C-4: Infiltration der Allianz-Anlage: Komplettlösung Halo - Spartan Assault

C-4: Infiltration der Allianz-Anlage

von: Spieletipps Team / 18.02.2014 um 22:37

Missionsziel: Bringen Sie den ersten Scharfschützen in Position

Von drei Scharfschützen begleitet, spawnen wir unterhalb einer Basis der Allianz. Direkt vor dem Spawnpunkt befindet sich ein erstes, kleines Lager, in dem zwei getarnte Eliten mit Plasmaschwert unterwegs sind. Diese gilt es auszulöschen, um dann in östlicher Richtung den ersten Sniper absetzen zu können.

Missionsziel: Bringen Sie den zweiten Scharfschützen in Position

Dem Weg weiter in die Basis hinein folgen und die auftauchenden Gegner ausschalten. Es gabelt sich der Weg nach links und rechts. Von dort aus nach rechts bis zur Klippe gehen um den zweiten Sniper abzusetzen. Auch hier kommt es zu Feindkontakt.

Missionsziel: Bringen Sie den dritten Scharfschützen in Position

Dem Weg nach Norden folgen, durch die S-Kurve kämpfen. Hier bekommt man es mit vielen roten Eliten und Jackalen zu tun. Dem Weg bis zur Klippe folgen um den dritten und damit letzten Sniper abzusetzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Halo - Spartan Assault schon gesehen?
Missionsziel: Säubern Sie den Weg zur Blutsväteranlage

Von hier aus geht es im Alleingang weiter. Dem Weg weiter Richtung Norden folgen und jeglichen Feindkontakt mit Feuerkraft entgegnen. Mehrere Eliten mit Plasma-Schwertern, sowie zwei Geschütztürme am Ende, erschweren das Vorankommen.

Hinweis: Die Schilde der Jackale lassen sich gut mit Plasma-Waffen der Allianz zerstören.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


C-5: Entscheidung an der Spurastruktur

von: Spieletipps Team / 18.02.2014 um 22:38

Missionsziel: Sichern Sie das Gebiet

Links und rechts vom Spawnpunkt befinden sich ein paar Grunts. Nach deren Ableben kommt ein Brute-Häuptling von unten aus dem Tor heraus.

Missionsziel: Verteidigen Sie den Techniker, bis die Blutsväteranlage geöffnet wurde (01:25 Minuten)

Feindkontakt heizt von allen Seiten ordentlich ein. Es empfiehlt sich in Bewegung zu bleiben.

Missionsziel: Überleben Sie, bis das Blutsvätergerät deaktiviert wurde (02:00 Minuten)

Gegnerwelle für Gegnerwelle betritt das Schlachtfeld, überwiegend aus Nord, nordwestlicher Richtung.

Hinweis: Die zwei Geschütztürme links und rechts vom Startpunkt aus, sollte man lieber zerstören als selbst besetzen, da diese zu langsam schießen, zu schnell von der Allianz beschädigt werden und/oder ggf. selbst von ihnen besetzt werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


D-1: Verzweifelte Flucht

von: Spieletipps Team / 15.02.2014 um 17:19

Missionsziel: Entkommen Sie der zerstörten Basis, bevor sie einstürzt (03:35 Minuten)
Missionsziel: Zerstören Sie das Haupttor

Rechts vom Startpunkt, befindet sich das Haupttor. Normale Munition richtet nur wenig Schaden an. Es ist ratsam, sich eines der Flakkanonen zu schnappen, welche die Brute Kriegshäuptling haben, die nach und nach von links kommen und angreifen. Etwas weiter oben vom Spawnpunkt aus, liegen Granaten, welche ebenfalls guten Schaden am Tor ausrichten können.

Missionsziel: Zerstören Sie die Tür der Waffenkammer

Durch das zerstörte Haupttor gen Norden gehen um zur Waffenkammer zu gelangen. In diesem Gebiet gibt es einen Durchlauf von Allianz-Einheiten und gelegentlich auftauchenden Brutes. UNSC-Einheiten stoßen zur Unterstützung hinzu. Dem Tor der Waffenkammer gilt es selbige Feuerkraft zu entgegnen, unter dem bereits das Haupttor fiel.

Missionsziel: Betreten Sie die Waffenkammer, um ein Jetpack zu bekommen

Nachdem die Tür zerstört wurde, begibt man sich in die Waffenkammer, um die Mission abzuschließen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


D-2: Befreiung von Faraday

von: Spieletipps Team / 18.02.2014 um 22:41

Missionsziel: Erreichen und helfen Sie den umzingelten UNSC-Truppen (3)

Vom Startpunkt aus nach oben gehen, die Eliten an der Waffenbox eliminieren und von dort aus rechts herum, an den Klippen entlang und nordwestlich halten, bis man auf den ersten UNSC-Trupp trifft. Diesen vor den angreifenden Einheiten beschützen und dann weiter nach Nord-Westen gehen. An der Kreuzung nach rechts, hoch gehen, dass Geschütz besetzten und die Gegnerwellen mit dem zweiten UNSC-Trupp auslöschen. Danach wieder runter zur Kreuzung, und dieses mal den Weg nach Nord-Westen einschlagen, um zum letzten Trupp zu gelangen. Auch hier kann man sich ein Geschützturm zu Eigen machen, um den Feinden Einhalt zu gebieten.

Missionsziel: Eskortieren Sie die verbliebenen Überlebenden zum Abzugspunkt

Nun nur noch nach oben gehe, den letzten Allianz-Einheiten den gar ausmachen und die zwei Geschütztürme zerstören, um zu einer Dropzone zu gelangen, aus der man evakuiert wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Halo - Spartan Assault: D-3: Angriff auf die Landezone der Allianz / D-4: Flucht aus Faraday / D-5: Verteidigung der feindlichen Fliegerbasis / E-1: Jagd nach Phantom / E-2: Dickicht in Flammen

Zurück zu: Komplettlösung Halo - Spartan Assault: B-4: Kampf um Epsilon Expanse / B-5: Schlacht auf dem Red-Slate-Plateau / C-1: Abstieg vom Perch / C-2: Entscheidung am Spirit-Friedhof / C-3: Angriff auf die Nachschublinien

Seite 1: Komplettlösung Halo - Spartan Assault
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Halo - Spartan Assault (2 Themen)

Halo - Spartan Assault

Halo - Spartan Assault
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo - Spartan Assault (Übersicht)

beobachten  (?