Magerold im Eisenschloss: Komplettlösung Dark Souls 2

Magerold im Eisenschloss

von: Spieletipps Team / 11.04.2014 um 14:01

Lauft jetzt über die Brücke Richtung Schloss Eingang. Davor erwarten euch zwei Alonne-Ritter, die zwar recht fix zuschlagen, aber dank begrenzten Moveset auch einfach zu erledigen sind. Die Ritter bringen einiges an Seelen und ihr könnt deren Rüstung farmen, wenn ihr wollt. Öffnet das Tor und biegt erstmal rechts ab. Links führt eine Treppe hoch, von der aus ein Alonne-Ritter kommt. Doch bevor ihr weiter oben entlanggeht, geht unten weiter. Ihr trefft dort auf Magerold aus Lanafir. Sprecht mit ihm und er wird seine Waren für euch bereitstellen. Wenn ihr von hier aus aus dem Fenster schaut, entdeckt ihr eine Art Turmruine. Dort ist das Ur-Leuchtfeuer - nur um euch mal anzuspornen.

Lauft die Treppen hoch und schnappt euch links von der Leiche den [Pharros-Wahrheitsverk.]. Unten seht ihr wieder die Ritter von eben, die ihr besiegen könnt. Wollt ihr an das Item kommen, welches durch das Feuer unpassierlich scheint, so rollt hier oben durch die Vasen mit Wasser und beeilt euch beim aufnehmen. Oben rechts neben der Treppe von eben gibt es zudem noch einen Geheimen Raum. Drückt die Aktionstaste davor und sammelt hinter der Balliste die 20x[Feuerpfeile] ein. Mit der Balliste könnt ihr jetzt den Alonne-Schützen vor euch beschießen. Den Rest müsst ihr mit Schwert oder Magie regeln.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wenn ihr aus dem fahrstuhl der irdenspitze rauskommt haltet euch erstmal links um ein weiteres leuchtfeuer zu begrüßen.

11. April 2014 um 20:59 von Kryos melden


Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?

Ofen abstellen

von: Spieletipps Team / 11.04.2014 um 14:26

Sobald ihr rausgeht und aus dem Schatten tretet, werden euch Schützen von rechts oben und weiter vorne ans Leder. Je nachdem welche Waffe ihr habt, solltet ihr sie zur Sicherheit ausschalten. Ansonsten links weiter nach vorne rennen, an der Brücke vorbei und rechts runter und den Hebel ziehen - vergesst aber die zwei Alonne-Ritter nicht. Den Ofen solltet ihr hier nicht öffnen. Geht jetzt über die Brücke und springt auf die andere Seite. Kümmert euch links um den Schützen und springt dann auf der gegenüberliegenden Seite zur Eisentruhe. Nehmt daraus den [Zweihänder]. Dreht euch um und springt mit Anlauf links auf die Plattform mit der Leiche, die [Matte Glut] dabei hat. Klettert drinnen die Leiter hoch und erledigt den Schützen, falls noch nicht getan. Die Vorrichtung von Pharros-Stein bringt euch nur eine Pfütze mit Wasser - hier eher weniger sinnvoll.

Springt rechts runter und geht Richtung Nebelwand. Dahinter erwartet euch ein optionaler Boss. Links hingegen könnt ihr rüberspringen zur Leiche und [Rote Egelpastillen] einstecken. Der Hebel weiter unten senkt die Brücke richtig. Stellt euch jetzt vor der mittigen Tür zum Ofen und dreht am Ventil, um die Flammen verstummen zu lassen. Drinnen gibt es 2x[Große Titanitscherbe] und [Versteinerter Drachenknochen]. Von hier aus könnt ihr die Leiter hochklettern und die restlichen Alonne-Krieger und Schützen ausschalten. Hinter der Leiter gibt es [Schimmernder Lebensstein] und [Grüne Blüte]. Links gibt es noch [Lebensring +1] und [Glitzerndes Titanit] abzustauben.


