Der Weg zum Haus des Windes - Teil 1: Komplettlösung Legend of Zelda

Der Weg zum Haus des Windes - Teil 1

von: Spieletipps Team / 09.12.2013 um 10:00

Um zum Haus des Windes zu gelangen, müsst ihr zuallererst von eurem Haus aus einen Bildschirm nach rechts und dann einen nach unten gehen, bis ihr zu dem kleinen Shop gelangt. Lauft hier rechts über den Baumstamm zu der kleinen Insel und sprecht den Bewohner an, um den Tempel südöstlich von euch angezeigt zu bekommen. Weiterhin erfahrt ihr von ihm, dass ihr wohl schwimmen lernen müsst, um das Haus des Windes erreichen zu können, und dass euch dabei die Zoras im Nordosten behilfleich sein könnten. Begebt euch also Richtung Norden über die Steinbrücke, überquert das darauffolgende Feld, und geht dann geradeaus an der Brücke auf der linken Seite vorbei. Biegt ihr nun ganz am Ende des Weges nach rechts ab, so solltet ihr das Haus der Hexe erreichen.

Aktiviert hier als erstes den Wetterhahn und stattet der netten Dame einen kleinen Besuch ab, was ihr im Spielverlauf übrigens öfter mal tun solltet, denn hier könnt ihr euch beispielsweise leere Flaschen mit Tränken abfüllen oder euch mächtige Heiltränke wie die rote Suppe für 50 Rubine holen, welche acht Herzen wieder auffüllt. Sobald ihr euch hier mal in aller Ruhe umgesehen habt, solltet ihr rechts neben dem Haus auch schon einen der Zora treffen können. Verwandelt euch hier in eure Gemälde-Form und überquert so die kleine Schlucht zur anderen Seite, um dem Weg weiter nach Norden zu folgen. Auf dem hellen Wasser könnt ihr ganz normal laufen und so hinter dem Wasserfall den Eingang zur Zora-Höhle entdecken.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Legend of Zelda schon gesehen?

Der Weg zum Haus des Windes - Teil 2

von: Spieletipps Team / 09.12.2013 um 10:21

Sprecht hier die Zora-Königin Oreen auf euer Problem an, und so erfahrt ihr, dass gerade ihr wertvoller Schmeichelstein gestohlen wurde, und den gilt es natürlich zuerst wiederzubeschaffen bevor ihr irgendwelche Hilfe erwarten könnt. Glücklicherweise habt ihr den Dieb gerade erst bei seiner Flucht aus der Höhle gesehen, also schaut mal wieder im kleinen Ort Kakariko vorbei und sucht dort den Straßenhändler auf, von welchem ihr besagten Stein für 200 Rubine zurückerwerben könnt. Was zwar nicht gerade wenig ist, aber im Haus des Windes solltet ihr das dann locker wieder reinbekommen. Mit dem Stein im Gepäck kehrt ihr schließlich zur Zora-Königin zurück, woraufhin sie sich in ihre normale Form zurückverwandelt und euch zum Dank ihre Zora-Flossen überreicht, mit denen ihr nun im Wasser schwimmen könnt.

Das einzige was euch jetzt noch zum Betreten des Tempels fehlt ist der Tornadostab, und den solltet ihr euch inzwischen bei Ravio für 20 Rubine ausleihen können. Zurück beim Haus des Windes könnt ihr jetzt das Wasser betreten und so am südlichen Teil der Insel zu einer kleinen Leiter schwimmen, welche euch direkt zum Eingang führt. Benutzt hier den Tornadostab, um die kleinen Platten auf dem Boden zu zerstören, und betätigt dann den darunterliegenden Schalter, um das große Tor zu öffnen. Jetzt nur noch schnell den Wetterhahn aktivieren und den Spielstand abspeichern, und schon könnt ihr euch ins Innere begeben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Haus des Windes - Teil 1

von: Spieletipps Team / 09.12.2013 um 11:36

Zerschlagt im ersten Raum als erstes die Töpfe, um mit dem darunterliegenden Schalter die Ventilatoren in Gang zu setzen. Die dadurch entstehenden Luftströme könnt ihr dann nämlich dazu nutzen, um mit eurem Tornadostab auf die höher gelegene Plattform zu gleiten. Von dort aus führt euch die Tür direkt in die große Halle, wo ihr euch zunächst zum gegenüberliegenden Ende begebt und dort mit eurer Lampe die beiden Fackeln anzündet, um als Belohnung eine Truhe zu bekommen. Zudem könnt ihr rechts von euch hinunter springen und durch die Tür in den nächsten Raum mit den beiden Ventilatoren gelangen. Besiegt hier die Feinde, aktiviert den Schalter mit eurem Schwert oder Bogen, um die Ventilatoren auszuschalten, und holt euch dann den Inhalt der Truhe.

