Der Ost-Palast - Bosskampf gegen Yuga: Komplettlösung Legend of Zelda

Der Ost-Palast - Bosskampf gegen Yuga

von: Spieletipps Team / 06.12.2013 um 13:39

Mit Yuga steht euch nun euer erster Bosskampf bevor, und demensprechend ist er natürlich auch noch nicht sonderlich schwer. Wie ihr schnell merken werdet, bewegt sich Yuga in dem achteckigen Raum ständig an den Wänden entlang, was euch die Möglichkeit gibt, euch einfach immer an der gegenüberliegenden Wand aufzuhalten und ihn mit Bogenangriffen in Schach zu halten. Er wird währenddessen dasselbe versuchen, indem er euch seine Wachen oder Blitzangriffe auf den Hals hetzt, doch wenn ihr schnell genug reagiert und schießt, so bekommt er kaum die Gelegenheit dazu. Noch dazu, da er nach Treffern mit eurem Bogen für kurze Zeit außer Gefecht gesetzt ist, was euch die Möglichkeit gibt, ihm nochmal eins mit dem Schwert überzuziehen und noch einfacher zu besiegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Legend of Zelda schon gesehen?

Rückkehr zum Ost-Palast

von: Spieletipps Team / 06.12.2013 um 14:24

Doch egal wie gut und tapfer ihr kämpft, letztlich wird es damit enden, dass ihr von eurem Widersacher in ein Gemälde verwandelt werdet - was "Zelda: A Link Between Worlds" um sein wesentliches Spielprinzip erweitert, denn ab sofort könnt ihr euch jederzeit in eure Gemälde-Form verwandeln und so an glatten Wänden entlang laufen um euch vollkommen neue Gebiete zu erschließen. Am besten ihr probiert es einfach direkt mal aus und klettert von links aus durch den kleinen Schlitz in der Wand nach draußen bis ihr auf einer kleinen Plattform mit Rubinen landet.

Kehrt ihr daraufhin auf demselben Weg wieder in die Kammer zurück und zwängt euch diesmal von der rechten Wand aus durch den Schlitz, so könnt ihr euch von dort aus eine Plattform nach unten fallen lassen und über die Wand erneut auf die andere Seite wandern. Dort dann auch nochmal eine Plattform tiefer klettern und zurück auf die andere Seite wandern, um euch eine Truhe mit 100 Rubinen zu sichern. Und jetzt kehrt ihr noch ein allerletztes Mal auf die linke Seite zurück, um euch dort an der Seite nach unten fallen zu lassen und eure Reise weiter in Richtung Süden fortzusetzen.

Überquert als nächstes die bewegliche Plattform und presst euch einfach jedes Mal als Gemälde an die Wand kurz bevor ihr runterfallen würdet, um sicher auf der anderen Seite anzugelangen. Erst dann geht es mit der Eckplattform ein weiteres Stockwerk nach unten und über die beiden beweglichen Wände über den nächsten Abgrund. Kurz bevor ihr dort durch den nächsten Schlitz geht, könnt ihr euch an der Wand nach Norden hin noch zu einer weiteren Truhe vorarbeiten, und damit ist die lustige Kletterpartie dann erstmal wieder beendet, denn die Öffnung führt euch geradewegs in die Eingangshalle des Ost-Palastes zurück. Wer will, kann hier jetzt noch kurz durch den Schlitz in der rechten Wand der Eingangshalle flitzen, um sich auch noch den letzten Schatz im Ost-Palast zu sichern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Beginn der Armulettsuche

von: Spieletipps Team / 06.12.2013 um 15:33

Am Eingang des Ost-Palasts trefft ihr nun auf Sahasrahla und erzählt ihm von den Geschehnissen um Osfala sowie Yugas Plänen, als nächstes Prinzessin Zelda in seine Gemälde-Sammlung aufzunehmen. Um das Schloss betreten und sie retten zu können, benötigt ihr zusätzlich zu ihrem Talisman jedoch auch noch zwei weitere Armulette, welche sich im Haus des Windes sowie Heras Turm befinden. Womit von beidem ihr anfangt, spielt allerdings keine Rolle und das könnt ihr euch selbst aussuchen. Bevor ihr die Reise antretet solltet ihr jedoch in jedem Fall nochmal zu euch nach Hause zurückkehren und Ravio von der wundersamen Wirkungen seines Armuletts berichten, woraufhin er nämlich beschließt, nun seinen Laden bei euch aufzubauen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Beschaffen von zweiter Tasche und Hinweisbrille

von: Spieletipps Team / 06.12.2013 um 15:39

Beim Verlassen des Hauses bemerkt ihr dann Gris Mutter, welche nach ihrem Sohn ruft und nach Westen in Richtung Wald verschwindet. Folgt ihr bis zum Wald, vor dem sie steht, und zerschlagt dann die Büsche um euch Zutritt zu dem kleinen Waldstück zu verschaffen. Ungefähr in dessen Mitte werdet ihr auf einem kleinen Baumstumpf eine Tasche finden, welche es euch ermöglicht, einen zweiten Gegenstand auf die X-Taste zu legen.

