Transistor: Test-Levels

Hilfe für die Testlevel

von: Spieletipps Team / 27.05.2014 um 09:24

Die Testlevel in Transistor könnt ihr ab dem zweiten Drittel des Spiels aufsuchen. Ab dort habt ihr nämlich die Fähigkeit verborgene Türen zu sehen. Ihr könnt je nachdem wie weit ihr fortgeschritten seid, nur jeweils eine bestimmte Anzahl an Tests bestreiten.

Zu was die Tests gut sind? Der wohl wichtigste Effekt ist, dass ihr durch das Absolvieren Erfahrungspunkte sammeln könnt. Netter Nebeneffekt: Ihr schaltet Musik für den "Pausenraum" frei. Da man sich hier aber meist eh nur aufhält, um in die Testlevels zu gelangen, ist das nahezu überflüssig.

Kleiner Tipp: Kauft euch den Soundtrack! Es lohnt sich!

Wichtiger Hinweis: Viele der Tests werden unnötig schwer, wenn ihr Begrenzer aktiviert habt. Ihr solltet also darüber nachdenken, so lange auf Begrenzer zu verzichten, bis ihr alle Tests abgeschlossen habt. (Ca. Hälfte des zweiten Runs)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Transistor schon gesehen?

Geschwindigkeitstest 1

von: Spieletipps Team / 26.05.2014 um 14:02

Funktionen: Crash(), Bounce()

Gegner: 4x Fießling, 8x Schadzelle

Zeit: 32s

Besondere Schwierigkeit: Die Gegner stehen weit verteilt.

Ablauf: Lockt vor jedem Turn() die Gegner etwas zusammen. Dann schießt ihr auf verschiedene Gegner Bounce(). Dadurch trefft ihr pro Schuss möglichst viele Gegner und könnt die Gegnerzahl schnell dezimieren. Sobald nur noch ein zwei Gegner übrig sind, könnt ihr auch Crash() benutzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geschwindigkeitstest 2

von: Spieletipps Team / 23.05.2014 um 12:19

Funktionen: Get(), Flood()

Gegner: 1x Trottel, 1x Younglady, 4x Gras

Zeit: 32s

Besondere Schwierigkeit: Die größte Schwierigkeit in diesem Test ist die Tatsache, dass die Younglady nach jedem Treffer die Position wechselt. Daher ist es ratsam, sich von Anfang an um sie zu kümmern.

Ablauf: Sobald der Test startet und die Spawnboxen der Gegner erscheinen startet in den Turn()-Modus. Da ihr von der Start-Position die beiden großen Gegner erreicht, müsst ihr euch nicht bewegen.

Ihr feuert direkt einmal Get() auf den Trottel. Das zieht ihm während der Spawn-Phase ordentlich Energie ab. Die Younglady wird ebenfalls mit einem Get() beschossen. Die restliche Leiste eures Turns() verwendet ihr für Floods() auf den Trottel.

Anschließend schießt ihr im Turn()-Modus immer einen Get() auf die Younglady und Floods() auf den Trottel bis die Younglady hinüber ist.

Es ergibt keinen Sinn, mehrmals auf die Younglady zu schießen, da sie nach jedem Treffer die Position wechselt. Verschwendet auch keine Schüsse auf ihre Phantome, da diese mit ihr das Zeitliche segnen, sobald sie keine Energie mehr hat.

Wichtig: Achtet bei jedem Turn() darauf, ob die Younglady mit dem nächsten Treffer möglicherweise schon besiegt ist. Sollte dies der Fall sein, verzichtet ihr auf Aktionen in diesem Turn(). Dadurch habt ihr schnell wieder eine volle Turn()-Leiste und könnt ihre Prozesse schnell einsammeln sobald sie explodiert. Hierzu aktiviert ihr den Turn() und lauft einfach alle fallengelassenen Prozesse ein, bevor sie sich in böse Funktionen verwandeln.

Ist die Younglady() besiegt, ist das Schlimmste überstanden. Versucht mit möglichst wenig Schüssen die übrigen Gräser zu besiegen und ihr habt den Test bestanden. Der Trottel müsste zu diesem Zeitpunkt bereits besiegt sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geschwindigkeitstest 3

von: Spieletipps Team / 23.05.2014 um 14:59

Funktionen: Ping(), Load()

Gegner: 2x Cheerleader, 2x Paparazzi

Zeit: 24s

Besondere Schwierigkeit: Einzeln sind die Funktionen wenig effektiv. Nur wenn ihr Load() mit Ping() kombiniert werdet ihr hier erfolgreich sein.

Ablauf: Direkt zu Beginn in den Turn()-Modus wechseln. Nun ist für jeden Gegner der Ablauf der gleiche: Einen Load() beim Gegner platzieren und mit Ping() auf den Load() schießen. Ihr solltet den Turn() gleich mit dem nächsten Load() beenden um Zeit zu sparen. Beginnt auf jeden Fall mit den beiden Cheearleadern, da ihr den Paparazzi sonst keinen Schaden zufügen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geschwindigkeitstest 4

von: Spieletipps Team / 23.05.2014 um 15:43

Funktionen: Void(), Purge()

Gegner: 3x Doppelgänger, 4x Paparazzi, 3x Doofi

Zeit: 64s

Besondere Schwierigkeit: Purge() lässt sich nicht stapeln.

Für diesen Test gibt es zwei verschiedene Herangehensweisen:

1. Ablauf: Da Void() den Gegner schwächt, harmoniert es sehr gut mit Purge(). Um einen Gegner effizient auszulöschen, beschießt ihr einen Gegner ein paar mal mit Void() und anschließend mit Purge(). Bei den Doppelgängern benötigt ihr ungefähr einen kompletten Turn() pro Gegner. Die restlichen Gegner könnt ihr in Gruppen plattmachen.

2. Ablauf: Ihr lasst die Zeit für euch arbeiten! Beschießt immer jeweils einen Gegner mit Purge(). So verlieren alle Gegner gleichermaßen über die Zeit an Energie und ihr habt bis zum Ende alle besiegt.

Für beide Abläufe gilt: Doppelgänger sind besonders nervig und Energie-raubend. Daher solltet ihr diese vorrangig behandeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Transistor - Test-Levels: Geschwindigkeitstest 5 / Geschwindigkeitstest 6 / Planungstest 1 / Planungstest 2 / Planungstest 3


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Transistor

Transistor spieletipps meint: Faszinierendes Comic-Abenteuer, das gekonnt Film-Noir-Elemente mit bekannten Märchenfiguren mischt. Großartig! Artikel lesen
82
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Transistor (Übersicht)

beobachten  (?