Dota 2: Disruptor

Disruptor

Disruptor ist ein Intelligenz-Fernkampfheld und ein guter Supporter, Initiator und Disabler.

Fähigkeiten:

Thunder Strike: Bombardiert eine Einheit kontinuierlich mit Blitzen. Jeder Treffer fügt außerdem Flächenschaden um das Opfer herum zu.

Glimpse: Teleportiert das Ziel dort hin, wo es vor 4 Sekunden war.

Kinetic Field: Erstellt eine kreisförmige Barriere, die kein Feind passieren kann.

Static Storm: Erzeugt einen elektrischen Sturm, der Schaden verursacht und alle Einheiten im Einflussgebiet zum Schweigen bringt.

Skillreihenfolge:

  1. Thunder Strike
  2. Kinetic Field
  3. Thunder Strike
  4. Glimpse
  5. Kinetic Field
  6. Static Storm
  7. Kinetic Field
  8. Thunder Strike
  9. Kinetic Field
  10. Thunder Strike
  11. Static Storm
  12. Glimpse
  13. Glimpse
  14. Glimpse
  15. Attribute
  16. Static Storm
  17. - 25. Attribute

Startgegenstände:

  • Tango
  • Healing Salve
  • Potion of Clarity
  • Courier

Supporter-Standard, Regeneration und ein Kurier.

Early:

  • Arcane Boots
  • Wards

Disruptor benötigt eine Menge Mana um konstant mit Thunder Strike gegnerische Helden anzugreifen und von der Lane zu vertreiben.

Core:

  • Mekansm
  • Force Staff
  • Drums of Endurance

Mekansm als Supportitem für das ganze Team. Force Staff unterstützt Euer Glimpse Skill hervorragend. Die Drums wiederrum bietet Euch gute Attribute und eine nützliche Aura für das Team.

Situationsbedingt:

  • Wards
  • Gem of True Sight
  • Eul's Scepter of Divinity
  • Scythe of Vyse

Wards je nach gegnerischen Helden, genau wie der Gem of True Sight, der Sinn macht, sofern getarnte Helden im gegnerischen Team sind. Eul's Scepter bietet Euch viel Bewegungsgeschwindigkeit und eine hervorragende Fähigkeit. Das Scythe of Vyse bietet Euch einen weiteren Disable.

Strategie:

Im Earlygame bleibt Ihrauf der Lane und greift am Besten den gegnerischen Helden an, mit Autoangriffen und Thunder Strike. Im Midgame könnt Ihr mit Euren Fertigkeiten viel Unheil im gegnerischen Team anrichten: Schickt Helden, die sich teleportieren mit Glimpse zurück dort hin wo sie herkommen, benutzt Thunder Strike um Schaden anzurichten und Kinetic Field, um den Weg zu blockieren. Auch im Lategame benutzt Ihr hauptsächlich Eure Fähigkeiten und Gegenstände, um das gegnerische Team zu manipulieren und Eure Carrys zu unterstützen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dota 2 schon gesehen?

Doom Bringer

Doom Bringer ist ein Stärke-Nahkampfheld. Seine Rolle ist die des Tanks und Carrys.

Fähigkeiten:

Devour: Doom verleibt sich eine feindliche oder neutrale Kreatur ein. Er erhält die Spezialfähigkeit dieser Kreatur und erhält nachdem er sie verdaut hat Gold.

Scorched Earth: Umgibt die nähere Umgebung um Doom Bringer mit Flammen die gegnerische Einheiten schädigt und Doom sowie seine Verbündeten heilt und ihre Bewegungsgeschwindigkeit erhöht.

Lvl ? Death: Verursacht Schaden an einem gegnerischen Held. Bonusschaden, sollte der Held einen bestimmten Level haben der ein Multiplikator einer bestimmten Zahl oder 25 ist.

Doom: Verflucht ein Ziel. Dieses Ziel ist für die Dauer von Doom zum Schweigen gebracht und nimmt konstant Schaden. Kann durch Aghanim's Scepter verbesser werden.

