Forest: Item Guide

Nahrung

von: Spieletipps Team / 24.06.2014 um 11:36

Trotz Menschenfressern und knallhartem Überlebenskampf bleibt Nahrung immer noch die allerwichtigste Grundlage, um in dem lebensfeindlichen Dschungel überleben zu können, denn mit Hunger und Durst klappt hier überhaupt nichts mehr. Achtet also immer darauf, genügend Proviant für den Notfall dabei zu haben, und haltet ständig die Augen nach Essbarem offen.

Während das Jagen der wohl effektivste aber auch mühsamste Weg ist, um satt zu werden, da die Beute erst noch über einem Lagerfeuer gegrillt werden muss, gibt es Nahrung auch an verschiedenen anderen Orten auf der Karte zu entdecken:

  • Snacks und Soda könnt ihr beispielsweise zunächst einmal direkt zu Beginn des Spiels im Flugzeugwrack einstecken. Ansonsten solltet ihr die Augen immer nach Taschen und Gepäck offen halten (Öffnen per Axthieb), denn diesen kann man mit etwas Glück meistens auch etwas Essbares entlocken. Und wer für's Essen auch ein bisschen weiter reist, der wird in jedem Fall auf den herumtreibenden Segelbooten an der westlichen Küste fündig.
  • Beeren und Früchte füllen den Magen zwar nur langsam, doch zum Glück gibt es davon immer gleich mehrere auf einmal zu finden und die Menge macht schließlich auch satt. Finden könnt ihr sie an unzähligen Büschen und Sträuchern überall im Wald und auf der Insel, allerdings solltet ihr vorher einen Blick in euer Survival-Buch werfen und euch darüber informieren, welche davon auch essbar sind.
  • Alkohol gibt's ebenfalls gleich zu Beginn im Flugzeugwrack sowie vorwiegend entlang der Küstenregionen zu entdecken, wo die Flaschen überall im Sand stecken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Forest schon gesehen?

Werkstoffe und Ressourcen

von: Spieletipps Team / 24.06.2014 um 13:31

Werkstoffe benötigt ihr, um verschiedene Items wie Zelte, Schutzwalle, Waffen oder Ausrüstungsgegenstände herzustellen, die euch das Überleben erheblich erleichtern können und die Grundlage jedes sicheren Lagers sind. Schaut euch also immer gründlich danach um.

  • Steine gibt es eigentlich überall auf der Insel zu entdecken. Egal ob mitten im Wald oder in eher abgelegenen Gebieten, nahezu überall liegen die kleinen Steinbrocken auf dem Boden herum.
  • Stöcke hingegen gibt es zwar auch im Wald zu finden, jedoch verglichen mit den Steinen eher selten. Der einfachste Weg, um welche zu bekommen, ist daher mit eurer Axt dünne Bäume und Äste abzuholzen.
  • Blätter kann man zwar gezielt von bestimmten Pflanzen pflücken, doch eigentlich ist das gar nicht nötig, denn beim Zerschlagen von Büschen und kleinen Bäumen erhaltet ihr immer auch automatisch Blätter dazu, die direkt in euer Inventar wandern. Habt immer genug davon für euer Lagerfeuer parat.
  • Holzstämme abzubauen ist da schon ein ganzes Stück mühsamer. Denn die großen Holzpflöcke gibt es nur, wenn ihr einen besonders dicken und hohen Bäume fällt, wofür ihr dann mit 2-5 Stämmen belohnt werdet. Jedoch sind diese zu groß für euer Inventar, sodass ihr die Stämme einzeln tragen oder Hügel und ähnliches hinunter stoßen müsst, um sie zu befördern. Ihr könnt höchstens zwei Stämme auf einmal mit euch schleppen.
  • Für Elektroschrott müsst ihr tief in die Höhlensysteme vordringen, mal abgesehen vom Schrott direkt an der Tür des Flugzeugwracks.
  • Stoff (Cloth) erhaltet ihr, wenn ihr mit der Axt auf Taschen und Gepäck schlagt, und kann zum Crafting verwendet werden.
  • Münzen lassen sich ebenfalls in den Höhlensystemen finden, jedoch bevorzugt an der Küste und mitten im Sand. Der Sand muss dafür mit einem Speer geschlagen werden.
  • Und Körperteile wie Arme, Beine und Köpfe, aus denen ihr die abschreckenden Bildnisse (Effigies) erstellen könnt, erhaltet ihr schließlich, indem ihr Leichen von Eingeborenen zerstückelt. Dafür müsst ihr auch nicht unbedingt welche umgebracht haben, an verschiedenen Stellen liegen oft auch schon so welche herum, die sich verwenden lassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Werkzeuge und Waffen

