Bossgegner: Sangesdämonin: Komplettlösung Dark Souls 2

Bossgegner: Sangesdämonin

von: Spieletipps Team / 16.04.2014 um 11:58

Die Sangesdämonin hört sich erstmal sehr lieblich und vielleicht auch anmutig an. Ist sie aber nicht, wenn ihr durch die Nebelwand schreitet. Ein recht hässlicher Frosch mit einem Gesicht im Maul bittet euch zum Kampf - schön ist was anderes.

  • Verwundbar ist nur das Gesicht im Maul des Frosches. Alle anderen Angriffe machen keinen Schaden oder prallen an der Froschhaut ab.
  • Nähert sich der Frosch, wird der Kopf mit den beiden Armen erscheinen, die nach euch greifen. Lasst euch nicht davon erwischen. Eine gute Ausweichbewegung nach hinten ist hier angebracht.
  • Magier haben es einfacher. Sie können auf Distanz bleiben (was nicht schwierig ist) und abwarten, bis das Gesicht zum Vorschein kommt.
  • Die Arme des Gesichts werden entweder horizontal auf euch draufschlagen wollen, oder auch mal von der Seite. Wenn ihr die Kombo aus der Entfernung abwartet, bietet sich eine gute Möglichkeit ein paar Treffer zu landen.
  • Springt die Sangesdämonin in die Lüfte, nehmt einfach die Beine in die Hand oder visiert sie an, um ihre Richtung einzuschätzen. Sie springt zwar mit voller Wucht zu Boden, erwischen kann sie euch aber nicht, wenn ihr nicht grade trotzend regungslos stehenbleibt.
  • Die Sangesdämon wird so gut wie nur 2-er Kombos ausführen. Danach könnt ihr sie sehr gut kurzzeitig sowohl im Nahkampf als auch aus der Distanz angreifen.

Ist die Sangesdämonin besiegt, winken euch neben 26.000 Seelen die [Sangesdämoninnen-Seele] und der [Eingebettenen Schlüssel]. Geht anschließend durch das Loch an der Wand weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?

Gruft der Untoten

von: Spieletipps Team / 16.04.2014 um 12:12

Folgt den steinernen Weg einfach geradeaus weiter, kommt ihr zum Aufzug, der euch in das nächste Gebiet bringt. Das letzte Leuchtfeuer im Schrein von Amana, gibt es allerdings noch rechts vor dem Aufzug. Im Rundturm wartet ein Leuchtfeuer auf euch und weiter oben könnt ihr euch noch auf den Weg machen, ein paar Items zu sammeln. Weiter geht es unten in der Gruft der Untoten. Rechts von der Treppe, nehmt ihr [Schimmernder Lebensstein] an euch. Links von der Treppe aktiviert ihr das erste Leuchtfeuer in der Gruft. Nutzt hier erstmal keine Fackeln, das ist für gleich ganz wichtig. Lauft die Stufen nach oben ins Innere des Grabes und kümmert euch um den Untoten Fackelträger. Im Raum dahinter erwarten euch drei Schwarzmagierinnen. Ganz böse Sache, da sie neben Finsternis, auch noch Seelenpfeil, Feuer- bzw. auch Blitzangriffe in ihrem Repertoire haben. Nutzt Pfeile.

Sind die Untoten und Magierinnen erledigt, geht es in den nächsten Raum. Eine Stimme fordert euch auf kein Licht zu machen. Macht also eure Fackel aus, wenn ihr eine anhabt und geht rechts die Treppe hoch an den Wächtern vorbei. Die Leiche hier hat eine [Große Seele e. namenlosen Soldaten] bei sich. Sprecht mit Agdayne, dem Wächter der Gruft. Nach einem interessanten Gespräch mit ihm, könnt ihr bei ihm unter anderem Zauber kaufen (auch einen Ring). Als Letztes wählt ihr noch die Option Geste lernen, um die Geste "Gnade!" zu erlernen. Weiter geht es den Weg entlang. Rechts lauft ihr am besten zügig die Treppe hoch und kümmert euch um die zwei Schwertkämpfer, mit denen ihr bereits in Schloss Drangleic Bekanntschaft gemacht habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Denkwürdige Grabmäler

von: Spieletipps Team / 16.04.2014 um 12:40

Wenn ihr von hier aus nach unten schaut, dann werdet ihr ein Skelett bemerken. Lasst euch nach unten fallen und sammelt [Große Seele eines Helden] und das [Einfaltspinsel-Gewürz] ein. Nehmt die Leiter zum Vorsprung und sammelt [Feuersamen] sowie den [Geborstener Augapfel] aus der Truhe ein. Lasst euch wieder runter fallen und geht zur Nebelwand. Durchschreitet sie und ignoriert erstmal die Untoten und Grabsteine. Links um die Ecke gibt es das nächste Leuchtfeuer. Rechts hinter der Nebelwand von eben gibt es noch eine Leiche, die 2x[Schwarze Feuerbombe] und [Einfaltspinsel-Gewürz] bei sich trägt. Wichtiger Tipp: die Untoten kommen quasi unendlich aus dem Boden. Ignoriert sie also so gut es geht. Wichtig sind hier die großen Grabmäler inmitten der Steingräber.