Außerdem solltet ihr vor eurem Aufbruch nochmal das Dorf Kakariko aufsuchen und von dort aus nach Norden laufen, wobei ihr irgendwann auf das Zelt des Wahrsagers treffen solltet. Von ihm erhaltet ihr nämlich die wertvolle Hinweisbrille, mit deren Hilfe ihr an verschiedenen Stellen im Spiel Geister angezeigt bekommt, welche euch Hinweise und Hilfe bei Rätseln bieten. Diese Hilfestellungen kosten allerdings jeweils eine Münze, und diese erhaltet ihr nur durch Schritte, welche ihr beim Laufen mit eurem 3DS zurücklegt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Der Weg zu Heras Turm - Teil 1

von: Spieletipps Team / 06.12.2013 um 16:27

Um zu Heras Turm zu gelangen, müsst ihr euch bei Ravio zunächst einmal für 20 Rubine den Hammer ausleihen, denn den benötigt ihr zum Betreten des Turms und auch schon auf dem Weg dorthin. Womit ihr aber immer noch lange nicht alles zusammen habt, denn als nächstes müsst ihr euch mal wieder nach Kakariko begeben (am einfachsten per Schnellreise) und von dort aus dem Weg nach Norden folgen. Direkt neben dem Waldeingang solltet ihr dort auf eine kleine, von Steinen umringte Hütte treffen, in deren Inneren ihr auf Rosso trefft. Von ihm erhaltet ihr nun den Krafthandschuh, mit dem ihr nun endlich auch die kleinen Steine anheben könnt. Wer Lust hat, kann das direkt mal im Garten ausprobieren, denn wenn ihr sämtliche Steine um Rossos Haus herum aufhebt, erhaltet ihr als Dank 50 Rubine in einer Truhe.

Mit Hammer und Handschuh macht ihr euch jetzt also auf in Richtung Süden auf den langen Weg zu Heras Turm, wobei ihr euch erstmal nur rechts haltet. Räumt die Steine aus dem Weg, sobald ihr den Höhleneingang erreicht habt, und folgt dann dem Tunnel bis zur anderen Seite, wo ihr auf die herunterfallenden Steine aufpassen solltet, die sich durch entsprechende Schatten am Boden ankündigen. Werdet ihr von den kleinen Dinos angegriffen, müsst ihr diese übrigens erst mit eurem Schwert versteinern und anschließend mit einem Hammerschwung zerstören.

Ein Stück weiter rechts steigt ihr schließlich die kleine Leiter nach oben und speichert dort erst einmal am Wetterhahn euer Spiel ab, bevor ihr die Höhle betretet. Wer zufällig einen Köcher und eine Flasche dabei hat, der kann vor der Höhlenerkundung übrigens noch an der Wand entlang nach rechts hin zu einem weiteren Eingang gelangen und sich dort eine Fee fangen, welche euch nach eurem nächsten Tod automatisch wiederbelebt. In jedem Fall geht es als nächstes in der finsteren Höhle weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Legend of Zelda: Der Weg zu Heras Turm - Teil 2 / Heras Turm - Teil 1 / Heras Turm - Teil 2 / Heras Turm - Teil 3 / Heras Turm - Bosskampf gegen Moldorm

Zurück zu: Komplettlösung Legend of Zelda: Reise zum Ost-Palast / Der Ost-Palast - Teil 1 / Der Ost-Palast - Teil 2 / Der Ost-Palast - Teil 3 / Der Ost-Palast - Teil 4

Seite 1: Komplettlösung Legend of Zelda
Übersicht: alle Komplettlösungen

Legend of Zelda

The Legend of Zelda - A Link Between Worlds spieletipps meint: Die liebevoll erzählte Rückkehr ins alte Hyrule krempelt die Zelda-Traditionen kreativ und mutig um - übertreibt es aber ein wenig. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Legend of Zelda (Übersicht)

beobachten  (?