Schloss Lorule - Teil 8 (Vierte Kammer): Komplettlösung Legend of Zelda

Schloss Lorule - Teil 8 (Vierte Kammer)

von: Spieletipps Team / 02.01.2014 um 13:04

Kehrt über die Treppe erneut ins dritte Obergeschoss zurück und nehmt euch diesmal das linke Tor mit dem Lampensymbol vor. In den folgenden Abschnitten müsst ihr wie folgend vorgehen: Ihr schaltet zuerst das Licht aus, sodass der Weg sichtbar ist, geht dann bis zum Ende der Barriere, und benutzt das Steuerkreuz, um euch umzusehen und euch den Weg bis zum nächsten Licht einzuprägen. Orientiert euch dabei an den Pfählen, so ist es am einfachsten. Anschließend schaltet ihr das Licht wieder an und folgt dann dem unsichtbaren Weg, den ihr euch gemerkt hat, bis zur nächsten Fackel und löscht sie. Wiederholt das ganze einfach so lange, bis ihr die Truhe mit dem kleinen Schlüssel erreicht und die Tür im Norden öffnen könnt.

Dahinter erwartet euch schließlich der vierte und letzte Zwischenboss: Ein Ritter mit brennendem Morgenstern. Schaltet am besten sofort eure Lampe aus, um den Boden besser sehen zu können, und sucht euch dann schnell einen Weg, um den Kerl zu erreichen, bevor er zum Angriff ansetzt. So könnt ihr schonmal einige Treffer landen und zieht euch dann schnell zurück, sobald euer Schwert an ihm abprallt, denn dann wird er zum Angriff ansetzen. Weicht diesem einfach aus und wiederholt das ganze so lange, bis er das Zeitliche segnet. Wie gewohnt gelangt ihr dann über das Portal in den Hauptraum zurück, wo nun alle vier Symbole aktiviert sind und euch so das große Tor zum Endkampf öffnen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Legend of Zelda schon gesehen?

Finaler Bosskampf gegen Yuga - Teil 1

von: Spieletipps Team / 02.01.2014 um 13:05

Beim Endkampf gegen Yuga müsst ihr nochmal ganz besonders vorsichtig sein und euer ganzes Können unter Beweis stellen, denn schon in seiner ersten Form teilt er mit jedem Treffer ordentlich Schaden aus. Im Grunde hat er dabei nur zwei Attacken: Entweder er richtet seinen Speer auf euch und sticht zu, wobei ihr in Richtung seines freien Armes laufen müsst um dem Angriff auszuweichen. Ihr steht dann direkt vor ihm und könnt ihn schonungslos angreifen. Oder aber er wird seine Waffe vor sich her schwingen, wobei ihr eher zurückhaltend sein und auf Distanz gehen solltet. Anschließend könnt ihr auch hier einige Treffer landen.

Nach ein paar Schlägen wird Yuga zusätzlich damit beginnen, sich durch den Raum zu teleportieren, wobei die restlichen Angriffe aber im Grunde gleich bleiben. Erst wenn er rot zu blinken beginnt, wird es ernster, denn dann werden zeitweise rote Blitze erscheinen und euch attackieren. Lauft den Raum am besten in einer Kreisbewegung ab, um ihnen zu entgehen. Außerdem hat Yuga nun einen stärkeren Stichangriff, welcher sich durch Aufladen ankündigt und ordentlich Schaden verursacht. Benutzt hier einfach dieselbe Taktik wie beim normalen Stichangriff.

Habt ihr ihn noch weiter geschwächt, so setzt er schließlich seine gefährlichste Attacke ein: Er schleudert seinen Speer quer durch den Raum und ihr könnt erst kurz nach der Drehung erkennen, wo er ungefähr hinfliegt, was das Ausweichen ziemlich schwierig macht. Stoppt der Speer, so deutet das einen Richtungswechsel an, also reagiert rechtzeitig und schlagt eine andere Richtung an, falls er auf euch zukommt. Weicht ansonsten einfach weiterhin seinen Attacken aus und wartet auf gute Möglichkeiten, um einige Treffer zu landen. Habt ihr dem Monster endlich genug Schaden zugefügt, so folgt eine kurze Zwischensequenz, bevor es auch schon in die nächste Runde geht.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Finaler Bosskampf gegen Yuga - Teil 2