Weiter geht es mit dem Optionalen Boss und dem Leuchtfeuer danach.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

die heißen glaub ich egelpastillen und nicht engelpastillen xD
über die flammenden stenplatten kommt man mit feuerquartzring 1 guter feuerresistenter rüstung, pyro: blitzschweiß, durch wasser rollen und nach vorschwächen und einnahme von alter lebensstein oder elizabeths pilz während man geschwächt ist und deren regeneration läuft während man sich auf den platten bewegt. rote blüte kann auch noch geschluckt werden um die resi noch weiter zu steigern.

11. April 2014 um 21:03 von Kryos melden


Bossgegner: Schmelzer-Dämon

von: Spieletipps Team / 11.04.2014 um 14:37

Zwar ist der Schmelzer-Dämon nicht zwingend zu bekämpfen, aber gewährt euch Zugang zu einem Leuchtfeuer, welches ihr für den späteren Verlauf des Gebietes gut gebrauchen könnt (enorme Abkürzung -> spart Zeit).

  • Der Schmelzer-Dämon hat insgesamt drei Phasen. In der ersten wird er euch mit wenigen Kombos schnell Chancen zum Gegenschlag bieten. In der zweiten wird er mehrere Angriffe hintereinander reihen und in der dritten, seid ihr seinem Feuerschwert ausgesetzt.
  • Für Nahkämpfer ist das Gyrm-Schild fast Pflicht. Es bietet euch 100% Feuerschadenreduktion und ist damit ein sehr guter Tipp für den Kampf. Finden könnt ihr es zufällig bei den Gyrm-Kriegern bei den Türen von Pharros.
  • Den seitlichen Hieben könnt ihr recht gut ausweichen, wenn ihr mit dem Schwert wegrollt - zur Seite oder ihr haltet Abstand.
  • Versucht nahe am linken Bein vom Dämonen zu sein und versucht ihn so zu umkurven, sodass ihr nach seiner Kombo Zeit zum draufschlagen habt.
  • Springt der Dämon und rammt sein Schwert in den Boden, nehmt sofort Abstand. Er macht damit nicht blockbaren Flächenschaden.
  • Hat der Schmelzer-Dämon sein Flammenschwert ausgepackt wird es brenzlig ohne das passende Schild (siehe oben). Weicht also wieder aus und versucht nie nach hinten auszuweichen, wenn er Überkopfangriffe startet.
  • Der Körper des Dämonen ist zumindest in der letzten Phase sehr heiß. Sprich: Als Nahkämpfer nehmt ihr geringen permanenten Feuerschaden, wenn ihr nahe bei ihm steht (ohne Schild hochzuhalten) und auf ihn einschlagt.
  • Seid ihr Menschlich, könnt ihr auch Lucatiel vor dem Bossnebel beschwören, damit ihr ein wenig Ablenkung für den Guten Dämon habt.

Als Belohnung für den Sieg gegen den Schmelzer-Dämon gibt es 24.000 Seelen und die obligatorische Bossseele [Schmelzer-Dämon-Seele]. Nehmt aus der Truhe im angrenzenden Bereich das [Schweineschild] sowie 5x[Flammen-Schmetterling]. Aktiviert anschließend das Leuchtfeuer und öffnet die Tür.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn man den Gefährten ruft hat man mit ihm so gut wie keine Probleme ;)

Sollte man wieder in den Boss-Raum nach Ableben des Schmelzer-Dämons kommen erwartet einen der Verfolger-Boss den mal schon ein mal besiegt hat.
Diesmal hat er beim Ableben aber einen Ring der Klingen 1 bei sich.

11. März 2016 um 14:51 von RobertSnake melden

das phönixparma ist auch eine gute alternative für einen schild gegen den schmelzer, es ist ein kleines und leichtes schild aber hält zur not auch ein oder zwei attacken stand und ist grade gut gegen feuer. man kriegt es bei den flammenplatten in der nähe vor dem bossnebel vom schmelzer. der aufwand es zu holen ist aber fraglich ob es sich lohnt, sofern man nur vorhätte ihn nur ausschließlich für diesen bosskampf zu nutzen.
als phönix-liebhaber ist er für mich aber pflicht.

