Lichtspiele im Turm des Mana: Komplettlösung Tales of Symphonia Chronicles

Lichtspiele im Turm des Mana

von: manu031189 / 02.03.2014 um 01:19

Lauft die lange Wendetreppe hinauf und ihr erreicht einen Raum mit einen Glaswürfel. Verbrennt die Vorhänge im Norden mit eurem Manaring um einen Lichtstrahl in den Raum zu lassen, welchen ihr nun mit dem Würfel so lenken müsst das es die Tür und die Kugel aktiviert.

Nutzt das Gerät im nächsten Raum und die zweite Gruppe darf nun ihr Glück versuchen mit dem neugeöffneten Weg. Löst wieder ein kurzes Lichträtsel um dann im nächsten Raum ein Lichträtsel mit 4 Glaswürfeln zu bekommen. Hier müsst ihr nun schauen das ihr mit dem Lichtstrahl alle 3 Kugeln trefft. Wenn euch das gelungen ist, entsteht 2 Stockwerke über euch eine Brücke aus Licht.

Geht nun die Wendetreppe nach oben und ihr erreicht die gerade entstandene Brücke aus Licht. Geht zu den Maschinen und ihr wechselt wieder automatisch zur anderen Gruppe. Nun müsst ihr nur noch den neu entstandenen Weg entlang und ihr trefft wieder auf die andere Gruppe. Nun schließt ihr euch wieder zusammen und der Weg zum Siegel ist frei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Tales of Symphonia Chronicles schon gesehen?

Das Siegel des Lichts

von: manu031189 / 02.03.2014 um 01:35

Wie bei jedem Siegel wartet auch hier wieder ein Endgegner auf euch. Dieses mal ist es Jubaris mit 16800 KP. Jubaris ist Schwach gegen Dunkelheit, allerdings habt ihr davon wohl kaum Fertigkeiten. Jedenfalls sind weder Colettes Engel-Fähigkeiten noch Raines Photon wirklich effektiv.

Jubaris hat ziemlich starke physische Attacken, allerdings solltet ihr versuchen ihn so oft wie möglich zu nerven, indem ihr dauerhaft auf ihn einschlagt. Dadurch ist er mehr damit beschäftigt sich zu verteidigen und macht nicht so viele Angriffe.

Wenn sich Jubaris KP dem Ende nähert beginnt er mit Laserstrahlen um sich zu schießen, diese solltet ihr so gut es geht vermeiden. Je schneller ihr Jubaris besiegt, desto weniger Probleme bekommt ihr mit ihm.

Habt ihr Jubaris besiegt, erklärt euch Remiel, dass ihr am Ende eurer Reise angekommen seid, ihr sollt jetzt zum Turm des Heils gehen. Bevor ihr den Turm verlasst, solltet ihr allerdings mit Raine in der Gruppe das hintere linke Regal untersuchen, hier findet ihr das Heilverfahren für die Krankheiten. Nachdem ihr den Turm verlassen habt, erkrankt Colette ein weiteres Mal und verliert diesmal sogar die Stimme.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sylvarant und Tethe'alla

von: manu031189 / 02.03.2014 um 01:43

Sheena nutzt die Gelegenheit, und klärt die Gruppe über ihre Heimatwelt auf. Es gibt noch eine weitere Welt die mit Sylvarant um das Mana konkurriert mit dem Namen Tethe'alla. Der Grund warum Sheena Colette töten wollte ist der, wenn Colette Sylvarant erneuert, verliert Tethe'alla das ganze Mana.

So wie es aussieht haben die Probleme und damit das Spiel gerade erst angefangen.

Nachdem die Besprechung beendet ist, sollten wir uns eigentlich zum Turm des Heils aufmachen, allerdings gibt es jetzt einige Dinge, die wir schon machen können, welche auch durchaus mehr Sinn machen und uns schon frühzeitig im Spiel helfen können.

Deshalb machen wir uns erneut auf dem Weg zum Umacy-See.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sheena die Beschwörerin

von: manu031189 / 02.03.2014 um 11:14

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, kann Sheena Geister beschwören, und wenn ihr euch jetzt mit ihr zum Umacy-See begebt, erklärt euch Sheena, dass es eine Möglichkeit gäbe das Einhorn zu erreichen. Sie könnte einen Pakt mit Undine eingehen und so das Wasser kontrollieren.

Um einen Pakt mit Undine einzugehen müsst ihr allerdings zurück zum Thoda-Geysir. Also lauft über den Hakonesia-Pass zurück zu den Thoda-Docks. Nehmt die Überfahrt, und ihr erreicht bald darauf wieder den Geysir. Da ihr hier schon alle Rätsel gelöst habt, könnt ihr direkt zum Siegel gehen, allerdings solltet ihr darauf achten das Sheena gut ausgerüstet ist und keine Wasserkarte trägt.

Außerdem solltet ihr vorher speichern, da Undine je nachdem wie gut ihr gelevelt habt, recht schwierig sein kann. Um einen Pakt mit einem Elementargeist zu schließen, muss Sheena diese Elementargeist im Kampf besiegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Undine der Elementargeist des Wassers

von: manu031189 / 02.03.2014 um 11:34

Undine greift euch logischerweise mit sehr starken Wasserangriffen an, daher müsst ihr hier besonders gut auf eure KP aufpassen. Undine besitzt 13000 KP. Solltet ihr Raine schon soweit trainiert haben, dass sie bereits Nurse (Gruppenheilung) besitzt, wird der Kampf allerdings wesentlich einfacher.

Da Undine hauptsächlich magische Angriffe besitzt, bringt euch Blocken nicht viel und ihr seit mehr darauf beraten, schnell und stark anzugreifen. Wenn ihr sie unter Dauerangriffen setzt, habt ihr gute Möglichkeiten sie ab und an im Zaubern zu unterbrechen. Sie kann leider auch Wasserangriffe starten, die keine Zauberzeit benötigen, deshalb benötigt ihr hier einen guten Heiler.

Wenn ihr es geschafft habt Undine zu besiegen, solltet ihr zurück zum Umacy-See gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tales of Symphonia Chronicles: Raine die große Heilerin / Sylph die Elementargeister des Windes / Ifrit der Elementargeist des Feuers / Der Turm des Heils / Remiel, Kratos und Yggdrasill

Zurück zu: Komplettlösung Tales of Symphonia Chronicles: Hima / Der nächste Infiltrationsversuch / Team 2 vor / Kvar / Turm des Mana

Seite 1: Komplettlösung Tales of Symphonia Chronicles
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tales of Symphonia - Chronicles (3 Themen)

Tales of Symphonia Chronicles

Tales of Symphonia - Chronicles spieletipps meint: Gelungene HD-Überarbeitung. Spielerisch prall, grafisch dennoch altbacken. Im Doppelpack dennoch empfehlenswert. Artikel lesen
83
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Tales of Symphonia Chronicles (Übersicht)

beobachten  (?