Skillreihenfolge:

  1. Devour
  2. Scorched Earth
  3. Devour
  4. Scorched Earth
  5. Devour
  6. Doom
  7. Devour
  8. Scorched Earth
  9. Scorched Earth
  10. Lvl ? Death
  11. Doom
  12. Lvl ? Death
  13. Lvl ? Death
  14. Lvl ? Death
  15. Attribute
  16. Doom
  17. - 25. Attribute

Startgegenstände:

  • Tango
  • Healing Salve
  • Stout Shield
  • Iron Branches
  • Ring of Protection

Stout Shield, solltet Ihr in der Mitte starten, andernfalls der Ring. Aonsten nehmt Regenerationsgegenstände mit und Iron Branches um Eure Attribute ein wenig zu verbessern.

Earlygame:

  • Ring of Basilius
  • Phase Boots
  • Arcane Boots

Der Ring of Basilius ist sinnvoll für Doom, da er Eure Rüstung verbessert und Ihr Manaregeneration benötigt um Eure Fähigkeiten einzusetzen. Phase Boot sind sinnvoll, falls Ihr viel Wert auf Ganking legt, andernfalls nehmt Ihr die Arcane Boots, schließlich seid Ihr dank Scorched Earth auch relativ flott unterwegs.

Core:

  • Mekansm
  • Drums of Endurance
  • Blade Mail
  • Black King Bar
  • Blink Dagger
  • Heaven's Halberd

Die ersten drei Optionen sind eher Defensiv orientierte Gegenstände, die letzten drei offensiv. Wählt, je nachdem ob Ihr eher Tank oder Schadensausteiler spielen werdet.

Sutiationsabhängig:

  • Assault Cuirass
  • Abyssal Blade
  • Monkey King Bar
  • Mjollnir
  • Desolator
  • Heart of Tarrasque

Bis auf das Heart of Tarrasque sind alles eher Offensive Gegenstände. Defensiv sollte das Heart erste Wahl sein, aber selbst Offensiv verleiht es Euch dank des Stärkebonus eine gewisse Flexibilität.

Strategie:

Die Strategie von Doom ist relativ einfach: Im Earlygame solltet Ihr viel Gold verdienen durch lasthits oder jungling. Sobald Ihr Level 6 und im Midgame seid könnt Ihr dank Scorched Earth und Doom auf Heldenjagd gehen. Bis ins Endgame solltet Ihr entweder viel Schaden oder viel Ausdauer haben, um Eure Rolle im Team einzunehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dragon Knight

Dragon Knight ist ein Stärke-Nahkampfheld und ein hervorragender Tank oder Carry

Fähigkeiten:

Breathe Fire: Spuckt in einem kegelförmigen Bereich Feuer, dass alle Gegner beschädigt.

Dragon Tail: Ein Schildschlag, der Gegner leicht beschädigt und betäubt.

Dragon Blood: Erhöht die Rüstung und die Trefferpunktregeneration.

Elder Dragon Form: Verwandelt den Dragon Knight in einen Drachen mit verschiedenen Fähigkeiten. Level 1: Grüner Drache mit Giftangriff. Level 2: Roter Drache mit Feuerangriff. Level 3: Blauer Drache mit Eisangriff.

Skillreihenfolge:

  1. Dragon Tail
  2. Dragon Blood
  3. Breathe Fire
  4. Breathe Fire
  5. Breathe Fire
  6. Elder Dragon Form
  7. Breath Fire
  8. Dragon Blood
  9. Dragon Blood
  10. Dragon Blood
  11. Elder Dragon Form
  12. Dragon Tail
  13. Dragon Tail
  14. Dragon Tail
  15. Attribute
  16. Elder Dragon Form
  17. - 25. Attribute

Startgegenstände:

  • Quelling Blade
  • Tango
  • Healing Salve
  • Circlet

da Ihr als Carry viel Gold benötigt solltet Ihr die Quelling Blade mitnehmen, mit der lasthits auf Kreaturen sehr einfach sind.

Early:

  • Boots of Speed
  • Soul Ring
  • Power Treads
  • Bracer

Power Treads bringen Euch benötigte Attribute und Geschwindigkeit, der Soul Ring ist dank Eurer hohen Trefferpunktregeneration hervorragend geeignet um Euren Manahaushalt zu entlasten und der Bracer bringt Euch schöne Attribute für den Dragon Knight.

Core:

  • Drums of Endurance
  • Hood of Defiance

Die Drums sind die Weiterentwicklung des Bracer und die Hood of Defiance bietet Euch noch mehr Trefferpunktregeneration und beseitigt Eure einzige richtige Schwäche: Zauberschaden.

