Watch Dogs: Menschenhandel - Teil 1

Menschenhandel - Teil 1

von: Spieletipps Team / 03.06.2014 um 10:43

Hier nun die jeweiligen Fundorte der zehn Käufer und ihrer Aktentaschen.

Käufer 1: Gregory Foydalem in Pawnee (Friedhof)

  • Besucht den Waffenladen im Nordosten von Pawnee und ihr werdet Gregory auf dem nahegelegenen Friedhof über den Weg laufen. Hackt ihn und hört das Gespräch mit "Sara" mit.
  • Gregorys Aktentasche findet sich in einer Lagerhausgarage (mit der Aufschrift "Tidis") bei den Brandon Docks, gleich nördlich vom ctOS-Turm im Südosten der Docks. Hackt den ctOS-Router, löst das Rätsel und hackt dann das Notebook und die Aktentasche.

Käufer 2: Anton Chenkov im Parker Square (Botanische Gärten)

  • Begebt euch zu den Botanischen Gärten und ihr könnt Anton auf einer der Terrassen im Norden des Parker Square-Gebiets entspannt die Aussicht genießen sehen. Hackt sein Handy und ihr bekommt die Position seiner Aktentasche.
  • Diese befindet sich im Norden der Wards, drei Blöcke östlich des ctOS-Kontrollzentrums. Der Router befindet sich an der Außenseite eines Reihenhauses mit vergitterten Fenstern. Seid ihr erstmal drinnen, könnt ihr das Handy auf dem Bücherregal sowie die Aktentasche überprüfen.

Käufer 3: Paul Benedict Henfield im Parker Square (Yachthafen)

  • Paul steht südöstlich des May Stadium auf einem der Anleger im Westen des Yachthafens.
  • Habt ihr sein Handy untersucht, lotst euch das Signal der Aktentasche zum Owl Motel südlich im Parker Square. Seht euch in der linken oberen Ecke des Blocks nach dem weiß-blauen Computerladen um und zapft den Router an der Hauswand an. Auch hier gibt es wieder sowohl Aktentasche als auch ein Handy zu hacken (auf dem Fernsehtisch).

Käufer 4: Francis T Barrthes im Parker Square (Baustelle)

  • Francis treibt sich bei einer Baustelle westlich der Bonatischen Gärten herum, wo ihr zuvor Anton Chenkov (siehe Käufer 2) angetroffen habt. Sie befindet sich in den Hinterhöfen mehrerer Reihenhäuser.
  • Das Hacken seines Handys führt euch geradewegs zu einem großen Bürogebäude direkt zwischen zwei Cash Run-Events am nördlichen Ufer der Mad Mile. Schaut einfach nach einem unübersehbaren "Molar's Grill"-Schild und geht dann zu der Glasmarkise in der Nähe eines kleinen Parkplatzes. Hier könnt ihr euch über den Router direkt in Francis' Büro hacken und sowohl sein Handy auf dem Schrank als auch die Aktentasche sichern.

Käufer 5: Joshua Kramer bei den Brandon Docks (Werftlager)

  • Sucht die große Brücke bei der nördlichen Insel auf und durchforstet das Gebiet östlich davon, bis ihr auf die Gleise am Flussufer trefft. Joshua hält sich hier in der Nähe einer großen Backsteinfabrik auf.
  • Die Suche nach seiner Tasche führt euch schließlich in den Stadtteil The Loop, um genau zu sein zu der kleinen Gasse einen Block südöstlich von der Hochbahnstation gegenüber des "Pleasant Stay" Hotels. Hackt euch hier über den ctOs-Router am unteren Ende der Gasse in Joshuas Apartment und scannt sein Handy links auf dem Stuhl sowie die Aktentasche unter den Audiogeräten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Watch Dogs schon gesehen?

Menschenhandel - Teil 2

von: Spieletipps Team / 03.06.2014 um 11:49

Käufer 6: David R. Treaklesen (Kais am Wasser)

  • David lässt sich bei den weitläufigen Docks im Osten antreffen, beim großen Schiff und den Containern im Hauptareal.
  • Der Fundort seiner Aktentasche verschlägt euch in den Bezirk The Loop. Fahrt auf die kleine Insel im Westen und schaut euch nach dem grauen Bürogebäude östlich von Chenny's Noodles um (an der Hauptstraße nördlich des Freeways). Der zugehörige Router befindet sich bei der Parkplatzschranke. Hackt ihn und untersucht Davids Handy (auf dem Bücherregal) und die Aktentasche (unter dem Garderobenständer).

