Komplettlösung Watch Dogs

Einleitung

von: Spieletipps Team / 29.05.2014 um 19:51

Ansicht vergrössern!

Willkommen zur Akt 3-Lösung zu Watch Dogs. So langsam geht es ins letzte Dritte. Viel Erflolg!

Neben der schriftlichen Lösung, gibt es natürlich auch Videos zu den einzelnen Missionen. An dieser Stelle sei mein miserables Spiel an einigen Stellen entschuldigt. ;-)

Die weiteren Teile der Lösung:

Ist dieser Beitrag hilfreich?


ctOS-Kontrollzentrum // Pawnee

von: Spieletipps Team / 29.05.2014 um 20:13

Bevor es weiter geht, müsst ihr wieder einen ctOS-Server hacken. Fahrt zum Zielpunkt. Die Staße führt euch aber nicht bis zum Ende. Wenn ihr auf Höhe der gelben Zielmarkierung seid, müsst den Fluss durchqueren. Wenn ihr dann beim Steg seid, lauft geradeaus und haltet euch etwas links bis ihr zu einer Treppe kommt. Steigt ein paar Stufen hinauf, bis ihr oben auf einem Mast eine Kamera seht - hackt diese. Schwenkt etwas nach oben rechts und wechselt in die Kamera in der Ferne. Schwenkt hoch und wechselt in die nächste Kamera. Rechts findet ihr Bobby Ames, der die Codes hat. Schwenkt nun nach rechts und wechselt in die Kamera vor euch. Schwenkt nach links und wartet bis der Wachmann Stephen Fedder hinter dem Haus auftaucht. Hackt seine Kamera, die direkt auf den Gebäudesicherheit-Router zeigt. Es folgt ein Rätsel:

Symbol oben links zweimal drehen. Oben rechts zweimal drehen. Ganz unten freischalten und einmal drehen. Oben links dreimal drehen.

Hackt den ctOS-Server. Danach geht's wieder ins Wasser, um das Gebiet zu verlassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3-1 // Hoffnung ist ein Trauerspiel (1/2)

von: Spieletipps Team / 29.05.2014 um 20:37

Fahrt zum Zielpunkt. Beim Yachthafen angekommen, findet ihr ein Gebäude mit einem Computer darin. Diesen Computer müsst ihr von außen hacken. Euch fehlt ein Passwort. Schmeißt den Profiler an und sucht nach einem Mitarbeiter, der es hat. Schaut euch die Personen beim Steg an und ihr solltet es schnell gefunden haben. Gebt das Passwort nun beim Computer ein.

Fahrt nun zum ctOS-Turm. Sobald ihr vor der Eingangstür steht, müsst ihr oben eine Kamera hacken, mit der ihr die Switch-Konsole hacken könnt, die euch die Tür öffnet. Lauft geradeaus und haltet euch etwas links und steigt die Treppen in den Bunker hinab. Vor der nächsten Sicherheitstür stehend, hackt ihr die Kamera dahinter. Schwenkt nach links und wechselt in die nächste. Hier seht ihr eine weitere Switch-Konsole, die eine Tür öffnet, aber nicht die, vor der ihr euch befindet.

Lauft wieder raus. Hinter euch seht ihr einen Satellitenturm - lauft am ihm vorbei die Treppe hoch und stellt euch auf die Plattform. Seht nun nach rechts und hackt die Kamera in der Ferne. Rechts findet ihr eine weitere Kamera, mit der ihr die nächste Switch-Konsole hacken könnt.

Hackt nun die Antenne vor euch und die Plattform auf der ihr steht, bewegt sich. Steigt die Treppe hinab und geht durch die Tür, die sich geöffnet hat. Klettert die Leiter hoch, steigt auch eine weitere Plattform und hackt die Antenne, bis ihr auf der anderen Seite seid. Hackt unten den Lift, steigt drauf und fahrt wieder runter.

Geht nun die Treppe runter in den Bunker. Ihr passiert eine entriegelte Tür, geht dann weiter nach links und sprengt den Verteilerkasten in der Ferne. Versteckt euch - die Tür wird zerstört. Geht in den neuen Bereich, hackt die letzte Switch-Konsole, lauft ins Freie und geht zu der Tür, die ihr zuvor nicht passieren konnten. Dahinter ist der ctOS-Turm.

Fahrt nun zur Bar, begeht diese und besteht nach der Sequenz das Trinkspiel.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Komm mit dem Trinkspiel irgendwie nicht weiter
scheiter immer daran und kann deswegen grad nicht weiterzocken

17. August 2014 um 20:13 von SgtTobie melden

Top!

