Kapitel 2-4: Über dem See: Komplettlösung Knack

Kapitel 2-4: Über dem See

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 17:05

Folgt dem Weg, überquert die Brücke aus Lila Steinen. Springt dann abschließend vom Vorsprung nach unten. Kämpft Euch weiter durch bis zu einer Felswand mit einem kleinen Spalt. Hier müsst Ihr zum kleinen Knack werden, falls Ihr noch in einer größeren Form unterwegs seid. Anschließend folgt noch eine kurze Hüpfeinlage und eine weitere Rutschpartie auf glitschigen Felsen. Sobald Ihr in der vermeindlichen Sackgasse angekommen seid wartet einen Moment und weicht den Pfeilen der Goblins einfach aus. Nach kurzer Zeit folgen Euch über die Rutsche Nahkampfgoblins, die Ihr plattmacht und dann mit einer Zwischensequenz weiter den Felsen erklimmt.

Weiter oben am Felsen könnt Ihr erneut eine Wand zerstören um an ein Gadgetteil zu kommen. Danach trennt Euch nur noch ein Bogenschützengoblin vor dem Ende von Kapitel 2.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Knack schon gesehen?

Kapitel 3-1: ein anderer Weg

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 17:16

Nach der Zwischensequenz, in der das Expeditionsteam bis auf Knack und Lucas im Fort gefangen ist findet Ihr Euch erst einmal im Wald wieder. Hier gibts neue Fallen, die mit Granaten bestückt sind. Geht nah heran, löst sie aus und verschwindet schnellstens wieder, die Granaten rollen nämlich nicht weit. Folgt dem Weg, umgeht die Fallen und aktiviert den Schalter. Bei den Stachelfallen ist wieder Timing gefragt. Rennt los, sobald die Stacheln eingezogen sind, dann solltet Ihr in einem Rutsch an Beiden vorbeikommen.

Zwischen den nächsten Stachelfallen kann man kurz stehen bleiben, um in zwei Phasen daran vorbeizuschleichen. Desweiteren achtet auf Fallgruben im Boden, zu erkennen an einem Haufen grüner Blätter. Außerdem gibt es hier Selbstschussanlagen, die mittels silbernen Platten am Boden aktiviert werden. Springt einfach über Beide drüber. Der Troll mit dem Hammer ist relativ gefährlich. Erschlägt kräftig zu, ist aber auch nicht grade langsam. Weicht ihm aus und haut Ihn in einer Kombination schneller Schläge um.

Betretet nun die Höhle und startet die nächste Zwischensequenz, in der Knack lernt, anstatt mit Relikten sich auch mit Eissplittern zu bewaffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3-2: Fürchterlicher Knack

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 17:34

Nachdem Knack sich nun mit Eissplittern bewaffnet hat geht es weiter die Rutsche hinunter. Vorsicht ist bei der schmalen Brücke aus glattem Eis geboten, da sie keine Geländer hat. Ein falscher Tritt und Knack stürzt ab. Einige Schritte weiter warten noch zwei Goblins vor einem Tor auf Euch. hier könnt IOhr Links noch eine Mauer einreißen und ein weiteres Gadgetteil finden.

Weiter in der Höhle habt Ihr noch mit mehr Goblins zu kämpfen, bis Ihr zu einem schameln Eissims kommt. Vorsicht: Dieser stürzt teilweise beim überqueren ab. Direkt danach könnt Ihr noch ein Versteck mit Gadget entdecken. Am Ende der Höhle findet ein kleines Event statt, in dem Ihr mehrere Wellen Goblins besiegen müsst. Hier ist die eine oder andere Superattacke angebracht.

Sobald Ihr am Ende der Höhle angekommen seid nennt Euch Lucas Euer nächstes Ziel: Die Tore bzw. die Mechanismen, die sie verschließen. Zu allem Übel wird es Knack mit seiner Eisrüstung in der Sonne nicht länger als eine Minute aushalten, bevor seine Rüstung geschmolzen ist. Dem Timer dafür habt Ihr direkt neben Eurer Lebensanzeige. Geht als erstes nach Links.

Den Riesengoblin mit Schild und Keule besiegt Ihr, indem Ihr abwartet, bis er zugeschlagen hat und seine Deckung vernachlässigt.

Habt Ihr den Mechanismus betätigt und ein Tor geöffnet, findet Ihr Euch am Ausgang der Höhle wieder. hier könnt Ihr Euer Eis wieder kühlen.

