Die Toten: Komplettlösung Killzone 4

Die Toten

von: Spieletipps Team / 10.12.2013 um 14:34

Ansicht vergrössern!Während die Stadt zusammenbricht, schwebt ihr über die Trümmer hinweg.

In der ersten Passage der Mission, müsst ihr euch einfach durch die Hindernisse hindurch bewegen. Seid ihr sicher gelandet, bahnt ihr euch einen Weg durch die Trümmer. Hebt den Petrositkondensator vor euch auf und steckt ihn in die dafür vorgesehene Station.

Nun schießt ihr auf selbigen und steigt mithilfe des hellblauen Rauchs auf die nächste Ebene. Folgt dem Weg und klettert auf das zerstörte Haus vor euch. Jetzt seht ihr wieder eine Station und um an einen weiteren Kondensator zu kommen, schießt ihr kurz auf die herumfliegenden Roboter.

Schießt erneut auf die Station, um auf die hohe Ebene der Trümmer zu gelangen. Vor euch befindet sich eine Mobile-Scan-Einheit. Um diese auszuschalten, sucht nach Petrositkondensatoren, steckt sie in die Stationen und zerstört selbige.

Geht nun die Treppen hinter der zerstörten Einheit hinauf und springt runter in den Aufzug. Während ihr hoch rennt, solltet ihr rechts Deckung suchen, da euch die Gondel sonst erschlägt.

Biegt rechts ab, folgt dem Weg und öffnet die dunkle Tür. Nachdem das Haus direkt vor euch einstürzt, müsst ihr erneut eine Mobile-Scan-Einheit zerstören. Habt ihr das geschafft, lauft ihr durch die kleine Öffnung in das große Gebäude vor euch.

Folgt eurem Ziel und springt erneut einen Aufzug hinunter. Dort lauft ihr einfach den Weg entlang bis ihr zum wiederholten Male auf Tyran trefft. In dem Gebiet vor euch zerstört ihr erneut eine Scan-Einheit und mehrere feindliche Drohnen.

In der Nähe der Einheit öffnet sich der Boden und ihr könnt auf die höhere Ebene schweben. Dort trefft ihr euch wieder mit Echo. Lauft geradeaus Richtung Ziel "D" und folgt der Frau.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Zerstörer

von: Spieletipps Team / 10.12.2013 um 16:18

Ansicht vergrössern!Während eurer Fahrt mit der Gondel, erfahrt ihr viele Hintergründe des Krieges.

Nachdem ihr euch wieder mit Echo vereint habt, macht ihr euch auf den Weg zur Basis, wo sich Tyran befindet. Lauft bis zum Abgrund und nutzt gleich zweimal eure Seilrutsche. Folgt nun dem Weg am Berg entlang. Klettert die zwei Stufen hoch und erledigt den Helghast mit einem Messer.

Hebt nun das Scharfschützengewehr auf und erledigt so viele Feinde wie möglich. Mit eurer Seilrutsche gelangt ihr zu den Gebäuden. Bahnt euch einen Weg durch die Gegnerwellen um zu euren zwei Zielen zu gelangen.

Als erstes solltet ihr den Hintereingang des großen Gebäudes suchen. Geht hinein und nutzt das Loch im Boden. Folgt ihr dem unterirdischen Gang, gelangt ihr an den Ort, wo ihr eure erste C4-Sprengladung anbringt.

Geht danach wieder zurück und lauft zur anderen Seite, wo euch das Geschütz befeuert. Geht in Deckung und die Treppen hinunter, um die zweite Ladung anzubringen.

Sind beide detoniert, öffnet Echo das große Stahltor in der Mitte des Bauwerkes. Zusammen aktiviert ihr zwei Schalter und öffnet somit die nächste Tür. Dort erledigt ihr ein paar feindliche Soldaten und lauft die Treppen hinunter zur unteren Ebene. Trefft euch mit Echo und steigt auf die fahrbare Plattform.

Nach einer kurzen Plauderstunde, erreicht ihr das nächste Zielgebiet. Auf eurem Weg zum Ziel "J", verarbeitet ihr alle Helghast zu Staub. Seit ihr an der Tür angekommen, öffnet ihr die Tür und geht die Treppen hinauf. Während sich Echo nun in das System hackt, müsst ihr den Ansturm der Helghast verhindern und eure Position verteidigen.

Habt ihr das erledigt, folgt ihr Echo die Treppen hoch und entsperrt die Tür. Plötzlich taucht Tyran auf und ihr müsst ihn in einem Bosskampf bezwingen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Der Zerstörer - Teil 2

von: Spieletipps Team / 10.12.2013 um 16:22

Ansicht vergrössern!Nach dem Kampf mit Tyran, nagelt ihr ihn zusammen mit Echo fest.

