Die Doktorin - Teil 2: Komplettlösung Killzone 4

Die Doktorin - Teil 2

von: Spieletipps Team / 05.12.2013 um 09:24

Ansicht vergrössern!Ihr treibt im All herum und werdet in letzter Sekunde gerettet.

Geht nun links durch die Tür und die Treppen hinauf. Dort findet ihr einen Petrusitkondensator, den ihr im Boden vor der großen Schiebetür einsetzen müsst. Geht hindurch und lauft den dunklen Raum entlang.

In dem Computerraum angekommen, biegt ihr rechts ab. Lauft auf die Brücke und aktiviert das System mit eurer Drohne. Nun müsst ihr denselben Weg wieder zurück nehmen. Schaltet die feindlichen Drohnen und Helghast aus und steigt durch die Luke in die Schwerelosigkeit.

Schwebt nach unten zum Ziel "K". Betretet die Öffnung, folgt dem Weg rechts und lauft durch die erste Tür auf der linken Seite. Jetzt befindet ihr euch im Labor, wo ihr zum Tisch in der Mitte geht.

Interagiert ihr mit der Leiche, taucht plötzlich Echo auf. Folgt ihr und erledigt die folgenden Gegnerwellen. Bleibt dabei von den Sonnenstrahlen fern und nutzt sie stattdessen gegen eure Feinde.

Folgt eurem Ziel und aktiviert den Aufzug. Tötet die Helghast die im dunklen Raum auf euch warten und bewegt euch zum zweiten Fahrstuhl. In der obersten Etage angekommen, lauft ihr geradeaus auf die Brücke. Nach einer kurzen Sequenz ist auch diese Mission geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Patriot

von: Spieletipps Team / 05.12.2013 um 11:26

Ansicht vergrössern!Die Helghast tarnen sich als Verbündete und fallen in eurem Land ein.

Seid ihr wieder auf dem Planeten Vekta angekommen, folgt ihr eurem Verbündeten und lauft auf das große, blaue Gebäude zu. Nach der Explosion und der Invasion der Helghast, befindet ihr euch in einem Feuergefecht.

Scannt am Besten erst das Gebiet, um alle Feinde zu markieren. Daraufhin erledigt ihr alle gegnerischen Soldaten, während ihr euch auf das brennende Gebäude zubewegt.

Lauft durch die Trümmer und springt durch das große Loch in der Mitte. Begebt euch nochmals eine Etage nach unten und erledigt alls Widersacher. Achtet auf den Türeingang und hackt euch dort wieder in das System ein.

Dadurch öffnen sich auch die anderen Türen, die ihr nun betreten müsst. Folgt ihr dem Weg und geht die Treppen hoch, trefft ihr auf eine Vielzahl verbündeter Einheiten. Nehmt nun wieder den Weg durch das zerstörte Gebäude und trefft euch mit Sinclair.

Ihr steigt in euer Transportschiff und springt bei dem modernen Bahnhof ab. Achtet auf die rot leuchtenden Gleisen. Die schnellen Züge töten euch auf der Stelle.

Auf dem ersten Gleis lauft ihr ein paar Schritte und klettert die Plattform zu eurer Linken hoch. Versucht mit der genannten Prozedur an das andere Ende des Bahnhofs und letztendlich zum Zug zu gelangen.

Habt ihr das Ziel erreicht springt ihr in den Zug und rasiert alle Helghast, die sich dort befinden. Im vorletzten Waggon befehligt ihr eurer Drohne das System zu hacken. Steigt danach wieder aus und begebt euch zum nächsten Ziel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Patriot - Teil 2

von: Spieletipps Team / 05.12.2013 um 13:08

Ansicht vergrössern!Kurz vor eurem Ziel, entkommt Tyran auch bei eurer zweiten Begegnung.

Habt ihr den zweiten Zug betreten, lauft ihr bis zur verschlossenen Tür und setzt eure Drohne ein. Sobald sich diese öffnet und ihr hindurch geht, explodiert das Ende des Zuges.

Springt die Trümmer hinunter und klettert die gelbe Leiter hoch. Um zum letzten und dritten Ziel zu kommen, müsst ihr den gesamten Bahnhof überqueren. Nutzt dazu die Gleisen, die Leitern zu den Plattformen und eure Seilrutsche, während ihr alle Feinde ausradiert.

Um die dritte Bahn zu betreten, springt ihr auf sie drauf und haltet Ausschau nach der offenen Luke. Kämpft euch wieder einen Weg durch die Waggons und den feindlichen Soldaten.

Nachdem ihr den Sprengstoff im Zug entdeckt habt, werdet ihr von Sinclair und eurem Trupp abgeholt. Schnappt euch die "Mini-Gun" und schießt auf die Leitungen der Bahn, um sie zu stoppen.

Trefft ihr euch am Boden mit euren Verbündeten, habt ihr mehrere Möglichkleiten die Truppen der Helghast auszuschalten und die Geiseln zu retten.

