Kapitel 5-1: Der Plan des Doktors: Komplettlösung Knack

Kapitel 5-1: Der Plan des Doktors

von: Tzimmer / 03.01.2014 um 15:28

Nachdem Ihr bei der Mine angekommen seid schickt der Doc eine mechanische Brieftaube los, um Ryder zu warnen. Ihr hingegen müsst nun mit Lucas und dem Doc in die Mine hinuntersteigen, um dem Geheimnis auf den Grund zu gehen.

Die hier ortsansässigen Spinnen spucken Gift, das noch eine Weile auf dem Boden liegen bleibt und tunlichst nicht berührt werden sollte.

Nach einigen Hüpfpartien kommt Ihr schließlich in der Haupthöhle der Mine an. Überquert die Schlucht über den schmalen Steg und prügelt Euch durch die Wachen. Aktiviert dann den Aufzug mit Euren Relikten und fahrt weiter nach unten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Knack schon gesehen?

Kapitel 5-2: In die Tiefe

von: Tzimmer / 03.01.2014 um 16:03

Hier geht es weiter wie vorher: Prügelt Euch durch die Gegner, bis Ihr an der Reliktförderungsanlage angekommen seid. Springt dort über die Förderbännder weiter und haut Euch nötigenfalls auch durch die Minenausrüstung durch (Bagger haben eine erstaunliche Anzahl Relikte in sich versteckt).

Während Ihr Euch in der Mine vergnügt und mal wieder Aufzug fahrt gibt es eine Zwischensequenz mit dem Goblinkönig und Ryder in den Hauptrollen. Der König macht einige Andeutungen, von wem die Waffen geliefert werden. Just in diesem Moment kommt ein Euch nur allzu bekanntes Luftschiff angeflogen und Ryder wird zur Flucht genötigt.

Ihr kommt inzwischen in die Bereiche der Mine, aus der Viktor die riesigen Relikte beschafft. Die verschlossene Tür ist nun nicht mehr weit.

Seid Ihr dort angekommen öffnet Knack die Tür - oder auch nicht. Scheinbar ist Knack doch nicht der Schlüssel. Dafür taucht Viktor mit einer ganzen Armee auf, die kurzen Prozess mit Knack macht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5-3: Das gelobte Land

von: Tzimmer / 03.01.2014 um 16:39

Nachdem Ihr der Zerstörung durch Viktors Truppen nun knapp entkommen seid findet Ihr Euch alleine auf dem Grund der Schlucht wieder.

Hier erwarten Euch bis auf ein paar Spinnen erstmal nur leere Gänge. Arbeitet Euch vor bis Ihr auf den Tempeleingang stoßt. Hier findet Ihr mehrere Türen, die Ihr mithilfe Eurer gesammelten Relikte öffnen könnt. Die leuchtenden schwebenden Ringe sind Reliktsauger und Kontakt mit ihnen solltet Ihr vermeiden.

Das allsehende Auge in der Mitte hat eine besondere Vorliebe für Knack - und seine Relikte. Haltet Euch so kurz wie möglich in einer Sichtlinie mit ihm auf, da es ebenfalls Eure Relikte absaugt. Nach einigen Türen habt Ihr dieses Kapitel ebenfalls erfolgreich beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5-4: Schlafende Riesen

von: Tzimmer / 03.01.2014 um 16:55

Ihr befindet Euch weiterhin in der Höhle unter dem Tempel. Kurz nach dem Start könnt Ihr ein weiteres Teil eines Gadgets finden. Danach betretet Ihr wieder den Tempel mit dem allsehenden Auge in der Mitte.

Der Weg den Ihr hier gehen müsst ist zunächst sehr linear. Passt im großen Raum nur auf, nicht von den schmalen Stegen zu fallen. Anschließen steht Ihr "Auge in Auge" mit Eurem großen Gegenüber, der Eure Relikte absaugt. Diesmal hält er nicht mehr viel davon, Euch nur auszusaugen und beschießt Euch mit Lasern, denen Ihr aber diesmal wenigstens ausweichen könnt.

Nach einigen Toren könnt Ihr direkt nach der Begegnung mit zwei Reliktschlangen rechts eine Nische in der Wand ausmachen, in der Ihr ein weiteres Gadgetteil finden könnt. Nach dem nächsten Teleporter müsst Ihr Euch ein wenig Arbeit von dem allsehenden Auge abnehmen lassen, das mit seinem Laser Blöcke zerstört, so dass Ihr Euren Weg fortsetzen könnt.

Nach einer Weile kommt Ihr zu einem Teleporter, der Euch einerseits aller Eurer Relikte beraubt, aber Euch auch wenigstens an die Oberfläche, direkt zum Schloss des Viktorclans transportiert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 6-1: Rettungsmission

von: Tzimmer / 03.01.2014 um 17:32

Ihr findet Euch in Eurer kleinstmöglichen Form auf einem Plateau vor Viktors Familienschloss wieder. Arbeitet Euch durch die Sandgruben, die Minenroboter über die Förderbänder zum Schloss vor. Dieser Level ist sehr linear und bietet keine großen Überraschungen. Sobald Ihr beim Schloss angekommen seid beginnt die nächste Zwischensequenz., Lucas und der Doc werden von Viktors Wachen in eine Zelle gesperrt und von Katrina verhört.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Knack: Kapitel 6-2: Nur heiße Luft / Kapitel 6-3: Dächer und Befestigungen / Kapitel 6-4: Randale machen / Kapitel 7-1: Die Beste Defensive / Kapitel 7-2: Die Goblininvasion

Zurück zu: Komplettlösung Knack: Kapitel 3-5: Des Königs neuer Mech / Kapitel 4-1: Die Flucht / Kapitel 4-2: ein wenig Tüftelei / Kapitel 4-3: Stealth Knack / Kapitel 4-4: Die Verfolgungsjagd

Seite 1: Komplettlösung Knack
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Knack (2 Themen)

Knack

Knack spieletipps meint: Gegenstände sammeln und sich in immer andere Kampf-Ungeheuer verwandeln - das dünne Spielprinzip schickt euch von Arena zu Arena und wird schnell langweilig. Artikel lesen
  • Genre: Action
  • Plattformen: PS4
  • Publisher: Sony
  • Release: 29.11.2013
47
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Knack (Übersicht)

beobachten  (?