Toukiden: Bosstaktiken

Bosstaktiken 1 Die Spinne

von: Kryos / 20.02.2014 um 09:17

Manhunter und Bloodhunter:

Manhunter, verwendet Wasserbasierte Angriffe und ist schwach gegen Feuer.

Bloodhunter, verwendet Erdbasierte Angriffe und ist schwach gegen Wind.

Zu zerstörende Teile: Hörner auf dem Kopf (1x) , Zangen (2x), klauen (2x) und Beine (4x)

Mutierende Teile: Keine

Teile in 2er Phase: Keine

Tendenz zur Teile-Wiederherstellung: Mittel

Taktik:

Konzentriert euch zuerst auf die Zangen um den Schaden zu minimieren, desweiteren solltet ihr euren Dämonenschlächterangriff dazu nutzen in einem günstigen moment die Hörner zu zerstören. Der sicherste Ort ist im hinteren Bereich wo Panzer und Hinterbeine sind, dort gibt es nur zwei Attacken die euch noch gefährlich werden können. Zum einen der Rundumschlag, dieser kündigt sich durch ein kurzes ausholen an und kann gegebenenfalls ausgewichen werden. Der zweite Angriff ist die kurze 2te Phase von im wo er sich kurz zusammengekauert in die Luft wirft um anschließen als eine Art schießender Kreisel auf euch und eure Kameraden zusteuert, der Attacke entgeht man am besten in dem man im Zick-Zack die Beine in die Hand nimmt und davon läuft. solltet ihr diesem Monster doch mal ins Netz gehen, hilft das Rotieren des Analogsticks um die Bindung schneller zu lösen.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Toukiden schon gesehen?

Bosstaktiken 2 Der Wolf

von: Kryos / 20.02.2014 um 09:18

Windshredder und Skyshredder:

Windshredder, verwendet Windbasierte Angriffe und ist schwach gegen Erde.

Skyshredder, verwendet Himmelbasierte Angriffe und ist schwach gegen alles außer Himmel.

Zu zerstörende Teile: Hörner auf dem Kopf (1x), Schwanz (1x), Beine (4x) und (Klingenbart (2x))

Mutierende Teile: Keine

Teile in 2er Phase: Klingenbart

Tendenz zur Teile-Wiederherstellung: gering

Taktik: Zerstört unbedingt zuerst die Beine, damit nehmt ihr ihm die Geschwindigkeit und ihr erhaltet ein besseres Zeitfenster für euren Angriff. Versucht euch dann auf die Hörner und evtl. danach auf den Schwanz zu stürzen falls dieser noch dran ist. Ab etwa der Hälfte seines Lebens kann er in die 2te Phase übergehen wo ihr seine beiden Klingenbartteile zerstören könnt, dieser Zustand wird eher auftreten wenn viele oder alle Parts bis zu diesem Zeitpunkt zerstört wurden.

Eigentlich bedarf es gegen diesen Gegner keiner weiteren Taktik, achtet nur darauf das ihr in der Regel nicht frontal zu ihm aufhaltet und wenn er sprintet solltet ihr eher erahnen wo er hinläuft als ihn zu jagen, da er dezent schneller sein dürfte als ihr. so könnt ihr mit ein bischen vorausschauen seiner Geschwindigkeit ein Schnippchen schlagen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Bosstaktiken 3 Der Troll

von: Kryos / 20.02.2014 um 09:18

Jollux und Edax:

Jollux, verwendet Erdbasierte Angriffe und ist schwach gegen Wind.

Edax, verwendet Wasserbasierte Angriffe und ist schwach gegen Feuer.

Zu zerstörende Teile: Hörner auf dem Kopf (1x), Arme (2x), Beine (2x), Haare auf dem Rücken (1x)

Mutierende Teile: Keine

Teile in 2er Phase: Keine

Tendenz zur Teile-Wiederherstellung: gering

Taktik: Bleibt hauptsächlich hinter ihm und der Kampf ist eigentlich schon gewonnen, am besten ihr nehmt euch auch hier wieder als erstes die Beine vor, so fällt er hin und ihr könnt Kopf und Haare malträtieren. Da die Hörner und Haare recht robust und nicht so leicht zugänglich sind solltet ihr jede Gelegenheit nutzen wenn ihr die Chance bekommt diese zutreffen, wenn er hinfällt ist das eine solche Chance. Seine zweite Phase tritt recht unregelmäßig auf, sollte er aber seinen Schild aufbauen und ihr aktiviert seinen Konter weil ihr ihn währenddessen Angegriffen habt wird er automatisch in Phase 2 übergehen, dafür ist diese jedoch nur minder mehr gefährlich als seine normale, einfach hinter ihm bleiben und euch sollte nichts passieren. solltet ihr durch sein Rumoren mal eingeschläfert werden hilft auch das rotieren des Analogsticks, alternativ kann auch ein verbündeter ein Schlag auf den eingeschläferten ausüben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bosstaktiken 4 Die Wyvern

von: Kryos / 20.02.2014 um 09:19

Pyropteryx und Astroteryx:

Pyropteryx, verwendet Feuerbasierte Angriffe und ist schwach gegen Wasser und Erde.

