Ein Weg muss eingeschlagen werden: Komplettlösung Dark Souls 2

Ein Weg muss eingeschlagen werden

von: Spieletipps Team / 11.03.2014 um 21:13

Rechts neben dem Haus mit der Katze führt ein Weg nach oben. Lauft dort entlang und ihr findet dort den Siegerstein, wo ihr den Eid der Stärke leisten könnt. Ihr erhaltet dafür eine [Vorkämpfer-Tafel]. Links daneben liegt ein Toter, der euch 5x[Heimatknochen] liefert. Geht jetzt zurück zu den drei Häusern und schlagt gegen den Stein am Brunnen, der sich links vom Haus der Katze Shalquoir befindet. Von der nach oben gezogenen Leiche erhaltet ihr eine [Estus-Flakon-Scherbe]. Mit dieser könnt ihr bei der Smaragd-Botin euren Estus-Flakon verstärken. Jetzt dürftet ihr gut gerüstet für den bevorstehenden Weg sein: Lauft links am Leuchtfeuer vorbei und durchschreitet den linken Steinernen Torbogen.

Sobald ihr im Gewölbe seid, dreht euch nach rechts um und öffnet die Truhe, die eine [Rostige Münze] enthält. Dreht euch um und lauft geradeaus weiter Richtung Torgitter. Dieses lässt sich nicht heben bzw. öffnen, also könnt ihr links abbiegen und rechts von dem großen Holztor den Hebel ziehen. Geht dann drunter hindurch (Tor schließt sich hinter euch) und folgt den Weg. Ihr kommt jetzt in eine Art Grotte. Lauft über die provisorische Holzbrücke und geht links rum. Lauft vorsichtig über den Holzsteg zur Truhe, öffnet sie und ihr bekommt ein [Menschenbild]. Dreht wieder um und geht links runter in das bewaldete Gebiet.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das mit dem Eid stimmt, jedoch haben wir ja das problem das nach 10-20 mal Farmen die Gegner nicht mehr spawnen. Durch den Eid der Vorkämpfer spawnen sie dann wieder, zwar starker aber (soweit ich weis) mit mehr Seelen.

28. Oktober 2015 um 08:57 von KiraYagami95 melden

xD

06. Juni 2014 um 18:56 von Todesengel-GER melden

Den Eid sollten Anfänger meiden, er hebt Kooperation auf und macht die Gegner stärker.

11. April 2014 um 18:43 von Kryos melden


Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?

Wald der gefallenen Riesen

von: Spieletipps Team / 12.03.2014 um 15:22

Bevor ihr jetzt auf den vor euch befindlichen Soldaten umhaut, geht rechts in den Fluss nochmal Richtung Höhle. Folgt dem Wasser, geht rechts weiter und schnappt euch [Heimatknochen] und die [Seele e. verlo. Untoten]. Dreht wieder um und lauft jetzt aus dem Fluss. Passt auf den Soldaten auf, der euch sofort angreifen wird, wenn ihr in Sichtweite seid. Wartet ab, bis er seine Hiebe abgegeben hat und schlagt dann schnell zu. Tötet dann weiter vorne den nächsten Untoten. Rechts auf der anderen Flussseite an einem Baum gibt es noch einen [Lebensstein]. Außerdem gibt es auf dieser Seite noch ein Leuchtfeuer. Doch Vorsicht: Sobald ihr rastet sind wieder alle Gegner an Ort und Stelle.

Geht weiter Richtung Baumstamm. Passt auf den Armbrustschützen am Ufer aus und weicht gegebenfalls mit einer Rolle aus. Tötet den gut geschützten Nahkämpfer in der Nähe und geht dann in den Fluss bis zu seinem Ende. Dort findet ihr eine weitere [Seele eines verl. Soldaten]. Achtung: Uns hat noch ein Soldat aufgelautert, weicht also schnell aus und schlagt zügig auf ihn ein. Weiter geht es rechts vom Fluss in die Baumhöhle. Klettert dort die Leiter hoch und ihr seid an einem Platz. Ignoriert den weißen Ritter am Baum, der euch auch ignoriert und kümmert euch um die drei untoten Soldaten, die euch anfallen. Der Bogenschütze oben auf der Ebene ist nervig. Deshalb solltet ihr die Soldaten unten anvisieren, rückwärts um den Baum laufen und sie im passenden Moment ver"prügeln".

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Prinzipiell guter und soweit vollständiger Beitrag aber die drei Krieger beim weißen Ritter sind relativ knifflig. Dies kann man einfacher gestalten wenn man sie triggert und direkt die Leiter wieder runter steigt, da sie dann einzeln folgen.
Und der auflauernde Soldat am Fluss stellt sich tot und kann easy gekillt werden während er noch am Boden liegt, bevor ihr zum Item geht :)

16. März 2014 um 02:55 von der_Pate111 melden


Der weiße Ritter

von: Spieletipps Team / 12.03.2014 um 15:49

Rechts von der Leiter, die ihr hochgekommen seid, gibt es einen Weg nach oben. Klettert die Leiter hoch in die Turmruine. Passt auf, euch werden zwei Soldaten erwarten, die ihr am besten schnell angreift, um ihnen keine Chance zu geben, euch anzugreifen. Geht weiter hoch über die Moosbedeckten Steine auf die Ebene mit dem Schützen. Rennt am besten mit erhobenen Schild oder Schwert auf ihn zu und tötet ihn. Nutzt dann den Sprintsprung, um an das [Kurzschwert] und die [Seele eines verl. Untoten] zu kommen. Geht zurück zum weißen Ritter (springt bloß nicht von der Anhöhe runter!).

