Komplettlösung Layton vs. Phoenix Wright

Zeugenaussage/ Kreuzverhör: Über den Vorfall

von: Kitiara / 11.05.2014 um 03:34

Nach der einführenden Rede kommt es zur ersten Zeugenaussage.

Erhebt direkt bei der ersten Aussage Einspruch, in der sie erwähnt, dass ihr endlich bewusst wurde, dass sie Arcana sei.

Auch bei der zweiten Aussage solltet angreifen. Sie erzählt hier, dass sie die Holztreppen des Glockenturms hinaufklettert. Greift auch die dritte Aussage an, in der sie erwähnt dass sie den Feuerdrachen beschwor.

Auch als sie sagt, sie wüsste nicht, warum sie ihren Vater umbrachte, solltet ihr Angreifen. Nun könnt ihr durch die Aussagen navigieren. Geht zu der Aussage, in der Sie meint, sie kletterte die Holztreppe hinauf und präsentiert hier den Wachenbericht.

Geht nun zurück zu der Aussage, in der es heißt, ihr wurde endlich bewusst, das Arcana tief in ihr schlief. Greift die Aussage an, ihr dürft nun zwischen Sophie und der Katze wählen. Befragt direkt bei der ersten Möglichkeit Nora, die Katze. Dadurch erhaltet ihr nun eine Aussage mehr!

Greift die neue Aussage direkt an, um die Details darüber zu erfahren. Wählt erneut die Aussage über die Katze und präsentiert die Skizze der Abdrücke.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Layton vs. Phoenix Wright schon gesehen?

Kreuzverhör: Den Glockenturm bewachen

von: Kitiara / 11.05.2014 um 03:35

Während der Aussage wird der Anhänger dem Protokoll hinzugefügt und steht nun auch zur Auswahl.

Greift im ersten Durchgang jede Aussage an, um möglichst viele Informationen zu sammeln.

Greift in der zweiten Runde erneut Dzibilchaltunchunchucmil an. An der Stelle an der er sagt, dass sein Boss immer gesagt hat, man soll alle Eindringlinge melden, schwenkt rüber zu seinem Boss ganz links außen, dieser hat eine Sprechblase über dem Kopf. Sprecht ihn an!

In seiner Aussage kommt es zu der Stelle, an der er sagt, dass es eine junge und beherzte Wache war.

Blättert hier nach rechts bis zur Sprechblase und sprecht die Wache an. Greift die neue Aussage direkt an.

Geht dann wieder zu der neuen Aussage über die matschigen Abdrücke und präsentiert die Skizze mit den Fußabdrücken.

Ihr kommt zu einer Auswahlfrage. Nehmt hier die unterste Antwort: Aussage und Skizze stimmen.

Wenn ihr nach dem Beweis gefragt werden, präsentiert die mehlbedeckte Robe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kreuzverhör: Zur Zeit des Verbrechens

von: Kitiara / 11.05.2014 um 03:37

Greift zu Beginn wieder jede Aussage einmal an.

Habt ihr das getan, wisst ihr dass ihr bei der Aussage von Domenica eine Möglichkeit habt einzugreifen.

Geht also zur Aussage von Domenica, in der sie sagt, dass Sie das Mädchen gefangen nahmen und sich dort keine zweite Person hätte verstecken können.

Präsentiert nun die Glockenturm-Skizze. Geht nun mit der Lupe bis zur Glocke und bestätigt eure Auswahl.

Geht nun zu der Wache, die mit dem Kopf auf dem Tisch liegt. Greift die Aussage: "Es gab keine weitere Hexe. Ich bin mir da sehr sicher" an. Geht bis zu der Aussage: "Wir haben keine Formel gehört. Und auch sonst keine anderen verdächtigen Geräusche!. Blättert nun nach rechts außen, zu der alten Wache und befragt Sie.

Es wird nun eine neue Aussage hinzugefügt: Ich hörte die Stimme einer Frau....

Greift die Aussage direkt an, um alle Informationen darüber zu erlangen. Geht dann wieder zur Aussage der alten Wache und präsentiert die Apparatur.

In dem Moment, in dem ihr den Schlüssel zeigen müsst, wählt ihr den Anhänger aus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rätsel 64

von: Kitiara / 11.05.2014 um 03:38

Ansicht vergrössern!

