Der große Zusammenbruch von Marineford - Teil 1: Komplettlösung One Piece - Pirate Warriors 2

Der große Zusammenbruch von Marineford - Teil 1

von: Redakteur / 23.02.2014 um 13:34

In Episode 10 seid ihr zu Gast auf Marineford. Ihr startet in eurer verbündeten Basis und müsst euch zunächst den Weg zur nächsten feindlichen Basis freischlagen. Euer erstes Ziel lautet den südlichen Zentralplatz einzunehmen und die feindliche Verstärkung zu stoppen. Lauft also nicht geradeaus zu dem in der Karte gelb markierten Bereich, sondern folgt den Weg nach rechts um dorthin zu kommen. Zwischenzeitlich taucht auch Moria wieder auf und will von euch besiegt werden. Moria wird mit einer gelblichen Figur auf der Karte gekennzeichnet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu One Piece - Pirate Warriors 2 schon gesehen?

Der große Zusammenbruch von Marineford - Teil 2

von: Redakteur / 23.02.2014 um 13:35

Ihr müsst euch aber nicht sofort um ihn kümmern, sondern ihr könnt euch gerne auch weiter in Richtung östlicher Zentralplatz begeben, wo ihr unter anderem auf Bär trefft. Nehmt unterdessen dieses Gebiet ein. Nach kurzer Zeit erhaltet ihr ein neues Ziel: Ihr sollt die Kommandanten der Marine und der Großen Piraten-Allianz besiegen. Auf der rechten Bildschirmseite seht ihr, wie viele davon jeweils noch übrig sind. Auf der Karte werden sie selbstverständlich auch wieder farbig gekennzeichnet.

Nun könnt ihr vorgehen wie ihr wollt. Ihr dürft die Kommandanten in beliebiger Reihenfolge den Garaus machen. Versucht dabei auch gleich die verschiedenen Plätze in euer Territorium zu verwandeln. Währenddessen tauchen einige andere Zwischengegner immer mal wieder auf. Außerdem dürft ihr einen kleinen Film bestaunen, in dem es zum Kampf zwischen Ace und Teach kommt. Teach findet ihr am nordwestlichen Platz, lauft dorthin und eilt Ace zur Hilfe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der große Zusammenbruch von Marineford - Teil 3

von: Redakteur / 23.02.2014 um 13:35

Achtet immer wieder auf die Zwischenrufe von euren Verbündeten. Oftmals stecken sie in Schwierigkeiten und stehen kurz vor dem Rückzug. Im Startmenü könnt ihr nachsehen, wo sich solch ein in Not steckender Kamerad befindet. Helft ihm, damit er euch weiter unterstützen kann. Mitten im Kampfgetümmel bekommt ihr ein neues Ziel gesteckt: Wapol erscheint und stellt sich euch im Kampf. Spürt ihn auf und macht ihm den Erdboden gleich. Daraufhin meldet sich Akainu in einer kurzen Filmsequenz zu Wort und mischt schließlich im Kampfgetümmel mit.

Damit sind auch die Tore zur feindlichen Basis offen. Sie werden blinkend auf der Karte markiert. Bevor ihr euch auf den Weg dorthin macht, könnt ihr euch ruhig weiterhin auf dem Schlachtfeld tummeln und weiter Gebiete einnehmen. Habt ihr sie erreicht, dürftet ihr auch gleich Akainu erblicken. Besiegt ihn, um eine weitere Filmsequenz zu sehen und damit gleichzeitig auch diese Episode abzuschließen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Blackbeards Attentäter - Teil 1

von: Redakteur / 23.02.2014 um 13:36

Ihr startet auf Sabaody-Archipel in eurer verbündeten Basis. Folgt euren Mitstreitern nach Norden und besiegt die kleine Gegnergruppe. Euer Hauptziel lautet eure beiden Verbündeten Perona und Chopper zu befreien. Sie werden auf der Karte mit einer bläulichen Figur eingezeichnet. Zunächst gelangt ihr aber erstmal zum nordöstlichen Platz, den ihr ruhig als euer Territorium einnehmen dürft. In der Zwischenzeit werden nämlich die Tore geöffnet. Folgt danach dem Weg weiter nach Westen und besiegt erneut eine kleinere Ansammlung an Feinden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Blackbeards Attentäter - Teil 2

von: Redakteur / 23.02.2014 um 13:37

Nun gibt es verschiedene Lösungsmöglichkeiten. Wir haben uns zunächst auf den Weg zum Nordwestlichen Platz gemacht, da dieser näher am aktuellen Standort liegt. Nehmt den Platz ein und befreit somit Perona. Verlasst dann den Ort wieder und lauft weiter in Richtung Süden, um südwestlichen Platz zu gelangen. Habt ihr dieses Gebiet eingenommen, ist auch Chopper gerettet. Zwischenzeitlich taucht Enel auf und stellt sich euch den Kampf. Er ist allerdings an einem anderen Ort zu finden und wird mit einem blinkenden Grün auf der Karte gekennzeichnet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung One Piece - Pirate Warriors 2: Blackbeards Attentäter - Teil 3 / Angriff der Schwertkämpfer - Teil 1 / Angriff der Schwertkämpfer - Teil 2 / Angriff der Schwertkämpfer - Teil 3 / Gegner von einer Wüsteninsel - Teil 1

Zurück zu: Komplettlösung One Piece - Pirate Warriors 2: Die Wiederbelebung des Arlong Parks - Teil 2 / Die Wiederbelebung des Arlong Parks - Teil 3 / In die Festung der Hölle - Teil 1 / In die Festung der Hölle - Teil 2 / In die Festung der Hölle - Teil 3

Seite 1: Komplettlösung One Piece - Pirate Warriors 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

One Piece - Pirate Warriors 2

One Piece - Pirate Warriors 2 spieletipps meint: Mit viel Witz und knallharten Fäusten mischen Ruffy und Co. die neue Welt auf. Die Massenprügelei spielt sich spaßig, kämpft aber ein wenig mit Eintönigkeit. Artikel lesen
76
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

One Piece - Pirate Warriors 2 (Übersicht)

beobachten  (?