Privatgemächer des Fürsten: Komplettlösung Dark Souls 2

Privatgemächer des Fürsten

von: Spieletipps Team / 14.04.2014 um 17:57

Geht rechts den Gang entlang und ihr kommt in das optisch recht ansprechende Gemach des Fürsten Tseldora. Dieser steht da vor seinen Schreibtisch und ihr könnt ihn problemlos von hinten niederknüppeln. Sammelt hier den [Lichtstein-Schlüssel], einen [Duftzweig] und den [Finsterquarzring +1] ein.

Wenn ihr weitergeht, trefft ihr im großen Raum beim vierten Ur-Leuchtfeuer auf den Körper von Vengarl. Relativ flink und stark der Kerl. Versucht ihn am besten von hinten zu attackieren - seid aber nicht zu optimistisch. Nehmt das Rüstungsset von ihm und aktiviert das Leuchtfeuer, um nach Majula zu gelangen.


Die weitere Reise führt euch jetzt wieder in den Schattenwald. Mit den Seelen des Verkommenen, von Freja, von der Sünderin und des Eisenkönigs im Inventar könnt ihr jetzt den Schrein des Winters öffnen (links der Weg bei der zerstörten Weggabelung).

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

bei mir ist in den privatgemächern was seltsames passiert ... ich habe vengarl besiegt und wollte das urleuchfeuer entzünden, plötzlich wurde ich von einer feuerwand umgestoßen und aus dem leuchtfeuer stieg ein riesiger kopf hoch ... hab ich mich dann ein stück weiter ran getraut und konnte mit ihm reden ... hat nicht viel gesagt außer einige dinge zu vendrick und dass ich ihn aufsuchen soll , dann verschwand er ... wer oder was war das?

20. Februar 2015 um 14:43 von StrohhutMichel melden

an sich ja gut erklärt aber das man die Seelen mit sich rum schleppen muss is Quark man kann die Seelen auch gegen waffen ein tauchen oder sie zum leveln nutzen das tor geht drotzdem auf

15. Oktober 2014 um 07:05 von Pestis melden


Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?

Schrein des Winters

von: Spieletipps Team / 15.04.2014 um 09:20

Geht ihr im Schattenwald bei der zerstörten Weggabelung links entlang, führt euch ein unscheinbarer Weg am Ende auf der linken Seite zum Schrein des Winters. Habt ihr alle vier großen Seelen (s. vorheriger Beitrag) im Inventar, wird sich das Tor für euch öffnen und ihr könnt durch. Folgt den Weg und haltet euch erstmal rechts. Bei den Trümmern liegt eine Leiche, die [Reperatur] und eine [Große Seele e. verlorenen Untoten] dabei hat. Links geht es weiter, wo ihr [Göttlicher Segen] mitgehen lasst und wieder auf einen der Heide-Ritter trefft. Schweigend sitzt er da - ihr könnt ihn töten, um an seine Heide-Waffe zu kommen.

Folgt dem Waldweg und nehmt von der Leiche rechts an der Kante [Große Seele e. namenlosen Soldaten] und das [Menschenbild]. Ihr kommt jetzt in das Gebiet von Schloss Drangleic. Doch bevor ihr es sehen könnt, müsst ihr euch bei dem Regen noch um vier Leibgarden kümmern, die bei einer Felskante auf euch warten. Ihr dürftet sie schon aus der Schattenfeste kennen - unterschätzt sie aber nicht. Grade die zwei Armbrustschützen solltet ihr nicht außer Acht lassen. Lauft weiter nach oben und sammelt rechts hinter dem großen Felsen 3x[Weihwasser-Urne] ein. Von hier aus seht ihr schon das Schloss. Tötet gegebenenfalls den Titanitkäfer gleich auf dem Pfad und redet am Fuße der Treppe mit der Smaragd-Botin.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schloss Drangleic

von: Spieletipps Team / 15.04.2014 um 09:28

Geht ihr die Treppen hoch, werdet ihr die zwei Mastodon-Statuen an den Seiten bemerken. Nähert ihr euch ihnen, dann erwachen sie zum Leben und wollen euch ans Leder. Lockt sie deshalb runter auf die Treppe und bekämpft sie von dort aus. Sind sie erledigt, kümmert euch um die Schützen vor dem Tor. Ihr werdet die zwei Statuen direkt links und rechts vor dem Tor bemerken. Stellt euch vor jeweils beide und bekämpft die spawnenden Gegner, damit die Statue an dem Griff dreht. Macht das noch bei der anderen und die Tür wird sich für euch öffnen. Ihr seid nun mittem im Schloss. Geht erstmal vorne an die Treppe hoch zum geisterhaften Kanzler Wellager. Sprecht mehrmals mit ihm und ihr erlent unter anderem die Geste "Eine Runde!".

