Den Turm verlassen: Komplettlösung Tales of Symphonia Chronicles

Den Turm verlassen

von: manu031189 / 07.03.2014 um 11:50

Nachdem ihr erneut gespeichert habt, wird es Zeit, den Turm zu verlassen. Geht nun wieder die Treppe hinunter und nehmt den Pfad nach Nordwesten. Diesmal nehmt ihr allerdings die kleine Tür an der östlichen Wand.

Hier findet ihr den Lift, den ihr mit dem Schlüssel aktivieren könnt. Fahrt nach unten und folgt dem Weg. Hier gibt es mittlerweile nur noch einen Weg also könnt ihr euch nicht mehr verlaufen. Ihr erreicht kurz darauf einen Teleporter. Auf dem untersten Stockwerk angekommen, wartet Yggdrassil bereits auf euch.

Boss: Yggdrassil

Ihr müsst diesen Kampf nicht gewinnen, ihr müsst nur so lange aushalten bis er automatisch abgebrochen wird. Greift also Yggdrassil mit normalen Combos an,damit ihr ihn eventuell in seinen Zaubern unterbrecht. Er besitzt 40000 KP, was aber eher nebensächlich ist. Seine Angriffe sind immer noch sehr stark und er kann schnell die Gruppe mit seinen Licht- und Blitz-Angriffen in Gefahr bringen.

Nach kurzer Zeit endet der Kampf und ihr beschließt zurück zu Altessa zu gehen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Tales of Symphonia Chronicles schon gesehen?

Die Wahrheit über Kratos und Mithos

von: manu031189 / 07.03.2014 um 12:06

Beim Haus von Altessa angekommen, macht es Sinn erst einmal zu speichern, bevor ihr das Haus betretet. Nun folgen eine Reihe von Zwischensequenzen, bei denen sich herausstellt, das Kratos in Wahrheit der Vater von Lloyd ist. Nun kommt Mithos dazu und es wird deutlich, dass der kleine schwache Mithos in Wahrheit Yggdrassil ist und euch nur die Ganze Zeit beobachten wollte.

Nachdem Yggdrassil verschwindet, müsst ihr nun gegen drei Engel antreten, die aber keine Probleme bereiten sollten, wenn ihr ihre Zauber unterbrecht.

Nach dem Kampf, sprecht mit Yuan, Tabatha und Altessa um zum nächsten Tag zu gelangen. Da Altessa zu stark verwundet ist, beschließt ihr nach Flanoir zu gehen um einen Arzt für ihn zu suchen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Heilung von Altessa

von: manu031189 / 07.03.2014 um 12:22

Begebt euch nach Flanoir und geht nach Westen um Zelos vor dem Krankenhaus zu treffen. Sheena, Regal, Zelos und Presea werden den Arzt mit den Rheairds jetzt begleiten um nach Altessa zu schauen.

Ihr verbringt jetzt die Nacht im Gasthaus und es kommen nun mehrere Besucher in euer Zimmer. Hier wird sich nun entscheiden, wen ihr später in eurer Gruppe behalten werdet, Kratos oder Zelos.

Wenn ihr im Laufe des Abenteuers freundlich zu Kratos wart, und nicht so freundlich zu Zelos, ist Kratos euch gegenüber wohlgesonnener und wenn ihr alle Gespräche in Flanoir ablehnt und Kratos erscheint, wird sich Kratos eurer Gruppe anschließen und Zelos wird später ein Bossgegner.

Wart ihr dagegen immer freundlich zu Zelos und habt eher Kratos gemieden, wird Zelos weiterhin zu eurer Gruppe gehören und ihr werdet einen anderen Bossgegner bekommen.

Es ist wesentlich einfacher Zelos in der Gruppe zu behalten, als Kratos für sich zu gewinnen. Wie gut es um eure Freundschaft steht könnt ihr in Triet bei der Wahrsagerin herausfinden.

