Bomben: Zur dritten Bombe: Komplettlösung Batman - Arkham Origins

Bomben: Zur dritten Bombe

von: Spieletipps Team / 05.02.2014 um 14:14

Anschließend geht's zur dritten Bombe. Da Gordon aber die Tür, nicht öffnen will, müsst ihr zuerst zum südlichen Pfeiler. Geht also hinten links (von der Konsole aus gesehen) durch die Tür und über den Schnee und öffnet dort die Tür mithilfe der Handschuhe. Dann durchquert ihr den Gang, bevor ihr vor dem Ende runter fallt.

Ihr befindet euch nun auf der stark einsturzgefährdeten Brücke. Bewegt euch über die Pfeiler und zeiht euch in den Waggon. Danach guckt ihr im Waggon links aus der Tür und springt auf den Balken. Von dort guckt ihr nach rechts. Zielt mit der Fernlenkkralle auf den Ankerpunkt und springt auf das Seil. Bewegt euch nach rechts zum Ankerpunkt und zielt euch mit dem Grapple in den nächsten Waggon.

Nun ist Vorsicht angesagt. Dort oben sind Scharfschützen! Schaltet alle ganz leise von hinten aus und begebt euch in den nächsten Raum. Schlüpft in den Bodenschacht und sucht euch ein Opfer aus. Dann kümmert ihr euch um den Rest.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Batman - Arkham Origins schon gesehen?

Bomben: Zur dritten Bombe

von: Spieletipps Team / 05.02.2014 um 14:15

Anschließend geht's zur dritten Bombe. Da Gordon aber die Tür, nicht öffnen will, müsst ihr zuerst zum südlichen Pfeiler. Geht also hinten links (von der Konsole aus gesehen) durch die Tür und über den Schnee und öffnet dort die Tür mithilfe der Handschuhe. Dann durchquert ihr den Gang, bevor ihr vor dem Ende runter fallt.

Ihr befindet euch nun auf der stark einsturzgefährdeten Brücke. Bewegt euch über die Pfeiler und zeiht euch in den Waggon. Danach guckt ihr im Waggon links aus der Tür und springt auf den Balken. Von dort guckt ihr nach rechts. Zielt mit der Fernlenkkralle auf den Ankerpunkt und springt auf das Seil. Bewegt euch nach rechts zum Ankerpunkt und zielt euch mit dem Grapple in den nächsten Waggon.

Nun ist Vorsicht angesagt. Dort oben sind Scharfschützen! Schaltet alle ganz leise von hinten aus und begebt euch in den nächsten Raum. Schlüpft in den Bodenschacht und sucht euch ein Opfer aus. Dann kümmert ihr euch um den Rest. Schlagt die Kerle in die elektrischen Wände oder nutzt selber eure Schockhandschuhe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bomben: Dritte Bome und Firefly

von: Spieletipps Team / 05.02.2014 um 14:16

Nach dem Kampf geht ihr nach rechts, drückt auf den roten Knopf, öffnet die Tür und entfernt die Abdeckung der Konsole. Die Passwörter sind "Verbrennung", "Schwelbrand" und "Feuerteufel". Nun fehlt nur noch eine Bombe. Verlasst den Raum und lauft nun links an der Seite entlang. Ihr kommt schnell zu einer zerstörbaren Wand. Schlagt dort mit der Faust rein und ihr befindet euch genau dort, wo eben der Boden eingestürzt ist. Begebt euch zur Feuertür. Dort befinden sich natürlich wieder einige Feinde. Kümmert euch erst um den Scharfschützen und sorgt dann für ein stilles Ableben der Feinde.

Hinter der Feuertür öffnet ihr links die andere Tür und begebt euch nach draußen. Zieht euch auf den Balken hoch und lauft nach links weiter. Dort hangelt ihr euch an der Kante entlang und zieht euch am Ende nach oben. Kümmert euch nun um die Feinde in dem Kampfring. Nach der ersten Welle kommt auch direkt noch eine hinterher. Danach wird's allerdings etwas kniffliger.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bosskampf: Firefly

von: Spieletipps Team / 05.02.2014 um 14:18

Phase 1:

Der Kampf gegen Firefly beginnt, indem ihr euch an ihn hängt und ihm den Fernzünder aus der Hand schlagt. Danach geht der Kampf aber erst richtig los. Bewerft ihn aus der sicheren Deckung heraus mit einer Klebegranate. Trifft diese, wird Firefly verklebt und ihr könnt nun schnell einige Baterangs nach ihm schmeißen, die ihm ordentlich Schaden machen. Wiederholt das noch einmal und er wird betäubt sein. Zieht ihn mit dem Greifhaken heran und verpasst ihm einen Tritt.

Anschließend wird Firefly euren Granaten besser ausweichen, habt ihr ihn aber erwischt, müsst ihr ihn nur wieder zu euch heranziehen und schon ist die erste Phase des Kampfes beendet.

Phase 2:

Irgendjemand hat die letzte Bombe deaktiviert. Das macht Firefly aggressiv und Batman macht sich erst einmal von den Socken. Zieht euch links an der Brücke hoch und lauft dann über das Schlachtfeld. Passt hierbei auf Firefly auf, der mit Feuer über der Brücke herschwebt. Seid also schnell und schlittert unter dem LKW her. Dort angekommen, geht's wieder in den Kampf.

Phase 3:

Direkt zu Anfang beginnt Firefly nun, Granaten nach euch zu schmeißen. Außerdem beschießt er euch wieder mit seinem Flammenwerfer, dieses Mal schießt er aber zweimal hintereinander. Zudem fliegt er über euch hinüber und hinterlässt dabei eine Feuerschneise. Dem ganzen Feuer könnt ihr wunderbar mit Doppelsprüngen ausweichen.

Ihr hingegen müsst ihr weiter mit Klebegranaten und Baterangs bewerfen. Wenn Ersteres trifft, müsst ihr genau das machen, was ihr eben auch gemacht habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Alfred

von: Spieletipps Team / 05.02.2014 um 14:18

Anschließend kehren sie zur Bathöhle zurück, wo Alfred von Bane schwer verletzt wurde. Aber wo ist Alfred. Geht zum großen Computer und schaltet so wieder die Detektivsicht ein. Sucht unter euch und ihr entdeckt einen Körper. Rettet Alfred durch das Drücken der Schlagtaste.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Batman - Arkham Origins: Blackgate-Gefängnis: Kanalisation / Blackgate-Gefängnis: Zum Finale / Bosskampf: Bane (2) / Bosskampf: Venom-Bane / Haltet den Joker auf!

Zurück zu: Komplettlösung Batman - Arkham Origins: Visionen / Leichenschauhaus / Banes HQ / Bomben: Gordon und die erste Bombe / Bomben: Die zweite Bombe

Seite 1: Komplettlösung Batman - Arkham Origins
Übersicht: alle Komplettlösungen

Batman - Arkham Origins

Batman - Arkham Origins spieletipps meint: Batman - Arkham Origins ist eine souveräne Fortsetzung der Superheldensaga. Allerdings krankt das neue Abenteuer Fledermaus an Ideenarmut. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Batman - Arkham Origins (Übersicht)

beobachten  (?