Rechts neben ihm könnt ihr [Zerbrochenes Grades Schwert] aufsammeln. Links neben ihm gibt es von der Leiche ein [Menschenbild] und hinter dieser Leiche gibt es einen weiteren Gegenstand, einen [Lebensstein]. Wollt ihr den weißen Ritter töten? Dann seid gewarnt! Er ist zwar behäbig, was seine Schwerthiebe und seine Bewegungen angeht, kann euch aber mit einem Schlag schnell viele Lebenspunkte kosten. Studiert sein Verhalten und nutzt eure derzeit stärkste Waffe. Falls ihr flüchten müsst, nehmt die Treppe hoch zur Anhöhe. Dorthin wird euch der Ritter nicht folgen und ihr könnt euch in Ruhe heilen. Ist der weiße Ritter besiegt, lässt er euch das [Heide-Ritterschwert] da.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Oder mann versucht ein katz und maus spiel mit der leiter ist er unten kann man den weissen ritter von oben killen und die leiter wieder herauf klettern und das gleiche nochmal machen bis er tot ist

06. Juni 2014 um 19:23 von Todesengel-GER melden

Bevor man die Leiter hoch geht kann man mit Anlauf auf die andere Seite springen da findet man 10 Wurfmesser die sehr Effektiv sind gegen den Ritter...

Mfg Groll

27. März 2014 um 11:09 von GROl_l_ melden

Guter Walkthrough

18. März 2014 um 20:39 von aizen-taichou melden


Mit Feuer spielt man nicht

von: Spieletipps Team / 12.03.2014 um 16:14

Geht weiter zum Nebeltor. Falls ihr den Untoten rechts davor noch nicht getötet habt, dann tut es jetzt. Weiter geht es nach unten durch den engen Gang. Wenn ihr links abbiegt, wird euch von rechts ein Axtkämpfer anfallen. Weicht ihm aus und teilt aus, sobald er seine schwere Axt geschwungen hat. Geht weiter durch den schmalen Gang. Rechts im Raum sind noch zwei Soldaten, die ihr töten könnt - eventuell lassen sie Items fallen. Hinter dem Holzregel im Raum, welches ihr zerschlagen könnt, gibt es 20x[Holzbolzen]. Wenn ihr wieder im Gang zurückkehrt, werdet ihr weiter vorne den gut geschützen Soldaten erkennen.

Wartet bis er auf euch zurennt und euch angegriffen hat. Genau dann solltet ihr zuschlagen und dies auch mehrere Male, damit er schnell stirbt - es ist eng. Jetzt heißt es Augen zu und durch: Rennt schnell die Treppe hoch, wo oben ein Schütze steht, den ihr sofort niederstreckt. Dreht euch oder rollt euch dann sofort weg. Hinter euch ist nämlich ein Soldat, der Feuerbomben nach euch wirft. Tötet die restlichen Soldaten, nehmt das [Faustschild] von der Leiche und klettert die Leiter nach oben. Wir empfehlen euch dann rechts die Tür zu öffnen und das Leuchtfeuer zu aktivieren, ehe ihr wieder rausgeht, rechts um die Ecke den Hellebarden-Kämpfer tötet und euch die [Zauberurne] schnappt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

xD

06. Juni 2014 um 22:27 von Todesengel-GER melden


Melentia

von: Spieletipps Team / 12.03.2014 um 16:37

Direkt neben dem Leuchtfeuer steht die Händlerhexe Melentia. Sie wird euch den Schlüssel für den Schmied verkaufen (1000 Seelen notwendig) und auch sonst ein paar gute Dinge verkaufen. Doch bevor die Reise ab hier weitergeht, empfehlen wir euch, die gefundenen Seelen in Majula bei der Botin gegen Level einzutauschen und dem Schmied den Schlüssel auszuhändigen (Tür öffnen und ihn dann ansprechen). Drinnen gibt es links neben der Werkzeugbank eine Truhe, die den [Kurzbogen] enthält.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gebt bei der ca 10.000 Seelen aus und sprecht sie dann an. Es lohnt sich fürs Farmen ;)

28. Oktober 2015 um 08:59 von KiraYagami95 melden

thx

04. Oktober 2014 um 23:06 von ddjdenis melden

xD

06. Juni 2014 um 22:28 von Todesengel-GER melden


Weiter mit: Komplettlösung Dark Souls 2: Der Kardinalsturm / Cale und der Hausschlüssel / Abstecher in Majula / Pate treffen / Ballisten-Fest

Zurück zu: Komplettlösung Dark Souls 2: Vorwort / Dazwischen / Erstes Leuchtfeuer / Zwei sind einer zuviel / Majula

Seite 1: Komplettlösung Dark Souls 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dark Souls 2 (Übersicht)

beobachten  (?