Royal Revolt 2: Verteidigungsstrategien

Aufbau der Verteidigungslinien

von: Spieletipps Team / 14.03.2014 um 11:49

Mindestens genauso wichtig wie der Angriff, ist die Verteidigung eures Hab und Guts. Da euer Widersacher nur eine begrenzte Zeit zur Zerstörung eurer Burg zur Verfügung hat, ist der korrekte Bau einer stabilen Verteidigungslinie von großer Bedeutung.

Euer Ziel ist es also, dass euer Feind so wenig Sterne wie möglich kassiert. Dies hat nämlich zur Folge, dass er euch weniger Gold abnimmt. Als erstes solltet ihr eure Straßen verwinkeln. So benötigen die gegnerischen Einheiten mehr Zeit, um eure Burg überhaupt zu erreichen.

Danach solltet ihr viele Stachelfallen vor Barrikaden oder Türmen einsetzen. Wertet ihr diese weiter auf, sind sie eine sehr effektive Verteidigung gegen den feindlichen Helden und seine Schergen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Royal Revolt 2 schon gesehen?

Verteidigungsturm neben dem Burgtor

von: Spieletipps Team / 14.03.2014 um 12:52

In "Royal Revolt 2" gibt es einen nützlichen Trick, wenn eure Feinde bereits durch alle Verteidigungslinien durchgebrochen sind.

Stellt einen Verteidigungsturm direkt neben euer Burgtor. Somit greifen die Feindeinheiten direkt die Burg an, ohne den Turm an der Seite zu beachten. Bevor das Tor zerstört werden kann, muss sich der Held um den übrig gebliebenen Turm kümmern.

Somit tickt die Uhr immer weiter runter und der Feind erhält mit großer Wahrscheinlichkeit nur 1-2 Sterne.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verteidigungswellen

von: Spieletipps Team / 14.03.2014 um 13:09

Um eure Verteidigung aufzustellen, könnt ihr in der Burgwache Truppen aufbauen. Verbessert ihr das Gebäude, verkürzt sich die Zeit zwischen den Verteidigungswellen und ihr könnt weitere hinzufügen.

Pro Welle könnt ihr vier Einheiten auswählen. Jede benötigt dabei unterschiedlich viel Kapazität. Der Ritter benötigt einen Platz, der Bogenschütze zwei und der Paladin drei.

Außerdem könnt ihr die Verteidigungslinie selber ebenfalls verbessern. Mit dem Upgrade steigt die Moral und die verfügbare Anzahl an Einheiten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eure Verteidigung testen

von: Spieletipps Team / 14.03.2014 um 13:20

Wenn ihr wissen wollt, ob eure aufgestellte Verteidigung auch wirklich etwas taugt, könnt ihr sie ganz einfach und kostenlos auf die Probe stellen.

Zum einen könnt ihr rechts auf den Pokal tippen und dann auf das Kampfsymbol neben euren Namen klicken. Alternativ streicht ihr aus Sicht der Burg in Richtung Süden und findet dort ein blaues Zelt.

Wählt ihr das Zelt aus und klickt auf das rechte Symbol mit Schwert und Schild, wird eure gesamte Verteidigung getestet. Im Notfall könnt ihr vor einem Kampf also noch weitere Maßnahmen zum Schutz eurer Burg und Ressourcen treffen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Royal Revolt 2 (4 Themen)

Royal Revolt 2

Royal Revolt 2 spieletipps meint: Spaßiger Städtebau und Turmangriff nach dem Vorbild von Clash of Clans. Beutezüge und Optik wirken aber ausgereifter. Artikel lesen
78
The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Fangt euch ein schillerndes Karpador

Pokémon Go: Fangt euch ein schillerndes Karpador

Mit dem gestern veröffentlichten Update für Pokémon Go gibt es jetzt nicht nur garantierte Evolutionss (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Royal Revolt 2 (Übersicht)

beobachten  (?