Geht ihr von hier aus die Treppen wieder runter, habt ihr theoretisch zwei Wege, die unten weiterführen. Welchen ihr nehmt ist egal, da beide Wege in den selben Abschnitt führen. Egal sind aber nicht die Gegner hier. Die Ritter mit Turmschilden, Hellebarden und Großschwertern können euch grade in der Masse nerven. Einzeln sind sie recht locker zu besiegen. Lockt sie also zur Sicherheit Richtung Tor des Schlosses und macht kurzen Prozess mit ihnen. Die massive Tür im nächsten Abschnitt lässt sich nicht öffnen, dafür aber die beiden Türen links und rechts. Links ist ein leerer Raum, dafür hat die rechte einen Hinterhalt zu bieten. Öffnet die Tür, wartet auf die zwei Gegner, erledigt sie und klettert die Leiter runter. Von hier aus einfach erstmal geradeaus weiter und die Tür zum Leuchtfeuer öffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verstecktes Leuchtfeuer

von: Spieletipps Team / 15.04.2014 um 10:13

Vom aktivierten Leuchtfeuer aus gibt es wieder zwei Wege. Der eine Weg kann nicht weitergegangen werden, weil ihr noch nicht das Symbol des Königs besitzt. Also heißt es, erstmal in den großen Raum mit den Steinernen Statuen weiterzumachen. Wenn ihr sofort weitergehen wollt, empfehlen wir euch die zwei steinernen Gegner vor der ersten Tür rechts zu erledigen. Andernfalls könnt ihr euch im Raum aber auch das ein oder andere Item schnappen. Hinter der ersten Tür links ist ein Ruinenwächter, die man relativ einfach besiegt, wenn man sich um sie bewegt. Hinter der zweiten Tür links lauert ebenfalls ein Ruinenwächter, dahinter gibt es aber noch einen [Pharros-Wahrheitsverk.].

Hinter der dritten Tür links wartet auch ein Ruinenwächter, betretet ihr aber den Raum, so fallt ihr nach unten in eine Höhle. Nehmt der Leiche das Faraam-Rüstungsset ab und geht vorne zu Dunkeltaucher Grandahl. Sprecht mit ihm und geht jetzt zum letzten Loch, wo ihr ein verstecktes Leuchtfeuer findet. Aktiviert es und teleportiert euch wieder zum ersten Leuchtfeuer zurück. Die zweite und dritte Tür rechts bieten euch die Items [Ring des königlichen Soldaten +1] und [Mastodon-Großschwert]. Weiter geht es durch die erste Tür rechts. Sammelt aus der Kiste die 15x[Finsternispfeil] ein und sammelt von der Leiche neben der Treppe [Seele eines Helden], [Klosteramulett] und 3x[Alter, schimmernder Lebensstein] ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Finstergeist Namenloser Thronräuber

von: Spieletipps Team / 15.04.2014 um 11:00

Lauft die Treppen hoch und ihr werdet zu eurer Linken die orangene Flüssigkeit bemerken. Diese ist ätzend und zerstört eure Ausrüstung sehr schnell. Zieht also eure Klamotten aus und nehmt der Leiche den [Elisabeth-Pilz] sowie der Truhe weiter hinten die [Rosturne] ab. Wenn ihr die Treppe weiter hochgeht, achtet auf euren Rücken. Weiter über euch stehen Bogenschützen. Diese könnt ihr aber getrost ignorieren, wenn ihr wollt könnt ihr sie aber auch mit eigenen Pfeilen beharken. Geht weiter und öffnet die Tür zu einem Raum voller Masken. Diese verschissen Giftpfeile, wenn ihr durch den kleinen Raum wollt. Allerdings nur einmal. Nehmt heilende Items oder ein schützendes Schild und rennt zur Tür durch. Ihr könnt links noch vom Skelett [Große Seele e. tapferen Soldaten] und [Glitzerndes Titanit] mitgehen lassen.

Lauft weiter hoch und ihr werdet auf drei Schildritter treffen. Zwei von ihnen müsst ihr auf einmal erledigen, der dritte schiebt am Ausgang Wache. Schwer sind die drei dafür aber nicht, versucht sie von hinten zu erwischen. Da sie sehr langsam angreifen, verfehlen sie euch ziemlich schnell. Die Bilder hier sind nicht gut gesinnt. Nähert ihr euch einem, werdet ihr langsam verflucht - ignoriert sie also. Geht jetzt weiter die Treppen hoch und dreht euch sofort wieder um, wenn der Namenlose Thronräuber in eure Welt eindringt. Er wird direkt hinter euch spawnen, deswegen solltet ihr nicht auf der Treppe stehen. Was ihr aber versuchen könnt ist ihn von einer Kante zu schubsen, das erspart den nicht sondernlich schweren Kampf ungemein und es kann weitergehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Dark Souls 2: Begegnung mit Königin Nashandra / Bossgegner: Zwei Drachenreiter / Mittleres Schloss / Königskorridor / Bossgegner: Spiegelritter

Zurück zu: Komplettlösung Dark Souls 2: Kapelle in der Lichtsteinbucht / Ornifex Werkstatt / Rücksichtsloser Vorhof / Spinnennetze in der Dunkelheit / Bossgegner: Freja, die Liebste des Herzogs

Seite 1: Komplettlösung Dark Souls 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dark Souls 2 (Übersicht)

beobachten  (?