Schlagt ihr dagegen, wird ein Kuttengeist herauskommen und euch rigeros im Nahkampf oder mit Feuermagie penetrieren. Viel halten sie nicht aus, sie sind aber unglaublich flink und können grade in der Masse nerven. Zerschlagt ihr die großen Grabmäler von denen, so werden sie nicht mehr respawnen, selbst wenn ihr sterbt. Im nächsten Raum sammelt ihr [Titanitbrocken] und [Versteinerter Drachenknochen] vom Skelett auf. Die Leiter nach oben führt euch wieder zu einem Gegner, hat aber auch eine Truhe mit [Getrocknete Finger], [Asketenleuchtfeuer] und [Glitzerndes Titanit] zu bieten. Lasst euch unten an der Seite fallen und nehmt [Festigender Knöchelring +2] und [Seele e. verlorenen Untoten] an euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Untotenloch

von: Spieletipps Team / 16.04.2014 um 12:58

Im großen Raum solltet ihr auf die Wände achten, aus denen Geister mit Großschwerter herausschauen. Schwer zu besiegen sind sie nicht, da sie an Ort und Stelle verweilen. Checkt die rechte Wand ab, um im Geheimraum an [Avelyn] und 15x[Schwere Bolzen] zu gelangen. Geht ihr den Gang weiter, wird euch wieder Finstergeist Namenloser Thronräuber entgegenkommen. Tötet ihn und geht in Richtung des großen Hindernisses im schmalen Gang. Achtet an den Wänden auf etwaige Geister. Die beiden Kloppse vor euch strecken ihre jeweils zwei Schilde in eure Richtung. Schlagt dagegen oder nutzt Feuermagie. Auf jeden Fall könnt ihr die beiden ignorieren und schnell zwischen ihnen hindurchlaufen - der Aufwand gegen sie lohnt sich nicht. Lasst euch am Ende des Ganges durch das Loch nach unten fallen.

Macht euch auf ein Schlachtfest gefasst. Die unzerstörbaren Glocken hier werden von den Untoten geläutet und bringen die Kuttenmagier von vorhin wieder auf den Plan. Zerstört in diesem Raum als auch in den einzelnen Gängen (mit Sackgasse) alle Grabmäler. Es kann gut sein, dass ihr draufgeht, aber wenn ihr es schafft mehrere Grabmäler zu zerstören, dann wird der weitere Verlauf ganz einfach. Sammelt aus den Gängen und im Raum [Große Seele e. stolzen Ritters], [Drachenamulett], [Streitkolben des Überheblichen], [Heimatknochen], [Seele eines Helden] und [Schimmernder Lebensstein]. Eine Wand hier birgt einen Geheimraum. Nutzt einen Pharros-Wahrheitsverkünder und sammelt hinter der zerstörbaren Wand [Olenfords Stab] und [Großer Blitzspeer] ein. Geht dann den letzten Weg raus und schaut nach links. Aktiviert den Hebel, um eine Abkürzung zum Leuchtfeuer zu schaffen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Es werde Licht

von: Spieletipps Team / 16.04.2014 um 13:19

Entzündet am besten eine Fackel und schaut im Bereich das Abkürzung nach unten. Lasst euch auf den Vorsprung fallen und entzündet die Statue hier, die die Schalen der großen Statuen im Raum automatisch entzündet - praktisch. Nehmt euch im Raum das [Seelengefäß] und klettert die Leiter hoch zum Skelett, welches ihr [Seele eines Helden] abnehmt. Von hier aus erreicht ihr dann eine Leiter, mit der ihr zum Leuchtfeuer von eben kommt. Geht jetzt weiter in Richtung des riesigen Korridors.

Links davor, bevor ihr die Treppen nach unten geht, gibt es noch [Mitternachtsstein] und [Magiestein] aus der Truhe. Lauft jetzt die Stufen nach unten und biegt erstmal rechts ab. Unterhalb der Treppe ist nämlich ein kleiner Raum mit einem Untoten. Lockt ihn raus und tötet ihn, damit er die Glocke nicht läutet. Ansonsten bleibt nicht mehr viel zu sagen. Da keine Geister durch die Glocke aufgeweckt wurden, könnt ihr jetzt nach und nach alle Krieger vor der Nebelwand ausschalten. Dahinter folgt ein Bossgegner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Dark Souls 2: Bossgegner: Velstadt, der Königs-Aegis / König Vendrick / Aldias Festung / Navlaan / Labortrakt

Zurück zu: Komplettlösung Dark Souls 2: Gebetsturm / Schrein von Amana / Seelenpfeil-Priesterinnen / Immer dem Gesang nach / Finstergeist Seltsamer Kindalur

Seite 1: Komplettlösung Dark Souls 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dark Souls 2 (Übersicht)

beobachten  (?