Zurück zum Fooji-Gebirge: Komplettlösung Tales of Symphonia Chronicles

Zurück zum Fooji-Gebirge

von: manu031189 / 03.03.2014 um 11:41

Lauft wieder nach Süden an Meltokio vorbei um wieder zum Fooji-Gebirge zu gelangen. Hier haben sich nun neue Gegner eingefunden die ihr bekämpfen könnt. Folgt dem Pfad zurück auf den Berg, bis ihr zum Speicherpunkt gelangt.

Diesen solltet ihr benutzen, bevor ihr zu den Rheairds geht.

Bei den Rheairds angelangt, werdet ihr in eine Falle der Abtrünnigen gelangen und Pronyma, eine der 5 Größfürsten wird sich ebenfalls zeigen und versuchen Colette mitzunehmen. In diesem Moment wird Colette wieder normal und nun müsst ihr gegen Pronyma antreten.

Boss: Pronyma

Pronyma hat 18000 KP und besitzt hauptsächlich Angriffe mit Dunkelheits-Element. Sie hat sowohl starke Nahkampf- als auch Fernkampffähigkeiten, allerdings solltet ihr keine großen Probleme haben wenn ihr Raine in der Gruppe habt und Pronyma ein wenig von den Nahkämpfern beschäftigt wird.

Nachdem ihr Pronyma besiegt habt, wird sich Kratos in das Geschehen einmischen und die Gruppe aufhalten. Nach ein paar Zwischensequenzen ist euer nächstes Ziel nun Meltokio.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Tales of Symphonia Chronicles schon gesehen?

Meltokios Untergrund

von: manu031189 / 03.03.2014 um 12:09

Nun müsst ihr erneut das Fooji-Gebirge verlassen und euch wieder nach Meltokio begeben. Hier werdet ihr allerdings nicht in die Stadt gelassen, da ihr gesuchte Verbrecher seid. Zelos zeigt euch jetzt den Eingang in die Kanalisation, also müsst ihr euch durch diese bewegen.

Hier findet ihr jetzt eine neue Verwendung des Mana-Rings, und zwar werdet ihr geschrumpft. Durch das Schrumpfen könnt ihr die Spinnenweben überqueren. Ihr könnt auch im geschrumpften Zustand gegen die Gegner kämpfen. Lauft bis nach oben und ihr erreicht den Müllverdichter.

Den Müllverdichter könnt ihr nutzen um Müll in Würfel zu pressen die ihr an den Seiten der Plattform dann hinunterstoßen könnt. Stoßt einen Müllwürfel in das zweite Loch von oben und in die unteren beiden Löchen. Dadurch könnt ihr unten dann schonmal das Rad mit dem blauen Zeichen erhalten und so die erste Tür öffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kanalisation von Meltokio

von: manu031189 / 03.03.2014 um 12:29

Im nächsten Raum lauft nach links und die Treppe hinunter um eine Holzkiste zu erreichen. Mit dieser könnt ihr jetzt zurück zum ersten Gebiet segeln und so das Rad mit dem roten Zeichen erreichen. Nun öffnet sich die Tür ganz oben, lauft zu ihr und ihr befindet euch nun wieder im anderen Raum, allerdings ein Stockwerk höher mit einem weiteren Müllverdichter.

Holt euch einen Müllwürfel und schiebt ihn bis zur zweiten Ecke des langen Weges, indem ihr die Spinnweben nutzt um euch am Würfel vorbei zu schieben. Lauft nun nach unten und den neuentstandenen Weg entlang, zum Käfig. Durch die Gitterstäbe passt ihr, wenn ihr euch verkleinert.

