Bossgegner: Uralter Drache: Komplettlösung Dark Souls 2

Bossgegner: Uralter Drache

von: Spieletipps Team / 16.04.2014 um 17:50

Schlagt mehrmals auf den Uralter Drache ein und geht durch die Nebelwand. Ein harter Bossfight? Ja, wenn man falsch an die Sache rangeht.

  • Zieht eure komplette Rüstung aus (außer Ringe und Waffen). Klingt verrückt? Ist es auch. Aber es ist notwendig, um den Kampf zu erleichtern. Auch wenn das etwas komisch klingt.
  • Wichtig ist, beobachtet immer den Kopf des Drachen. Es gibt eigentlich nur zwei Phasen: fliegen und Feuer speien oder nicht fliegen und Feuer speien.
  • Sobald der Uralte Drache anfängt mit den Flügeln zu schlagen, rennt ganz schnell (ohne Rüstung klappt es am besten) an den Rand der Arena, um nicht von dem Feuer getroffen zu werden.
  • Das Feuer kann euch schnell sofort töten, wenn ihr nicht an den Rand der Arena lauft. Legt deswegen den Feuerquarzring +2 an, damit ihr den Angriff überlebt.
  • Sollte er nicht hochfliegen, dann greift seine vorderen Krallen an. Ob links oder rechts ist egal. Sobald der Drache Feuer am Boden Feuer speiht, schlagt zu.
  • Hat der Drache aufgehört zu speien, geht weg von seiner Kralle und schaut kurz auf sein Gesicht. So erkennt ihr schnell, ob er wieder Feuer speiht und könnt, wenn er hochfliegt, sofort reagieren und an den Rand der Fläche rennen.
  • Der Kampf kann etwas Zeit beanspruchen. Rechnet mit etwas unter 10 Minuten je nach Equipment.

Habt ihr den Uralten Drachen besiegt, gibt es sagenhafte 120.000 Seelen und eine [Riesenseele]. Nehmt den [Versteinerter Drachenknochen] auch noch danken an.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

bei freja dem spinnen boss kann man dan im drachengedenken seine Seele holen :)

12. August 2014 um 00:40 von Bachler95 melden

Mit Gowers Schutzring wird der Kampf etwas leichter, da dieser sogar gegen das Feuer schützt :-)

28. Juni 2014 um 19:42 von Zenzenmann melden

Dieser Boss ist optional und sollte ohne genügend Vorbereitung nicht herausgefordert werden. LvL 150 sollte man mindestens schon sein.

03. Mai 2014 um 19:42 von Fusionsmeister melden


Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?

Gedenken an Jeigh

von: Spieletipps Team / 16.04.2014 um 18:39

Kehrt per Leuchtfeuer wieder zurück zum Kardinalsturm im Wald der gefallenen Riesen. Wer hätte das gedacht. Das Spiel nähert sich dem Ende entgegen und man kehrt wieder zum Ursprung allen Übels zurück. Mit dem Königsring könnt ihr die Tür unterhalb des Kardinalsturm öffnen (Leiter runter, über die Brücke und dann die Tür öffnen). Dahinter ist nur ein Leuchtfeuer und am Rande des Gerüsts könnt ihr noch [Glitzerndes Titanit] aufsammeln. Geht dann zum Baum, der aussieht wie ein Riese.


Gedenken an Jeigh


Ihr habt nur begrenzt Zeit für die Erinnerung, deswegen dürft ihr euch hier nicht lange aufhalten. Geht rechts die Treppe hoch und lauft links hoch, um [Asketenleuchtfeuer] einzusammeln. Achtung: Feuerbomben werden in regelmäßigen Abständen auf die Mauer geworfen auf denen noch zwei Riesen sind. Lasst sie am besten von den Feuerbomben erledigen oder versucht es mit Pfeilen. Geht dann weiter, bis der Steinkopf auf euch zurollt. Wartet, bis er stehen bleibt und geht rechts dahinter in Deckung. Wartet wieder bis die Feuerbomben geschmissen wurden und lauft zum Riesenfürsten - eine Art Bossgegner. Weicht seinem horizontalen Schwertschlag aus und versucht hinter ihm zu kommen. Er verhält sich ähnlich wie der Letzte Riese. Bleibt bei seinen Schwertangriffen zwischen seinen Beinen, so geschieht euch nicht viel. Als Belohnung gibt es 90.000 Seelen, die [Riesenfürsten-Seele] und [Sympathie der Riesen]. Sammelt anschließend noch [Schimmernder Lebensstein] von der Leiche. Geht dann die Treppen runter und sammelt links die [Riesenseele] ein.


Hinweis: Für alle Erinnerungen gilt, dass ihr sie nochmal durchleben könnt. Besiegt ihr hier z.B. den Riesenfürsten aber werdet zurückteleportiert noch bevor ihr die Riesenseele einsammelt, dann könnt ihr wieder in die Erinnerung und müsst nur den Riesenfürsten nicht mehr besiegen (den Rest schon).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gedenken an Orro

von: Spieletipps Team / 16.04.2014 um 18:54

Weiter geht es zu dem Areal, wo ihr gegen den Verfolger gekämpft habt (mit den Ballisten). Dahinter ist wieder ein Riese mit dem ihr interagiert.