17. Juni 2014 um 17:08 von Drake8810 melden


3-1 // Hoffnung ist ein Trauerspiel (2/2)

von: Spieletipps Team / 30.05.2014 um 18:23

Folgt T-Bone, der euch seine Fallen zeigt. Probiert die Fallen aus und folgt T-Bone weiter. Er führt euch zu einem Scharfschützengewehr, das ihr mitnehmen könnt und gibt euch den Auftag, seinen Truck zurückzuholen.

Schnappt euch ein Fahrzeug und fahrt zum Zielpunkt. Ihr seid bei einer Tankstelle - das Gebiet dahinter ist Sperrgebiet und genau da steht der Truck. Wenn die Luft einigermaßen rein ist, könnt ihr direkt auf den Truck zulaufen, einsteigen und abhauen.

Eine sicherere Alternative. Macht rechts das große blaue Tor der Tankstelle auf. Der Wachsoldat kommt auf euch zu, dreht sich dann wieder um - im dem Moment schleicht euch an und erledigt ihn. Begeht die Garage und öffnet das hintere Tor. Falls noch ein Wachsoldat kommt, erledigt ihn auf die gleiche Weise wie den zuvor. Jetzt solltet ihr duch das hintere Tor sicher zum Truck kommen können.

Wenn ihr drin seid, flüchtet zum Zielpunkt. Auf dem Weg dahin trefft ihr auf eine Straßensprerre, die aber genau auf einem Dampfrohr steht.

Seid ihr am Ziel angekommen, müsst ihr eure Verfolger erledigen.

Anmerkung: Aufgrund von Aufnahmeproblem, gibt es im Video nur den zweiten Teil der Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3-2 // Hochgradig paranoid

von: Spieletipps Team / 29.05.2014 um 23:30

Schnappt euch das Motorrad vor euch und verfolgt den Hubschrauber. Freundlicherweise fliegt der Hubschrauber quasi auf den "Straßen", so, dass ihr auf der Karte gut erkennt, wo er hin will. Im Trailerpark angekommen, müsst ihr den Hubschrauber hacken.

Mit der Helikamera sucht ihr nun nach den zwei Security-Chefs. Wenn ihr zum Trailerpark schaut, ist einer etwa südwestlich im roten Areal und einer nordöstlich.

Hab ihr beide gefunden, müsst ihr sie eliminieren. Ihr könnt euch wie immer durchballern, jedoch ist Schleichen ist die bessere Alternative. Lauft links um den roten Bereich rum, zur ersten Zielperson. Er steht relativ alleine da und kann leicht erledigt werden - scannt danach seinen Ausweis.

Lauft nun weiter links rum, abseits des Sperrgebiets. Ihr könnt euch so bis zu der anderen Zielperson durchschleichen, oder ihr macht auf einem Hügel halt, mit einem Blickfeld auf ihn. Holt euer Scharfschützengewehr raus, wartet, bis ihr ihn ihm Visier habt und erledigt ihn. Dabei muss der erste Schuss nicht sitzen, denn obwohl er beschossen wird, läuft er nicht weg.

Habt ihr ihn erledigt, müsst ihr noch seinen Ausweis scannen. Versucht das aus sicherer Distanz mit den Kameras, damit ihr nicht ins Sperrgebiet müsst. Ihr könnt z.B. den Weg zum Eingang zurück laufen, wie ihr ihn gekommen seid und dann den Heli hacken, mit dem ihr zu einer Kamera wechselt, die Blick auf den Ausweis hat.

Danach müsst ihr das Gebiet nur noch verlassen.

Anmerkung: Aufgrund von Aufnahmeproblemen gibt es hierzu leider kein Video.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Watch Dogs: 3-3 // Unaufhaltbar / 3-4 // Die Zukunft liegt bei Blume (1/2) / 3-4 // Die Zukunft liegt bei Blume (2/2) / 3-5 // Für das Portfolio / 3-6 // Mit allen nötigen Mitteln (1/2)


Übersicht: alle Komplettlösungen

Watch Dogs

Watch Dogs spieletipps meint: Mit Watch Dogs liefert Ubisoft ein ambitioniertes Hacker-Abenteuer in einer offenen Spielwelt. Nur fehlt am Ende Abwechslung trotz spannender Missionen. Artikel lesen
83
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Watch Dogs (Übersicht)

beobachten  (?