Watch Dogs: Sammelbares

SongSneak

von: Spieletipps Team / 30.05.2014 um 14:49

Insgesamt 23 Lieder könnt ihr mit der SongSneak-App auf euer Handy laden, was unter anderem auch für die "Festplatte voll"-Trophäe vorausgesetzt wird. Vorher jedoch müssen die Lieder erst einmal gefunden werden, wofür es verschiedenste Möglichkeiten gibt.

Am einfachsten ist es wohl, euch die Songs von Passanten zu besorgen, indem ihr ihre Handys hackt. Aktivert dafür in der Nähe eines braven Bürgers euer Handy, markiert ihn als Ziel, und schon solltet ihr eine kurze Beschreibung zur Person geliefert bekommen. Könnt ihr dort einen Hinweis auf Musik erkennen, dann lässt sich das Lied ganz einfach per Hacken zu eurer eigenen Sammlung hinzufügen. Bereits gefundene oder freigeschaltete Lieder zählen jedoch nicht zu der Trophäe bzw. dem Erfolg dazu, also heißt es solange fremde Handys durchforsten, bis ihr 23 neue Songs zusammen habt.

Alternativ habt ihr auch die Möglichkeit, euch Songs an verschiedensten öffentlichen Orten zu holen, wann immer ihr irgendwo in der Stadt Musik spielen hört. Einfach SongSneak auf eurem Handy starten, das Lied von der App erkennen lassen, und wenn es sich noch nicht in eurer Sammlung befindet, wird es direkt darin aufgenommen.

Und zu guter Letzt gibt es auch noch einige Lieder, die ihr automisch beim Abschluss von Missionen erhaltet.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Watch Dogs schon gesehen?

Wegwerf-Handys

von: Spieletipps Team / 30.05.2014 um 15:55

Weitere Sammelgegenstände sind die Wegwerf-Handys, von denen Maurice acht Stück über die gesamte Karte verteilt hat. Besonders interessant für Sammler, da diese Audio-Logs enthalten, die per Hacken abgehört werden können. Die jeweiligen Standorte könnt ihr ganz einfach aufdecken, indem ihr alle ctOS-Türme im Spiel freischaltet, und der Fortschritt kann jederzeit im Fortschrittsrad eingesehen werden.

  • Wegwerf-Handy 1: Das erste Wegwerf-Handy erhaltet ihr automatisch zu Beginn der Story, wenn ihr im Umkleideraum des May Stadium im Parker Square Maurices Handy nach Informationen durchsuchen sollt.
  • Wegwerf-Handy 2: Befindet sich auf dem Gelände des Rossi-Fremont-Wohnblocks bei The Wards auf der südlichen Insel. Schaut euch im Süden nach dem eingestürzten Turm bei den Betonpfeilern um, wo sich das Handy auf der Holzplattform im obersten Stockwerk befindet.
  • Wegwerf-Handy 3: Hierfür müsst ihr euch zu dem großen, heruntergekommenen Lagerhaus am Südende der Brandon-Docks begeben, gegenüber des ctOS-Kontrollzentrums. Klettert einfach über die Container an der Nordseite durch das offene Fenster nach drinnen, wo das Handy im zweiten Stock auf einer alten Matratze auf euch wartet.
  • Wegwerf-Handy 4: Ebenfalls im zweiten Stock eines Lagerhauses bei den Brandon-Docks, allerdings ein Stück weiter oben in der Mitte des nördlichen Zweigs der Docks. Hier findet ihr das Gebäude unmittelbar am Containerfrachthof.
  • Wegwerf-Handy 5: Für Handy Nummer 5 müsst ihr euch auf den Weg auf die mittig gelegene Insel im Stadtteil Loop machen, nördlich vom Bunker-Safehouse. Südwestlich solltet ihr hier eine große Autobahnbrücke erkennen können, in dessen Nähe sich ein Obdachlosen-Camp befindet. Das gesuchte Wegwerf-Handy lässt sich dort auf einer der Matratzen entdecken.
  • Wegwerf-Handy 6: Als nächstes führt euch die Suche in den Stadtteil Pawnee, oder genauer gesagt zum kleinen Motel "Crazy Moose Inn" am Südrand. Schwingt euch dort aufs Dach hinauf und seht euch bei der "Motel"-Beschilderung einmal genauer hinter dem großen "L" um.
  • Wegwerf-Handy 7: Lässt sich ebenfalls in Pawnee auftreiben, ein Stück weiter westlich vom Motel in der kleinen Wohnwagensiedlung. Haltet die Augen nach dem blau-gelben Modell offen und schnappt euch das Handy oben vom Dach.
  • Wegwerf-Handy 8: Und zu guter Letzt geht es schließlich ans untere Ende der Stadt, ganz in den Nordwesten der Spielwelt zum Yachthafen in Pawnee. Sucht hier das eingezäunte Gelände im Osten hinter dem Fischrestaurant des Hafens auf und seht euch dahinter nach dem kleinen blauen Geräteschuppen beim Wasser um. Das achte und letzte Wegwerf-Handy befindet sich innen drinnen auf dem Werkzeugschrank.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


