Erste Abkürzung: Komplettlösung Dark Souls 2

Erste Abkürzung

von: Spieletipps Team / 13.03.2014 um 15:44

Geht jetzt weiter durch das Loch, wo der Gegner stand, und biegt dann erstmal rechts ab und lauft die Treppe hoch. Ihr findet in der Ecke eine Leiche, die [Lebensstein] und [Heimatknochen] für euch hat. Geht die Treppe runter und ihr werdet die zwei Soldaten sehen. Um es nicht mit beiden aufnehmen zu müssen, lockt zunächst den ersten an, indem ihr nahe genug an ihn rangeht. Macht das auch beim zweiten. Sind beide tot geht durch die Nebelwand an der sie standen und öffnet auf der linken Seite die Gittertür. Ihr habt jetzt eine Abkürzung geschaffen. Dreht euch um und nehmt das Item 10x[Feuerpfeil] an euch.

Wenn ihr zurück geht, werdet ihr noch das kleine Tier auf der gegenüberliegenden Seite erkennen. Dieses hat 2x[Titanitscherbe] bei sich und muss schnell getötet werden, da es sonst verschwindet. Geht zu der Stelle wo das Tier war und tötet den Soldaten, der an der Wand sitzt. Geht im Raum die Treppe runter und nehmt [Großer Lederschild] und [Lebensstein] mit. Lauft jetzt wieder zurück zu der Stelle an der das Nebeltor durchschritten wurde. Links vom der umgekippten Säule liegt noch ein Item. Tötet aber zuvor den Gegner, der aufsteht, um an 2x[Gelbes Kraut] zu kommen. Vorsichtig wenn ihr die Säule hochlauft, von hinten wird euch noch ein Gegner überraschen. Versucht also vorsichtig zu sein und gegebenenfalls zurück zu rennen. Bei der Leiche oben an der Spitze gibt es eine [Hellebarde] sowie die [Seele e. namenlosen Soldaten].

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?

Vorbereitungen treffen

von: Spieletipps Team / 13.03.2014 um 16:03

Falls ihr das Gebiet noch nach weiteren Items durchsuchen wollt, empfehlen wir euch nochmal zurück zum Burginnenhof zu gehen. Dort gibt es nicht nur einen Durchgang und eine Leiter nach oben, sondern auch noch ein paar Untote, die getötet werden müssen, sowie Items, die ihr einsammeln könnt. Pate gibt euch übrigens bei mehrmaligen Ansprechen das Item [Weißer Symbol-Speckstein], mit welchem sich Online Verbündete rufen lassen. Dieses Unterfangen überlassen wir aber erst einmal euch. Zurück geht es zum Leuchtfeuer.

Habt ihr euch schon gewundert, wo der erste Endboss auftaucht? Dann müsst ihr euch nicht länger gedulden. Trefft zunächst alle notwendigen Vorbereitungen in Majula. Sprich: Gesammelte Seelen benutzen, im Level aufsteigen und gegebenenfalls Waffen aufwerten. Der erste Endboss im Spiel erwartet euch im Kardinalsturm-Keller. Klettert dazu wie gewohnt die Leiter im Turm nach unten, nehmt die Abkürzung und stellt euch direkt links auf die Holzplattform. Dieser Aufzug bringt euch dann nach unten, wo hinter der Nebelwand... das Grauen lauert?

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bossgegner: Der letzte Riese

von: Spieletipps Team / 13.03.2014 um 16:15

Der letzte Riese ist einer der einfacheren Bossgegner im Spiel. Auch wenn wir beim Versuch ihn zu töten gut dreimal draufgegangen sind, ist er bei der richtigen "Taktik" gut zu erledigen. Hier ein paar allgemeine Tipps zum Boss, ein Patentrezept gibt es aber nicht:

  • Ihr könnt den Riesen nur an seinen Beiden Füßen treffen (Abweichungen bei Magiern).
  • Versucht immer hinter den Riesen zu kommen! Da er mit seinen langen Armen um sich schlägt, habt ihr nur hinter ihm eine bessere Überlebenschance.
  • Achtet genau darauf, wie er sich verhält. Hat er grade um sich geschlagen, dann schlagt maximal zweimal auf eines seiner Füße ein.
  • Vorsicht: Trefft ihr ihn am Fuß (egal welchen und egal wie oft), wird er mit diesem einmal auf den Bodenstampfen. Deswegen solltet ihr nach einem Treffer sofort zurückweichen.
  • Sollltet ihr dochmal vor dem Riesen stehen, dann rennt, springt oder rollt euch zwischen seinen Beinen hindurch!
  • Manchmal wird der Riese auch mehrmals auf den Boden stampfen. Deswegen immer Augen auf und im richtigen Moment zuschlagen.
  • Springt der Riese zurück, solltet ihr einmal rollen. Es kann nämlich passieren, dass ihr sonst sofort sterbt, weil er auf euch springt.
  • Hat der Riese weniger als 50% seiner Lebensenergie übrig, wird er sich einen Arm ausreißen und damit um sich schlagen. Das erhöht seine Reichweite - ein Punkt mehr sich hinter ihm zu bewegen.

