Dota 2: Individuelle Heldenguides

Abbadon

Abbadon ist ein Stärke-Nahkampfheld mit ausgezeichneten Support- und Tankfähigkeiten.

Fähigkeiten:

Mist Coil: Ein Blitz aus Schatten, der auf Kosten von Abbadons Hitpoints Gegner schädigt oder Verbündete heilt.

Aphotic Shield: Erzeugt einen Schild um eine Verbündete Einheit, die eine bestimmte Menge Schaden absorbiert. Ist dieser Schaden aufgebraucht explodiert der Schild und verteilt den eingegangenen Schaden auf alle Gegner im Umkreis.

Curse of Avernus: Bei jedem Schlag wird das Ziel verflucht, so dass es verlangsamt wird. Zusätzlich bekommen alle den Verfluchten angreifenden Einheiten einen Bonus auf Angriffsgeschwindigkeit und Bewegungsgeschwindigkeit.

Borrowed Time: Wenn aktiviert werden alle negativen Debuffs entfernt und jeder eingehende Schaden heilt Abbadon. Sollte die Fähigkeit nicht auf Cooldown sein, so wird sie automatisch aktiviert, sobald Abbadon unter 400 Hitpoints fällt.

Skillreihenfolge:

  1. Aphotic Shield
  2. Mist Coil
  3. Curse of Avernus
  4. Aphotic Shield
  5. Aphotic Shield
  6. Borrowed Time
  7. Aphotic Shield
  8. Curse of Avernus
  9. Curse of Avernus
  10. Curse of Vernus
  11. Borrowed Time
  12. Mist Coil
  13. Mist Coil
  14. Mist Coil
  15. Attribute
  16. Borrowed Time
  17. - 25. Attribute

Startgegenstände:

  • Quelling Blade
  • Tango
  • Potion of Clarity
  • Iron Branches

Ausdauer durch Tangos, Mana und Iron Branches, Quelling Blade als Unterstützung fürs Farmen.

Earlygame:

  • Boots of Speed
  • Bracer
  • Drums of Endurance

Im Early geht Ihr sehr zielgerichtet voraus: Die Boots of Speed und direkt anschließend über den Bracer zu den Drums of Endurance.

Core:

  • Phase Boots
  • Orb of Venom
  • Skull Basher
  • Mask of Madness

Situationsbedingt:

  • Aghanim's Szepter
  • Abyssal Blade
  • Heart of Tarrasque
  • Heaven's Halberd
  • Black King Bar

Aghanim verlängert die Dauer von Borrowed Time und gibt stabile Attribute. Abyssal Blade liegt ebenfalls nahe, da Ihr einen Teil des Rezepts schon besitzt. Heaven's Halberd bietet sich gegen starke Damagedealer an und Black King Bar als Konter gegen starke Stunner.

Strategie:

Zu solltet Ihr auf einer Seitenlane arbeiten. Abbadon arbeitet am besten mit anderen Helden zusammen. Macht ein paar Lasthits, es sei denn Ihr seid mit einem Hardcarry zusammen. In diesem Fall konzentriert Euch auf Denying. Zwischendrin könnt Ihr auch mit jungling Euer Gold zusammenfarmen. Sobald Ihr die Phase Boots und die Drums besitzt und die Teamkämpfe losgehen solltet Ihr bereit sein: Verbündete heilen und mit dem Schild versorgen, Eure Gegenstände benutzen, selber Tank spielen und die gegnerischen Helden debuffen: Es gibt eine Menge zu tun für Euch!

Im Lategame sollte es beinahe unmöglich werden Euch zu töten und Ihr seid dank Eurer Gegenstände inzwischen auch ein ausdauernder, ernstzunehmender Gegner i

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dota 2 schon gesehen?

Alchemist

Der Alchemist ist ein Stärke-Nahkampfheld und ein guter Tank und Hardcarry. Besonders gut geeignet ist er außerdem für Farming und Pushing.

Fähigkeiten:

Acid Spray: Verteilt Säure auf einém Gebiet, die gegnerische Einheiten beschädigt und Ihre Rüstung verringert.

Unstable Concoction: Alchemist braut eine instabile Mischung, die er auf Gegner werfen kann und sie somit beschädigt und betäubt. Je länger das Gebräu geschüttelt wird, desto stärker ist es. Nach 5 Sekunden ist das Gemisch am stärksten, nach 7 Sekunden explodiert es auf jeden Fall, auch wenn Alchemist es noch in der Hand hält.

Greevil's Greed: Alchemist bekommt Bonusgold für jeden getöteten Creep. Der Bonus stackt und wird erhöht, wenn Creeps in Folge getötet werden.