QR-Codes - Teil 1

von: Spieletipps Team / 02.06.2014 um 16:01

Weiterhin gibt es 16 QR-Codes zu finden, die nach Übernahme aller ctOS-Türme ebenfalls auf eurer Karte verzeichnet werden. Um einen Code freizuschalten, müsst ihr immer erst eine bestimmte Kamera in ihrer Nähe hacken, denn erst aus einer gewissen Perspektive setzen sich die einzelnen Bruchstücke zu einem kompletten QR-Code zusammen und können gescannt werden.

  • Code 1 (Pawnee): Als erstes verschlägt euch die Suche zur Baubrücke an der Hauptstraße nach Pawnee, beziehungsweise zum Tunneleingang gleich westlich vom Südende der Brücke, wo sich die erste Hälfte des Codes befindet. Klettert hier auf die Brücke hinauf und hackt die Kamera im Westen, um die zweite Hälfte zu entdecken und ihn scannen zu können.
  • Code 2 (Parker Square): Als nächstes geht es zum Parker Square. Sucht hier nach der QR-Hälfte gegenüber der Hauptstraße in der Nähe der weiß-blauen Fähnchen und hackt die Kamera über der Straße am nordöstlichen Eck des Theaters. Der Code befindet sich beim Betongebäude im Nordosten.
  • Code 3 (Parker Square): Westlich von der Apotheke (leicht südlich der Mitte vom Parker Square) gibt es eine kleine Gasse mit Pfandleihe und Werkstatt. Die gesuchte Kamera ist hier auf dem Steingebäude zu eurer Linken montiert, schaut zum Backsteingebäude am nördlichen Ende der Gasse, um den Code zu entdecken.
  • Code 4 (The Wards): Von den Flüssen des Parker Squares geht es nun südlich zum Schleusensystem im Nordosten der Wards, wo sich ein riesiges Schleusentor befindet. Begebt euch hier zum Betonanleger und hackt die Kamera, um den Code auf den Betonwänden des Damms und dem Containerstapel zu scannen.
  • Code 5 (The Wards): Nun geht es zum Waffenladen an der Hauptstraße. In Richtung Süden solltet ihr hier mehrere Backsteingebäude auf der gegenüberliegenden Straßenseite erkennen können. Um die Kamera zu finden, müsst ihr euch einfach nach links drehen und die Ecken des Apartments genauer unter die Lupe nehmen. Habt ihr sie gehackt, schaut über das Betongebäude vor euch in Richtung Backsteinhäuser.
  • Code 6 (Brandon Docks): Hierfür müsst ihr bei der Parkfield-Hochbahnstation auf der Nordinsel die Anlegedocks im Westen aufsuchen und von dort aus so in Richtung Norden schauen, dass ihr in der Entfernung den Willis Tower und ein altes Lagerhaus erkennen könnt. Findet die Kamera auf dem gegenüberliegenden Gebäude und scannt den Code.
  • Code 7 (Brandon Docks): Etwa südlich der Mitte der Brandon Docks zieht sich ein kleiner Fluss quer durch die Stadt und mündet in einen See samt kleinen Insel. Genau diesen Fluss müsst ihr aufsuchen und euch zu der Brücke ein paar Blocks nördlich des ctOS-Turms begeben. Stellt euch auf deren Oberseite und hackt die Kamera im Westen an der Ecke des blauen Bürogebäudes. Der QR-Code befindet sich an der Fabrik am gegenüberliegenden Ufer.
  • Code 8 (Brandon Docks): Als nächstes geht es zu der Rhodes Station direkt neben einem Cash Run in der Mitte der Brandon Docks. Von unter den Schienen aus solltet ihr nun die Kamera auf dem Backsteingebäude im Norden hacken und so den QR-Code auf den Schornsteinen zusammensetzen können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