Käufer 7: Martin Graften bei The Loop (Plaza)

  • Martin befindet sich ebenfalls auf der kleinen Insel im Westen von The Loop, wo sich ziemlich in der Mitte eine offene Plaza südlich der Western Station befindet. Dort steht er in der Nähe eines NVZN-Events bei einem Ausstellungswagen.
  • Seine Aktentasche hat er jedoch ein ganzes Stück weiter im Osten der Mad Mile stehen lassen. Sucht den Kleiderladen bei den beiden Cash Run-Events auf und begebt euch dann zum zwei Blocks weiter östlich gelegenen Apartment. Nur noch schnell den Router bei den grünen Pfeilern hacken und schon könnt ihr Handy und Aktentasche untersuchen.

Käufer 8: Adolpho C Peccorino bei The Loop (Pool des Ocean Tower)

  • Ein Block südwestlich des ctOS-Turms könnt ihr auf dem Gelände des gigantischen Ocean Tower einen trockengelegten Pool entdecken, wo sich der gesuchte Adolpho herumtreibt.
  • Habt ihr sein Handy gehackt, wird euch die Spur zu The Wards führen, wo sich am nordöstlichen Rand des Bezirks ein kompletter Backstein-Wohnblock befindet. Schaut euch nördlich eines ctOs-Turms danach um und hackt anschließend den Router an der Außenwand im inneren Teil. Das Handy liegt vorne auf dem Tisch und die Aktentasche hinten auf dem Sofa.

Käufer 9: Darius Peaston bei der Mad Mile (Pflanzenkübel)

  • Etwa drei Blöcke südwestlich des ctOS-Turms im Nordwesten der Mad Mile solltet ihr zwei Bürogebäude entdecken können, zwischen denen zwei auffällige Pflanzkübel aus Beton herumstehen - samt dem gesuchten Käufer.
  • Für die Tasche geht es weiter zum Parker Square. Begebt euch zu dem alten Theater gegenüber von Molar's Grill auf der Westseite und schleicht euch hinter dem Zeitungskiosk von hinten in das Gebäude hinein. Innen könnt ihr dann in Ruhe das Apartment untersuchen und den Laptop auf der Couch sowie die Aktentasche bei der Topfpflanze abscannen.

Käufer 10: Carl Breenwood bei der Mad Mile (ctOS-Kontrollzentrum)

  • Carl macht es euch nicht sonderlich schwer, ihn zu finden: Reist einfach zum ctOs-Kontrollzentrum der Mad Mile und begebt euch im östlichen Gebäude in den oberen gepflasterten Garten.
  • Und die letzte Tasche befindet sich schließlich beim "Tidis"-Lagerhaus bei den Brandon Docks. Geht dafür südlich in die Docks, bleibt auf der nördlichen Insel des Bezirks und geht dann weiter in Richtung südwestliche Ecke, wo sich die Tidis-Schmelze befindet. Jetzt müsst ihr nur noch das Backsteingebäude bei der Metalltreppe ausfindig machen und euch in den ctOS-Router auf dessen Spitze einhacken, und schon könnt ihr Laptop und Brieftasche unter die Lupe nehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Menschenhandel - Der demarkierte Mann

von: Spieletipps Team / 03.06.2014 um 13:38

Diese Mission wird erst freigeschaltet, sobald ihr alle zehn Aktentaschen gefunden und Akt II/12 "Ein riskantes Gebot" abgeschlossen habt. Somit steht noch ein letzter Menschenhändler auf eurer Liste, dem es das Handwerk zu legen gilt. Begebt euch dafür zu seinem Apartment im Nordwesten des Loop-Bezirks und hackt euch über den Router um die Ecke in die Kameras in DeMarcos Wohnung ein - das zugehörige Hotspot-Rätsel müsst ihr dabei innerhalb von 12 Sekunden gelöst haben, sonst geht es wieder bei Null los. Habt ihr es geschafft und die Kamera in seiner Wohnung angezapft, hackt das Handy des Polizisten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Menschenhandel - Außer Betrieb

von: Spieletipps Team / 03.06.2014 um 14:11

Direkt im Anschluss an "Der demarkierte Mann" schnappt ihr euch ein möglichst schnelles und stabiles Auto oder Motorrad (oder einfach das, mit dem ihr gekommen seid) und heftet euch dem Konvoi, der DeMarco aus der Stadt bringen soll, an die Fersen. Im Gegensatz zu den normalen Konvoi-Missionen habt ihr hier allerdings nicht besonders viel Zeit, um den Konvoi zu stoppen oder in einen Hinterhalt zu locken, also geht am besten nach einer der folgenden Taktiken vor, die euch die Sache um einiges einfacher machen:

