Suche nach dem Camcorder: Komplettlösung Outlast

Suche nach dem Camcorder

von: Spieletipps Team / 25.02.2014 um 11:47

Womit ihr geradewegs zwei alten Bekannten in die Arme lauft, also schleunigst umdrehen und die Beine in die Hand nehmen, insofern ihr an eurer Zunge und Leber hängt. Am besten ihr flüchtet euch direkt in den kleinen Nebenraum mit Vater Martins Opferstätte, wartet dort, bis die beiden Nackedeis vorbei gegangen sind, und schleicht euch dann möglichst schnell in den Hinterraum, von wo die beiden gerade hergekommen sind. Hinten rechts geht es dann rasch in den Nebenraum weiter und mit einer kleinen Sprungeinlage geradewegs über den Abgrund auf die sichere Seite rüber. Anschließend noch über den Sims an der Wand entlang auf die mittlere Plattform gehangelt, und dann wagt ihr mutig den Riesensprung zum gegenüberliegenden Vorsprung.

Nach der spannenden Zwischensequenz könnt ihr euch zwar gerade noch so auf den Vorsprung retten, doch ohne Kamera und vor allem Nachtsicht bringt euch das in den finsteren Gängen auch nicht viel weiter, also bleibt wohl nichts anderes übrig, als umzukehren und sich erst einmal auf die Suche nach eurem kleinen Camcorder zu machen. Klettert also vorsichtig in die Finsternis hinab und begebt euch nach links in den Nebenraum, wo es geradeaus eine Batterie zu finden gibt. Tastet euch dann den folgenden Gang bis zu den Duschkabinen entlang, springt durch das Loch in den Umkleideraum runter, und folgt dem anschließenden Korridor bis in den dunklen Raum mit der finsteren Gestalt vor dem Fenster. Beachtet sie einfach nicht weiter und geht den Gang nach rechts entlang, bis ihr schließlich zu dem riesigen stockfinsteren Raum gelangt. Jetzt müsst ihr nur noch geradeaus dem Licht zu dem kleinen Tisch folgen, und schon habt ihr euren Camcorder wieder.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rückkehr zum Verwaltungsblock

von: Spieletipps Team / 25.02.2014 um 14:40

Viel Zeit bleibt euch jedoch nicht, um euch über den fetten Sprung in der Linse zu ärgern, denn unterdessen habt ihr nette Gesellschaft von hinten bekommen. Spurtet also so schnell wie möglich auf demselben Weg wieder zurück, über den ihr gerade gekommen seid, und rettet euch im Umkleideraum mit den vielen Spinten schließlich zurück in den sicheren Duschraum. Anschließend geht es noch weiter zurück bis zu der Stelle, wo ihr euren Camcorder verloren habt, und dann klettert ihr ins zweite Stockwerk hinauf, wo ihr dank Nachtsicht nun endlich den linken Korridor erkunden könnt. Überspringt den kleinen Abgrund und haltet euch im folgenden Raum auf dem Vorsprung an der linken Wand, um sicher auf die andere Seite zu gelangen.

Lasst euch hier nicht von der zwielichtigen Gestalt am Ende des Ganges abschrecken und biegt nach rechts in den langen Korridor ein, wo ihr wieder mal eurem fetten Freund Chris Walker über den Weg lauft, der echt einen verblüffenden Spürsinn dafür zu haben scheint, wo ihr momentan unterwegs seid. Wie so oft besteht die einzige Schwierigkeit dieser Abschnitte allerdings darin, einfach nur den richtigen Weg zum Entkommen zu finden, also sprintet einfach direkt durch die dritte Tür auf der linken Seite, zieht euch dahinter rechts in den Lüftungsschacht hoch, und schon seid ihr euren Verfolger wieder los. Haltet euch nun rechts, um zu einem weiteren Stapel Dokumente in einem verwüsteten Büro zu gelangen, und zurück im Lüftungsschacht könnt ihr dann hinten die Leiche aus dem Weg räumen und in den Verwaltungsblock vom Anfang zurückkehren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kletterspaß im Kino

von: Spieletipps Team / 26.02.2014 um 12:04

Macht einen kurzen Abstecher nach links in die Bücherei, um die Dokumente auf dem Schreibtisch einzusacken, und lauscht anschließend rechts im großen Treppenhaus der Botschaft des Insassen, die er euch von Vater Martin überbringt. Demnach geht die Irrenhausbesichtigung munter weiter und führt euch als nächstes ins Kino, wo ihr die Schlüssel zum Haus Gottes finden sollt. Geht also nach links durch den Korridor und steigt durch den Billard-Raum in das Hinterzimmer hinab, wo euch die Leiter ins obere Stockwerk und schließlich auf den schmalen Sims führt. Über diesen könnt ihr nun das Gitter umgehen und auf der anderen Seite wieder in den Gang runter springen, dem ihr bis in den großen Vorführungsraum des Kinos folgt.

