Kapitel 4: Gefängnis von Eisenwald - Teil 3: Komplettlösung Wolfenstein - New Order

Kapitel 4: Gefängnis von Eisenwald - Teil 3

von: Spieletipps Team / 15.05.2014 um 15:18

Nachdem ihr eure Kameraden befreit habt, kämpft ihr euch durch das Gefängnis von Eisenwald. Eurer erstes Ziel ist es nun, aus dem Raum auszubrechen und die Wachen auszuschalten und dann mit Fergus zu entkommen.

Die vier Häftlinge werden euch dabei helfen, nutzt die Stahltür als Sprungbrett und versucht über den Lüftungschacht hinter die Wachen zu kommen.

Am Endes des Ganges könnt ihr in einen Überwachungsraum hinunterklettern, tötet dort den Kommandanten und eignet euch seine Waffe an - im Raum befinden sich auch andere wichtige Ausrüstungegenstände. Dann betätigt ihr nur noch den Schalter und knippst den Wachen sämtliche Lichter aus.

Durchquert dann zusammen mit Fergus das Gefängnis und stürmt über die bewehrten Stahltreppen nach unten auf die unterste Ebene. Schaltet dabei die automatischen Maschinenpistolen an den Wänden aus. Betätigt auf der untersten Ebenen den Schalter an der Treppe, dann könnt ihr den elektrifizierten Boden betreten.

Lauft nun weiter nach draußen und gebt eurem Kameraden Unterstützungsfeuer, bis ihr zum Innenhof gelangt, damit Fergus die Stahltür öffnen kann. Dann weiter durch das zweite Gebäude auf der anderen Seite des Hofes. Auf dem Parkplatz wird Fergus euer Fluchtauto kurzschließen. Jetzt müsst ihr nur noch die Fluchtfahrt überleben - einfach immer geadeaus fahren, bis ihr durch das Fenster kracht. Euer Fahrzeug wird nach dem Stunt auf dem Dach landen, durchtrennt die Strahlplatte und flüchtet links neben dem Fahrzeug in die Kanalisation. Bevor der Panzer das Fahrzeug unter Beschuss nehmen kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5: Eine neue Heimat

von: Spieletipps Team / 15.05.2014 um 15:18

Um dem Widerstand von Wiesenau helfen zu können müsst ihr deren Hauptquartier in Berlin.

Zusammen mit Anya und Fergus flieht ihr aus dem Gefängnis, indem ihr in den großen Brunnen springt. Über einen Stahltür dringt ihr ein und beseitigt mit der Laserkanone die Ketten. Sobald ihr im Versteck angelangt seid, trefft ihr auf den Wiesenauer Widerstand.

Euer nächstes Ziel ist es mit Klaus zu sprechen. Er wird euch nähere Informationen zum Projekt "Flüsterton" liefern. Der Ordner befindet sich in Carolines Zimmer. Hier werdet ihr allerdings nicht fündig, also begebt euch auf die Suche nach dem Projekt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5: Eine neue Heimat / Easter Egg

von: Spieletipps Team / 15.05.2014 um 15:19

Es ist nicht gerade einfach die Unterlagen zu "Projekt Flüsterton" zu finden. Geht ihr im Versteck nach ganz oben, in die erste Etage, findet ihr ein Bett. Legt ihr euch hier schlafen, erlebt ihr einen Albtraum und ein Easter Egg. Ihr erlebt das Spiel im Look des ersten Wolfenstein Titels.

Wenn ihr aufwacht solltet ihr noch einmal in das Kinderzimmer gehen, da Max die Unterlagen in der Wand versteckt hat.

Ihr müsst euch nun in London die Technologie von "Projekt Flüsterton" aneignen um dem Widerstand von Wiesenau neues Leben einzuhauchen. Bobby wird euch begleiten und sich schließlich selber in den Tod stürzen. Euer erstes Ziel ist es, in das London-Nautica-Forschungszentrum einzudringen.

Sucht nach einem Durchbruch unter den Geröllmassen, ein Durchgang ist durch ein Gitter verperrt - hier kommt der Laserschneider zum Einsatz. Folgt dem Weg bis zum Eingang des Gebäudes, schaltet alle Gegner aus und den Kampfroboter am Eingang. Es erwartet euch starke Gegenwehr. Anya wird euch dann über Funk den Weg erklären.

Wenn ihr in dem Raum mit dem riesigen Mondmodel angekommen seit, arbeitet ihr euch nach oben zur Komandozentrale und betätigt den Schalter.

Dann weiter, auf dem zweiten Ring müsst ihr auf die andere Seite hinüberspringen, da die Stahltreppe zerstört ist.

Sucht nach einer Tür die euch zu einem Wartungsgang führt, von dort geht es weiter zu den Aufzugsschächten. Folgt den Stimmen der Soldaten und zerstört die Aufzugsbremsen, wenn ihr auf ihm drauf steht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 6: London Nautica

von: Spieletipps Team / 15.05.2014 um 15:19

Sobald ihr die Fahrstuhlbremsen weggeschossen habt, geht es abwärts für die Insassen. Ihr stellt euch auf das Gegengewicht und werdet in die Luft geschossen. Ein Lüftungsschacht führt euch dort in ein Labor.

