2-8 // Kein Job für Tyrone: Komplettlösung Watch Dogs

2-8 // Kein Job für Tyrone

von: Spieletipps Team / 28.05.2014 um 15:26

Seit ihr vor Bedbugs Eingangstür, hackt die Kamera oben, schwenkt nach rechts und hackt den Gebäudesicherheits-Router.

Es folgt ein Rätsel:

Symbol Mitte rechts zweimal drehen. Oben rechts zweimal drehen. Unten links einmal drehen. Mitte links freischalten und einmal drehen. Unten links einmal drehen. Unten rechts dreimal drehen. Oben links einmal drehen. Mitte mitte freischalten und einmal drehen. Mitte rechts einmal drehen. Unten rechts dreimal drehen.

Installiert den Tracker in Bedbugs Handy und wartet bis er das Haus verlässt. Ihr müsst ihn jetzt beschatten. Schnappt euch also ein Auto und verfolgt ihn. Sobald er durch das rote Areal fährt, müsst ihr dieses links umfahren.

Sobald er ankommt, müsst ihr zu Fuß weiter. Steigt aus dem Auto und klettert über den Zaun rechts vom Eingang mit den Wachposten. Nun weiter nach links - wenn die Luft rein ist, lauft über die Straße hinter den grünen Eiswagen. Folgt Bedbug weiter und haltet in der Ecke am Holzzaun. Sobald Bedbug an euch vorbei ist, folgt ihm durch den Zaun. Bedbug läuft an einem Typen vorbei, über dessen Kopf eine Kamera hängt. Beobachtet ihn und lenkt ihm im passenden Augenblick ab, sodass ihr vorbei könnt. Versteckt nun in der rechten hinteren Ecke beim Zaun, wo der große Baum steht. Hackt die Kamera von eben und schwenkt zum Haus rüber, wo Bedbug ist - da ist eine weitere Kamera.

Verfolgt das Gespräch und hackt das Druckventil, um Rabbit zu retten. Ihr müsst ihn jetzt leiten. Ich weiß gar nicht, ob man ihn retten kann (würde mich interessieren, falls das geht) ... jedenfalls wird es erwischt. Ihr müsst sein fallen gelassenes Handy hacken und dann aus dem Gebiet abhauen.

Nachtrag: Ihr könnt Rabbit scheinbar aus der Situation retten. Der Mehraufwand wird aber mit denselben Informationen entschädigt. Danke an CapriSonne1973 für diesen Hinweis.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Konnte Rabbit erfolgreich aus dem Gebiet rauslotsen. Hat aber ein bisschen gedauert, nachdem man die Bewegung der Wachen etwas beobachten musste, um die richtige Deckung für ihn zu finden. Das hat bei mir auch erst im zweiten Anlauf geklappt. Er ist dann davongelaufen und erzählte dabei wohl das gleiche, was man auch über das Handy rausgefunden hätte.

17. Juni 2014 um 11:20 von CapriSonne1973 melden

Also nur so als Info man hätte auch alles mit den Kameras machen können für die faulen unter euch xDDD

02. Juni 2014 um 20:31 von MFranky melden


2-9 // Ungeladen

von: Spieletipps Team / 28.05.2014 um 22:23

Ihr bekommt von Jordi USVs - klebende Sprengvorsichtungen. Als Übung müsst ihr eine USV an den Truck werfen und ihn sprengen.

Fahrt zum nächsten Zielpunkt und untersucht links nach dem Eingang die Überwachungsvideos. Jetzt müsst ihr einen Hinterhalt planen. Es werden gleich zwei Autos ankommen, eins am östlichen und eins am westlichen Eingang. Auf dem Boden seht ihr die Reifenspurren, wo sie halten. Platziert dort eine USV.

Versteckt euch - bestenfalls oben -, wartet bis der Counter abgelaufen ist sprengt die Autos, wenn sie ankommen. Orientiert euch erst zum westlichen Eingang, da das Auto früher eintrifft als das andere. Erledigt dann die übrig gebliebenen Feinde.

Jetzt hört ihr ein Telefon klingeln. Wenn ihr es euch einfacher machen wollt, geht ins Menü und ladet den letzten Autosave neu. Das hat den Sinn, dass das von euch gesprengte Auto nun wieder heil hinter euch steht - und ein Auto braucht ihr gleich.

Hackt nun das klingende Telefon. Draußen seht ihr noch einen Viceroy, den ihr verfolgen müsst. Steigt ihn das Auto, aber fahrt nicht per Rückwärtsgang hinter dem Viceroy her. Öffnet das Tor vor euch und fahrt nordöstlich. Vor der Brücke fahrt ihr dann nach rechts und trefft den Viceroy so auf seiner Route. Folgt ihm, bis ihr nach einigen huntert Metern ein Gasrohr seht. Sprengt es, wenn der Viceroy drüber fährt und ihr habt ihn. Überfahrt den Viceroy sobald er aussteigt und macht euch auf den Weg zu letzten Zielpunkt.