Genießt hier erstmal in Ruhe die Vorführung und hört euch mit gezücktem Camcorder das aufgezeichnete Gespräch an, um eine weitere Notiz freizuschalten, und dann geht's ab durch den hinteren Nebenraum in den schmalen Gang mit den vielen Spinten. Während ihr im Raum ganz am Ende des Flurs geradewegs zu der nächsten Mappe Dokumente gelangt, geht es über die Treppe schließlich zum Projektorraum hinauf. Kriecht der Blutspur folgend unter dem Brett durch, schnappt euch im Nebenraum die Batterie aus dem Schrank, und versucht anschließend, in den Projektorraum hinüber zu gelangen. Dummerweise ist die Tür verriegelt, also geht zurück in den Flur und diesmal durch die zuvor verschlossene Tür nach links rein. Jetzt müsst ihr euch nur noch durch die Lücke im Geländer auf den schmalen Sims quetschen und an dessen Ende zum Geländer rüberspringen, und schon könnt ihr euch drinnen den Schlüssel für den zweiten Stock schnappen und mit ihm auf demselben Weg hinunter in den großen Vorführungsraum zurückkehren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vater Martins Opfer

von: Spieletipps Team / 26.02.2014 um 13:43

Wie nicht schwer zu erraten war, werdet ihr dort auch schon wieder von alten Bekannten erwartet, doch mit einem kurzen Sprint nach links durch die Exit-Tür zum Treppenhaus hin und durch das verschlossene Tor in den zweiten Stock hoch sind die Verfolger schnell wieder abgehängt. Um den Aufzug hier oben benutzen zu können, wird allerdings erst wieder ein Schlüssel benötigt, also widmet euch stattdessen der einzigen nicht verschlossenen Tür hinten rechts, welche euch geradewegs in die Küche führt. Im anschließenden Raum gibt es außer der nachdenklichen Gestalt am Fenster jedoch nicht wirklich viel zu sehen, also schnappt euch rasch rechts die Batterie vom Tisch und setzt euren Weg dann nach links durch die offenstehende Tür fort.

Rechts in dem Billiardraum findet ihr lediglich einen betenden Gläubigen vor, von daher könnt ihr euch auch gleich hinten rechts durch den Spalt drängen und durch den angrenzenden Raum in den nächsten größeren Korridor gelangen. Hinter den Türen wird jedoch überall fromm gebetet, also stört die Insassen gar nicht erst weiter, schnappt euch ganz hinten die Batterie von der Kommode sowie die Dokumente aus Raum B329, und werft dann mal einen kleinen Blick hinter die dritte Tür von links. Zufälligerweise steht hier nämlich ein Fenster offen, und so könnt ihr euch über den rutschigen Sims nach links hin in den nächsten Raum rüberhangeln. Auch hier wird wieder fleißig mit heruntergelassenen Hosen gebetet, also tretet in den Flur hinaus und schreitet nach rechts hin in die Kapelle, wo ihr zu guter Letzt und nach unzähligen Umwegen endlich den Pater auffindet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zum Aufzug

von: Spieletipps Team / 26.02.2014 um 15:35

Ganz so schnell wie der Vater euch den Eindruck vermittelt hat ist der Spuk aber scheinbar doch noch nicht vorbei, denn sobald ihr die Kapelle mit dem Aufzugschlüssel im Gepäck nach rechts hin durch den Lüftungsschacht verlasst, werdet ihr im folgenden Gang auch schon wieder von dem fiesen Fettsack erwartet, der euch noch immer unermüdlich auf den Fersen ist. Wartet am besten, bis er euch gesehen hat, sprintet dann in den anderen Gang rechts von euch, eilt in den Raum ganz hinten links mit den beiden Eingängen, und schließt hastig die Tür hinter euch.

Wartet drinnen nun einfach darauf, dass der Dicke durch eine der beiden Türen gebrochen kommt, und verdrückt euch genau in dem Moment einfach durch die andere zurück nach draußen, um Chris hinter euch zu haben und ohne Hindernisse in den anderen Korridor sprinten zu können, durch welchen er euch eben entgegen gekommen ist. Auch hier wählt ihr dann wieder die hinterste Tür auf der linken Seite, wodurch ihr in den dunklen Raum von vorhin zurück gelangt, sprintet mit Nachtsicht nach links hin durch die Küche, und steigt anschließend in den Fahrstuhl, welcher euch weit unter die Erde in den unterirdischen Labor-Trakt führt...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Outlast: Die unterirdischen Labore / Flucht vor dem Walrider / Abschalten der Lebenskammer

Zurück zu: Komplettlösung Outlast: Nächtlicher Spaziergang im Garten / Zurück in die Anstalt / Die Frauenstation / Die Sicherungen für den Wäscheschacht / Die Frauenstation - Zweites Stockwerk

Seite 1: Komplettlösung Outlast
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Outlast (5 Themen)

Outlast

Outlast spieletipps meint: Spannendes aber schnell durchschaubares Horror-Spiel ohne Waffen, das mit düsterer Atmosphäre überzeugt. Nur als Download erhältlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Outlast (Übersicht)

beobachten  (?