Bleibt ruhig! Geduldig! und wischt euch eure Schweißperlen von der Stirn. Habt ihr ihn besiegt, kriegt ihr als Belohnung neben 10.000 Seelen auch noch die [Seele des letzten Riesen] (am besten aufbewahren) und den [Soldaten-Schlüssel].

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich hab das Langschwert Feuer davor gefunden, der Riese war innerhalb von 1 Minute weg :)
Das Langschwert findet man wenn man beim Leichtfeuer Kardinalsturm hinten raus geht und nach unten schaut, dort ist ein Holzgeländer, einfach weiter da runter arbeiten und in einer Höhle spuckt so eine Eidechse feuer, da ist eine Tür und man findet das Langschwert :)

16. Juni 2014 um 19:56 von Bladensright melden

es sollte noch erwähnt werden das man den in menschlicher form den npc sanftmütiger pate herbeirufen kann der einem im bosskampf etwas unterstützt.

04. April 2014 um 16:55 von ADarkObsession melden


Exkursion 1/2

von: Spieletipps Team / 13.03.2014 um 17:04

Mit dem Schlüssel lässt sich unter anderem die Tür öffnen, die oben im Turm ist, wenn ihr euch über das Leuchtfeuer dorthin teleportiert. Drinnen gibt es hinter einem Karren eine Leiche die eine [Handaxt] und [Schimmernder Lebensstein] bei sich hat. In der Truhe befindet sich noch ein [Kleiner Lederschild] und [Reperaturpulver]. Tötet den unscheinbaren Soldaten an der geschlossenen Tür und öffnet sie dann. Dort ist dann noch eine Stahltruhe, die den [Kl. Weißer Symbol-Speckstein] sowie eine [Estus-Flakon-Scherbe] enthält. Geht mit der Scherbe am besten sofort zur Botin.

Geht wieder zum Leuchtfeuer beim Turm und verlasst den Turm zur Tür hinaus. Vor euch könnt ihr euch auf das Gerüst fallen lassen. Schaut nach unten auf das untere Gerüst. Dort wird ein Gegner stehen, den ihr schnell töten müsst, da hinter euch noch einer stehen wird. Klettert nicht die Leiter runter sondern lauft geradeaus weiter Richtung Leiche (mit einem Item). Ihr müsst, um sie zu erreichen, einen Sprintsprung ausführen. Ihr bekommt von ihr ein [Menschenbild]. Tötet weiter unten den Soldaten und schnappt euch von der Leiche am Baum die [Seele e. verlorenen Untoten] sowie eine [Fackel].

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

die tür lässt sich aber schon von anfang an öffnen, in dem man sie einfach kaputt haut.

11. April 2014 um 18:46 von Kryos melden


Exkursion 2/2

von: Spieletipps Team / 13.03.2014 um 17:20

Unten erwarten euch einige normale Soldaten. Versucht immer einen nach dem anderen zu töten. Geht an den versteinerten Soldaten und am Tunnel vorbei bis zum Ende. Dort liegt noch ein Toter, der 3x[Lebensstein] für euch hat. Geht wieder zum Tunnel, nur ganz kurz rein und wieder raus. Zwei Gegner springen links vom Eingang des Tunnels herunter und versuchen euch einzuengen. Tötet die beiden anschließend und geht in den Tunnel rein.

Am Ende des Tunnels wartet ein Salamander auf euch. Versucht nicht es mit ihm aufzunehmen - das wird eher schiefgehen. Sammelt vorher kurz noch [Seele e. stolzen Ritters] von dem Skelett am Boden auf. Wartet bis der Salamander seine Feuerbälle geschossen hat und öffnet schnell die Tür links.. Dort findet ihr das [Langschwert (Feuer)]. Geht anschließend aus der Höhle raus und lauft zurück zum Leuchtfeuer. Was ihr jetzt tun könnt ist den Verfolger versuchen zu besiegen oder ihr wagt euch in Richtung Heides Flammenturm.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Dark Souls 2: Bossgegner: Der Verfolger / Heides Flammenturm / Welcher Weg darf es sein? / Bossgegner: Drachenreiter / Händlerin Licia

Zurück zu: Komplettlösung Dark Souls 2: Der Kardinalsturm / Cale und der Hausschlüssel / Abstecher in Majula / Pate treffen / Ballisten-Fest

Seite 1: Komplettlösung Dark Souls 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt in der Zukunft wollen Sony und das Entwicklerstudio Vicarious Visions eine Neua (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Dark Souls 2 (Übersicht)

beobachten  (?