Für alle Items und Monster müsst ihr das Spiel sowieso ein paar Mal durchspielen. Wir entscheiden uns momentan dafür das Zelos in der Gruppe bleibt und gehen mit einem unserer Freunde nach draußen. Ihr erhaltet in jedem Fall einen Glücksbringer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zum Turm des Heils

von: manu031189 / 07.03.2014 um 12:35

Nachdem sich die Gruppe wieder zusammengeschlossen hat, ist es nun wieder Zeit zum Turm des Heils zu gehen. Hier findet jetzt ein Bosskampf statt, je nachdem wie ihr euch entschieden habt ob ihr Zelos oder Kratos in der Gruppe haben wollt. Zelos verlässt in jedem Fall das Team. Es liegt an euch, ob es nur kurzzeitig oder für immer ist.

Bosskampf: Custodia

Custodia bekämpft ihr, wenn Zelos später wieder zu euch stößt, im Vergleich zum Kampf gegen Zelos ist dieser auch sehr einfach. Schaltet zuerst die beiden Begleiter mit ihren 7500 KP aus. Custodia selbst hat ebenfalls nur 18000 KP und hat im Gegensatz zu vielen Bossen davor keine starken Angriffe.

Bosskampf: Zelos

Ihr habt euch also entschlossen, später Kratos wieder in die Gruppe zu bekommen, dann müsst ihr jetzt Zelos töten. Zelos bekämpft sich ähnlich wie Kratos, da beide sehr viele identische Fähigkeiten haben. Er hat starke Combos, aber viele könnt ihr mit euren Heilern ausgleichen und mit Blocken, erleidet ihr generell weniger Schaden. Zelos besitzt 28000 KP. Grundsätzlich ist auch dieser Bosskampf nicht wirklich schwer, allerdings ist er im Vergleich zu Custodia ein Stückchen härter.


Nach dem Kampf befindet ihr euch in einer anderen Ecke des Turm des Heils. Speichert erst einmal euren Fortschritt.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


DIe Ruinen des Heiligen Baumes

von: manu031189 / 07.03.2014 um 13:10

Folgt dem Weg nach Norden und verbrennt die Wurzeln mit dem Mana-Ring. Lauft durch die Tür und springt auf die Wippe vor euch. Nach der kleinen Sequenz, lauft wieder nach oben und spring erneut auf die Wippe, dieses Mal könnt ihr die anderen Seite erreichen. Hier könnt ihr einige neue Waffen auf der rechten Seite des Raumes finden.

Folgt dem Weg nun weiter nach Nordwesten und ihr erreicht eine Treppe. Geht die Treppe hinauf, haltet euch südlich und ihr findet eine Maschine mit der ihr die Tür direkt unter euch öffnen könnt. Nachdem ihr die Tür geöffnet habt, lauft Richtung Norden die Treppe hinauf und folgt dem Weg hier. Haltet euch südwestlich, und ihr erreicht bald darauf den Raum mit der Wippe allerdings ganz oben beim großen Stein. Beschießt die Ranken mehrere Male mit dem Mana-Ring bis der Stein auf die Wippe kracht.

Nehmt nun wieder den Weg zurück die Treppe nach unten und lauft durch das von euch geöffnete Tor um wieder in den Anfangsbereich zu gelangen. Nun könnt ihr erneut speichern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tales of Symphonia Chronicles: Opferung / Freundschaft und Opferbereitschaft / Wiedersehen / Eine Rechnung begleichen / Der Torent-Wald

Zurück zu: Komplettlösung Tales of Symphonia Chronicles: Nach Derris-Kharlan / Welgaia, die Stadt der Engel / Wartungsbereich des Turm des Heils / Rätsel in der Schwerelosigkeit / Rätsel in der Schwerelosigkeit (2)

Seite 1: Komplettlösung Tales of Symphonia Chronicles
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tales of Symphonia - Chronicles (3 Themen)

Tales of Symphonia Chronicles

Tales of Symphonia - Chronicles spieletipps meint: Gelungene HD-Überarbeitung. Spielerisch prall, grafisch dennoch altbacken. Im Doppelpack dennoch empfehlenswert. Artikel lesen
83
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Tales of Symphonia Chronicles (Übersicht)

beobachten  (?