Von dort aus müsst ihr versuchen den Hangar zu erreichen, dies ist euer nächstes Ziel. Hier erhaltet ihr eine neue Laserwaffe, die ihr im Glaskasten der Versuchswaffe entnehmen könnt.

Brennt euch dann durch die Stahlplatte des Lüftungsschachtes weiter zu den Aufzugsschächten. Der Durchgang wird von Kisten versperrt, bringt den Aufzug zum Absturz, dann ist der Weg zum Hubschrauberdeck frei. Hier wartet ein größeres Feuergefecht auf euch.

Der Kampf ist vorbei, wenn ihr den größten Kampfroboter zerstört habt. Klettert anschließend die Leiter hinauf, in den Raum aus dem der Roboter gekommen ist.

Von dort kommt ihr in das Kontollzentrum des Hangars, wo ihr auch das Hangardach öffnen könnt. Dann erscheint eure Unterstützung.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Etw.tat mir leid,dieser Roboter schoß immer auf die Treppe hinter dar ich war um war.
Dabei bekam er seine eigene Energie ab,aber nicht zurück.
Wie er so in sich zusammensank,zitternd,aber unweinend..
bekam ich Emphatie for the in to the machin.
{frei.n.Pink Floyd]
sumer sumeruum:ganz Großes Gränzkino::up:

16. September 2014 um 03:38 von wynnyone melden


Kapitel 7: Ein Geheimnis

von: Spieletipps Team / 15.05.2014 um 15:20

Ihr kehrt wieder zurück in das Hauptquartier des Widerstandes. Euer erstes Ziel ist dort, ein Stück Beton mit Schimmelbefall für Anya zu besorgen. Als erstes sucht ihr nach einer Kreissäge im Hangar. Diese befindet sich neben Klaus und Max an der Wand. Beim Entnehmen des Werkzeuges, kracht ihr in die Kanalisation. Bahnt euch wieder einen Weg bis zum Versteck. Dort wieder angekommen, sägt ihr mit der Kreissäge eine Probe aus der Wand und bringt sie zu Anya.

Dann besorgt ihr für eure Frau noch ein Register. Fergus hat dafür den Schlüssel. Zu guter Letzt, gibt es noch ein weiteres Ziel zu erfüllen: Findet alle Spielzuge von Max und bringt sie zu ihm zurück.

5 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

es hängt nach zweite videosequenz, egal was ich mache....auch mit kontrollpunkt und viereck- zwei mal(gleich nach laden, nach erste video, nach zweite vide, nach schlafen..., nach videospiel....wann genau drücken steht nicht - daswegen habe ich alles probiert...) hilft aber nichts! weist jemand noch welche trick...? helfen mir BITTE!?


Dankeschön!

07. Oktober 2014 um 18:41 von ssidfix melden

Bei mir auf der Occupied UK Version für PS 3, traten keine Probleme bei beiden hier genannten Fällen auf. Schade dass Ihr nicht die Version (europa AT, deutsch oder englisch UK oder US) hier angegeben habt. Vielleicht ist das ja versionsbedingt!!!

24. Juli 2014 um 12:07 von Surrender melden

Sollte hinzu fügen,Kapitel 8 Lager Sego hat ein einer Stelle das gleiche Problem das es stehen bleibt.Ladet letzten Kontrollpunkt erneut und drückt dann die Viereck Taste zweimal.Das Spiel geht sofort weiter.

22. Juli 2014 um 14:49 von vlothoerboy melden

Bei mir auch! Selbst mit dem letzten Update geht nichts!!

08. Juni 2014 um 10:16 von gbr23 melden

War sehr hilfreich,aber nach der Sequenz gieng gar nichts mehr.

02. Juni 2014 um 22:49 von fairy2166 melden

Ist bei mir genauso, nach dem Gespräch geht nichts mehr bei mir. Selbst neu installieren oder ein Verändern der Einstellung bringt nichts. Mega Fail.

25. Mai 2014 um 12:48 von Possi87 melden


Weiter mit: Komplettlösung Wolfenstein - New Order: Kapitel 7: Ein Geheimnis - Teil 2 / Kapitel 8: Lager Selo / Kapitel 8: Lager Selo - Teil 2 / Kapitel 9: Neue Taktik / Kapitel 10: Berliner Katakomben

Zurück zu: Komplettlösung Wolfenstein - New Order: Kapitel 3: Eine neue Welt / Kapitel 3 - Eine neue Welt - Teil 2 / Kapitel 3 - Eine neue Welt - Teil 3 / Kapitel 4: Gefängnis von Eisenwald / Kapitel 4: Gefängnis von Eisenwald - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung Wolfenstein - New Order
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Wolfenstein - The New Order (10 Themen)

Wolfenstein - New Order

Wolfenstein - The New Order spieletipps meint: Brachiales Ballerspiel mit exzellent präsentierter Einzelspieler-Geschichte. Stoppt als B.J. Blazkowicz das faschistische Regime und rettet die Welt! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wolfenstein - New Order (Übersicht)

beobachten  (?