Landwirtschafts Gigant: 9. Kleinere Tipps

9. Kleinere Tipps

von: MayaChan / 16.06.2014 um 21:41

  • Wenn ihr einen weiterverarbeitenden Betrieb wie eine Metzgerei oder eine Mühle baut, so seid ihr nicht an einzelne Produktionen gebunden, sondern könnt alles auf einmal und ohne Abzüge herstellen. Versucht also möglichst früh, möglichst viele Grundprodukte herzustellen um die Produktivität zu steigern.
  • Ein optimal bestelltes Feld erreicht einen Ertrag von 89%. Falls ihr 100% haben wollt, so müsst ihr das Feld zusätzlich noch mit Unkrautvernichter oder Pestiziden behandeln.
  • Um euren Traktoren den ständigen Weg in die Stadt zu ersparen könnt ihr Dünger, Düngekalk, Unkrautvernichter und Pestizide auch in einem Haupthaus lagern. Die Kapazitäten sind allerdings relativ klein und eignen sich daher nur für kleine Felder oder kleineren Wertänderungen bei großen Feldern.
  • Wenn ihr Fahrzeuge, Traktoren, usw. ersetzt, denkt daran, dass ihr die mit diesem Fahrzeug verbundenen Aufträge auch abändern müsst. Solltet ihr hierbei bspw. nur den Pflug oder die Feldspritze austauschen, so bleibt der Auftrag allerdings weiterhin bestehen, ihr müsst dem Traktor dann lediglich das neue Werkzeug zuteilen.
  • Größere Haupthäuser sind pro Kopf gesehen zwar teurer, sparen euch auf Dauer allerdings Geld ein, indem sie weniger Strom und Wasser benötigen.
  • Wenn das Spiel das vorspulen abbricht, so kann das entweder bedeuten, dass eine Stadt wächst, ein Feld nicht mehr die optimalen Werte besitzt oder das ein Fahrzeug defekt ist. Solltet ihr die Nachricht verpasst haben, so könnt ihr oben links auf den Notizzettel klicken und euch die letzte mit einem Auge versehenen Eintrag anschauen. Klickt auf das Auge und ihr seit sofort am Ort des Problems.
  • Wenn ihr mal eine längere Zeit vorspulen wollt um euch beispielsweise Geld anzuhäufen, so könnt ihr unten links auf das "!" klicken. Dadurch wird das vospulen nicht durch Benachrichtigungen abgebrochen.

10. Szenarien

von: MayaChan / 17.06.2014 um 17:22

Szenarien sind besondere Level, in denen man nichts freischalten und je nach Aufgabe nur eine Hand voll Gebäude bauen und Produkte verkaufen kann. Außerdem beginnt ihr jedes Szenario mit einer bestimmten Geldmenge und teils einigen schon vorgegebenen Gebäuden.

Fangt zu Spielbeginn an, die Gebäude zu vernetzen, falls sie nicht mit Straßen verbunden sind und nutzt zunächst die vorhandenen Gebäude um euer erstes Geld zu verdienen. Je nach Gebäudestandorte kann es außedem sinnvoll sein, Fahrzeughallen nahe der Betriebe zu bauen anstatt die zu nutzen, die relativ weit weg sind.

Falls ihr weiterhin eure Effizienz steigern wollt solltet ihr außerdem schauen, ob ihr mehrere kleinere Farm-Inseln baut, um die einzelnen Städte besser zu versorgen, insofern eure Aufgabe das beliefern mehrerer Städte ist. Darüber hinaus lassen sich aber alle Tipps aus dem Einsteigerguide auch in den Szenarien anwenden.


Zurück zu: Landwirtschafts Gigant - Einsteigerguide: 4. Feldarbeit vorbereiten / 5. Felder bewirtschaften / 6. Feldprodukte abtransportieren / 7. Techtree und Levelaufstiege / 8. Städtewachstum und Termingeschäfte

Seite 1: Landwirtschafts Gigant - Einsteigerguide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Landwirtschafts Gigant (2 Themen)

Landwirtschafts Gigant

Landwirtschafts Gigant

Letzte Inhalte zum Spiel

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Wie ich es schaffte, meinen Freund zum Zocker zu machen

Mit dem Partner zusammen zu zocken, ist wohl etwas, wovon die meisten Gamer träumen. Der Traum platze erst einmal, (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Landwirtschafts Gigant (Übersicht)

beobachten  (?