B-4: Kampf um Epsilon Expanse: Komplettlösung Halo - Spartan Assault

B-4: Kampf um Epsilon Expanse

von: Spieletipps Team / 18.02.2014 um 22:33

Missionsziel: Platzieren Sie Bomben an den Megageschützen (2)

Direkt über dem Spawnpunkt kann man sich erneut mit Waffen und Granaten ausrüsten. Von dort aus nach rechts über die Brücke gehen. Auf dieser wartet bereits die Allianz mit Bodentrupps und zwei besetzten Geschütztürmen. Am Ende der Brücke steht ein herrenloser Wraith bereit, den man sich zu nutze machen sollte, da man es wenige Meter weiter mit einem zweiten, diese mal jedoch unter Kontrolle der Allianz stehenden Wraith zu tun bekommt. Diesen ausschalten und dann wahlweise links oder rechts den Weg nach oben einschlagen. Dort führt die Gabelung wieder zusammen und die zwei Megageschütze befinden sich jeweils zu der linken und rechten Seite. Jeweils eine Bombe anbringen.

Missionsziel: Treffen Sie wieder mit den Scorpions zusammen

Zurück zur Brücke laufen, wo bereits besagte Scorpions stehen, um die Mission abzuschließen.

Hinweis: Vorsicht vor den Plasmabomben, die von den Megageschützen über die Karte verteilt, abgeschossen werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Halo - Spartan Assault schon gesehen?

B-5: Schlacht auf dem Red-Slate-Plateau

von: Spieletipps Team / 18.02.2014 um 22:33

Missionsziel: Eliminieren Sie alle Wraiths (7)

Auch dieses Gebiet ist sehr groß und weitläufig. Um die sieben Wraiths zu finden, orientiert man sich am besten an der Minimap, auf welcher die Objekte verzeichnet sind. Am leichtesten lässt sich diese Mission erfolgreich abschließen, wenn man im Scorpion, in den man zu Beginn steigt, bleibt und so die Wraiths nach und nach ausschaltet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


C-1: Abstieg vom Perch

von: Spieletipps Team / 15.02.2014 um 17:18

Missionsziel: Sichern Sie den Bereich für die zweite Welle der Marines (04:30 Minuten)

Dem Weg zunächst immer nach Norden folgen, bis man auf einen UNSC-Soldaten trifft, der sich anschließt. Immer wieder kommt es zu Feindkontakt, bestehend aus Grunts, Eliten und Jackalen. Von dort aus nach links gehen, am kaputten Wraith vorbei, bis man auf einen zweiten UNSC-Soldaten trifft, der sich ebenfalls anschließt. Zu guter Letzt nur noch dem Weg nach Süden folgen und die Gegner und den dort befindlichen Allianz-Geschützturm ausschließen, um die Mission zu beenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


C-2: Entscheidung am Spirit-Friedhof

von: Spieletipps Team / 18.02.2014 um 22:36

Missionsziel: Wehren Sie die angreifenden Allianz-Einheiten ab

Zu Beginn wird man von Grunts und Jackalen unter Beschuss genommen. Es gilt diese zu eliminieren.

Missionsziel: Schalten Sie alle Drohnen aus

Sobald die lokalen Allianz-Einheiten ausgelöscht wurden, erheben sich Drohnen aus den eisigen Kratern, welche es zu beseitigen gilt.

Missionsziel: Eliminieren Sie die Feindverstärkung

Grunts und Jackale betreten die Kampfzone von Norden, Westen und Süden. Diese - wie gehabt - eliminieren.

Missionsziel: Sammeln Sie alle Techniker ein und verteidigen Sie sie (2)

Von Norden und Süden betritt jeweils ein Elite auf einem Ghost das Gebiet. Es ist ratsam, zunächst nach Süden zu laufen und den Eliten vom Ghost mit einem Nahkampf-Angriff vom Ghost zu schlagen, um sich den Ghost zu Eigen zu machen. Die Positionen der Techniker entnimmt man den gelben Nav-Punkten auf der Minimap, sammelt beide ein und begibt sich wieder zum Ausgangspunkt der Karte.

Missionsziel: Verteidigen Sie die Techniker gegen den letzten Angriff

Der Name ist Programm. Gegnerische Einheiten greifen vom Süden, Westen und Norden aus an. Sobald man den Angriff erfolgreich abgewehrt hat, beendet man die Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


C-3: Angriff auf die Nachschublinien

von: Spieletipps Team / 18.02.2014 um 22:37

Missionsziel: Zerstören Sie die Wraiths (6)
Missionsziel: Schließen Sie die Mission ab, bevor die Verstärkung eintreffen (04:30 Minuten)

Von Anfang an sollte man den Geschützturm am Spawnpunkt besetzen, um die von oben herannahenden Feinde, gefolgt von zwei Wraiths, zu eliminieren. Danach nach Nord-Osten laufen, die Granaten mitnehmen und am Berg nach Norden vordringen. Dort befindet sich ein weiterer UNSC-Geschützturm mit dem man die letzten Gegnerwellen und Wraiths ausschalten kann, die von oben ankommen.

Hinweis: Vorsicht beim besetzten des zweiten UNSC-Geschützturms, da es möglich ist, dass von hinten noch ein paar vereinzelte Allianz-Einheiten angreifen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Halo - Spartan Assault: C-4: Infiltration der Allianz-Anlage / C-5: Entscheidung an der Spurastruktur / D-1: Verzweifelte Flucht / D-2: Befreiung von Faraday

Zurück zu: Komplettlösung Halo - Spartan Assault: A-5: Das letzte Gefecht / B-1: Belagerung von Farady / B-2: Einsatz für das Reaktorfeld / B-3: Jagd nach den Sangheili-Anführern

Seite 1: Komplettlösung Halo - Spartan Assault
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Halo - Spartan Assault (2 Themen)

Halo - Spartan Assault

Halo - Spartan Assault
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo - Spartan Assault (Übersicht)

beobachten  (?