Ihr landet bei folgendem Rätsel:

Rätsel: Rätsel 64 - Der Glockenturm

Fundort: Während der Gerichtsverhandlung, nach der Präsentation des Anhängers

Tipp 1: Zwei Lichtquellen werden benötigt, um beide Kristalle gleichzeitig zu beleuchten. Ist es wirklich möglich, beide mit nur einem Strahl zu beleuchten? Versuche, einen Kristall mit dem Lichtstrahl zu treffen.

Tipp 2: Überlege dir, auf welcher Seite du anfangen solltest. Der Lichtstrahl kommt von links. Also wäre es einfacher, dort anzufangen. Die zwei oberen Zahnräder müssen nicht bewegt werden.

Tipp 3: Versuche den Lichtstrahl mit den zwei großen Zahnrädern auf der rechten Seite umzulenken. Wenn sie richtig gedreht werden, leiten sie den Strahl auf die rechte Seite um.

Supertipp: Drehe das Zahnrad auf der unteren rechten Seite um 90 Grad. Wenn du es richtig machst, fällt das Licht genau auf den roten Kristall.

Lösung: Dreht das Zahnrad links oben einmal nach links. Dreht das Zahnrad rechts unten einmal nach links.

Belohnung: 70 Pikarat

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rätsel 64 - 2

von: Kitiara / 11.05.2014 um 03:40

Ansicht vergrössern!Hier die Lösung des Rätsels

Der Gerichtsprozess geht weiter.

Ihr kommt zu einer Auswahlmöglichkeit, bei der ihr unbedingt Einspruch einlegen müsst. Ihr müsst nun einen Bewies zeigen. Wählt dazu aus, dass der neue Beweis an Sophie ist.

Wählt dann mit der Lupe den Anhänger an Sophies Arm aus. Es kommt zu einem weiteren Rätsel:

Rätsel: Rätsel 64 - Der Glockenturm

Fundort: Während der Gerichtsverhandlung, nach der Präsentation des Anhängers

Tipp 1: Zwei Lichtquellen werden benötigt, um beide Kristalle gleichzeitig zu beleuchten. Ist es wirklich möglich, beide mit nur einem Strahl zu beleuchten? Versuche, einen Kristall mit dem Lichtstrahl zu treffen.

Tipp 2: Überlege dir, auf welcher Seite du anfangen solltest. Der Lichtstrahl kommt von links. Also wäre es einfacher, dort anzufangen. Die zwei oberen Zahnräder müssen nicht bewegt werden.

Tipp 3: Versuche den Lichtstrahl mit den zwei großen Zahnrädern auf der rechten Seite umzulenken. Wenn sie richtig gedreht werden, leiten sie den Strahl auf die rechte Seite um.

Supertipp: Drehe das Zahnrad auf der unteren rechten Seite um 90 Grad. Wenn du es richtig machst, fällt das Licht genau auf den roten Kristall.

Lösung: Dreht das Zahnrad links oben einmal nach links. Dreht das große Zahnrad links in der Mitte ebenfalls einmal nach links. Dreht das große Zahnrad in der Mitte einmal nach links. Nun ist der rote Strahl auf den Kristall auf der linken Seite ausgerichtet. Dreht nun das Zahnrad rechts in der Mitte einmal nach links. Beide Kristalle sind nun richtig ausgerichtet, wie ihr auch auf dem Bild sehen könnt. Dreht nun den Kristall in der Mitte einmal in eine Richtung und wieder zurück, um beide Kristalle gleichzeitig aufleuchten zu lassen!

Belohnung: 70 Pikarat

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Layton vs. Phoenix Wright: Turmeingang / Turmeingang Rätsel 66 / Turmeingang Rätsel 67 / Dachgarten und Kinderzimmer / Raum des Schöpfers


Übersicht: alle Komplettlösungen

Layton vs. Phoenix Wright

Professor Layton vs. Phoenix Wright spieletipps meint: Stimmungsvolles Comic-Abenteuer, das mit gelungenen Rätseln, sympathischen Figuren und charmanter Präsentation überzeugt. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Layton vs. Phoenix Wright (Übersicht)

beobachten  (?