Chemical Rage: Alchemist verfällt in einen Rausch. Reduziert Angriffszeit und erhöht Bewegungsgeschwindigkeit, Hitpoints und Regeneration.

Skillreihenfolge:

  1. Unstable Concoction
  2. Greevil's Greed
  3. Greevil's Greed
  4. Unstable Concoction
  5. Greevil's Greed
  6. Chemical Rage
  7. Greevil's Greed
  8. Unstable Concoction
  9. Unstable Concoction
  10. Acid Spray
  11. Chemical Rage
  12. Acid Spray
  13. Acid Spray
  14. Acid Spray
  15. Attribute
  16. Chemical Rage
  17. - 25. Attribute

Startgegenstände:

  • Tango
  • Quelling Blade
  • Stout Shield

Ihr seid sehr farmabhängig, also tut erst einmal alles dafür, gut farmen zu können, sowohl Creeps auf der Lane als auch im Dschungel.

Earlygame:

  • Boots of Speed
  • Hand of Midas

Hand of Midas erleichtert das Farmen ungemein.

Core:

  • Power Treads
  • Shadow Blade
  • Assault Cuirass

Power Treads erhöhen alle Werte die wir benötigen, Die Shadow Blade ist nützlich sowohl als Escapemechanismus, aber auch als Angriff: Startet unstable Concoction, macht Euch unsichtbar und greift einen gegnerischen Helden an. Nach dem Initialschaden werft Ihr die Concoction und macht ohne Gegenwehr den Kill. Der Assault Cuirass macht genau das, worin Ihr sowieso schon stark seid. Passt hervorragend.

Situationsabhängig:

  • Desolator
  • Mjolnir
  • Abyssal Blade
  • Heart of Tarrasque
  • Daedalus
  • Black King Bar

Desolator hilft, Gegner schneller zu töten dank seiner Spezialfähigkeit. Mjolnir ist nützlich zum pushen. Abyssal Blade sehr gut geeignet, um starke Tanks und andere Hardcarrys zu töten. Heart of Tarrasque macht Euch unglaublich widerstandsfähig. Desolator ist ein overall gutes Item um mehr DPS herauszukitzeln und die Black King Bar wählt Ihr, wenn Eure Gegner sich darauf verlegt haben, Euch zu Chainstunnen, weil dies die einzige Möglichkeit sein dürfte, Euch überhaupt gefährlich zu werden.

Strategie:

Das Earlygame verbringt Ihr mit farmen, farmen, farmen. Ihr braucht dringend Gold - und möglichst viel davon. Sobald Ihr Euer Ulti habt wird es etwas einfacher für Euch, da der cooldown recht kurz ist und Ihr schnell damit regeneriert. Nutzt es häufig. Sobald Ihr die Shadow Blade zusammen habt könnt Ihr damit anfangen, auf gegnerische Helden jagd zu machen und sie zu ganken. Seid Ihr im Endgame angekommen und habt gute Items zur Hand verlegt Euch aufs Pushen und arbeitet Euch zum Ancient vor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ancient Apparition

Ancient Apparition ist ein Intelligenz- Fernkampf-Supporter mit hervorragenden Debuffs.

Fähigkeiten:

Cold Feet: Kombionierter Nuke/Stun. Platziert unter einem Helden ein Eisfeld. Solange er darin steht erleidet er Schaden und stunt den Gegner nach 4 Sekunden, sofern er nicht aus dem Feld heraustritt.

Ice Vortex: Platziert einen Vortex, der in seinem Einflussbereich Gegner verlangsamt und Ihren erlittenen Magieschaden erhöht.

Chilling Touch: Verstärkt Verbündete mit zusätzlichem Magieschaden auf Kosten von ein wenig Angriffsgeschwindigkeit.

Ice Blast: Wift Global einen Marker auf die Map. Sobald Ihr den SKill ein zweites Mal aktiviert wird das eigentliche Projektil geworfen. Je weiter das Projektil fliegt, desto größer das Einschlagsgebiet. Gegner die vom Ice Blast betroffen sind können nicht regenerieren, nehmen Schaden und sobald sie unter einen gewissen Prozentsatz an Hitpoints fallen zersplittern sie.

Skillreihenfolge:

  1. Cold Feet
  2. Ice Vortex
  3. Cold Feet
  4. Chilling Touch
  5. Cold Feet
  6. Ice Blast
  7. Cold Feet
  8. Chilling Touch
  9. Chilling Touch
  10. Chjilling Touch
  11. Ice Blast
  12. Ice Vortex
  13. Ice Vortex
  14. Ice Vortex
  15. Attribute
  16. Ice Blast
  17. - 25. Attribute

Startgegenstände:

  • Animal Courier
  • Tango
  • Healing Salve
  • Potion of Clarity
  • Iron Branch

Da Ancient Apparition ein reiner Supporter ist ist es Eure Aufgabe, den Kurier zu kaufen. Tango, Heil- und Manatrank dienen zu Eurer Stärkung auf der Lane. Iron Branch bringt Euch ein wenig mehr Hitpoints und Mana.