Situationsabhängig:

  • Blade Mail
  • Mjollnir
  • Armlet of Mordiggian
  • Heart of Tarrasque
  • Assault Cuirass
  • Pipe of Insight

Blade Mail ist ein hervorragendes Item für Tanks. Mjollnir, das Armlet, Heart und Assault Cuirass sind eher offensiv ausgerichtet. Die Pipe of Insight ist im Prinzip eine verbesserte Hood of Defiance.

Strategie:

Earlygame: Die Strategie von Dragon Knight ist relativ simpel: Ihr seid der Held mit der höchsten Trefferpunktregeneration und Rüstung im Spiel. Solange man Euch nicht konstant angreift oder mit Zaubern traktiert seid Ihr meistens im oberen Trefferpunktebereich. Daher könnt Ihr länger auf Eurer Lane bleiben, Gold verdienen und Gegner harassen. Im Midgame seid Ihr dank Eures Ultis schnell unterwegs und könnt auch Helden jagen. Im Lategame seid Ihr für Einzelhelden quasi unbesiegbar und könnt auch genau so handeln: Pickt Euch einzelne Heldefn raus, pusht Türme und verteidigt Angriffe auf Eure Base.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Drow Ranger

Drow Ranger ist ein Agility-Fernkampfheld. Ihre Rolle im Team ist die des Carry.

Fähigkeiten:

Frost Arrows: Fügt einen Frosteffekt zu Drows Angriffen hinzu, der Gegner verlangsamt.

Silence: Lässt alle gegnerischen Einheiten in einem Umkreis um Drow verstummen und wirft sie zurück.

Precision Aura: Addiert einen Prozentsatz von Drows Agility auf die Fernkampfangriffe aller Verbündeter in einem kleinen Radius.

Marksmanship: Erhöht Drows Agility um einen festen Betrag. Nur wirksam wenn kein Held in der Nähe ist.

Skillreihenfolge:

  1. Frost Arrows
  2. Precision Aura
  3. Silence
  4. Frost Arrows
  5. Frost Arrows
  6. Marksmanship
  7. Frost Arrows
  8. Silence
  9. Silence
  10. Silence
  11. Marksmanship
  12. Attribute
  13. Precision Aura
  14. Precision Aura
  15. Precision Aura
  16. Marksmanship
  17. - 25. Attribute

Startgegenstände:

  • Tango
  • Healing Salve
  • Slippers of Agility
  • Circlet
  • Iron Branches

Neben den Regenerationsgegenständen alles, was Agility steigert - Drow braucht Gold aus lasthits.

Early:

  • Power Treads
  • Ring of Aquila

Beide Gegenstände dienen zur Schadenssteigerung durch Agility.

Core:

  • Yasha
  • Black King Bar
  • Helm of the Dominator

Yasha bietet günstig eine Menge Agility und Geschwindigkeit. Black King Bar macht Euch widerstandsfähiger gegen Stuns und Nukes. Der Helm of The Dominator verleiht Euch Schaden und Lebensraub.

Lategame:

  • Manta Style
  • Daedalus
  • Satanic

Manta Style verleiht Euch eine Menge Schaden und Illusionen. Daedalus bringt ne Menge Schaden und kritische Treffer. Satanic ist eine Weiterentwicklung von Helm of the Dominator.

Strategie:

Im Earlygame ist Eure Hauptaufgabe lasthits zu landen und Gold zu sammeln, da Ihr Itemabhängig seid. Gerade Marksmanship hilft Euch da ungemein, wenn Ihr alleine unterwegs seid. Im Midgame könnt Ihr mit Frost Arrows wunderbar gegnerische Helden verfolgen und töten. Im Lategame solltet Ihr dank Eurer Gegenstände eine Menge Schaden verursachen und habt mit die höchsten DPS aller Helden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Earth Spirit

Earth Spirit ist ein Stärke-Nahkampfheld . Seine Aufgabe sind Ganking, Support und Teamkämpfe zu Initiieren.

Fähigkeiten:

Stone Remnant: Ruft ein Steinrelikt herbei

Boulder Smash: Earth Spirit schlägt einen Gegner, Verbündeten oder Steinrelikt in die Richtung, in die er schaut. Das zurückgeschlagene Ziel verursacht Schaden an allen feindlichen Einheiten, die es trifft.

