Dark Souls: Kristallhöhle - Goldgolems

Kristallhöhle - Goldgolems

von: dagizmo1984 / 23.02.2014 um 13:54

Diese Gegner erscheinen jeweils nur einmal pro Durchgang und sind besonders starke Golems, die, abgesehen vom Dunkelwurzelbassin, einen NPC beim Ableben freigeben. Ansonsten gilt die gleiche Taktik wie bei den Kristallgolems: ausweichen, zuschlagen und dieses Schema wiederholen, bis das Biest zu Boden geht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?

Die Katakomben - Skelettsoldaten

von: dagizmo1984 / 23.02.2014 um 13:55

Diese Gegner verstecken sich in einem Haufen Knochen am Boden und erwachen erst, wenn der Spieler sich nähert. Es gibt drei verschiedene Varianten dieser Gegner, die sich anhand ihrer Waffen unterscheiden lassen. Die Säbelschwingenden Skelette tragen auch ein Schild mit sich herum. Die Schwertträger verfügen nur über diese Waffen und die dritte Variante ist mit einem Kurzbogen ausgestattet. Alle drei Varianten lassen die beschriebene Ausrüstung nach ihrem Bildschirmtod fallen. Die Rollattacke könnt ihr mit einem Schild abwehren. Dies gilt auch für den Ausfallschritt, wobei ihr hier auch durch geschicktes rollen ausweichen könnt. Unvorhersehbar greifen diese Monster mit vier kurzen Schlägen hintereinander an. Auch hier gilt die Devise: Schild hoch und Kopf runter! Die Säbelträger haben noch einen Spezialangriff, bei dem sie ihren Stand verändern und eure Angriffe dann kontern und die direkt hart zurückschlagen. In diesem Fall solltet ihr warten, bis das Gerippe seinen Stand erneut ändert, bevor ihr angreift. Bei der letzten Angriffsmöglichkeit lädt sich das Skelett auf und springt dann in einer Korkenzieherbewegung auf euch zu. Rollt zur Seite weg und greift an, während das Skelett sich wieder zusammen puzzled. Wenn ihr eure Position vorher klug wählt und ausweicht, stürzen diese Untoten sich auch gerne in Abgründe. In diesem Fall geht aber die Beute oftmals verloren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Katakomben - Nekromanten

von: dagizmo1984 / 23.02.2014 um 13:55

Die Nekromanten gehören zu den wichtigsten Gegnern im Spiel, da sie nahe Skelette wiederbeleben! Sie sind direkt am Anfang der Katakomben und ihr müsst sie zuerst erledigen bzw. möglichst schnell, damit ihr die Skelettplage ein für alle Mal erledigen könnt. Sie schießen Feuer aus der Laterne die sie mit sich tragen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Katakomben - Radskelett

von: dagizmo1984 / 23.02.2014 um 13:55

Dieser Gegner startet einen Spinnradangriff, der auch die stärksten Charaktere auf einen Schlag erledigen kann. Ihr solltet sie maximal in kleinen Gruppen angreifen, wobei ihr versuchen solltet irgendwelche Objekte zwischen euch und ihnen zu halten, damit diese ihre Angriffe stoppen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Katakomben - Optionaler Boss: Titanitdämon

von: dagizmo1984 / 23.02.2014 um 13:55

Es gibt insgesamt 5 dieser Dämonen im Spiel, wobei nur der Dämon, der das verlorene Izalith beschützt, respawned. Alle anderen Exemplare lassen sich nur einmal pro Durchgang im Kampf besiegen. Da sie Dämonentitantit und sehr selten auch einen Titanit Speer fallen lassen, bietet sich das Exemplar in Izalith an, um Dämonentitanit zu farmen. Habt ihr die 1506 Lebenspunkte des Dämons zerstört, bringt er euch bei seinem Ableben 1000 Seelen ein. Da der Dämon auch auf große Entfernungen mit Energieblitzen auf euch feuert ist es wichtig, dass ihr ihm so schnell so nah wie möglich kommt. Haltet euch im Nahkampf hinter dem Dämon und euer Schild hoch. Greift seinen Rücken an und bleibt ständig in Bewegung und blockt seine Angriffe ab oder weicht durch rollen aus. So könnt ihr einen Vorteil daraus ziehen, dass der Gegner sehr langsam agiert. Auch wenn sich der Gegner per Blitzgeschoss wehrt, so ist jede Art von Blitzangriff doch seine Schwäche. Nutzt dies aus in dem ihr entsprechende Waffen ausrüstet, wie z. B. den Blitzspeer. Es gibt mehrere Varianten, um den Dämon zu besiegen: haltet ihr euch vor seinem linken Arm auf werden seine Angriff euch öfter verfehlen. Ihr benötigt hier aber ein robustes Schild, da ein Teil seiner Angriffe direkt eure Ausdauer aufbrauchen und euch so schutzlos zurücklassen. Heilen solltet ihr euch in seinem Rücken, um direkt nach der Heilung wieder nach vorne zu laufen, da er sonst auf euch springt und dabei extrem viel Schaden austeilt. Als Fernkämpfer könnt ihr auf die große Entfernung seinen Blitzgeschossen problemlos ausweichen. Während seiner Angriffe feuert ihr auf ihn, wobei hier sogar mehrere Pfeile etc. losschicken könnt, bevor das nächste Geschoss in eure Richtung fliegt. In der Untoten Gemeinde könnt ihr die Treppe zu eurem Vorteil nutzen: Haltet ihn oben auf der Treppe, so dass hier direkt unter ihm auf den Stufen steht und seine Angriffe über euren Kopf hinweg schwingen. In Izalith rennt ihr so weit wie möglich hinter den Dämonen, so dass seinen Rückenungeschützt wenn er sich umdreht. Ihr könnt euch auch anschleichen, z. B. mit dem Drachenkamm Ring (damit seid ihr geräuschlos unterwegs!) und ihm dann mit einer starken Zweihandwaffe oder Pyromanie ordentlich einheizen. Dann zieht ihr euch zurück und wiederholt das Ganze, bis das Monster zu Boden geht. Mit dem Drachentöterbogen und Drachenpfeilen ist dieser Gegner sehr einfach zu erledigen, da ihr damit pro Treffer 300 Schadenspunkte austeilt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Dark Souls - Gegner-Guide: Die Katakomben - Schwarze Ritter / Grab der Riesen - Riesenskelett / Grab der Riesen - Skelettbiester / Grab der Riesen - Schwarze Ritter / Grab der Riesen - Knochensäule

Zurück zu: Dark Souls - Gegner-Guide: Die Archive von Duke - Picasa / Die Archive von Duke - Imitator / Die Archive von Duke - Kristallgolem / Die Archive von Duke - Goldgolems / Kristallhöhle - Kristallgolem

Seite 1: Dark Souls - Gegner-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dark Souls (Übersicht)

beobachten  (?