Scannt das Gebiet, um eure Feinde zu markieren. Säubert in beliebiger Reihenfolge alle Räume und befreit die Geiseln. Habt ihr das erledigt, seilt ihr euch von dem Gebäude hinunter.

Nach dem Kampf mit Tyran verfolgt ihr ihn. Überquert die Schlucht mithilfe der drehenden Plattform und stoßt weiter vor. Lauft durch die Tür und springt an das Seil des Transportschiffs. Schießt auf die Feinde und klettert das Seil hoch. Nachdem ihr hinab stürzt, ist die Mission vorüber.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Helghast

von: Spieletipps Team / 05.12.2013 um 14:52

Ansicht vergrössern!Ihr schleicht euch in die Heimat der Helghast und die dunkle Seite der Mauer.

In der folgenden Mission befindet ihr euch versteckt hinter feindlichen Linien. Nachdem ihr von den Helghast gescannt wurdet, folgt ihr den Weg und steigt in den Zug. Horcht der Unterhaltung und zündet die EMP-Ladung.

Ist die Bahn zum Stehen gekommen, springt ihr hinaus und geht durch die heruntergekommenen Behausungen. Seid ihr an dem Abgrund angekommen, springt ihr auf die Dächer und erledigt alle Feinde. Lauft danach durch die roten Tore, bis ihr vor der Rolltreppe steht. Von dort aus könnt ihr wieder alle Helghast ausschalten und weiter voranschreiten.

Folgt dem Weg und eurem Ziel. Geht die Treppen hinauf und aktiviert den Schalter, der sich um die Ecke befindet. Danach geht ihr den Weg wieder zurück. Bevor ihr die Rolltreppe hinauf geht, biegt ihr links ab und sucht nach dem Lüftungsschacht. Ihr findet ihn, indem ihr auf die roten Lichter achtet.

Lauft auf den Rohren, genießt die Aussicht und trefft euch mit Zeus. Ihr erhaltet zwei neue Ziele und lauft in die Richtung von Ziel "E". Hackt dort wieder einen Schalter und springt in den Lüftungsschacht. Nun folgt ihr dem Weg zum letzten Ziel und erledigt jeglichen Widerstand.

Schreitet durch die Tür mit der Sicherheitskamera, und lauft geradeaus. Erledigt die letzten Helghast und aktiviert den Aufzug, um nach unten zu fahren. Nun begebt ihr euch über die Brücke, biegt rechts ab und setzt eure Seilrutsche ein, um die Abgründe zu überqueren.

Öffnet die Stahltür und geht hindurch. Behaltet euer Ziel im Auge und folgt dem Weg, während ihr alle Soldaten ausschaltet. Seid ihr durchgedrungen, nehmt ihr den Aufzug und fahrt weitere Etagen nach unten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Helghast - Teil 2

von: Spieletipps Team / 09.12.2013 um 16:56

Ansicht vergrössern!Ihr werdet von den Gefolgsleuten der Kanzlerin namens Visari gefoltert.

Ist der Aufzug zum Stehen gekommen, steigt ihr aus und geht die Leiter hinunter. Wie im ersten Teil der Mission, könnt ihr euch nicht verlaufen. Auf eurem Weg, solltet ihr die Soldaten leise ausschalten, da ihr sonst eine halbe Armee alarmiert.

Am Ende des Levels, steigt ihr in eine Gondel und aktiviert den gelben Schalter. Wartet bis die Brücke zu euch fährt und lauft auf die andere Seite. Dort aktiviert ihr den zweiten Schalter. Steigt aus der Gondel aus und setzt eure Seilrutsche ein, um auf die nächste Brücke zu kommen.

Nun müsst ihr die Prozedur zum dritten Mal wiederholen. Um auf die Plattform zu gelangen, nutzt ihr eure Drohne und schießt eine Seilrutsche ans Ziel. Bahnt euch euren Weg durch den Widerstand, lauft die Treppen hoch und nehmt die Leiter nach oben. Schreitet durch die Stahltür und hackt das System.

Danach klettert ihr die gelbe Leiter hoch und trefft zum zweiten Mal auf Tyran. Nachdem ihr die Explosion und den Sturz überlebt habt, lauft ihr die Trümmer hinunter, während ihr vor den Helghast flieht. Irgendwann befindet ihr euch in einer Sackgasse und werdet gefangen genommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Killzone 4: Die Agentin / Die Agentin - Teil 2 / Die Agentin - Teil 3 / Der Versorger / Der Versorger - Teil 2

Zurück zu: Komplettlösung Killzone 4: Vorwort / Der Vater / Der Schatten / Der Schatten - Teil 2 / Die Doktorin

Seite 1: Komplettlösung Killzone 4
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Killzone - Shadow Fall (5 Themen)

Killzone 4

Killzone - Shadow Fall spieletipps meint: Keine Revolution! Technisch toller, aber spielerisch durchschnittlicher Ego-Shooter. Artikel lesen
72
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Killzone 4 (Übersicht)

beobachten  (?