Kapitel 13: Mondbasis - Teil 2: Komplettlösung Wolfenstein - New Order

Kapitel 13: Mondbasis - Teil 2

von: Spieletipps Team / 16.05.2014 um 11:53

In der Mondbasis müsst ihr euch auf die Suche nach einem Computer machen, der euch Zugang zu einer Verschlüsselungsdatenbank geben kann.

In der Kommandozentrale könnt ihr dann die Verschlüsselungscodes ausdrucken. Kämpft euch bis zur erste Halle durch und übersteht das Gefecht. Hier findet ihe einen Aufzug der euch zu den oberen Ebenen führt. Sucht dort im grünen Kuppelbau nach einem grün beleuchteten Zugang, erkundet diesen Bereich, der Computer ist hier zu finden.

Sobald ihr die Atomkanonen-Codes habt, bewegt euch schnell zurück zur Hangarbucht. Sucht nach der Verbindungs-Bahn zum nächsten Gebäudekomplex.

Kämpft euch dann durch den Notschacht zur Hangarbucht durch und macht euch dann auf den Weg zurück zur Erde.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 14: Rückkehr nach London Nautica

von: Spieletipps Team / 16.05.2014 um 13:03

Nachdem ihr wie ein Stein vom Himmel gefallen seit, müsst ihr euch gegen ein paar Soldaten und Robotern verteidigen. Erledigt so viele Einheiten wie möglich, bis ihr in den Abgrund stürzt. Sprintet durch das Wrack nach oben und greift das rettende Seil. Kurz darauf stürzt ihr in eines der gegenüberliegenden Häuser.

Dort liefert ihr euch ein Feuergefecht mit den Soldaten des Regimes. Habt ihr alle Soldaten getötet, lauft ihr bis an das Ende der Halle und springt durch den abgesperrten Bereich durch die Trümmer. Hier auf dem Gerüst, schießt ihr eine Kette ab, um weiter nach unten zu gelangen. Diese Methode wiederholt ihr ein paar Mal, bis ihr durch eine Tür schreitet. In dem folgenden Gebäudetrakt warten schon wieder ein paar Soldaten auf eure Ankunft.

Kämpft euch durch das Gebäude und sucht einen Weg nach draußen. Lauft auf den Holzplatten entlang und geht eine Etage tiefer wieder in das Gebäude hinein. Erledigt alle Feinde und anschließend den Helikopter des Regimes. Folgt nun weiter dem Weg, bis ihr wieder auf das Gerüst an der Außenseite des Gebäudes angekommen seid. Lauft hinunter, um den Aufzug zu erreichen. Betätigt den Schalter, um nach unten zu fahren.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kapitel 14: Rückkehr nach London Nautica - Teil 2

von: Spieletipps Team / 20.05.2014 um 11:44

Ihr seid mit dem Aufzug nach unten gefahren und trefft plötzlich auf das "Auge von London". Euer Ziel ist es, den mechanischen Riesen zu zerstören.

Bewegt euch dazu immer in der Kanalisation, wo ihr Ausrüstung und Ladestationen für das L.K.W findet. Wartet dann bis der Roboter sein Auge öffnet, um euch unter Beschuss zu nehmen. Feuert auf die Öffnung und wiederholt diesen Vorgang ein paar Mal. Anschließend wird das Auge von London zusätzlich die Raketenarme einsetzen. Feuert auch hier auf die glühenden Stellen, bis sie zerstört sind.

Zu guter Letzt, öffnet der Roboter seinen Antrieb nach jedem Treffer auf das Auge. Bewegt euch vorsichtig unter die Maschine und feuert auf den Antrieb. Um das Auge von London endgültig zu zerstören, wiederholt ihr den Vorgang einige Male.

Klaus Kreuz kommt anschließend zur Hilfe und holt euch ab. Ihr kehrt unmittelbar nach dem Kampf zum Hauptquartier des Widerstandes zurück, da die Truppen des Regimes dort einmarschiert sind.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke!!!

12. Juni 2014 um 08:53 von dirtysido melden

danke für die tipps

02. Juni 2014 um 17:47 von Todesengel-GER melden


Kapitel 15: Unter Beschuss

von: Spieletipps Team / 16.05.2014 um 13:42

Ihr befindet euch beim Eingang des Hauptquartieres. Während sich Max um Klaus kümmert, müsst ihr die heraneilenden Soldaten und Drohnen aufhalten. Wartet bis Max das Tor zum Eingang für euch öffnet. Lauft hindurch und klettert die Leitern hoch. Dort erwartet euch heftiger Widerstand. Erledigt alle Feinde und begebt euch in das oberste Stockwerk.

