Dark Souls 2: Gaben

Die Gaben

von: Spieletipps Team / 25.03.2014 um 11:01

Wie schon beim Vorgänger habt ihr bei der Charaktererstellung wieder die Wahl zwischen verschiedenen Gaben, die euch das Überleben im todbringenden Drangleic erleichtern sollen. Zwar lässt sich im späteren Spielverlauf alles davon auch manuell auffinden oder erwerben, sodass ihr keinen unsagbaren Vorteil habt, doch gerade am Anfang ist es in jedem Fall hilfreich, nicht komplett mit leeren Händen zu starten.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das Stimmt :D Nur Schade das alles Verbrauchs Objekte sind :D Und das man am Anfang kein Pyromanten nehmen kann ;(

08. Mai 2014 um 10:36 von oh__mein__gott

*Senf

28. April 2014 um 08:43 von derschueler

Ich gib mir mal das recht überall mein sempf dazuzuschreiben ;)

26. März 2014 um 21:48 von GameBoost


Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?

Nichts

von: Spieletipps Team / 25.03.2014 um 11:27

Wer nicht will, der hat schon: Wem der Schwierigkeitgrad nicht schon hoch genug ist oder wer sich einfach nicht entscheiden kann, der kann natürlich auch auf die Gaben verzichten und sich ohne Unterstützung in das Abenteuer stürzen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ganz klar, mein favo unter den gaben, das sagten die hersteller schließlich auch schon beim ersten. schließlich sollte man als harter fi***r nicht so verweichlicht sein und almosen annehmen, das hat man ja nicht nötig.

24. April 2014 um 21:04 von Kryos

Mein favo da dark souls 2 im ersten spiellauf recht einfach ist will ich mir das dann doch etwas schwerer machen auserdem wie oben gesagt bekommt man später alles XD

26. März 2014 um 21:49 von GameBoost


Lebensring

von: Spieletipps Team / 25.03.2014 um 11:40

Gerade am Anfang, wenn ihr noch eher schwach ausgerüstet seid, kann der Lebensring ganz nützlich sein, da eure TP dadurch leicht erhöht werden.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bringt eh nichts :D Soviel Schaden wie Gegner machen stirbt man bei der selben Treffer Anzahl sowieso egal ob man 1000 oder mit Ring 1010 Leben hat :D

08. Mai 2014 um 10:39 von oh__mein__gott

wer meint ein paar Lebenspunkte mehr auf der leiste würde gut aussehen und ihm vor den entscheidenden schritt an der niederlage vorbeiführen, der hätte sicher recht. doch eine gute rüstung, ein wenig mehr talent und ein paar levelaufstiege die den selben effekt geben können das ebenfalls, also warum sich für soetwas entscheiden.

24. April 2014 um 21:08 von Kryos

Würde ich nichz empfehlen da man nach ca 1 bis 2 spielstunden auch einen findet und man kann nicht zwei gleiche ringe tragen

26. März 2014 um 21:44 von GameBoost


Asketenleuchtfeuer

von: Spieletipps Team / 25.03.2014 um 12:19

Das Asketenleuchtfeuer ist nur was für die richtigen Draufgänger unter euch, denn dadurch zieht der Schwierigkeitsgrad nochmal ordentlich an: Werft es in ein Leuchtfeuer und alle Feinde in der Umgebung werden davon umgehend gestärkt und machen euch das Leben zur Hölle. Wer daran Gefallen findet, sollte die Gelegenheit nutzen und es gleich zu Beginn als Gabe wählen, denn im normalen Spielverlauf findet sich das Asketenleuchtfeuer erst später oder muss für knapp 8000 Seelen gekauft werden.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wenn man weiß wo, findet man es mehr als genug, einfach augen offen halten und die finger davon lassen, wenn es darum geht eine anfangsgabe zu wählen

24. April 2014 um 21:05 von Kryos

Bin im ng und das ist die hölle schlechterste entscheidung

26. März 2014 um 21:46 von GameBoost


Heilstoffe

von: Spieletipps Team / 25.03.2014 um 11:45

Heilstoffe helfen euch dabei, verschiedene Statusblockaden wie Vergiftungen aufzuheben und euch wieder zu heilen. Als Gabe solltet ihr jedoch eher auf etwas anderes setzen, da ihr die Heilstoffe auch im normalen Verlauf häufig vorfindet.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ihr kennt das, Ihr lauft herum und aufeinmal ist euer Estus alle (oder habt vielleicht noch nicht einmal eins), genau da kommen heilmittel wie die lebenskristalle ins spiel, nur gut das man die schon recht früh und günstig bei einer alten dame kaufen kann, die sie kurze hand später sogar unlimitiert im angebot hat... also warum die dinger als gabe auswählen? -.-

24. April 2014 um 21:11 von Kryos

Gute wahl am anfang aber nicht nützlich im späteren spielverlauf

26. März 2014 um 21:47 von GameBoost


Weiter mit: Dark Souls 2 - Gaben: Riesenbaum-Samen / Versteinertes Etwas / Menschenbild / Heimatknochen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)

beobachten  (?