Mit dem Bosskampf gegen Tyran solltet ihr keine Probleme haben. Um sein Schild zu deaktivieren, werft ihr EMP-Granaten, nutzt das Sekundärfeuer eurer Waffe oder den Impuls-Angriff eurer Helferdrohne. Außerdem solltet ihr vorerst seine Drohnen vom Himmel holen, damit ihr das Feuer auf ihn konzentrieren könnt.

Sobald das Schild herunterfährt feuert ihr mit allem, was euer Arsenal so her gibt. Wiederholt den Vorgang ein paar mal, erledigt nebenbei ein paar Spinnendrohnen und der Kampf ist schnell vorüber.

Nachdem Echo dem verletzten Tyran den endgültigen Gnadenstoß versetzt, folgt ihr der Dame zu eurem Raumschiff. Legt dabei die letzten Helghast um und steigt ein.

Während eurer Rückkehr, wird plötzlich die Bombe gezündet. Alles fällt vom Himmel und ihr schwebt empor in Richtung von Stahls Basis. Auf dem Weg zum Ziel "T", erledigt ihr mit euren Raketen einige Luftabwehrstellungen und Fußsoldaten.

Am Ziel angekommen, öffnet ihr die Tür und schreitet voran. Lauft nach links und haltet auf der rechten Seite ausschau nach dem Lüftungsschacht. Geht hindurch und steigt die gelbe Leiter hoch. Oben angekommen springt ihr die kleine Öffnung hinunter.

In dem Gang sammelt ihr neue Waffen und reichlich Munition ein. Lauft nun weiter geradeaus durch die zwei Türen. Im nächsten Raum erwartet euch starker Widerstand. Habt ihr alle Helghast erledigt, öffnet sich die Tür am Ende des Gebäudes. Stellt euch auf den Aufzug und fahrt nach oben. Lauft zu Stahl und die Mission ist geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Erlöser

von: Spieletipps Team / 11.12.2013 um 11:05

Ansicht vergrössern!Indem ihr Sinclair eine Kugel in den Kopf jagd, rächt ihr den Tod von Kellan.

Nachdem euch euer Anführer Sinclair erschießt, übernehmt ihr in der folgenden Mission die Rolle von Echo. Springt aus dem Lüftungsschacht und erledigt den Feind von oben mit dem Messer. Danach übernehmt ihr eine Spinnendrohne und zerstört die Sicherheitskamera.

Kriecht rechts durch die Öffnung, folgt dem Weg und öffnet den Schacht. Setzt eure Tarnfunktion ein, zerstört die Kamera mit eurer Drohne und erledigt die drei Feinde in dem Raum. Entsperrt die Tür und geht die Treppen hinauf.

Wieder zerstört ihr jegliche Sicherheitsmaßnahmen und tötet den Soldaten in der Kabine rechts. Öffnet die Tür und biegt rechts ab. Dort könnt ihr das Gebiet mit einer Überwachungsdrohne durchforsten. Geht wieder zurück und nehmt die Tür rechts.

Nun habt ihr drei Ziele. Ihr müsst zwei Schalter aktivieren und ein Scharfschützengewehr finden. Die Reihenfolge, in der ihr die Missionspunkte abschließt, bleibt euch überlassen. Haltet stets ausschau nach feindlichen Wachen und attackiert so wenig Soldaten wie möglich, da ihr sonst den Alarm auslöst. Außerdem solltet ihr Ziel "B" als letztes aufsuchen, da ihr von dort aus direkt zu eurer gewünschten Position gelangt.

Habt ihr alle drei Ziele abgeschlossen, kriecht ihr durch den Lüftungsschacht, in der Nähe des Schalters bei Ziel "B". Geht hindurch und folgt dem Weg. Im nächsten Raum angekommen, öffnet ihr den Schacht an der unteren Hälfte der Wand vor euch. Steigt hindurch und platziert euch mit dem Scharfschützengewehr.

Ihr könnt der Rede von Sinclair eine Weile zuhören. Drückt ihr ab, erledigt ihr ihn auf der Stelle und rächt euch für den Tod von Kellan. Somit habt ihr die Kampagne von Killzone - Shadow Fall erfolgreich abgeschlossen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Zurück zu: Komplettlösung Killzone 4: Die Agentin / Die Agentin - Teil 2 / Die Agentin - Teil 3 / Der Versorger / Der Versorger - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung Killzone 4
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Killzone - Shadow Fall (5 Themen)

Killzone 4

Killzone - Shadow Fall spieletipps meint: Keine Revolution! Technisch toller, aber spielerisch durchschnittlicher Ego-Shooter. Artikel lesen
72
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Anime-Fans aufgepasst: Mit Indivisible entsteht aktuell bei Lab Zero Games möglicherweise ein Spiel genau für (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Killzone 4 (Übersicht)

beobachten  (?