Die Rettung der Baroness: Komplettlösung Blackguards

Die Rettung der Baroness

von: Tzimmer / 22.01.2014 um 14:41

Dieser Kampf ist ziemlich schwierig zu meistern.

Ihr müsst sowohl die Schergen des Rechtswahrers töten, als auch innerhalb von 5 Runden ab Kampfbeginn über die zweite Brücke gelaufen sein (ein Charakter reicht dafür aber aus). Die Taktik die sich bewährt hat ist, den Charakter mit der schwersten Rüstung un den meisten HP - in unserem Fall Naurim - nach vorne preschen zu lassen und die anderen beiden zur Ablenkung kämpfen zu lassen.

Aber vorsicht, auf den Brücken liegen auch Fallen, die einen rennenden Charakter sofort stoppen. Seid also gewarnt und schaut Euch gegebenenfalls das Spieletipps-Video unter diesem Tip an. Die dort gewählten Wege sind so gewählt, dass kein Charakter, der schnell unterwegs sein muss in eine Falle tappt.

Falls Ihr mehrfach an diesem Kampf scheitert und Euch das Leben der Baroness nicht ganz so wichtig ist könnt Ihr natürlich auch von Anfang an eine defensive Position wählen und Eure Gegner kommen lassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


nach Mikram

von: Tzimmer / 23.01.2014 um 10:08

Auf Eurem weiteren Weg Richtung Süden werdet Ihr mitten auf der Straße von Kopfgeldjägern bedroht. Die erste Vermutung, sie seien von Lasca geschickt wird nach dem Kampf zertsreut. Der Brief, der den Auftrag der Kopfgeldjäger enthält trägt Lysanders Handschrift, wie Euer Held feststellt. Jetzt macht der auch noch Jagd auf Euch...

In Mikram angekommen seht Ihr eine teilnahmslose Halbelfe und eine Forscherin. Die Forscherin heißt Telemache und berichtet Euch über Entführungen von Menschen und Halbelfen, die nach einigen Tagen teilnahmslos und ohne eigenen Willen wieder auftauchen - so wie die Halbelfe neben Ihr. Ihre Schwester Niam soll aber im Denndrim-Wald sein, die Forscherin bittet uns, sie zu finden. Also auf in den Denndrim-Wald.

Die Gegner hier im Denndrim-Wald sind hauptsächlich Goblins, die aber keine große Herausforderung sind.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Niam

von: Tzimmer / 23.01.2014 um 10:47

Auf der Lichtung unten findet Ihr schließlich Niam. Die ist aber gerade geistig abwesend und gibt sich dem Traumkrautrausch hin. Zurbaran weiß aber eine Lösung: Ein Sud aus Trollschwämmen könnte Niam helfen, wieder zu Sinnen zu kommen.

Aber zunächst widmen wir uns dem Goblinlager. Bekämpft nur die Schamanin. Habt Ihr sie ein wenig angekratzt gibt sie auf und möchte Ihr Leben gegen eine Flasche mit Holzwürmern tauschen. Das solltet Ihr annehmen, die Würmer werden noch nützlich:

Am See, wo Ihr Trollschwämme findet haust nämlich ein Waldschrat. Der haut auch ziemlich kräftig zu. Benutzt das Glas mit Holzwürmern und Eure stärksten Attacken. Schnappt Euch nach dem Kampf einen Trollschwamm und kehrt zu Niam zurück.

Nach einiger Zeit wird sie wieder nüchtern und die Gruppe kehrt nach Mikram zurück. Dort erzählt Euch Niam über Ihre Schwester, wieso sie Schulden hat und, dass sie einen Fremden in der Nähe ihrer Schwester gesehen hat. Der Beschreibung nach kennt Ihr diesen Mann nur zu gut: Lysanders Folterknecht.

