Komplettlösung Bravely Default

Prolog und erste Schritte

von: Tzimmer / 09.12.2013 um 17:25

Diese Lösung und die darin enthaltenen Infos über Bosse beziehen sich auf den Schwierigkeitsgrad "Normal"

Prolog

Nach dem Einleitungsvideo, in dem Euch die Hauptcharaktere und Ihre Hintergrundgeschichte vorgestellt werden erwacht Ihr in der Rolle von Tiz und werdet von Hauptmann Owen der Garde von Caldisla auf den aktuellen Stand gebracht. Tizs Heimatdorf Norende wurde von Dunkelheit verschlungen. Nach einer weiteren Zwischensequenz ist es Euch nun endlich erlaubt, selber aktiv zu werden und das Gasthaus zu verlassen.

In Caldisla, dem Land der Anfänge:

Direkt vor dem Gasthaus seht Ihr einen Mann in roten Klamotten. Dies ist ein Abenteurer, der mit seinen ähnlich gekleideten Kollegen im Laufe des Spiels als Speicherpunkt dient. Auf der Karte ist er durch ein großes S gekennzeichnet. Storyquests sind mit einem großen Orangenen Ausrufezeichen gekennzeichnet, Nebenquests mit einem Blauen.

Geht als erstes nach Norden zum Schloss. Dort angekommen wendet Ihr euch direkt an den König persönlich. Nach dem kurzen Gespräch könnt Ihr das Schloss auch gleich wieder verlassen und unterhalb des Gasthauses die Stadt verlassen.

Anschließend bietet Euch Bravely Default ein kleines Tutorial über das Jobsystem und Tutorialquests. Anschließend könnt Ihr zum Ersten Mal frei die Weltkarte erkunden. Aber Vorsicht: Ab jetzt könnt Ihr auch Zufallsbegegnungen mit Monstern haben, seid also immer darauf vorbereitet. Allerdings könnt Ihr jetzt auch anfangen Erfahrungspunkte und Gold zu sammeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Bravely Default schon gesehen?

Die Norende-Schlucht und neue Freunde

von: Tzimmer / 10.12.2013 um 10:29

Da Ihr Euch jetzt mit der Weltkarte vertraut gemacht habt und einige Zufallskämpfe hinter Euch gebracht habt kann es jetzt mit der Story weitergehen. Die Brücke im Norden ist leider zerstört, aber zum Glück gibt es im Nordwesten eine weitere, die in die Norende-Schlucht führt.

Hier beginnt mit der nächsten Zufallsbegegnung ein weiteres Tutorial über das Kampfsystem "Brave" und "Default". Macht Euch gut damit vertraut! Geht zuerst den südlichen Pfad entlang und sackt den Inhalt der Truhe ein, dann geht zurück und nehmt den anderen Weg, der Euch wieder zu einer Truhe führt.

Weiter westlich wartet wieder ein Abenteurer auf Euch. Speichert das Spiel und lasst Euch von Ihm die "Seltsame Sanduhr" geben. Zu der Sanduhr, die Euch eine neue Fähigkeit namens "Bravely Second" verleiht bekommt Ihr auch gleich noch ein Tutorial, wie diese eingesetzt wird.

Anschließend könnt Ihr die Höhle verlassen und schaut Euch die nächste Zwischensequenz an. Agnès, die Ihr bereits aus dem Intro kennt wird sich nun Eurer Gruppe anschließen. Allerdings wird sie von den jetzt auftauchenden "Himmelsrittern" verfolgt. Daher ist jetzt erstmal die Flucht angesagt. Folgt einfach dem Weg, den Ihr gekommen seid auch wieder zurück und räumt die Himmelsritter ab, die sich Euch in den Weg stellen. Habt Ihr nun die Schlucht wieder verlassen dürft Ihr Euch eine weitere Zwischensequenz und das dazugehörige Tutorial über Freunde und die Streetpassfunktion ansehen.

Jetzt könnt Ihr endlich wieder zurück nach Caldisla gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ich will einen Job!

von: Tzimmer / 10.12.2013 um 11:48

In Caldisla geht Ihr mit Eurer neuen Freundin wieder zum König. Dieser ernennt Euch kurzerhand zum Leiter des Wiederaufbaus des zerstörten Norendes. Wie Ihr Norende aufbaut teilt Euch das jetzt folgende Tutorial mit. Dort erfahrt Ihr auch gleichzeitig mehr über die Streetpassfunktion und sogenannte "Erzfeinde".

Jetzt könnt Ihr das Schloss wieder verlassen und nach einem Gespräch mit Agnès beschließt Ihr, sie zum nahen See zu bringen. Vorher könnt Ihr Euch aber auch noch in den ansässigen Läden vergnügen und neue Ausrüstung, Zauber und Gegenstände kaufen.

Der See, Euer nächstes Ziel befinden sich südwestlich der Stadt. Lauft einfach nach Westen und folgt der Küstenlinie. Dort angekommen tauchen erneut Barras und Holly auf und fordern Euch zum Kampf heraus.

1. Bosskampf: Barras Lehr und Holly Whyte

Boss HP
Barras Lehr 300
Holly Whyte 250

Der erste Bosskampf wird die Erste richtige Herausforderung für Euch. Am Besten konzentriert Ihr Eure Angriffe zuerst auf die Weißmagierin Holly, da sie der Supporter ist, die Schutz- und Heilzauber wirken kann. Vergesst nicht, dass Ihr Eure Brave-Fertigkeit nutzen könnt! Sobald Holly besiegt ist könnt Ihr Euch Barras widmen. Der Mönch ist ein ziemlicher Haudrauf und kann mit seiner Attacke eine Menge Schaden anrichten.