Öffnet den Käfig nun von innen und lauft wieder zurück nach oben zum Müllverdichter. Hier ist nun eine weitere Spinnenwebe aufgetaucht, wodurch ihr neuen Müll in neue Ecken schieben könnt. Hier müsst ihr den Würfel jetzt so fallen lassen, dass er direkt auf dem Gitter vor dem Käfig fällt. Lauft wieder runter und schiebt den Würfel in den Käfig um eine Druckplatte auszulösen und die Brücke auszufahren. Lauft allerdings nicht gleich zur Brücke sondern ihr müsst noch einen weiteren Würfel bis ganz nach hinten schieben um ihn auf der erhöhten Plattform fallen zu lassen. Hier könnt ihr dann den Würfel in das einzige Loch in der Wand fallen lassen um den Weg zum Rad mit dem gelben Zeichen freizumachen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Ende der Kanalisation

von: manu031189 / 03.03.2014 um 12:50

Nachdem nun der Weg zum Rad mit dem gelben Zeichen frei ist, solltet ihr natürlich dorthin gehen und es aktivieren. Dadurch öffnet sich der letzte Durchgang. Im nächsten Raum angekommen, folgt dem Weg und nutzt euren Mana-Ring um hinten bei den Abflüssen über den Abgrund zu balancieren. Auf der anderen Seite angekommen lauern euch drei Sträflinge auf. Diese wurden vom Patriarchen angeheuert um euch auszuschalten.

Nach dem Kampf mischt sich ein weiterer viel stärkerer Sträfling ein, dieser wird allerdings von Presea in die Flucht geschlagen. Die Truhe die oben steht, ist eine weitere Fresskiste, allerdings viel stärker als die letzte, nur mit Elementar-Angriffen könnt ihr sie verletzen, also achtet auf die TP eurer Mitglieder und nutzt für Lloyd einen Quarz. Wenn ihr nun den Weg nach oben folgt, gelangt ihr endlich wieder ans Tageslicht.

Ihr solltet die Chance nutzen und eure Items wieder aufstocken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Elementarboot

von: manu031189 / 03.03.2014 um 13:08

Das Institut mit Sheenas Freunden ist rechts neben dem Gasthaus. Hier erfahrt ihr, dass die Wissenschaftler ein Elementarboot bauen können, mit dem ihr das Meer überqueren könnt.

Dafür sollt ihr nun einen Tag in der Stadt warten. Zelos schlägt dafür vor in seine Villa zu gehen, die ihr rechts neben dem Adelsviertel findet. Hier trefft ihr auf Zelos Butler, den ihr ansprechen könnt um ins Bett zu gehen. Am nächsten Tag könnt ihr wieder ins Institut gehen die euch sagen das das Elementarboot fertig ist.

Ihr findet es bei der großen Brücke. Verlasst also Meltokio durch die Kanalisation (ihr könnt abkürzen) und begebt euch wieder zur großen Brücke. Hier nehmt ihr jetzt die Treppe auf der rechten Seite der Brücke. Kuchinawa wartet bereits auf euch und gibt euch das Elementarboot. Nun könnt ihr mit dem Elementarboot die Meere von Tethe'alla befahren. Fahrt einfach die Brücke entlang und ihr erreicht auf der anderen Seite ein Steg bei dem ihr aussteigen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tales of Symphonia Chronicles: Gaoracchia-Wald / Der Weg durch den Wald / Der Wald lichtet sich / Mizuho / Ozette

Zurück zu: Komplettlösung Tales of Symphonia Chronicles: Von den Abtrünnigen gerettet / Neue Ziele / Meltokio / Zum königlichen Forschungsinstitut / Die Wahrheit über Raine und Genis

Seite 1: Komplettlösung Tales of Symphonia Chronicles
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tales of Symphonia - Chronicles (3 Themen)

Tales of Symphonia Chronicles

Tales of Symphonia - Chronicles spieletipps meint: Gelungene HD-Überarbeitung. Spielerisch prall, grafisch dennoch altbacken. Im Doppelpack dennoch empfehlenswert. Artikel lesen
83
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Tales of Symphonia Chronicles (Übersicht)

beobachten  (?