Niam weiß auch, wo er zu finden ist. Sie tritt der Gruppe bei und führt Euch nun zu Muratoris Landsitz, wo Ihr den Folterknecht wohl finden werdet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Muratoris Landsitz

von: Tzimmer / 23.01.2014 um 12:05

In den Landsitz müsst Ihr Euch hineinkämpfen. An der Tür stehen mehrere Wachen, auf der Brüstung noch eine. Am Besten schaltet Ihr alle Wachen schnell aus, bevor sie ALarm schlagen. Achtet auf die Fallen am Boden. Falls Ihr sie nicht seht, lasst Niam eine Sinnesschärfeprobe machen. Niam kann die Fallen auch entschärfen ("Objekt benutzen").

Im Hof gehen die Kämpfe weiter und Ihr findet noch mehr Opfer, die das selbe Schicksal erlitten haben wie Niams Schwester.

Im Lager sind weitere Wachen und ein Goblin in einem Käfig. Befreit Ihr ihn, bekommt Ihr im Gegenzug einen Knochen, der laut dem Goblin der Schlüssel zum größten Schatz von Suulak ist.

Aber wieder zurück zur Hauptquest:

Muratori wird sobald Ihr Euch ihm nähert die Käfige mit den 6 Sumpfranzen öffnen. An sich sollte der Kampf kein Problem für Euch sein, aber achtet auf Muratori: Er ist schließlich Magier und hat mindestens einen Balsam Salabunde und einen Ignifaxus auf Lager. Habt Ihr ihn schließlich besiegt könnt Ihr ihn verhören. Leider hat er nicht viel nützliches zu sagen. Anschließend könnt Ihr wählen ob Ihr ihn umbringt oder laufen lasst.

Plündert nun seinen Landsitz, unter Anderem findet Ihr mehrere Questgegenstände und ein Buch mit magischen Formeln, dass Ihr entweder behalten (und lesen) oder teuer verkaufen könnt.

Zurück in Mikram beschließt Niam, Euch weiterhin zu begleiten und nach einer Heilmethode für Ihre Schwester zu suchen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Achaz

von: Tzimmer / 23.01.2014 um 15:01

In Chaleba kann man nur eine Nebenquest annehmen, sonst gibt es hier Nichts interessantes. Auf dem Weg weiter nach Süden begegnet Ihr auf der Straße eine Gruppe Menschen, die von Echsenwesen (Achaz) angegriffen wird. Natürlich kommt Ihr ihnen zur Hilfe. Die Gerettete stellt sich als Kommandantin von Morbal heraus. Leider erkennt sie Naurim als verurteilten Brandstifter und bietet Euch einen Deal an: Ihr helft ihr bei der Verteidigung von Morbal, dafür lässt sie Euch unbehelligt nach Süden weiterreisen. Notgedrungen müsst Ihr wohl annehmen.

Morbal selber liegt unter Belagerung. Die Kommandantin gibt Euch 90 Dukaten und schickt Euch zum Quartiermeister, der Euch konstenintensiv gut ausrüstet. Danach schickt sie Euch an den äußeren Stadtring, wo eine Gruppe Achaz bereits Fischer angreift. Wagt Euch nicht zu weit vor und stürmt auf die Achaz los, sondern lasst sie zu Euch kommen um sie nach und nach zu töten. Achtet auf den Schatten des großen Vogels. Dieser wirft jede Runde einen großen Stein auf den Boden, der viel Schaden verursacht. Nach einer Weile ruft die Kommandantin Euch zurück in den inneren Ring, wo der Kampf weitergeht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Blackguards: Belagerung / Endlich frei / Kapitel 2 - Aurelia / Gladiatorenkämpfe / Die neun Horden, Tag 1

Zurück zu: Komplettlösung Blackguards: Der böse Wolf / Der Ausbruch / In Neetha / von Drolsash nach Drol / in Drol

Seite 1: Komplettlösung Blackguards
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Das Schwarze Auge - Blackguards (5 Themen)

Blackguards

Das Schwarze Auge - Blackguards spieletipps meint: Das Schwarze Auge - Blackguards vereint Rollenspiel-Elemente mit rundenbasierten Gefechten. Stimmungsvolle Musik und charmante Charaktere runden das Spiel ab. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Blackguards (Übersicht)

beobachten  (?