Earlygame/Core:

  • Arcane Boots
  • Drums of Endurance
  • Urn of Shadows
  • Mekansm
  • Euls Szepter
  • Aghanims Szepter

Auch hier gilt: Ancient Apparition ist ein Supporter, deswegen kauft Ihr Items, die das unterstützen: Arcane Boots für Manasupport (und für Euch selber), Drums, Urn of Shadows und Mekansm ist ebenfalls sehr gut geeignet. Eul's und Aghanim's Szepter sind für Euch nützlich dank der Manaregeneration und der Verstärkung Eures Ultimates.

Situationsbedingt:

  • Orchid Malevolence
  • Scythe of Vyse
  • Shiva's Guard
  • Veil of Discord

Orchid ist nützlich gegen starke Caster dank seines Silence. Scythe of Vyse bringt den sinnvollen Hex mit, Shiva's Guard ist sinnvoll für Gruppenkämpfe und Veil of Discord ist nützlich, solltet Ihr ein Casterstarkes Team haben.

Strategie:

Am einfachsten und effektivsten ist Ancient Apparition im Earlygame als gankender Supporter. Ob Ihr in der Mitte startet oder auf einer Seitenlane ist Euch überlassen, effektiv ist Beides. Unterstützt Eure Verbündeten nach Kräften und nutzt Cold Feet, um gegnerische Helden zu harassen. Im Midgame solltet Ihr Euch weiterhin aufs Ganken verlegen, benutzt dazu Auch exzessiv Ice Blast, da er global einsetzbar ist. Im Lategame macht Ihr das weiterhin, nutzt aber auch Eure Supportgegenstände.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Anti-Mage

Anti-Mage ist ein Agility-Nahkampfheld und wohl der Carry schlechthin und ein starker Damagedealer.

Fähigkeiten:

Mana Break: Verbrennt mit jedem Schlag ein wenig Mana des Gegners. 60% des verbrannten Manas wird als Extraschaden verursacht.

Blink: Teleportiert den Anti-Mage über kurze Strecken

Spell Shield: Erhöht den Magiewiderstand des Anti-Mage

Mana Void: Verursacht an einem Ziel Schaden entsprechend dem fehlenden Mana und verursacht einen Ministun.

Skillreihenfolge:

  1. Blink
  2. Mana Break
  3. Spell Shield
  4. Attribute
  5. Attribute
  6. Mana Void
  7. Attribute
  8. Attribute
  9. Blink
  10. Blink
  11. Mana Void
  12. Blink
  13. Mana Break
  14. Mana Break
  15. Mana Break
  16. Mana Void
  17. Spell Shield
  18. Spell Shield
  19. Spell Shield
  20. - 25. Attribute

Startgegenstände:

  • Tango
  • Healing Salve
  • Iron Branches
  • Slippers of Agilty
  • Stout Shield
  • Quelling Blade

Tangos und Heiltränke für Ausdauer auf der Lane, Iron Branches und Slippers of Agility für Attributsboni, Stout Shield wieder für mehr Ausdauer. Die Quelling Blade, falls Ihr Probleme habt, lasthits auf Creeps zu landen, denn Ihr seid sehr Itemabhängig und benötigt dringend Gold.

Early Game:

  • Ring of Health
  • Power Treads
  • Poor Man's Shield

Der Ring of Health für Regeneration und Teil des Coregegenstands Battle Fury. Power Treads als genereller Attributsbonus. Das Poor Man's Shield bietet guten Schutz für den Anfang und einen Agilitybonus.

Core:

  • Battle Fury
  • Manta Style

Battle Fury als solider Schadensbonus, Manaregeneration für Blink und als Farmhilfe. Manta Style ist unglaublich nützlich für Anti-Mage. Es bietet Geschwindigkeit, Schaden und die erstellten Illusionen bekommen seine Mana Break Fähigkeit spendiert, was den Schadensoutput noch sehr gut steigert.

Situationsbedingt:

  • Black King Bar
  • Vladimir's Offering
  • Heart of Tarrasque
  • Butterfly
  • Abyssal Blade

Die Black King Bar bietet Immunität gegen Betäubungen. Vladimir's Offering bietet Lebensraub, was Euch Ausdauernder macht und Euch sogar Roshan alleine erledigen lässt. Heart of Tarrasque, falls Ihr Probleme mit gegnerischen Damagedealer bekommt. Butterfly ist ein solider Schadensbonus und ein netter Dodge. Abyssal Blade erhöht Eure Lebenspunkte und hat einen netten Stun bzw. zwei, einmal aktiv und einmal passiv.