Am Ende des Rechten Weges wartet wieder ein Goblin mit Schild auf Euch. Besiegt Ihn wie zuvor und aktiviert Schalter Nummer 2.

Jetzt könnt Ihr den Pfad geradeaus nehmen. Hier steht Euch wieder einer der großen Goblins im Weg. Plättet Ihn und aktiviert Schalter Nummer 3 und öffnet das Tor. Nach der Zwischensequenz endet das Kapitel und 3-3 beginnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 3-3: Im Fort

von: Tzimmer / 02.01.2014 um 17:35

Nachdem sich Lucas von Euch verabschiedet hat steht Ihr nun erstmal alleine im Fort herum. Folgt zunächst dem Weg und prügelt Euch durch die gelben Goblins. Nachdem die Brücke unter Euch hochgeklappt wird springt Ihr von der Plattform nach unten und überquert die nächste Brücke. Achtet auf die Pfeilfallen, die im Licht leicht zu übersehen sind. Direkt nach der Brücke könnt Ihr eine Holzwand abreißen und dahinter ein weiteres Gadgetfragment finden.

Irgendwann kommt Ihr in eine Art Arena, in der Viktor sich Euch mal wieder in den Weg stellt. Zumindest stellt er Euch jemanden in den Weg, Sicherheitsroboter mit Fangnetzen, die Euch einfangen sollen. Kurz danach könnt Ihr wieder hinter einem Holztor ein Gadgetfragment finden.

Allerdings ist Knack wohl nicht so Aufmerksam, da er sich unvermeidlich vom Goblinkönig überraschen lässt. Allerdings passiert Euch nicht viel und Ihr könnt ihn anschließend ähnlich besiegen (zumindest vorerst) wie die großen Goblins mit Hammer und Schild.

Diese Begegnung wwiederholt sich noch ein paar Mal, beim letzten Mal müsst Ihr bevor er sich zu Euch herablässt seine Wachen ausschalten. Anschließend könnt Ihr in einer Zwischensequenz bewundern, wie sich Knack an dem Goblinrelikten bedient und zu einem Riesen wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 3-4: überwältigende Macht

von: Tzimmer / 03.01.2014 um 10:29

Nachdem der riesige Knack im Fort etwas umdekoriert hat macht er sich mit Lucas wiedervereint auf die Suche nach den Anderen. In dieser Form ist Knack sogar fähig, es mit Panzern aufzunehmen und die Wracks aufzuheben und zu werfen.

Nachdem Ihr gleich den ersten Panzer abgefertigt habt springt Ihr einen Balkon herunter. Links geht es weiter, rechts könnt ihr vorher jedoch noch einen Teil eines Gadgets finden.

Sobald Ihr weiter dem Level folgt kommt Ihr gerade rechtzeitig, um die eingekreiste Gruppe aus einer brenzligen Situation zu retten. Dort findet Ihr auch einen weiteren Teil eines Gadgets.

Den weiteren Weg müsst Ihr Euch teilweise freiräumen, aber alle Strukturen, die Ihr einreißen könnt sind durch Rissen gekennzeichnet.

Es folgen noch einigen Kletterpartien in bester Godzillaart und ein weiteres Gadgetteil hinter einer Holzfassade.

Sobald Ihr wieder einmal den Goblinkönig eingeholt habt steigt der kurzerhand in einen selbstgebauten Mech.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Knack: Kapitel 3-5: Des Königs neuer Mech / Kapitel 4-1: Die Flucht / Kapitel 4-2: ein wenig Tüftelei / Kapitel 4-3: Stealth Knack / Kapitel 4-4: Die Verfolgungsjagd

Zurück zu: Komplettlösung Knack: Kapitel 1-1: Intro und Tutorial / Kapitel 1-2: Viktors Herausforderung / Kapitel 2-1: Das Abenteuer beginnt / Kapitel 2-2: die alte Mine / Kapitel 2-3: Ein unerwartetes Treffen

Seite 1: Komplettlösung Knack
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Knack (2 Themen)

Knack

Knack spieletipps meint: Gegenstände sammeln und sich in immer andere Kampf-Ungeheuer verwandeln - das dünne Spielprinzip schickt euch von Arena zu Arena und wird schnell langweilig. Artikel lesen
  • Genre: Action
  • Plattformen: PS4
  • Publisher: Sony
  • Release: 29.11.2013
47
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Knack (Übersicht)

beobachten  (?