Astroteryx, verwendet Windbasierte Angriffe und ist schwach gegen Erde.

Zu zerstörende Teile: Horn auf dem Kopf (1x), Beine (2x), Brustplatte (1x), Schwanz (1x),

Hauptflügel (2x), Sekundärflügel (2x)

Mutierende Teile: Keine

Teile in 2er Phase: Keine

Tendenz zur Teile-Wiederherstellung: Mittel

Wichtig: In seiner zweiten Phase verändern sich zwar seine Flügel, es handelt sich dabei aber immer noch um die selbigen wie vor dem Eintritt in Phase 2, sie sehen lediglich anders aus, daher handelt es sich hierbei nicht um mutierte Teile, jene würden eine neue Funktionalität auslösen bzw. einen neuen Gegenstand versprechen.

Taktik: Wenn ihr sein Horn zerstören wollt solltet ihr euch am Anfang darauf Konzentrieren da es in der 2ten Phase deutlich schwerer ist daran zu kommen. Davon abgesehen sollte der Fokus auf den Flügeln liegen da diese die Stärke von ihm bestimmen, auf Beine und Schwanz kann man sich auch gut noch in der zweiten Phase Konzentrieren. Er besitzt drei gefährliche Attacken, die erste ist Sein Wirbel welcher durch ein kurzes aufflackern und in sich einkehren angekündigt wird, das lässt kaum genug Zeit um sich in Sicherheit zu bringen weshalb man sehr stark darauf achten sollte. Seine Zweite sehr gefährliche Attacke ist der Sturzwirbelangriff, welchen er gerne mal ausführt während er fliegt, um dort eine Chance zu haben dürft ihr Gar nicht erst Zeil dieser Attacke werden, sprich haltet euch niemals frontal zu ihm auf solange er fliegt. Die Dritte ist sein Atemstrahl, sie scheint so Flächendeckend das man glauben könnte es sei fast unmöglich ihr auszuweichen, sollte er mit dieser Attacke auf euch zustürmen müsst ihr lediglich den richtigen Moment abpassen und dann ein Ausweichmanöver auf ihn Zusteuernd ausführen. Nach dem ein Großteil seines Lebens geschwunden ist wird er sich in die 2te Phase begeben, diese sollte aber so keine Probleme darstellen da er ab diesen Zeitpunkt hauptsächlich physische Angriffe mit hoher Reichweite nutzt, bleibt eichfach dicht hinter ihm und macht ihm den gar aus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bosstaktiken 5 Das Walross

von: Kryos / 20.02.2014 um 09:19

Terragrinder und Pyrogrinder:

Terragrinder, verwendet Erdbasierte Angriffe und ist schwach gegen Wind und Feuer.

Pyrogrinder, verwendet Feuerbasierte Angriffe und ist schwach gegen Wasser und Wind.

Zu zerstörende Teile: Horn auf dem Kopf (1x), Beine (2x), Flossen (2x), Schwertstachel (1x)

Mutierende Teile: Schwertstachel wird zur Fächerflosse

Teile in 2er Phase: Fächerflosse, Beine und Flossen (werden regeneriert falls vorher zerstört)

Tendenz zur Teile-Wiederherstellung: Mittel

Taktik: Kümmert euch auch hier am besten erst um die Beine, bedenkt aber Schwertstachel und Horn besser vor Eintritt der zweiten Phase zu zerstören. Beim Kampf haltet ihr euch am besten auch hier wieder seitlich bis hinter ihm auf, er hat einiges an Treffsicheren Attacken drauf aber am gefährlichsten ist seine Rollattcke die Hauptsächlich in der 2en Phase zu sehen ist und sein Wirbelangriff, mehr als mit Vorsicht zu Kämpfen hilft hier leider nicht da die Attacke ziemlich plötzlich auftaucht, sollte er diese außerhalb der 2ten Phase nutzen. Seinem Schlittern kann eindämmen in dem man die Beine zerstört. Nicht direkt in seinem Sichtfeld zu stehen sofern es möglich ist sollte an dieser Stelle nicht mehr erwähnenswert sein. Die zweite Phase ist recht leicht zu durchschauen, wenn er rauskommt und landet setzt er immer einen Wirbelangriff gefolgt von einer Rolle ein und taucht danach ab, nutzt das aus und greift ihn direkt nach der Rolle an. wenn er untertaucht wird er ungefähr 7 Schritte hinter seiner ursprünglichen Position wieder auftauchen und einen starken Angriff mit seinen Flossen starten, hier bietet es sich ausnahmsweise an direkt mittig von seinem Gesicht zu stehen um ihn wunderbar zu verletzen während er die Attacke ausführt, es handelt sich nämlich außerdem bei diesem Punkt um den totenwinkel dieser Attacke. Ansonsten sollte auch ein Kampf gegen diese Kreatur kein Problem sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Toukiden - Bosstaktiken: Bosstaktiken 6 Der Ashura / Bosstaktiken 7 Die Naga / Bosstaktiken 8 Der Garuda / Bosstaktiken 9 Der Oni König / Bosstaktiken 10 Die Höllenwache


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Toukiden

Toukiden - The Age of Demons

Letzte Inhalte zum Spiel

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Toukiden (Übersicht)

beobachten  (?