FTL - Faster Than Light: Die Schiffe

Schiffstypen

von: Tzimmer / 29.04.2014 um 13:08

In der Advanced Edition stehe Euch insgesamt 10 Schiffe mit jeweils 3 Layouts zur Verfügung (abgesehen vom Lanius- und Kristallkreuzer, die nur zwei Layouts besitzen).

Ihr startet mit dem Kestrel Kreuzer Typ A. Jedes Raumschiffmodell Typ A wird freigeschaltet, indem Ihr das Spiel auf einer beliebigen Schwierigkeitsstufe mit dem vorherigen Schiffstyp freischaltet.

Die B-Layouts schaltet Ihr frei, indem Ihr mit dem jeweiligen Schiffstyp 2 der 3 Schiffserfolge erfüllt.

Die C-Layouts schaltet Ihr frei, indem Ihr mit dem jeweilen B-Layout eines Schiffstyps Sektor 8 erreicht (der Advanced Content muss dafür angeschaltet sein!).


Dieses Video zu FTL - Faster Than Light schon gesehen?

Kestrel Kreuzer, Typ A

von: Tzimmer / 29.04.2014 um 13:13

Ansicht vergrössern!

Der Kestrel Kreuzer Typ A ist Euer erstes verfügbares Schiff.

  • Startcrew: 3 Menschen
  • Starwaffen: Burst Laser II, Artemis Missile
  • Startressourcen: 16 Treibstoff, 8 Raketen, 0 Dronenteile
  • Waffen- und Dronenslots: 4 Waffenslots, 2 Dronenslots

Der Kestrel Kreuzer Typ A startet mit vergleichsweise starken Waffen. Der Burst Laser 2 feuert ganze 3 Schüsse ab, was Euch für lange Zeit durch fast jeden Schild feuern lässt. Der Artemis Raketenwerfer ist ein mittelstarker Raketenwerfer, der bis ins späte Midgame eine sehr solide Wahl bleibt. Durch seine hohe Schilddurchdringung ist es ratsam, eine Beam-Waffe schnell zu beschaffen, die gegen Schiffe ohne Schilde verheerende Wirkung entfaltet.


Kestrel Kreuzer, Typ B "Red-Tail"

von: Tzimmer / 29.04.2014 um 13:23

Ansicht vergrössern!

Modifizierter Kestrelkreuzer, kreiert von einem Laserwaffenliebhaber.

  • Startcrew: 2 Menschen, 1 Mantis, 1 Zoltan
  • Starwaffen: 4x Basislaser
  • Startressourcen: 16 Treibstoff, 5 Raketen, 0 Drohnenteile
  • Waffen- und Drohnenslots: 4 Waffenslos, 2 Drohnenslots

Der Red-Tail Kreuzer besitzt 4 kleine Laser mit wenig individueller Durchschlagskraft, aber feuern sie gemeinsam auf ein Ziel können sie durch Ihre Masse große Schäden verursachen. Im Laufe des Spiels solltet Ihr versuchen, durchschlagskräftigere Laserwaffen, Raketen oder Bomben zu ergattern.


Kestrel Kreuzer, Typ C "The Swallow"

von: Tzimmer / 29.04.2014 um 13:28

Ansicht vergrössern!

Von Piraten modifizierter Kestrelkreuzer mit Klo- und Betäubungsfähigkeiten.

  • Startcrew: 2 Menschen, 1 Lanius
  • Startwaffen: Dual Laser, Ion Stunner
  • Startressourcen: 16 Treibstoff, 4 Raketen, 3 Drohnenteile
  • Waffen- und Drohnenslots: 4 Waffenslots, 2 Drohnenslots

Der Ionen Stunner verursacht Ionenschaden und betäubt die Gegnerische Crew im anvisierten Raum. Die Dual Laser sind insgesamt aber etwas schwach, da müsst Ihr im Laufe des Spiels definitiv nachbessern. Eine gute Kombination mit dem Ionenstunnen sind übrigens Hackdrohnen (mit Verbesserung "Advanced Hacking). Die bereits beim Start eingebaute Klonvorrichtung ist auch nützlich, falls Ihr Eure Crewmitglieder häufiger riskieren müsst.


spezifische Schiffserfolge: Kestrel

von: Tzimmer / 29.04.2014 um 13:48

  • The United Federation: Habt 6 unterschiedliche Alienvölker auf Eurem Schiff

Relativ einfach erfüllbar, da es viele unterschiedliche Völker gibt und Ihr auf Eurem Weg sicherlich jedem Volk in einem Store begegnet.

  • Full Arsenal: Habt 8 Systeme und 3 Subsysteme auf dem Kestrel Kreuzer installiert.

3 Subsysteme (Steuerung, Türen und Sensoren) habt Ihr so oder so bereits von Beginn an eingebaut. Außerdem hat jeder Kestrelkreuzer von Beginn an 5 Systeme. Das bedeutet Ihr müsst unterwegs 3 Systeme von den anderen möglichen Systemen kaufen: Teleporter, Dronenkontrollsysteme, eine Tarnvorrichtung, Hacksystem oder Gedankenkontrollsysteme. Obwohl sie technisch als Subsystem gilt, so zählt die Backupbatterie für diesen Erfolg zu den Hauptsystemen.

  • Tough Little Ship: Repariert den Kestrel Kreuzer von 1 Hüllenpunkt auf volle Hüllenstärke.

Für diesen Erfolg muss Eure Hüllenstärke bei einem Punkt liegen BEVOR Ihr an einem Store andockt. Solltet Ihr Hüllenreparaturdrohnen oder einen Reparaturarm benutzen wird der Erfolg nicht gezählt. Am sichersten ist die Methode, in eienm bereits geklärten Asteroidenfeld die Schilde zu deaktivieren und Euch so lange von Asteroiden treffen zu lassen, bis Eure Hüllenstärke bei 1 ist. Dann springt zum nächsten Store und repariert die ganze Hülle auf einmal.


Weiter mit: FTL - Faster Than Light - Die Schiffe: Engi Kreuzer, Typ A "Torus" / Engi Kreuzer, Typ B "Vortex" / Engi Kreuzer, Typ C "Tetragon" / spezifische Schiffserfolge: Engi Kreuzer / Föderationskreuzer, Typ A "The Osprey"


Übersicht: alle Tipps und Tricks

FTL - Faster Than Light

FTL - Faster Than Light spieletipps meint: Wolltet ihr immer schon euren inneren Captain Picard rauslassen, dann seid ihr bei FTL: Faster Than Light genau richtig.
75
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Überraschende Ankündigung aus dem Hause Konami: Das 2002 veröffentlichte Zone of the Enders - The 2nd Ru (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

FTL - Faster Than Light (Übersicht)

beobachten  (?