Strategie:

Im Earlygame bleibt Ihr auf Eurer Lane, farmt und harasst gegnerische Helden. Im Midgame solltet Ihr Manta Style bereits haben und könnt Türme pushen und in Teamkämpfe eingreifen. Im Lategame solltet Ihr Euch zum absoluten Heldenjäger entwickelt haben, der mit Blink und hohem Schaden einsame Helden rauspicken und killen können. Bleibt das gengerische Team zusammen nutzt Euren Mobilitätsvorteil um Türme anzugreifen und in die gegnerische Basis vorzudringen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Axe

Axe ist ein Stärke-Nahkampfheld und ein hervorragender Tank.

Fähigkeiten:

Berserker's Call: Axe schreit, was alle Gegner im Umkreis dazu zwingt, ihn anzugreifen. Verleiht Axe außerdem 40 Bonusrüstung.

Battle Hunger: Axe verspottet einen Gegner, der in einen Kampfrausch verfällt. Der Gegner verliert Trefferpunkte und bewegt sich langsamer. Der Kampfrausch dauert bis er ausgelaufen ist oder der betroffene Gegner jemanden tötet. Axe bewegt sich pro Battle Hunger 10% schneller.

Counter Helix: Wenn er angegriffen wird, hat Axe eine 17% Chance, mit einem Gegenangriff der Flächenschaden verursacht zu antworten.

Culling Blade: Axe schlägt mit einem mächtigen Schlag nach einem Gegner. Sollte der Gegner sich unter einem bestimmten Trefferpunktwert befinden wird er sofort getötet. Wird ein Gegner so getötet, erhalten Axe und nahe Verbündete für 6 Sekunden 40% Bonusgeschwindigkeit. Kann durch Aghanim's Szepter verbessert werden.

Skillreihenfolge:

  1. Counter Helix
  2. Battle Hunger
  3. Battle Hunger
  4. Berserker's Call
  5. Battle Hunger
  6. Culling Blade
  7. Battle Hunger
  8. Counter Helix
  9. Counter Helix
  10. Counter Helix
  11. Culling Blade
  12. Berserker's Call
  13. Berserker's Call
  14. Berserker's Call
  15. Attribute
  16. Culling Blade
  17. - 25. Attribute

Startgegenstände:

  • Stout Shield
  • 2x Tango
  • Potion of Clarity
  • 2x Iron Branch

Alle Gegenstände sind sowohl zum Laning als auch Jungling geeignet.

Earlygame:

  • Ring of Health
  • Boots of Speed

Der Ring hilft Eurer Ausdauer, da Ihr häufig an vorderster Front steht und viele Schläge einstecken müsst. Die Boots sind selbsterklärend.

Core:

  • Arcane Boots
  • Vanguard
  • Drums of Endurance

Die Arcane Boots, weil Ihr Battle Hunger exzessiv einsetzen wollt. Vanguard bietet Euch hervorragenden Schutz und die Drums sind als Support gedacht.

erweiterter Core:

  • Heaven's Halberd

Die Halberd bietet Euch sinnvolle Attribute, Ausweichchance und aktives Entwaffnen von Gegnern

Situationsbedingt:

  • Heart of Tarrasque
  • Aghanim's Szepter
  • Assault Cuirass
  • Blink Dagger
  • Black King Bar

Heart of Tarrasque ist eigentlich ein Must-Have dank der Überlebensfähigkeit. Aghanim's Szepter verkürzt den Cooldown von Culling Blade auf satte 6 Sekunden. Assault Cuirass ist als Support sehr nützlich. Der Blink Dagger wird nötig, wenn Ihr den Kampf zum Gegner tragen wollt (Blink -> Berserkers Call). Black King Bar, falls Eure Gegner häufig Betäubungen nutzen.

Strategie:

Earlygame: Ihr könnt sowohl junglen oder auf der Lane gegnerische Helden harassen. Beides kann sinnvoll sein und ist am Besten mit Euren Verbündeten abzusprechen. Ab dem Midgame bis zum Lategame seid Ihr als Tank eingeplant, der die Aufmerksamkeit von Euren zerbrechlicheren Helden nehmen kann und muss.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Dota 2 - Individuelle Heldenguides: Bane / Batrider / Beastmaster / Bloodseeker / Bounty Hunter


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dota 2

Dota 2 spieletipps meint: Über 100 Helden schlagen sich in der Umsetzung, der seit Jahren erfolgreichen Modifikation für Warcraft 3, die Köpfe ein. Ein echter Zeitfresser. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dota 2 (Übersicht)

beobachten  (?