Dark Souls: Feuerverbindungsschrein - Skelettsoldaten

Feuerverbindungsschrein - Skelettsoldaten

von: dagizmo1984 / 21.02.2014 um 17:07

Diese Gegner verstecken sich in einem Haufen Knochen am Boden und erwachen erst, wenn der Spieler sich nähert.Es gibt drei verschiedene Varianten dieser Gegner, die sich anhand ihrer Waffen unterscheiden lassen. Die Säbelschwingenden Skelette tragen auch ein Schild mit sich herum. Die Schwertträger verfügen nur über diese Waffen und die dritte Variante ist mit einem Kurzbogen ausgestattet. Alle drei Varinten lassen die beschriebene Ausrüstung nach ihrem Bildschirmtod fallen. Die Rollattacke könnt ihr mit einem Schild abwehren. Dies gilt auch für den Ausfallschritt, wobei ihr hier auch durch geschicktes rollen ausweichen könnt. Unvorhersehbar greifen diese Monster mit vier kruzen Schlägen hintereinander an. Auch hier gilt die Devise: Schild hoch und Kopf runter! Die Säbelträger haben noch einen Spezialngriff, bei dem sie ihren Stand verändern und eure Angriffe dann kontern und die direkt hart zurückschlagen. In diesem Fall solltet ihr warten, bis das Gerippe seinen Stand erneut ändert, bevor ihr angreift. Bei der letzten Angriffsmöglichkeit lädt sich das Skelett auf und springt dann in einer Korkenzieherbeweung auf euch zu. Rollt zur Seite weg und greift an, während das Skelett sich wieder zusammen puzzled. Wenn ihr eure Position vorher klug wählt und ausweicht, stürzen diese Untoten sich auch gerne in Abgründe. In diesem Fall geht aber die Beute oftmals verloren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?

Feuerverbindungsschrein - Riesenskelett

von: dagizmo1984 / 21.02.2014 um 17:08

Diese Gegner sind im Grunde eine größere Versionen der vorgannten Skelettgegner. Leider tauchen sie meistens in sehr engen Bereichen auf, so dass ein ausweichen nur schwer möglich ist. Sie verursachen mit ihrem riesigen Schwert sehr viel Schaden pro Angriff, aber mit einem großen Schild können diese Angriffe geblockt werden. Da sie sehr langsam angreifen könnt ihr ihnen, genug Platz vorausgestzt, aber problemlos ausweichen und selber ein paar Schläge austeilen. Am verwundbarsten sind sie, wenn sie einen doppelten Abwärtsschlag ausführen, da sie dann kurze Zeit verharren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Feuerverbinungsschrein - Hohle-Soldaten

von: dagizmo1984 / 21.02.2014 um 17:09

Sie stellen die etwas besser ausgerüstete Variante der normalen Hohlen dar. Blockt ihren Angriff und schlagt dann zurück. Einige von ihnen werfen Feuerbomben, wenn ihr ihnen zu nah kommt. Diese Feinde solltet ihr zuerst ausschalten, bevor ihr euch um die anderen kümmert.Wenn sie ihren Windstoßangriff starten solltet ihr durch rollen ausweichen. Diese Gegner lassen Rüstungen, Titanit Scherben, Feuerbomben und normale Waffen sowie zerstörte Waffen bei ihrem Ableben fallen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Feuerverbindungsschrein - Pestratten

von: dagizmo1984 / 21.02.2014 um 17:10

Dieses Ungeziefer versucht erst zu flüchten und stellt sich erst dem Kampf, wenn es keine Fluczhtmöglichkeit mehr gibt. Diese Gegnern eignen sich zum Farmen von Menschlichkeit, da sie diese regelmäßig fallen lassen. Auch wenn diese Gegner erst einmal ungefährlich wirken, so sind sie besonders in Gruppen problmeatisch, da sie den Spieler vergiften können. Eine Heilung ist nur an einem Leuchtfeuer oder mit einem Giftheilungstrank möglich. Ihr Angriffe lassen sicht leicht mit einem Schild blocken (Vorsicht: Vergiftung tritt trotzdem auf!) und anschließend könnt ihr zum Gegenangriff übergehen. Die ideale Farming-Ausrüstung besteht aus einem Schild und einem Speer, da ihr damit blocken und gleichzeitig angreifen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Feuerverbindungsschrein - Hohleritter

von: dagizmo1984 / 21.02.2014 um 17:11

Diese Variante der Hohlen verfügt über bessere Ausrüstung und wird auch als gepanzerte Hohle oder Hohlenkrieger bezeichnet. Sie nutzen Speere, Äxte, Schwerter, Feuerbomben und Bögen sowie Armbrüste zu ihrer Verteidigung. Kommt ihr den Fernkämpfern zu nahe, wechseln diese ihre Waffe gegen eine Nahkampfvariante aus! Haltet euer Schild hoch und umkreist diese Gegner, blockt den Angriff mit dem Schild und nutzt die kurze Betäubung des Gegners, um ihn von hinten anzugreifen. Ansonsten solltet ihr generell ihre Angriff blocken und anschließend kurz zurückschlagen. Genau wie die anderen Varianten stellen auch diese Gegner schnell keine große Herausforderung mehr dar.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Dark Souls - Gegner-Guide: Unoten Burg - Schwarze Ritter / Untoten Burg - Hohle-Soldaten und Hohle / Untoten Burg - Havel / Untoten Gemeinde - Hohle / Untoten Gemeinde - Pestratten

Zurück zu: Dark Souls - Gegner-Guide: Gegner-Guide: Allgemein / Schwarze Phantome / Untoten Anstalt - Hohle und Hohle-Soldaten / Untoten Anstalt - Schwarze Ritter / Feuerverbindungsschrein - Hohle

Seite 1: Dark Souls - Gegner-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dark Souls (Übersicht)

beobachten  (?