FF 14 - Realm Reborn: Reisesysteme

Einleitung

von: Kitiara / 26.01.2014 um 19:19

Eorzea, die Welt in Final Final Fantasy 14 - A Realm Reborn ist groß und es würde eure Spielzeit nahezu aufbrauchen, wenn ihr überall hinlaufen müsstet. Aus diesem Grund gibt es einige Möglichkeiten, euch das Reisen zu erleichtern bzw. deutlich zu verkürzen.Neben den Chocobos und anderen Mounts gibt es noch Luftschiffe und zu guter Letzt ein Ätheritensystem, was euch das Gelangen von A nach B deutlich erleichtert. Alle Möglichkeiten werden euch hier vorgestellt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu FF 14 - Realm Reborn schon gesehen?

Mounts

von: Kitiara / 26.01.2014 um 19:19

Ansicht vergrössern!

Um wirklich alle Reisemöglichkeiten freizuspielen und nutzen zu können, solltet ihr die Hauptstiory konsequent verfolgen, da euch sonst viele Möglichkeiten im Spiel verborgen bleiben. Die beliebten Chocobos, die ihr sicher bereits aus vielen anderen Teilen der Final Fantasy Serie kennt, werden auch erst im Verlauf der Hauptstory zugänglich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eigener Chocobo

von: Kitiara / 26.01.2014 um 19:21

Ansicht vergrössern!

Habt ihr in der Hauptstory etwa Stufe 20 erreicht und die Hauptstoryquest: Den Helden zum Gedenken erreicht, müsst ihr euch einer staatlichen Gesellschaft anschließen. Ist das Geschehen, seht euch dort beim Quartiermeister um und ihr werdet für 2000 Ordenstaler eine Chocobo-Lizenz kaufen können.

Ordenstaler könne ihr sammeln, indem ihr an Fates teilnehmt, das Bestiarium der Bruderschaft abarbeitet oder Lieferaufträge erledigt. Habt ihr 2000 Ordenstaler beisammen, kauft euch die Lizenz und startet die Quest: Mein eigener Chocobo. Ihr dürft euren Chocobo dann direkt abholen und ihm einen Namen geben. Nutzt die Chocobo-Pfeife und der Chocobo wird in eurem Kommando-Menü den Reittieren hinzugefügt und kann von dort aus außerhalb der Hauptstädte gerufen werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Linien- und Leih-Chocobos

von: Kitiara / 26.01.2014 um 19:24

Ansicht vergrössern!

Die meisten Orte in Eorzea haben Chocobo-Verleiher, wo ihr Linien- oder Leih-Chocobos besteigen könnt. Wollt ihr einen Linien-Chocobo besteigen, müsst ihr euren Zielort vorher bereits einmal besucht und mit dem Chocobo-Verleiher vor Ort gesprochen haben, sonst steht euch die Rute nicht zur Wahl.

Sprecht den Chocobo-Verleiher an und bittet um einen Linien-Chocobo.Iim nächsten Schritt wählt ihr: Den Chocobo besteigen und euch wird eine Liste eurer möglichen Ziele angezeigt. Wählt euer Ziel und euer Linien-Chocobo macht sich mit euch auf den Weg dorthin. Ihr habt nicht die Möglichkeit, den Chocobo zu lenken.

Leih-Chocobos sind etwas flexibler. Sobald ihr Stufe 10 erreicht habt, könnt ihr für 80 Gil einen Leihchocobo für 10 Minuten mieten. Mit diesem könnt ihr euch flexibel bewegen, ihr steuert den Chocobo also. Werdet ihr angegriffen, steigt ihr ab oder sind die 10 Minuten um, verabschiedet sich der Leih-Chocobo und ihr seid wieder auf euch selbst gestellt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fähren

von: Kitiara / 26.01.2014 um 19:25

Ansicht vergrössern!

Von Limsa Lominsa aus kann man für einige Ziele in La Noscea eine Fähre nehmen. Diese bringt euch für nur wenige Gil etwa nach Bierhafen oder zur Sonnenküste. Später benötigt ihr noch die Fähre während eurer Hauptstory, um einige entlegene Ziele zu erreichen. Es ist nicht möglich, eine Fähre oder ein Schiff selbst zu steuern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: FF 14 - Realm Reborn - Reisesysteme: Luftschiffe / Das Ätheritensystem


Übersicht: alle Tipps und Tricks

FF 14 - Realm Reborn

Final Fantasy 14 - A Realm Reborn spieletipps meint: Wunderschön und charmant gestaltetes Online-Abenteuer. Althergebrachte Quests, dafür riesiger Umfang und gute Geschichte. Artikel lesen
81
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 14 - Realm Reborn (Übersicht)

beobachten  (?