Blackguards: Charakterguide

die drei Charakterklassen

von: Tzimmer / 20.01.2014 um 15:29

In Blackguards habt Ihr die Auswahl aus Drei Charakterklassen:

  • Krieger

Der Krieger ist der "Mann (oder die Frau) fürs Grobe". Krieger sind Nahkampfspezialisten, die sowohl austeilen als auch einstecken können. Schwert, Äxte, Knüppel und viel mehr sind seine Werkzeuge. Er gehört im Kampf an die Front und hat genug Fähigkeiten, die Gegner auf sich zu ziehen (und ihnen dann ordentlich weh zu tun). Seine Schwäche ist selbstverständlich der Fernkampf: Krieger halten wenig von Fernkampfwaffen (oder geschweige Zaubern). Sie sind nur effektiv, wenn sie bis auf Waffenlänge an ihre Gegner herankommen können.

  • Magier

Magier sind in Blackguards die einzige Klasse, die Magie benutzen kann (obwohl es im Schwarze Auge Universum noch mehr Klassen von Magiebenutzern gibt). Natürlich hat ein Magier diverse offensive Kampfzauber zu seiner Verfügung, aber da hört sein Repertoire noch nicht auf: magische Heilung, Illusionen, Gegnerkontrolle und vieles mehr kann ein Magier wirken, solange er noch Astralpunkte hat, was im Schwarzen Auge die Manapunkte sind. Die Schwächen des Magiers sind demnach offensichtlich: Er ist, kommt es zu körperlichen Auseinandersetzungen, sehr schwach auf der Brust. Dazu kommt, dass Magier um den Fluss der Magie nicht zu stören keinerlei Metallrüstungen tragen können.

  • Jäger

Jäger sind die Fernkampfklasse in Blackguards. Zwar sind sie darin Meister, aber auch im Nahkampf muss sich ein Jäger nicht zwingend verstecken, auch wenn seine Fähigkeiten nicht an die des Kriegers heranreichen. Aber sollten Euch mal die Pfeile ausgehen, dann habt Ihr immerhin noch die Möglichkeit, Euch im Nahkampf zu behaupten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Drei Klassen? Oder was anderes?

von: Tzimmer / 20.01.2014 um 15:32

Die Charakterklassen sind natürlich nur eine grobe Schablone. Wenn Euch die vorgefertigten Charaktere nicht zusagen könnt Ihr auch ganz alleine einen Charakter erstellen. Dazu wählt Ihr zu Spielbeginn den Expertenmodus.Zunächst wählt Ihr, ob Euer Charakter ein Magier oder ein physisch aktiver Charakter sein soll. Dafür habt Ihr 10000 Abenteuerpunkte zur Verfügung, die Ihr nach Belieben verteilen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Krieger

von: Tzimmer / 21.01.2014 um 11:50

Hier ist ein Beispiel, wie ein Krieger aussehen könnte. Natürlich könnt Ihr selber ein wenig experimentieren, je nachdem was Ihr Euch unter Eurem Krieger vorstellt, aber mit diesen Grundeinstellungen macht Ihr zunächst wenig falsch.

Krieger benötigen erst einmal hohen Mut und Körperkraft, dies sind seine wichtigsten Attribute, da sich aus Ihnen sein Angriffswert errechnet (steigert diese Attribute gerne bis 14, dem Maximalwert be der Charaktererstellung). Brauchbar sind Gewandheit, Intuition und Konstitution, da sich hiermit der Paradewert und die Lebenspunkte errechnen. Unwichtig sind Klugheit und Charisma, da Euer Krieger selten Wissensfertigkeiten benutzt und nie zaubert.

An Waffentalenten erhöht Ihr einfach das, was Ihr für Euren Krieger wünscht. Ein Recke mit Zweihändigem Schwert, ein wilder Berserker mit zwei einhändigen Schwertern oder ein Verteidiger mit Schwert und Schild? Oder doch lieber Äxte? Wir wählten für unseren Krieger Zweihandschwerter sowie Einhandschwerter. Außerdem weiß er mit Wurfwaffen umzugehen. Unsere Waffenfertigkeiten haben wir auf den Maximalwert 8 gesteigert, da ein Krieger auf seine Waffen angewiesen sein wird.