Gedenken an Orro


Geht zu Benhart und sprecht mit ihm. Der linke Weg führt zu einen Raum mit drei Fallentruhen, die aber insgesamt 3x[Heldenseele] für euch haben. Rechts der Weg führt in einen Hof. Vor euch schießen Ballisten auf die zwei Riesen. Direkt rechts gibt es u.a. ein [Seelengefäß]. Klettert ihr links die Leiter hoch, erreicht ihr noch weitere Items, die ihr mitgehen lassen könnt. Die eigentliche [Riesenseele] ist direkt hinter den Ballisten. Lauft also dazwischen hindurch, rennt links die Treppe zu der versteinerten Kreatur hoch und nehmt die Seele an euch. Teleportiert euch dann durch wiederholtes Untersuchen zurück-

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Vieles Vergessen wie Beispielsweise die Prächtige Lanze die eine der besten Waffen im Spiel ist.
Zu der Prächtigen Lanze kommt man in dem man links (von benhart) ganz raufgeht. Dort killt man die Riesen und schlägt auf die hintere Holzmaschine die ein Brett runterlässt auf das runterspringen und von dort aus in das Loch springen. Vorsicht vor dem Riesen innen.

08. Juni 2014 um 19:43 von FeliXionZ melden


Gedenken an Vammar

von: Spieletipps Team / 16.04.2014 um 21:24

Die letzte relevante Riesenseele gibt es bei dem Baum im Hof, wo auch der starkgepanzerte Schildkrötenkrieger steht.


Gedenken an Vammar


Folgt den Stollen und sprecht am Ende mit Hauptmann Drummond. Tut dies mehrmals, um zum einen den [Drangleic-Helm] zu bekommen als auch die Geste "Hurra!" zu erlernen. Links hinter der Tür gibt es noch 5x[Glatter, seidiger Stein]. Geht weiter und kümmert euch um den Riesen, der durch die Wand bricht. Achtung: Sie sind verdammt stark. Hinten rechts gibt es bei der Leiche einen [Feuersamen]. Links durch die Wand bekommt ihr es mit zwei weiteren Riesen zu tun. Ihr könnt durchrennen oder euch noch links eine [Große Seele e. namenlosen Soldaten] holen. Weiter geht es in die Stadt. Dort seht ihr einige kämpfende Riesen und Feuerbomben die auf diesen Platz rieseln - unschön. Geht zu dem in Trümmern liegende Gebäude und schnappt euch davor links aus der Truhe das [Blüten-Drachenschild]. Oben gibt es noch auf dem Dach eine Leiche, die [Asketenleuchtfeuer] und [Seele eines großes Helden] dabei hat. Geht unten links neben der Treppe zur Leiche und nehmt [Rötliches Wasser] mit. Oben lauert wieder ein Riese. Bekämpft ihn, um problemlos an [Seele eines großen Helden] zu kommen. Anschließend links den Körper untersuchen, die [Riesenseele] einsacken und sich zurückteleportieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: König Vendrick

von: Spieletipps Team / 16.04.2014 um 21:34

Jetzt folgt fast nur noch Boss an Boss. Geht zurück in die Gruft der Untoten (mit den Riesenseelen im Inventar) und lauft zu König Vendrick. Attackiert ihn mehrmals und dann beginnt der Kampf.

  • Der Kampf gegen Vendrick ist relativ einfach, wenn ihr euch an sein linkes (!) Bein heftet. Steht ihr dort, werdet ihr sowohl von dem horizontalen als auch den seitlichen Schlag seines Großschwerts nicht getroffen.
  • Bleibt immer in Bewegung und umkreist Vendrick immer so, dass ihr seitlich an seinem linken Bein steht. Schlägt er mit einer Kombo ins Leere könnt ihr angreifen.
  • Das war es fast schon, nur ist der König nicht so betagt, wie er aussieht. Springt er von euch weg, ist es schwer wieder in das alte Muster zu fallen. Nutzt ein Schild oder weicht am besten so aus, dass ihr schnell wieder an sein linkes Bein kommt.

Ist dieser nicht ganz so epische Bossgegner besiegt, gibt es 90.000 Seelen. Keine Bossseele? Oh doch!


Teleportiert euch für die [Königsseele] zum zweiten Leuchtfeuer im Schrein von Amana. Links neben der Position der dritten Priesterin könnt ihr den Steinweg folgen zu einer Überwucherung. Zerschlagt sie und öffnet dahinter die Tür. Sammelt die Bossseele vom Stuhl und schnappt euch links aus der Truhe die Königsrüstung.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es sollte noch ergänzt werden dass man "Menschlich" sein muss damit sich die Tür öffnet.

03. Mai 2014 um 19:38 von Fusionsmeister melden


Weiter mit: Komplettlösung Dark Souls 2: Thron des Verlangens / Bossgegner: Thronwächter und Thronverteidiger / Bossgegner: Nashandra / Nachwort

Zurück zu: Komplettlösung Dark Souls 2: Bossgegner: Wächterdrache / Drachenhorst / Drachennester / Ankunft im Drachenschrein / Finstergeist Drachenzahn Villard

Seite 1: Komplettlösung Dark Souls 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dark Souls 2 (Übersicht)

beobachten  (?