Komplettlösung Thief 4

Prolog: Der Fall

von: Spieletipps Team / 01.03.2014 um 13:14

Garrett ist wieder da, Protagonist und Meisterdieb der altehrwürdigen Spielereihe Thief. Bevor es richtig los gut, lasst euch von Garrett die Stadt zeigen. Anschließend landet ihr bei ihm in einem kleinen Zimmer, hinter euch liegt einer, der wohl etwas zu tief ins Glas geguckt hat. Also ein perfektes Opfer!

Schleicht zu ihm und drückt die angezeigte Taste, um ihm seines Geldes zu berauben. Räumt dann noch den Raum leer und sichert euch ein paar silberne Gegenstände, bevor ihr dann durch das Fenster auf den Dachboden klettert und an den Vogelkäfigen vorbei schleicht. Schleichen ist in diesem Fall sogar essentiell, lauft ihr nämlich zu schnell an den Käfigen vorbei, kreischen die Vögel und machen Wachen auf euch aufmerksam. Geht daher vorsichtig an ihnen vorüber und zum Ende des Raumes. Hinter dem Bild findet ihr euren ersten richtigen Fund: "Das funkelnde Federkleid".

Ihr habt was ihr wolltet, daher könnt ihr euch nun an der Fassade des Hauses weiterbewegen. Ihr stoßt auf einen Seilpfeil, ein nützliches Gerät in all euren Thief-Abenteuern. Schießt diesen auf den Balken über euch, überquert den Balken und trefft eine Gleichgesinnte: Erin, selber Meisterdiebin. Die lässt es sich natürlich nicht nehmen, mit dem großen Garrett ein Wettrennen zu veranstalten. Dieses geht eigentlich nur geradeaus und ihr könnt es NICHT gewinnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Thief 4 schon gesehen?

Prolog: Finde Bassos Instruktionen am üblichen Ort

von: Spieletipps Team / 01.03.2014 um 13:15

Folgt Erin und wartet, bis die Wachen in die andere Richtung verschwunden sind. Erin verabschiedet sich nun mit einer selbstgebauten Kralle und ihr müsst durch den Lichtschein. Ihr solltet euch ducken und dann schnell hindurch hechten, bevor ihr die Leiter hochklettert. Oben angekommen springt Erin das Fenster hinauf, während ihr rechts über den Balken balanciert. Schlagt dann gegen die Winde und erklimmt die Leiter. Springt ein paar Meter weiter durch das Fenster und ihr seid in der Wohnung des Voyeurs. Stehlt alles, was nicht niet- und nagelfest ist und knackt die Tür.

Dies sollte kein Problem sein, ist müsst an allen drei Punkten nur den Kreis ausfüllen, aber dürft nicht zu viel Druck ausüben. Klaut ein paar Gegenstände, bevor ihr nach draußen auf die Dächer klettert. Lauscht den Dingen unter euch, während ihr über das Brett spaziert und am anderen Ende das Fenster aufstemmt. Klettert hindurch, stehlt und stehlt und geht dann nach oben. Nach dem Gespräch mit Erin seid ihr eurem Ziel näher. Ihr seid nämlich in den Gärten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Prolog: Schleiche durch die Gärten

von: Spieletipps Team / 01.03.2014 um 13:16

Folgt Erin rechts durch die Schatten und hechtet wieder durch den Lichtstreifen. Anschließend bestehlt ihr die Wache an dem Tor, wartet und schleicht nun durch das Wasser. Lasst die Goldmünzen am linken Rand einfach liegen, zu groß ist die Gefahr entdeckt zu werden. Für zwei Goldmünzen!!

Auf der anderen Seite angekommen, geht ihr nun zur schimmernden Kiste auf dem Tisch. Dies ist sehr wichtig, denn ihr findet dort drei Wasserpfeile. Schießt mit diesen die Fackel über dem Wasser aus und bewegt euch wieder geräuschlos hindurch. Lauft nun die Treppe hoch und beobachtet, wie Erin einen Wachmann umbringt. Ihr hingegen schlagt den Mann nur k.o.