An Talenten empfiehlt sich für einen Krieger besonders Körper- und Selbstbeherrschung, Kriegskunst und Heilkunde. Außerdem haben wir noch ein wenig Punkte für Gassenwissen übrig.

An Sonderfertigkeiten empfiehlt sich besonders der Wuchtschlag, der Euren Schaden erhöht. Außerdem bekommt unser Krieger Rüstungsgewöhnung 1 spendiert, da er sicher eine Schwere Rüstung tragen wird und darin beweglich bleiben soll.

An Waffen und Ausrüstung spendieren wir Ihm einfach das, was anhand unserer Talente sinnvoll ist. Aber freundet Euch nicht zu sehr damit an, nach dem Intro verliert Ihr sowieso alles. Als Beispiel wie die Charaktererstellung aussehen kann haben wir für Euch ein Video hochgeladen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Magier

von: Tzimmer / 21.01.2014 um 13:31

Einen Magier zu erstellen hat einige Finessen, die es zu beachten gilt.

Zunächst müsst Ihr erstmal für seine Magische Begabung 500 AP extra ausgeben.

An Attributen sind für euch besonders Klugheit und Charisma wichtig. Außerdem könnt ihr moderat Punkte auf Intuition, Fingerfertigkeit und Gewandheit. Körperkraft könnt Ihr vollends vernachlässigen. Ein Magier im Nahkampf ist so oder so ungünstig.

An Waffentalenten orientieren wir uns ganz an klassischen Magiern: Stäbe, sonst nichts (auch wenn Gandalf recht gut mit einem Schwert zurecht kommt).

An Talenten nehmen wir Selbstbeherrschung, SInnesschärfe, Gassenwissen, Wildnisleben, Tierkunde und Heilkunde.

Die Zauber könnt Ihr wieder frei wählen. Empfehlenswert sind Kampfzauber wie der Fulminictus Donnerkeil oder Ignifaxius Flammenstrahl. Blitz dich find ist für Kampfsituationen auch sehr nützlich. Unabdingbar ist der Balsam Salabunde, um Euch und Verbündete zu heilen. Nützlich sind außerdem Schutzzauber wie Armatrutz oder Gardianum.

Die Sonderfertigkeiten für Zauber nehmen wir natürlich alle mit, außerdem kann man über Ausweichen nachdenken, falls wir in den Nahkampf gezwungen werden.

Ausrüstung erklärt sich auch fast von selbst - ein Magierstab, eine Robe, ein schicker Dreispitz, Handschuhe passend zur Robe und ein Gürtel, in den wir einen Heil- und einen Zaubertrank stecken.

Voila, fertig ist der Magier!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


weitere Charaktere

von: Tzimmer / 20.01.2014 um 17:18

Neben Eurem selbst erstellten Charakter trefft Ihr im Spielverlauf früher oder später auf weitere zwielichtige Gestalten, die sich Eurer Gruppe anschließen.

Diese sind:

  • Niam aus Mikram. Halbelfe
  • Der Zwergenkrieger Naurim
  • Der Schwarzmagier Zurbaran
  • Aurelia aus Neetha
  • Der Waldmensch Takate

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Blackguards - Charakterguide: Niam aus Mikram, die Halbelfe / Naurim, der grummelige Zwergenkrieger / Zurbaran Florios, Al'anfanischer Schwarmagier / Aurelia aus Neetha / Takate, Waldmensch


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Blackguards

Das Schwarze Auge - Blackguards spieletipps meint: Das Schwarze Auge - Blackguards vereint Rollenspiel-Elemente mit rundenbasierten Gefechten. Stimmungsvolle Musik und charmante Charaktere runden das Spiel ab. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Blackguards (Übersicht)

beobachten  (?