QR-Codes - Teil 2

von: Spieletipps Team / 02.06.2014 um 17:26

  • Code 9 (Brandon Docks): Der letzte QR-Code der Brandon Docks befindet sich wiederum auf der Ostseite in der Nähe der Brücke, die auf die Halbinsel hinüber führt. Hackt euch dort in die Kamera auf dem Überbau der kleinen Tankstelle und scannt den Code links von den großen Baukränen im Südwesten.
  • Code 10 (Mad Mile): Auch der nächste Code befindet sich wieder in der Nähe einer Hochbahnstation, in diesem Fall bei der Taylor Station im Nordwesten von Mad Mile. Begebt euch von dort aus zum Parkplatz des nordöstlichen Bürogebäudes und weiter nach Südosten zum großen Backsteingebäude. Jetzt nur noch um das flache Garagengebäude herumlaufen und ihr könnt die nächste Kamera über euch abfangen. Steuert über sie direkt die nächste Kamera an der Bürowand an, und über diese könnt ihr dann schließlich den QR-Code entdecken.
  • Code 11 (Mad Mile): Hierfür müsst ihr zum Waffenladen bei der Hochbahnkreuzung nördlich der Ryborn Station gehen und dann nach Osten schauen, um die Kamera rechts am Bürogebäude über einem Bankautomaten anzapfen zu können. Auch hier müsst ihr wieder eine zweite Kamera am angrenzenden Gebäude verwenden, um den richtigen Blickwinkel zu bekommen.
  • Code 12 (Mad Mile): Und um den letzten QR-Code zu finden, müsst ihr schließlich noch den berühmten Water Tower nördlich der Hochbahnroute aufsuchen und nach den beiden Kameras im Osten des Wasserturms Ausschau halten. Wählt die zweite und filmt den Code auf den Apartmentgebäuden.
  • Code 13 (The Loop): Als nächster Stadtteil ist The Loop an der Reihe, um genau zu sein die Western Station in der Mitte der Insel. Schwingt euch hier auf die Schienen, passt immer schön auf entgegenkommende Züge auf, und folgt den Schienen dann ihrem Verlauf nach Norden, bis ihr schließlich bei einer kleinen bräunlichen Metallplattform angelangt. Direkt darüber lässt sich die nächste Kamera hacken, um QR-Code Nummer 10 abzufilmen.
  • Code 14 (The Loop): Nördlich vom Bunkereingang befinden sich am südöstlichen Rand der Insel die Wohnwagen-Siedlung sowie Tobias' Laden. Von dort aus solltet ihr einen riesigen Freeway-Pfeiler erkennen können, an dem eine kleine Überwachungskamera angebracht ist. Hackt sie und scannt den Code an den Pfeilern heran. Klappt nur, wenn ihr euch am Ostufer des Flusses befindet.
  • Code 15 (The Loop): Weiter geht's zum Ambrose Theater im Norden von The Loop, wo sich im selben Block östlich des ctOs-Turms ein Eingang zu den Verkehrstunneln befindet. Steigt von Osten aus hinab und hackt euch in die Kamera über der gelb-schwarzen Platte des Backsteingebäudes. Der QR-Code befindet sich hier auf den Dächern im Westen.
  • Code 16 (The Loop): Der letzte Code im Loop-Bereich befindet sich im Süden in der Nähe der Hollenkamp-Hochbahnstation beim ctOs-Turm. Ihr solltet hier direkt vor einem großen Apartment-Gebäude östlich der Station stehen, wo sich die gesuchte Kamera mittig an der Hauswand befindet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Audio-Logs

von: Spieletipps Team / 04.06.2014 um 17:16

Die sage und schreibe 101 Audio-Logs können überall in Chicago gefunden werden und treten in den unterschiedlichsten Formen auf. So können sie beispielsweise auf Smartphones, Notebooks oder PDAs gefunden werden, oder sind sogar nur einmalig in bestimmten Missionen erreichbar. Eine kleine Hilfe dabei ist, dass alle Gegenstände, die eine Sprachnachricht enthalten, auffällig blau leuchten, bis sie von euch gehackt wurden.

Einen Großteil der Audio-Logs erhaltet ihr dabei als Teil anderer Missionen und Untersuchungen. So bekommt ihr beispielsweise zu beinahe jedem gefundenen Wegwerf-Handy und jeder aufgespürten Waffenkiste auch ein Audio-Log dazu. Einen Großteil der Fundorte könnt ihr daher auch unseren folgenden Guides entnehmen.

- Fundorte der Wegwerf-Handys (mit 8 Audio-Logs)

- Fundorte der QR-Codes (mit 16 Audio-Logs)

- Fundorte der Waffenkisten (mit 7 Audio-Logs)

- Fundorte der Leichen (mit 6 Audio-Logs)

Die Fundorte der restlichen Audio-Logs findet ihr in den folgenden Beiträgen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Watch Dogs - Sammelbares: Audio-Logs - Fundorte Teil 1 / Audio-Logs - Fundorte Teil 2 / Audio-Logs - Fundorte Teil 3 / Audio-Logs - Fundorte Teil 4 / Audio-Logs - Fundorte Teil 5


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Watch Dogs

Watch Dogs spieletipps meint: Mit Watch Dogs liefert Ubisoft ein ambitioniertes Hacker-Abenteuer in einer offenen Spielwelt. Nur fehlt am Ende Abwechslung trotz spannender Missionen. Artikel lesen
83
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Watch Dogs (Übersicht)

beobachten  (?