Nachdem das moralische Dilemma besprochen wurde, knackt ihr die Tür zu eurer Linken. Lauft weiter, und steckt euch eine Flasche ein. Nun kommen wir zum nächsten Tutorial: Ablenkung. Werft die Flasche unter einen Torbogen auf der rechten Seite, steckt euch noch eine ein und schaltet dann den Wachmann aus. Auf der rechten Seite des Tores könnt ihr nach oben springen und euch auf die Mauer stellen. Beobachtet kurz die Lage und entscheidet, ob ihr noch kurz einen Abstecher nach unten machen wollt. Unten findet ihr zwei wachen, die ihr aber einfach ausschalten und hinter die Kisten schleifen könnt. Außerdem findet ihr rechts eine Kiste mit zwei Wasserpfeilen, sowie eine Truhe mit ein paar Goldmünzen.

Habt ihr genug geklaut, klettert die Leiter hoch und gelangt über das Seil auf das Dach. Dort steht ihr der vorlauten Erin nun die Kralle. Folgt ihr und werdet Zeuge der nächsten Ereignisse.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 1: Die Abriegelung

von: Spieletipps Team / 01.03.2014 um 13:16

Als ihr wieder zu euch kommt, liegt ihr in einem Karren und werdet von zwei Männern über eine Straße gezogen. Die Männer sehen abgehalftert aus, die Wachen springen brutal mit ihnen um und täten sie am Ende sogar. Ihr überlebt und schleicht in eine dunkle Gasse. Weiter geht's.

Schaut euch genau um und sammelt die glänzenden Gegenstände ein. Um hoch gelegene Dinge zu bekommen, müsst ihr meistens auf einen Schrank oder ein Rohr steigen, die direkt daneben sind. Habt ihr die Umgebung abgegrast, sucht ihr nach einem blauen Netz an der Wand. Dort könnt ihr euch nun mit der Kletterkralle hoch hangeln, um an die Leiter zu kommen.

Oben angekommen, bekommt ihr mit, wie die Wächter das Tor verschlossen halten. Also kein Weg für euch! Lauft lieber über das Rohr auf die andere Seite und lasst euch in die Gasse fallen. Schaltet den Mann an der Leiche von hinten aus und nehmt euch die Breitkopfpfeile neben dem Haupt des Toten. Anschließend könnt ihr noch rechts hochklettern, um euch dahinter Wasserpfeile von einer Kiste zu holen. Klettert wieder über die Mauer zurück und nehmt den Weg zur Markierung. Lasst euch dort nach unten fallen und knackt das Schloss. Dahinter findet ihr Nahrung und eure nächste Beute: Die Maske.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 1: Umgehe das Abriegelungstor #1

von: Spieletipps Team / 01.03.2014 um 13:18

Ihr könnt nun versuchen, die Wachen mit einer Flasche wegzulocken, allerdings werdet ihr so nicht sicher auf die andere Seite kommen, außer ihr habt Glück.

Lasst euch lieber von dem Dach fallen und geht rechts in die Gasse. Hier findet ihr nicht viel, allerdings führt rechts eine weitere Treppe nach unten. Diese bringt euch zur Unterführung. Geht dort entlang, öffnet die Tür, kriecht durch den Schacht und ihr seid auf der anderen Seite. Hier haltet ihr nun nach dem blauen Seil Ausschau und zieht euch an diesem hoch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Thief 4: Kapitel 1: Umgehe das Abriegelungstor #2 / Kapitel 1: Weiter zum Glockenturm / Kapitel 1: Triff Basso im Verkrüppelten Burrick / Kapitel 1: Triff die Königin der Bettler / Kapitel 2: Staub zu Staub


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Thief (11 Themen)

Thief 4

Thief spieletipps meint: Atmosphärisches Schleich-Abenteuer mit vielen spielerischen Freiheiten. Technische Probleme schmälern die Freude allerdings. Artikel lesen
81
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Thief 4 (Übersicht)

beobachten  (?