Rolling Boulder: Nach 0,6 Sekunden verwandelt sich Earth Spirit in einen Felsen und rollt in Blickrichtung. Er verursacht Schaden an allen Einheiten die er trifft und stoppt, wenn er einen gegnerischen Helden trifft. Rollt er über ein Steinrelikt erhöht sich die Reichweite und Geschwindigkeit.

Geomagnetic Grip: Earth Spirit zieht einen Verbündeten oder ein Steinrelikt zu ihm. Alle Ziele die von dem Herangezogenen getroffen werden zum Schweigen gebracht und nehmen Schaden, sofern das Geschoss ein Steinrelikt ist.

Magnetize: Magnetisiert Einheiten in einem kleinen Bereich. Magnetisierte Einheiten nehmen Schaden über Zeit. Kommt eine magnetisierte Einheit zu nah an ein Steinrelikt wird dieses ebenfalls magnetisiert und erfrischt den Schaden-über-Zeit-Effekt.

Skillreihenfolge:

  1. Boulder Smash
  2. Geomagnetic Grip
  3. Rolling Boulder
  4. Geomagnetic Grip
  5. Geomagnetic Grip
  6. Magnetize
  7. Geomagnetic Grip
  8. Boulder Smash
  9. Boulder Smash
  10. Boulder Smash
  11. Magnetize
  12. Rolling Boulder
  13. Rolling Boulder
  14. Rolling Boulder
  15. Attribute
  16. Magnetize
  17. - 25. Attribute

Startgegenstände:

  • Kurier
  • Tango
  • Healing Salve
  • 3x Iron Branches

Falls Ihr keinen reinen Supporter im Team habt, kauft einen Kurier. Ansonsten kauft Regenerationsgegenstände und Iron Branches um Eure Attribute zu steigern.

Early Game:

  • Arcane Boots
  • Buckler
  • Magic Wand

Mit den Arcane Boots verstärkt Ihr Euren schwachen Manapool. Der Buckler gibt Euch Attribute und ein wenig Schutz.

Core:

  • Mekansm
  • Veil of Discord
  • Drums of Endurance

Mekansm ist ein hervorragendes Supportitem. Veil of Discord kann sich lohnen, wenn Ihr viele Caster im Team habt. Auch die Drums of Endurance sind für Teamsupport effektiv.

Situationsbedingt:

  • Black King Bar
  • Blink Dagger
  • Scythe of Vyse
  • Shiva's Guard
  • Assault Cuirass

Black King Bar braucht Ihr, wenn das gegnerische Team viele Disabler hat. Der Blink Dagger ist hauptsächlich dafür geeignet, offensiv Teamkämpfe zu initiieren. Scythe of Vyse ist für die meisten Helden effektiv, Earth Spirit ist hier keine Ausnahme. Shiva's Guard und Assault Cuirass sind beide hervorragend für Earth Spirit geeignet. Wenn Euer Team mehr Nahkämpfer enthält ist der Assault Cuirass besser, ansonsten Shiva's Guard.

Strategie:

im Earlygame müsst Ihr Euch erst einmal zurückhalten. Lasst den Carry lasthits farmen und nehmt Gankingoptionen wahr, sofern sie sich Euch bieten. Auch im Midgame behaltet Ihr das bei, unterstützt Eure Carrys und iniitiert Ganks mit Eurem weitreichenden Stun. Im Lategame wird Earth Spirit leider etwas schwächer, daher sind die Items mit Disables oder Teamunterstützung wichtig, damit Ihr Eurem Team noch eine Hilfe sein könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Dota 2 - Individuelle Heldenguides: Earthshaker / Elder Titan / Ember Spirit / Enchantress / Enigma

Zurück zu: Dota 2 - Individuelle Heldenguides: Clockwerk / Crystal Maiden / Dark Seer / Dazzle / Death Prophet

Seite 1: Dota 2 - Individuelle Heldenguides
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dota 2

Dota 2 spieletipps meint: Über 100 Helden schlagen sich in der Umsetzung, der seit Jahren erfolgreichen Modifikation für Warcraft 3, die Köpfe ein. Ein echter Zeitfresser. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dota 2 (Übersicht)

beobachten  (?