Beschattet Bedbug, bis ihr die Aufforderung bekommt ihn anzurufen. Hackt dann das Terminal hinter der kleinen Mauer rechts neben der Hecke und die Mision ist abgeschlossen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2-10 // Brotkrumen

von: Spieletipps Team / 28.05.2014 um 22:48

Beschattet die Zielperson mit dem Koffer. Nach dem Koffertausch, könnt ihr links um den Kiosk laufen und diesen umrunden. Dann weiter geradeaus und geht bei der Treppe in Deckung. Wartet bis die Person mit dem Koffer auf ein Boot steigt und den Fluss entlangt fährt. Links von der Treppe findet ihr ein Motorrad. Steigt auf und folgt dem Boot rechts über den Weg. Achtet darauf, dass ihr beim Hochfahren der Treppen nicht zu viel Gas gebt, sonst passiert euch so ein Epic Fail, wie mir im Video. ;-)

Folgt dem Boot, bis ihr am Ende des Stegs ankommen seid. Weiter oben seht ihr eine Kamera, mit der ihr die Aktentasche lokalisieren könnt. Wagt dann einen Sprung ins Wasser und schwimmt in die nordwestliche Richtung. Steigt beim Tor die Leiter hoch - hinter dem Tor findet ihr das Boot, das ihr gleich vielleicht braucht.

Ihr solltet nun eigentlich ziemlich ungestört zum Koffer gelangen können. Verlasst danach das Gebiet, dazu könnt ihr das Boot von gerade eben nutzen. Leider dauert es ziemlich lange mit dem Scannen, sodass ihr eventuell erwischt werdet. In diesem Fall empfehle ich eine direkte Flucht ins das Wasser.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


ctOS-Kontrollzentrum // Mad Mile

von: Spieletipps Team / 28.05.2014 um 23:10

Vor der nächsten Mission müsst ihr euch wieder einen Bezirkszugang sichern. Fahrt also zum Zielpunkt und begebt euch direkt vor das Eingangstor. Öffnet das Tor und erledigt den Wachmann per Takedown. Geht ein paar Schritte in das Sperrgebiet und hackt euch vorne in die Kamera. Schwenkt etwas nach oben und ihr entdeckt Rick Rally mit den Zugangscodes - hackt diese.

Vor dem Gebäudesicherheits-Router steht leider ein Wachposten. Ihr könnt versuchen in Wegzulocken oder ihr schleicht links rum und dreht eine Runde. Alternative ist natürlich auch einfach alle Gegner zu eliminieren. Seid ihm beim Router angekommen, folgt ein Rätsel:

Symbol in der Mitte einmal drehen. Unten links freischalten und einmal drehen. Unten rechts freischalten und dreimal drehen. Mitte einmal drehen. Ganz rechts freischalten und einmal drehen. Oben links freischalten und einmal drehen. Ganz rechts zweimal drehen.

Hackt den ctOS-Server und verlasst das Gebiet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2-11 // In den Abgrund starren

von: Spieletipps Team / 28.05.2014 um 23:32

Geht zum Zielpunkt und hackt den Gebäudesicherheit-Router. Es folgt ein Rätsel:

Symbol rechts einmal drehen. Links dreimal drehen. Oben freischalten und einmal drehen. Links dreimal drehen. Rechts einmal drehen.

Beobachtet Mr. Crispin im Inneren, den ihr jetzt eliminieren müsst. Schwenkt etwas nach rechts oben und wechselt in die nächste Kamera. Vor Crispins Raum steht links und recht ein Wachposten. Der linke trägt einen Sprengsatz bei sich. Zündet den Sprengsatz und erledigt so Crispin. Hackt nun sein Handy.

Nachtrag aufgrund von Kommentar: Die Wache steht da (siehe Video), aber es scheint Zufall zu sein, ob sie sich sprengen lässt oder man die Kommunikation stören kann etc. Ihr könnt es auch so machen, wie ich im Video, dass ihr um das Gebäude lauft, bis ihr eine Glastür unweit von Crispin erreicht. Geht in Deckung und schießt in das Gebäude. Vor Schreck wird Crispin zu seinem Auto laufen und macht sich so zum leichten Ziel. Mit dem Focus solltet ihr ihn treffen können.

Fahrt nun zum Zielpunkt, dem Club Infinite 92. Begeht den Club und folgt dem Wirt. Verlasst nach der Sequenz den Club und beendet die Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Watch Dogs: 2-12 // Ein riskantes Gebot / 2-13 // Rollenvorbild / 2-14 // Einen Bug fernsteuern (1/2) / 2-14 // Einen Bug fernsteuern (2/2) / 2-15 // Untergetaucht

Zurück zu: Komplettlösung Watch Dogs: 2-4 // Mit einem Fuß im Grab / 2-5 // Ein fast leeres Plätzchen / ctOS-Kontrollzentrum // The Wards / 2-6 // Notdürftig / 2-7 // Omas Bulldoge

Seite 1: Komplettlösung Watch Dogs
Übersicht: alle Komplettlösungen

Watch Dogs

Watch Dogs spieletipps meint: Mit Watch Dogs liefert Ubisoft ein ambitioniertes Hacker-Abenteuer in einer offenen Spielwelt. Nur fehlt am Ende Abwechslung trotz spannender Missionen. Artikel lesen
83
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Watch Dogs (Übersicht)

beobachten  (?