von: Spieletipps Team / 02.01.2014 um 13:25

In der zweiten Phase des Endkampfs erwartet euch nun ein kleines Geschicklichkeitsspiel: Wartet auf den Energieball, den Yuga euch entgegen wirft, und schlagt ihn im letzten Moment mit eurem Schwert, um ihn auf euren Widersacher zurückzuschleudern. Passt aber auf, denn Yuga wird den Ball schlagartig zurückfeuern, und so entsteht ein immer schneller werdender Schlagabtausch, an dessen Ende der Bösewicht als Gemälde in die Wand verschwindet. In dieser Form könnt ihr ihm mit euren Waffen allerdings keinen Schaden mehr zufügen, und so erhaltet ihr von Zelda ein mächtiges Artefakt: Den Licht-Bogen, mit dem ihr euren Feind nun auch als Gemälde angreifen könnt.

Schlüpft also in die Wand, schießt einen Pfeil auf ihn, verlasst die Mauer blitzartig wieder, und schlüpft dann auf Yugas anderer Seite wieder hinein, um ihm von hinten einen weiteren Pfeil in den Rücken zu schießen, während er den ersten noch abwehrt. Anschließend geht der Kampf wieder in der normalen Form weiter, sodass ihr ihn einfach mit eurem Schwert bearbeiten könnt. Im folgenden Abschnitt müsst ihr dann den kleinen Energiemonstern ausweichen, welche überall herumschwirren. Am einfachsten ist das, wenn ihr dazu einfach im Kreis rennt, doch ein paar Treffer werdet ihr wohl so oder so einstecken müssen, denn hier perfekt durchzukommen ist echt verdammt schwierig.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Finaler Bosskampf gegen Yuga - Teil 3

von: Spieletipps Team / 02.01.2014 um 13:48

Anschließend folgt die nächste Runde, in der sich das ganze nochmal wiederholt: Erst spielt ihr euch mit Yuga abwechselnd den Energieball zu, bis er erneut in der Wand verschwindet, und dann rückt ihr ihm mit eurem Licht-Bogen zu Leibe. Diesmal wird er den Pfeil jedoch sofort abwehren und auf euch zugestürmt kommen, also verschwindet sofort nach Schießen des Pfeils wieder aus der Wand, lasst Yuga an euch vorbeilaufen, und schlüpft dann erneut hinter ihm in die Wand, um ihn von hinten mit einem Pfeil zu erwischen. Verpasst ihm dann ein paar Schwerthiebe, weicht erneut den Energiemonstern aus, und schließlich folgt die letzte Phase des Kampfes.

Diesmal wird Yuga euch gleichzeitig mit zwei Bällen unter Beschuss nehmen, die ihr abwechselnd zu ihm zurückschlagen müsst. Versucht einfach, den entstehenden Schlagrhythmus einzuhalten, und sobald er von beiden Bällen getroffen wurde, wird Yuga noch ein letztes Mal in der Wand verschwinden. In dieser Form wird er euch nun zwar nicht mehr angreifen, jedoch jeden Pfeil von euch abwehren, und so besteht der Trick darin, euch einfach umzudrehen und in die andere Richtung zu schießen - so fliegt der Pfeil einmal die gesamte Mauer entlang und lockt Yuga ein weiteres Mal aus der Wand heraus. Verpasst ihm nun noch den finalen Schlag mit eurem Schwert und ihr habt es endlich geschafft. Nun könnt ihr euch entspannt zurücklehnen und die Endsequenz genießen!

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Dieser Bosskampf war ja nicht so schwierig wie in den letzten Teilen, ich hab nur 7 Herzen verloren^^

15. April 2014 um 18:42 von Johnmannes melden

Prima geschrieben. Hat mir sehr geholfen. Danke

16. Januar 2014 um 23:23 von Chandler melden


Zurück zu: Komplettlösung Legend of Zelda: Schloss Lorule - Teil 3 (Erste Kammer) / Schloss Lorule - Teil 4 (Zweite Kammer) / Schloss Lorule - Teil 5 (Zweite Kammer) / Schloss Lorule - Teil 6 (Dritte Kammer) / Schloss Lorule - Teil 7 (Dritte Kammer)

Seite 1: Komplettlösung Legend of Zelda
Übersicht: alle Komplettlösungen

Legend of Zelda

The Legend of Zelda - A Link Between Worlds spieletipps meint: Die liebevoll erzählte Rückkehr ins alte Hyrule krempelt die Zelda-Traditionen kreativ und mutig um - übertreibt es aber ein wenig. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Legend of Zelda (Übersicht)

beobachten  (?