Habt Ihr die Beiden besiegt, bekommt Ihr den Mönchs- und den Weißmagier-Asterisken. Damit könnt Ihr Euren Charakteren nun einen Job zuweisen.

In der folgenden Zwischensequenz beschließen Tiz und Agnès, wieder in die Stadt zurückzukehren und nach einem Schiff zu suchen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

TOLL!

01. Februar 2014 um 15:18 von reimuu melden


Gestatten, Herr Amnesie!

von: Tzimmer / 10.12.2013 um 13:32

Zurück in Caldisla geht Ihr zurück zu Eurem alten Freund, dem König. An seiner Seite befindet sich diesmal auch der Euch ebenfalls bekannte Gardehauptmann Owen. Die Gruppe kommt zum Schluss, dass das den Angriffen der Himmelsritter ein Ende bereitet werden muss und ihre Festung angegriffen werden muss. Die Brücke dorthin ist jedoch wie Ihr wisst noch kaputt, also legt Ihr Euch im Dorf erstmal aufs Ohr.

Mit der geruhsamen Nacht wird es aber nichts. Unsanft wird Tiz von Agnès geweckt. Ein Schwarzmagier namens Ominas Crowe ist wohl ebenso wie Barras und Holly auf der Suche nach Agnès und droht, die Stadt anzuzünden. Um seine Argumente zu untermauern beginnt er auch gleich damit und entzündet das Haus neben dem Gasthaus. Glücklicherweise macht Edea, die sich in seinem Tross befindet dem Ganzen vorerst ein Ende und Ominas zieht - nicht ohne Drohungen - wieder ab.

In der anschließenden Krisensitzung platzt der temporäre Bewohner des abgebrannten Hauses auf - der Euch ebenfalls bekannte Ringabel. Nach kurzer Beratung schließt sich dieser Euch an und die Gruppe beschließt, Ominas zu verfolgen. Mit Ringabel erhaltet Ihr auch Zugang zu "Ds Tagebuch", mit dessen Hilfe Ihr vergangene Szenen nochmal anschauen könnt.

Jetzt macht Ihr Euch aber erstmal wieder auf den Weg, der Pyromane Ominas will schließlich gestellt werden. Wie Ihr von Owen erfahren habt hat der sich im Centro-Bergfried nördlich der Stadt verschanzt. Da die Baumeister des Königs wohl über Nacht die zerstörte Brücke wieder aufgebaut haben ist es auch gar kein Problem mehr, dort hinzugelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Edea wechselt die Fronten

von: Tzimmer / 10.12.2013 um 14:14

Im Centro-Bergfried angekommen bekommt Ihr noch eine Zwischensequenz geboten und dürft dann das Verließ erkunden. Viele Monster im Bergfried beherrschen Giftangriffe, also bereitet Euch entsprechend vor und bringt genug Gegengift oder einen Weißen Magier mit. Ansonsten ist das Verließ recht einfach zu navigieren: Ihr müsst Schalter aktivieren, um verschlossene Türen zum nächsten Abschnitt öffnen.

Betätigt den Schalter rechts und nehmt im nächsten Raum die Treppe ins nächste Stockwerk. Das erkundet Ihr zunächst und findet eine Truhe sowie einen weiteren Schalter, der das Tor zum nächsten Stockwerk öffnet. Dort findet Ihr mehrere Truhen und noch mehr Schalter, die Euch den Weg frei räumen. Unterwegs trefft Ihr noch auf einen Abenteurer, der Euch bereitwillig den Spielstand speichert.

Sobald Ihr die Treppe hinabsteigt und den Raum betretet seht Ihr die nächste Zwischensequenz. Dank Ominass grenzwertigem Verhalten gegenüber seinen eigenen Untergebenen beschließt Edea schließlich, sich lieber Eurer Gruppe anzuschließen und Ominas eine Tracht Prügel zu verpassen.

Boss HP
Ominas Crowe 1000

Ominas ist ein ziemlich tougher Kerl und beherrscht Feuer-, Gift- und Schlafzauber. Eure neue Verbündete muss sich aber auch nicht verstecken. Edea haut richtig stark zu, also nutzt die Stärken Eurer Charaktere und Jobs, heilt Eure Verwundeten und nutzt Edeas Bravefähigkeit und Ominas wird bald Geschichte sein.

Als Belohnung warten eine Menge Erfahrungspunkte und der Schwarzmagier-Asterisk auf Euch.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die hp sind 1350

01. Februar 2014 um 15:48 von reimuu melden


Weiter mit: Komplettlösung Bravely Default: Rettet den König! / Ritter Argent Heinkel / I believe I can fly... / Kapitel 1 - Sitz und Platz ist für Hunde / Der Windtempel


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Bravely Default (6 Themen)

Bravely Default

Bravely Default spieletipps meint: Bravely Default ist etwas Besonderes. Die Verbindung bekannter Spielelemente mit modernen Ansätzen erschafft ein gelungenes Rollenspiel im japanischen Stil. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bravely Default (Übersicht)

beobachten  (?