Verlasst den Raum nun wieder und presst euch rechts vom Eingang an die Wand, um nach rechts hin über den Abgrund hinweg in den Hauptteil des Raums zurück zu gelangen. Durchquert hier die kleine Unterführung südlich von euch und aktiviert den Schalter, um die Mauer auf der rechten Seite zu senken. Dann geht's zurück durch die Unterführung und auf der anderen Seite die Treppe hoch, einmal um die Mauer herum, und zu guter Letzt drückt ihr euch an die Wand, um so die Lücke zur eben gesenkten Wand zu überbrücken und zur Tür zu gelangen. Im nächsten Raum erwartet euch nun ein kleiner Zwischenkampf gegen drei brennende Schädel, welche ihr zuerst mit eurem Tornadostab löschen und danach ganz normal mit eurem Schwert besiegen müsst, um mit dem silbernen Schlüssel belohnt zu werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Haus des Windes - Teil 2

von: Spieletipps Team / 09.12.2013 um 12:30

Zurück in der Haupthalle könnt ihr damit nun die Tür unten links öffnen. Hängt euch im folgenden Raum an den roten Block und fahrt mit ihm nach Norden, wo ihr euch auf die Plattform fallen lasst, die Truhe mitnehmt, und dasselbe beim nächsten roten Block wiederholt. So gelangt ihr schließlich zu einer Treppe und von dort aus über die Oberseite der roten Blöcke zu einem Schalter, welcher unten den Ventilator aktiviert und euch so den Weg nach hier oben erleichtert, falls ihr runterfallen solltet. Anschließend geht es durch die Tür ins obere Stockwerk der Haupthalle zurück, wo ihr euch als erstes um die nervige rote Qualle kümmert und dann mit eurem Bogen den Schalter rechts von euch ins Visier nehmt, um unten den großen Ventilator in Gang zu setzen. Der kleine Schalter unten links auf der Plattform aktiviert wiederum einen kleinen Ventilator unter euch, dessen Windwelle euch per Tornadostab zur nächsten Plattform befördert.

Wer ein paar zusätzliche Rubine sammeln will, der presst sich hier links gegen die Wand und lässt sich auf den Vorsprung oben links fallen, von wo aus euch das Tor in einen Raum voller fieser Ratten führt. Geht als erstes vorsichtig auf dem Balken nach links entlang und zerschlagt hier die Töpfe, bevor ihr den unteren Zweig des Balkens wählt und dann von dessen Ende aus nach rechts die Wand entlang geht, um euch auch noch die letzten Rubine zu holen. Anschließend lasst ihr euch nach unten fallen und metzelt die Ratten-Horde nieder, bevor ihr über die Treppe links in den Raum von eben zurückkehrt. Lasst euch hier jedoch nicht nach unten fallen, sondern presst euch links an die Wand und folgt dieser so lange, bis ihr zum Vorsprung mit der Truhe unten links gelangt, um noch 100 zusätzliche Rubine einzusacken. Kehrt dann wieder in die große Haupthalle zurück, lasst euch mit dem Ventilator unten links zurück auf die obere Plattform tragen, und steigt hier schließlich in den nun aktivierten Riesenventilator, um ins erste Obergeschoss getragen zu werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Haus des Windes - Teil 3

von: Spieletipps Team / 09.12.2013 um 13:36

Folgt nun dem Gitter nach unten und nutzt den Tornadostab, um im richtigen Moment über die stachelige Rolle hinweg zu fliegen wenn sie gerade auf euch zukommt. Auf der anderen Seite geht ihr die Treppe hinunter und zerschlagt dann die Töpfe in der Ecke, um den Schalter freizulegen und mit ihm den Schlüssel freizuschalten. Vorerst kommt ihr jedoch noch nicht oben dran, also geht nach rechts in den Raum nebenan, umkreist einmal kurz den Ventilator, steigt die Treppe hoch, und presst euch dann draußen auf dem Vorsprung rechts neben der Tür an die Wand, um das kleine Stück auf den schmalen Balken zu balancieren und dort den Schlüssel einzusacken.

Springt hinunter und kehrt noch einmal kurz in den Raum rechts daneben zurück, denn dort findet sich an der unteren Wand noch ein weiteres Tor. Draußen aktiviert ihr allerdings nur den rechten Schalter, denn der linke lässt nur weitere Flammen erscheinen, welche es euch unnötig schwer machen. So erscheint schließlich eine große Truhe, welche den Schlüssel für den Bosskampf enthält. Nehmt ihn auf, besiegt die Steinwächter, und nutzt dann euren Tornadostab, um das Feuer zu löschen und zurück in den Raum im Norden zu gelangen. Von hier aus geht es nach einer Wende wieder nach links durch die Tür in den Hauptraum, wo ihr nun endlich mit dem Schlüssel die verschlossene Tür in der Mitte öffnen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Legend of Zelda: Haus des Windes - Teil 4 / Haus des Windes - Teil 5 / Haus des Windes - Bosskampf gegen Augenturm / Das Master-Schwert und Handel mit Ravio / Einbruch in Schloss Hyrule

Zurück zu: Komplettlösung Legend of Zelda: Der Weg zu Heras Turm - Teil 2 / Heras Turm - Teil 1 / Heras Turm - Teil 2 / Heras Turm - Teil 3 / Heras Turm - Bosskampf gegen Moldorm

Seite 1: Komplettlösung Legend of Zelda
Übersicht: alle Komplettlösungen

Legend of Zelda

The Legend of Zelda - A Link Between Worlds spieletipps meint: Die liebevoll erzählte Rückkehr ins alte Hyrule krempelt die Zelda-Traditionen kreativ und mutig um - übertreibt es aber ein wenig. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Legend of Zelda (Übersicht)

beobachten  (?