Spinnen, nichts als Spinnen: Komplettlösung Blackguards

Spinnen, nichts als Spinnen

von: Tzimmer / 30.01.2014 um 16:26

Die nächsten zwei Höhlen sind knackig. Oben findet Ihr mehrere Spinnen. Zwischen den Steinen sind Netze gespannt die Eure Charaktere festsetzen, benutzt Sinnesschärfe um sie zu entdecken. Dafür winken wichtige AP. Die Durchgangshöhle ist besonders knifflig. Entdeckt zuerst mithilfe von Sinnesschärfe die Netze zwischen auf dem Weg, anschließend zerstört so schnell es geht mit Zaubern wie dem Ignispaero oder Zorn der Elemente die Netze, über die die Spinnen krabbeln. Im Lauf des Kampfes kommen immer wieder neue Spinnen dazu, aber glücklicherweise landen sie nie auf dem Hauptweg, so dass Ihr die Verbindungen zwischen den Spawnpunkten und Eurem Weg leicht abschneiden könnt. Passt allerdings auf, dass Ihr Euch selber den Weg nicht versperrt: Der Weg ist schmal und es passen selten mehr als zwei Helden hin. Wenn diese noch von mehreren Spinnen blockiert werden kann es sehr sehr zäh werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Spießrutenlauf

von: Tzimmer / 30.01.2014 um 17:21

Der nächste Abschnitt ist dafür fast lächerlich einfach: Drei Ghule, keine Überraschungen. Die Höhle darüber bietet ganze 5 Spinnen.

Der weitere Weg wird aber wieder schwieriger. Ein langgezogener Durchgang, gesäumt von Spinnen, Ghulen und weiterem Ungeziefer. Allerdings seid Ihr unter Zeitdruck: Der Nebel, der Euch nach einigen Runde verfolgt ist sehr giftig. Viel Zeit habt Ihr nicht zu verlieren. Lasst ruhig auch mal Monster stehen und konzentriert Euch darauf, zum Ende zu kommen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Formonfur

von: Tzimmer / 31.01.2014 um 10:54

Nach dem Spießrutenlauf wird es wieder etwas einfacher. Unten Rechts wartet die Spinnenbrutmutter auf Euch. Dieser Kampf ist relativ einfach, bietet aber eine Menge AP zur Belohnung. Sollte man mitnehmen.

Der letzte Wächter, bevor Ihr ins ewige Tal kommt ist ein leibhaftiger Drache namens Formonfur. Verteilt Eure Nahkämpfer vor Ihm in großem Abstand, da Formonfur einen Area of Effect Angriff hat und mit seinen Klauen mehrere Felder vor sich treffen kann. Außerdem hat Formonfur viele Trefferpunkte und schlägt kräftig zu. Gegen Gift- und Feuerzauber ist er zu allem Überfluss auch noch Immun, also lasst Eure Magier heilen und die Kämpfer das Drachentöten erledigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die 13 Prüfungen, Teil 1

von: Tzimmer / 31.01.2014 um 11:18

Im Tal angekommen ist Aurelia verschwunden. Am Eingang des Tals wartet ein freundlicher Echsenmensch, der zugleich Heiler als auch Händler ist. Sehr nützlich. Er teilt uns mit, dass Aurelia von den Echsenmenschen in den Tempel gebracht wurde. Sie selber müssen 13 Prüfungen ablegen, um in den Tempel gelassen zu werden. Na dann los...

Jetzt geht es aber erst einmal in die Mitte der Karte, wo Urias gerade eine Ansprache hält. Danach könnt Ihr die Prüfungen beginnen.

Unten Rechts geht es los: Stellt einen Charakter - vorzugsweise Zurbaran - auf die Bodenplatte und lasst Ihn dort stehen. Die restlichen Helden kümmern sich um die Echsenmenschen.

Danach sind zwei Schwarzoger an der Reihe. Lasst aber vorher die Sumpfranzen aus den Gehegen frei, Ihr brauch in diesem Kampf so viel Kanonenfutter wie möglich.

Für die dritte Prüfung müsst Ihr mit Eurer Gruppe an drei Ogern vorbei. Allerdings könnt Ihr die Oger umgehen - indem Ihr Feuerfelder ausschaltet. Dummerweise werdet Ihr jede Runde mit einem Feuerball beschossen und von den Ogern verfolgt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die 13 Prüfungen, Teil 2

von: Tzimmer / 31.01.2014 um 13:47

Weiter gehts bei den Prüfungen Links.

Die Erste ist noch sehr einfach, tötet einfach die drei Kaimane. Dabei könnt Ihr die Schalter zuhilfe nehmen, sie lassen Gift ins Becken fließen und schädigen die Kaimane leicht.

Bei der Zweiten Prüfung seid Ihr in einer Taverne. Dort sind ein Haufen Kämpfer, die wohl drei Jungfrauen entführt haben. Ihr müsst erstens alle Kämpfer töten und zweitens müssen alle Jungfrauen am Ende des Kampfes noch mehr als einen Trefferpunkt haben. Heilt sie einfach mit Zurbaran und lasst die Nahkämpfer die Gegner übernehmen.

Die Dritte Prüfung ist ein Kampf gegen Vier Echsenmenschen. Durch die Schwarzen Kristalle könnt Ihr aber Skelette rufen, die für Euch kämpfen. Dadurch könnt Ihr Schaden komplett vermeiden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Blackguards: Die 13 Prüfungen, Teil 3 / Die 13 Prüfungen, Teil 4 / Aurelia und Urias

Zurück zu: Komplettlösung Blackguards: Zum Landsitz des Grafen / Erinnerungen / Kapitel 5 - Das Ewige Tal / Im Garten der Ahnen / Das ewige Tal und die Höhlen von Mok Pan Tohal

Seite 1: Komplettlösung Blackguards
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Das Schwarze Auge - Blackguards (5 Themen)

Blackguards

Das Schwarze Auge - Blackguards spieletipps meint: Das Schwarze Auge - Blackguards vereint Rollenspiel-Elemente mit rundenbasierten Gefechten. Stimmungsvolle Musik und charmante Charaktere runden das Spiel ab. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Blackguards (Übersicht)

beobachten  (?