Landwirtschafts Gigant: Einsteigerguide

Vorwort

von: MayaChan / 12.06.2014 um 22:36

In Landwirtschafts Gigant geht es darum, einen großen Bauernhof aufzubauen und die Arbeit dort möglichst effizient zu koordinieren. Das Spiel sorgt durch eine hohe Variation an Grund-, Zwischen- und Endprodukten auf der einen Seite für viel Abwechslung, auf der anderen Seite aber auch für einen hohen Verwaltungs- und Logistikaufwand, der mit ein wenig Übung und ein paar Tipps aber schnell in den Griff bekommen und der Bauernhof so spielend zum Erfolg geführt werden kann.

In diesem Guide geht es hauptsächlich erstmal darum, die Zusammenhänge und Bedienung des Spiels zu verstehen. Um das zu erreichen könnt ihr einfach die von mir genannten Schritte nachspielen und die so gelernten Techniken auf spätere Vorhaben übertragen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


1. Die ersten Gebäude und Aufträge

von: MayaChan / 12.06.2014 um 22:45

Zunächst wählen wir die Städte und Marktplätze aus, an die wir später verkaufen wollen.

Marktplätze bringen zu Beginn des Spiels mehr Geld ein als Städte, wohingegen Städte im Verlauf des Spiels wachsen und dadurch mehr Geld bringen können als Marktplätze. Da auch Städte selbst auch schon früh schon genug für uns abwerfen sollten wir uns am besten gleich eine davon aussuchen und in der nähe ein Stück Land kaufen. Dieses sollte erstmal nicht zu groß sein.

Gebt am besten erstmal nur 100.000 € aus und kauft einfach neue Stücke zu, wenn ihr mehr Platz benötigt. Haben wir unser erste Land gekauft brauchen wir erstmal ein Hauptgebäude, eine Fahrzeughalle, einen Kuhstall und ein Feld mit einer Größe von maximal 5. 000. In die Fahrzeughalle kommen nun noch ein Getreidetransporter, ein Viehtransporter, ein Traktor, sowie ein Grasernter.

Anschließend kaufen wir uns 60 Fleischrinder aus der nahegelegenen Stadt oder einem Marktplatz. Während die Rinder eingekauft werden richten wir auch gleich einen Auftrag im Kuhstall ein, in dem wir 5. 000 Einheiten Gras aus dem Marktplatz kaufen. Diesen Auftrag automatisieren wir, indem wir den leeren Kreis neben dem Startknopf im Aufträgemenü anklicken.

Wir wählen hier bewusst nur die Hälfte der maximalen Kapazität des Kuhstalls, damit der Getreidetransporter rechtzeitig losfährt und neue Nahrung holt, bevor dem Stall das Gras komplett ausgeht und die Produktion neuer Rinder stark eingeschränkt wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2. Viel Geld durch Tiere

von: MayaChan / 12.06.2014 um 22:54

Nachdem wir nun darauf gewartet haben, dass sich unsere Rinder bis auf einen Bestand von 170 vermehrt haben, richten wir mit unserem Viehtransporter einen automatischen Verkauf der Rinder zur Stadt ein. Wählt hierfür erstmal eine Menge von 10 Rindern und wartet darauf, dass sich die Rinder nun zweimal vermehrt haben. Schafft es der Kuhstall nicht, beim zweiten Mal auf den vollen Bestand zu kommen, so haben wir die Anzahl der zu verkaufenden Rinder zu hoch eingestellt.

Setzt also den Verkauf aus, wartet bis der Bestand wieder auf 170 ist und wiederholt dies mit einem geringeren Wert. Kommen wir jedoch auf einen vollen Bestand, so können wir den Wert langsam erhöhen und schauen, ob wir noch etwas mehr herausholen können und den Gewinn möglichst maximieren. Da ein Kuhstall allerdings zu wenig ist um uns reich zu machen bauen wir nun noch 2-3 weitere Kuhställe und einige Hauptgebäude.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Geld wird dafür wahrscheinlich nicht ausreichen, wenn wir nicht ewig warten wollen, also holen wir uns einen oder mehrere Kredite mit dem höchstmöglichen Kredit. Falls ihr die Einkünfte noch nicht gut einschätzen könnt, so erhöht die Ratenzahl auf etwa 12-15 Monate um ein vorzeitiges Ausscheiden zu verhindern. Bedenkt bei der Kreditaufnahme auch, dass ihr für jeden der Kuhställe einen eigenen Viehtransporter benötigt. Die Nahrungsversorgung hingegen kann aber mit dem schon vorhandenen Getreidetransporter erledigt werden, da er sowieso die meiste Zeit nicht fährt.

Weiterhin ist es auch wichtig, dass wir für jedes Fahrzeug einen eigenen Arbeiter brauchen, damit unser Verkauf weder blockiert, noch unsere Nahrungsversorgung unterbrochen wird. Nachdem nun alles nach Plan steht und alle Ställe mit dem Verkauf begonnen haben dürfte unser Konto jetzt relativ schnell ansteigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3. Weiterverarbeitender Betrieb: Metzgerei

von: MayaChan / 14.06.2014 um 21:01

Da Fleischrinder alleine noch nicht genug sind sollten wir als nächstes versuchen, im Level aufzusteigen um die Metzgerei freizuschalten. Wir ernten das Gras also solange, bis wir genügend Ernteprodukte zum Aufstieg gesammelt haben und leisten uns nun nach und nach 3 Metzgereien.

Diese Menge an Metzgereien können wir gut mit nur einem Stall versorgen, entsprechend also stellen wir den automatischen Verkauf bei einem davon ein und richten bei den Metzgereien jeweils einen Auftrag ein, in dem je 10 Rinder von dem Stall abgeholt werden. Bevor wir hier aber die Automatisierung starten müssen wir erstmal die Metzgerei per Hand befüllen, da unser Stall sonst sofort geleert werden würde. Wir kaufen also entweder die Rinder aus der Stadt oder aber wir befüllen die Metzgerei per Hand aus unserem Viehstall.

Die manuelle Befüllung durch einen Stall kann hierbei sehr lange dauern, wenn wir schon mehrere Metzgereien beliefern und der Stall schon an seiner Grenze arbeitet, um hier also eine ewige manuelle Belieferung zu vermeiden sollten wir also zumindest bei der letzten Metzgerei die Rindfleischproduktion erst starten, wenn wir genügend Fleischrinder geliefert haben.

Anschließend muss nur noch der Verkauf eingerichtet werden. Wir leisten uns dafür einen Kühltransporter und Verkaufen aus jeder Metzgerei immer je 6.000 Einheiten Fleisch, also die Maximalmenge dessen, was in den kleinen Transporter reinpasst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Landwirtschafts Gigant - Einsteigerguide: 4. Feldarbeit vorbereiten / 5. Felder bewirtschaften / 6. Feldprodukte abtransportieren / 7. Techtree und Levelaufstiege / 8. Städtewachstum und Termingeschäfte


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Landwirtschafts Gigant (2 Themen)

Landwirtschafts Gigant

Landwirtschafts Gigant

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Landwirtschafts Gigant (Übersicht)

beobachten  (?