  • Clevere Hacker-Strategie: Die wohl einfachste Art, um DeMarcos Reisepläne zu durchkreuzen. Behaltet einfach seinen Untersatz im Blick, haltet euch dicht hinter ihm, und aktiviert dann im richtigen Moment eure Hacker-App, um den Fluchtwagen zum Stehen zu bringen. Dafür könnt ihr Ampeln umschalten und den Verkehr verlangsamen oder den Wagen durch Poller, Nagelsperren oder explodierende Dampfleitungen ausschalten (benötigt jedoch alles einen gewissen Fortschritt des Ampeln-Fähigkeitszweiges). Steht das Auto erstmal, ist der Rest Formsache: DeMarco erledigen und Feierabend.
  • Taktische Strategie: So würde es wohl in einem Hollywood-Film ablaufen. Schnappt euch ein möglichst großes und schwerfälliges Fahrzeug und schneidet dem Konvoi damit ganz einfach den Weg ab. Bleibt er dann erstmal stehen, könnt ihr entweder direkt aus der Deckung das Feuer eröffnen oder aber sie mit einem weiteren Auto von hinten einkesseln und so gezielt ausschalten. Besonders gut eignet sich dabei ein Hinterhalt in der Nähe des Gefängnisses, so habt ihr genug Zeit zum Vorbereiten.
  • Offensive Strategie: Die etwas draufgängerische Methode. Weicht dem hinteren Polizeiwagen aus, der DeMarco beschützt, und drückt ordentlich aufs Tempo. So könnt ihr DeMarcos Wagen einfach von der Straße drängen oder aber überholen, wenden, und einen Frontalzusammenstoß wagen - der sollte das Fahrzeug in jedem Fall stoppen. Sobald DeMarco die Flucht antritt, könnt ihr ihn einfach überfahren oder voll Blei pumpen.

Sollte es DeMarco dennoch schaffen, euren Angriff zu überstehen, so wird eine spannende Verfolgungsjagd quer durch die Stadt folgen, bei der ihr euch von dem Fluchtwagen auf keinem Fall abhängen lassen dürft. Hier könnt ihr dann die bewährten Mittel nutzen, um den Wagen einzuholen und zum Stehen zu bringen. Oder aber euer Widersacher wird die Flucht zu Fuß antreten, was ihn natürlich zu einem umso leichteren Ziel für euch macht: Ein paar Schüsse oder ein Nahkampf-Takedown und die Sache ist erledigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vermisste Personen - Leichen sammeln

von: Spieletipps Team / 03.06.2014 um 15:11

Ähnlich wie die QR-Bruchstücke werden euch beim Erkunden von Chicago sicher auch die zahlreichen eingetüten Leichen und blutverschmierten Wände auffallen, die einem immer wieder über den Weg laufen. Tatsächlich sind sie das Werk eines Serientäters, der in Windy City sein Unwesen treibt und überall seine Spuren aus Blut und Audio-Logs hinterlässt.

Insgesamt gibt es sechs Leichen zu entdecken, und erst wenn ihr alle gefunden und gescannt habt, schaltet sich eine spezielle Mission frei - die benötigt wird, um die Untersuchung abzuschließen. Genau wie bei den anderen Untersuchungen gilt: Schaltet alle ctOS-Türme und -Kontrollzentren ein, um die Fundorte der Leichen ganz einfach auf eurer Karte angezeigt zu bekommen. Beginn der Untersuchung ist nach Abschluss von Akt I/3 "Backstage-Pass" oder wenn ihr die erste Leiche findet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Watch Dogs - Untersuchungen: Vermisste Personen - Auf der Spur des Mörders / Vermisste Personen - "Crie for yor Dauter" Teil 1 / Vermisste Personen - "Crie for yor Dauter" Teil 2 / Waffenhandel - Kisten sammeln / Waffenhandel - Teil 1

Zurück zu: Watch Dogs - Untersuchungen: Untersuchungen / Wegwerf-Telefone - Familienbande / QR-Codes / QR-Codes - Nur so aus Spaß für G1GGL3S / Menschenhandel - Aktentaschen sammeln

Seite 1: Watch Dogs - Untersuchungen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Watch Dogs

Watch Dogs spieletipps meint: Mit Watch Dogs liefert Ubisoft ein ambitioniertes Hacker-Abenteuer in einer offenen Spielwelt. Nur fehlt am Ende Abwechslung trotz spannender Missionen. Artikel lesen
83
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Watch Dogs (Übersicht)

beobachten  (?