Oben angekommen, schneidet ihr die Kette mit dem L.K.W durch und springt den Schacht hinunter. Folgt dem Weg bis in die Kanalisation. Hier bekommt ihr es wieder mit heftigem Widerstand zu tun. Tötet alle Feinde in der Umgebung und nehmt die Treppe nach oben. Geht hier wieder durch den Lüftungsschacht, bis er hinunter kracht.

Nachdem ihr von Caroline gerettet wurdet, müsst ihr die Soldaten und den Roboter-Hund zurückhalten, um Fergus zu unterstützen. Sind die Feinde erledigt, steigt ihr zu Fergus und Caroline in den Hubschrauber.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 16: Rückkehr zu Totenkopfs Basis

von: Spieletipps Team / 16.05.2014 um 14:54

Ihr seid nun in Besitz einer Atombombe und macht euch ein letztes Mal auf den Weg zu Totenkopfs Basis, um ihn ein für alle Mal zu töten. Zu Beginn der letzten Mission, setzt ihr euch an das Steuer der U-Boot-Kanone und feuert eine Torsionsbombe ab.

Nachdem die Basis erheblichen Schaden hinnehmen musste, schwimmt ihr hinein und macht euch auf die Suche nach Anya und den anderen Gefangenen. Folgt dem Weg durch die Trümmer und nehmt so viele Gegenstände mit, wie ihr tragen könnt.

In den Hallen der Basis erwarten euch schon die ersten Regime-Soldaten. Erledigt sie und schreitet weiter vor. Begebt euch nun in die höheren Stockwerke und tötet alles, was euch vor die Flinte kommt.

Irgendwann seid ihr in einem Labor angekommen. Sucht euch einen Weg hindurch und nehmt die Treppe nach oben in den Lüftungsschacht. Dort wird euch Bubi (der ständige Begleiter von Frau Engel) überfallen. Nachdem er euch ein Medikament verabreicht, könnt ihr ihn dennoch überwältigen.

Nur mit einem Messer bewaffnet, sucht ihr den nächsten Aufzug. Fahrt damit hinunter in den Zellentrakt und vereint euch mit euren Freunden und Kameraden. Nun geht ihr wieder zurück zum Aufzug und fahrt nach oben. Eure Kameraden und Anya wird gerettet, ihr hingegen fahrt hoch zu Totenkopf.

Der scheußliche General nimmt ein Hirn und implementiert es in einen Roboter. Je nachdem, welchen Kameraden ihr zu Beginn des Spiels geopfert habt - Fergus oder Wyatt - dessen Bewusstsein kämpft nun gegen euch.

Im Duell mit dem mechanischen Ich, müsst ihr ihn mit Granaten lahmlegen, ehe ihr das Hirn aus der Maschine entnehmen könnt. Danach taucht Totenkopf in einem riesigen Kampfroboter auf. Bevor ihr ihm ernsthaften Schaden zufügen könnt, müsst ihr die zwei Zeppelins zerstören, um seine Stromquelle zu unterbrechen. Dazu müsst ihr an den Seiten der Arena ein oaar Schilder mit dem Laser bearbeiten und die großen Kanonen bemannen.

Sind beide Stromquellen zerstört, kehrt ihr in die Mitte des Areals zurück und beendet den Kampf.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Perfekt

27. Dezember 2014 um 17:29 von kavo melden


Weiter mit: Komplettlösung Wolfenstein - New Order: Kapitel 16: Rückkehr zu Totenkopfs Basis - Teil 2

Zurück zu: Komplettlösung Wolfenstein - New Order: Kapitel 11: U-Boot / Kapitel 11: U-Boot - Teil 2 / Kapitel 12: Gibraltar-Brücke / Kapitel 12: Gibraltar-Brücke - Teil 2 / Kapitel 13: Mondbasis

Seite 1: Komplettlösung Wolfenstein - New Order
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Wolfenstein - The New Order (10 Themen)

Wolfenstein - New Order

Wolfenstein - The New Order spieletipps meint: Brachiales Ballerspiel mit exzellent präsentierter Einzelspieler-Geschichte. Stoppt als B.J. Blazkowicz das faschistische Regime und rettet die Welt! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Oft folgt einem erfolgreichen Film ein Spiel für das Handy. Bei Assassin's Creed zum Beispiel gab es erst die Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wolfenstein - New Order (Übersicht)

beobachten  (?