11. April 2014 um 21:07 von Kryos melden


Leuchtfeuer zum Sonnenturm

von: Spieletipps Team / 11.04.2014 um 17:30

Wenn ihr rechts weitergeht, begegnet ihr wieder diesen Schildkrötenartigen gepanzerten Gegnern. Der hintere von den zweien wird nach und nach eine der Bodenplatten hinten zerstören, während euch der andere beharkt. Ist die Bodenplatte weg, springt rüber, aber achtet darauf, dass der gepanzerte Krieger dann direkt links um die Ecke auf euch wartet. In diesem Bereich ist zudem ein Bogenschütze, der schräg rechts oberhalb von euch seine Pfeile spannt. Wenn ihr in den Raum zurücklauft, dann kann es sehr gut sein, dass euch der Schütze verfolgt. So könnt ihr ihn im Nahkampf erledigen oder habt das Glück, dass er in die Lava fällt.

Zieht erstmal nicht am Nebel, da wir erst einmal ein geheimes Leuchtfeuer sowie ein PVP-Gebiet entdecken wollen. Dazu einfach links neben dem Hebel (der die Plattform mit den beiden Schildkrötenkriegern vor euch runterfahren lässt - bringt Seelen) einen Pharros-Wahrheitsverkünder in die Vorrichtung stecken. Schlagt auf das Zeichen und klettert die Leiter nach oben. Nehmt aus der Truhe den [Donnerquarzring +1]. Lasst euch zum Leuchtfeuer runterfallen und aktiviert es. Klettert auch hier die Leiter hoch und ihr trefft auf den kleinen Kerl aus dem Mondturm. Er wird euch erneut bitten, seinen Eid beizutreten. Hinter der Nebelwand ist nämlich PVP-Gebiet. Stimmt zu oder lehnt ab - es ist erstmal egal. Tretet dann durch die Nebelwand.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Glöckner vom Sonnenturm

von: Spieletipps Team / 11.04.2014 um 17:40

Ihr müsst hier wieder ein paar der Winzlinge besiegen, die ihr bereits aus dem Mondturm kennen solltet. Geht hinten links weiter zu dem Hebel und betätigt ihn, um das Ausgangstor hochzufahren. Schaut noch neben der Fassade nach einer Leiche, die [Einfaltspinsel-Gewürz] für euch hat. Klettert die Leiter im Turm hoch und ihr kommt auf ein Dach. Je nachdem kann es zu einer Begegnung mit einem roten Phantom oder menschlichen Spielern kommen. Der Zeitpunkt ist recht schlecht abzuschätzen, geht aber davon aus, dass euch ein rotes Phantom auf dem Platz von vorhin begegnen kann.

Sammelt rechts von der Leiche ein weiteres [Einfaltspinsel-Gewürz] ein und kümmert euch um die kleinen Gegner in dem Bereich. Links hinten geht es weiter Richtung Nebelwand. Nehmt dahinter aus der Truhe [Selbstverbrennung] und geht die Treppe nach unten zu der Leiche, die [Triclops-Schlangenpastillen] sowie ein [Menschenbild] dabei hat. Über den Gang kommt ihr wieder in die Nähe des Leuchtfeuers. Eine Wand hier auf der rechten Seite birgt einen Geheimraum mit zwei Truhen. Nehmt [Großes Geistbaum-Schild], [Großschwert des Schwarzen Ritters] und [Schutzglocke] an euch.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

im sonnenturm eiern aber 4 nicht-respawnende pahntome rum, und manchmal sogar noch ein fünfter der immer wieder erscheinen kann solange man (so meine ich zumindest) im glockenhüter eid ist, dieser taucht aber nur mit einer 33% chance pro leuchtfeuerrasten/sterben auf.

11. April 2014 um 21:12 von Kryos melden


Weiter mit: Komplettlösung Dark Souls 2: Fiese Schalter / Kleiner Umweg mit Items / Eygils Götze / Bossgegner: Alter Eisenkönig / Das Loch in Majula

Zurück zu: Komplettlösung Dark Souls 2: Flügel verbrennen / Leiterbauer Gilligan / Magie und Items / Obere Irdenspitze / Bossgegner: Mytha, die Unheilskönigin

Seite 1: Komplettlösung Dark Souls 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dark Souls 2 (Übersicht)

beobachten  (?