von: Spieletipps Team / 24.06.2014 um 13:24

Werkzeuge und vor allem Waffen sind zum Überleben genauso unerlässlich wie Nahrung und ein guter Essensproviant, denn den blutrünstigen Kannibalen sollte man auf keinen Fall hilflos entgegentreten. Außerdem benötigt ihr die Äxte, um verschiedene Ressourcen abzubauen.

  • Steinaxt: Für die Herstellung der Steinaxt benötigt ihr einen Stock sowie einen Stein, welche ihr überall auf der Insel verteilt finden könnt.
  • Axt: Schnell und einfach zu bekommen - sie befindet sich gleich zu Beginn in dem Flugzeugwrack und kann direkt mitgenommen werden.
  • Rostige Axt: Der rostigen Axt könnt ihr unten in den Höhlen über den Weg laufen. Die Eingänge dorthin befinden sich leicht südlich der Mitte der Insel oder aber unmittelbar an der westlichen Küste. Kann sich beispielsweise auf einem toten Passagier befinden. Am besten ihr nehmt sie direkt mit, nachdem ihr das erste Mal von den Einheimischen überwältigt wurdet und sowieso in der Höhle aufwacht.
  • Moderne Axt: Die moderne Axt lässt sich im Dorf der Eingeborenen auftreiben.
  • Molotov Cocktail: Kann aus Stoff (Cloth) und Alkohol hergestellt werden.
  • Bombe: Kann aus Elektroschrott, Münzen (Coins) und Alkohol hergestellt werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ausrüstungsgegenstände

von: Spieletipps Team / 24.06.2014 um 13:36

  • Leuchtfeuer liegen vorwiegend in den Höhlengängen herum, lassen sich jedoch auch auf den Segelbooten an der Westküste und vereinzelt auf dem Festland und an Küstenregionen finden. Die Signalpistole, die ihr euch in der Höhle holen könnt, ist zudem ein äußerst effektives Verteidigungsmittel.
  • Euch eine schützende Rüstung zu basteln, ist tatsächlich sehr viel einfacher als man zunächst denken mag, denn das einzige was ihr dafür tun müsst, ist eine Eidechse zu finden und zu töten. Anschließend müsst ihr nur noch deren Haut in eurem Inventar auswählen, und schon legt ihr sie als Rüstung an und könnt den Einwohnern besser Widerstand leisten. Optisch erscheint sie als kleiner gelber Balken, der euch stets eure verbleibende Rüstung anzeigt. Je mehr Echsen ihr häutet und anlegt, desto höher ist auch der Grad eurer Rüstung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jagen (Tierwelt)

von: Spieletipps Team / 24.06.2014 um 13:45

  • Vögel gibt es überall auf der Insel und in den Wäldern. Zwar können sie getötet werden, aber außer Federn lassen sie nichts brauchbares fallen. Genauso wie die Möwen, welche sich hingegen lieber am Strand und in der Nähe der Segelboote und Schiffe aufhalten.
  • Eidechsen treiben ebenfalls im Wald ihr Unwesen und bei ihnen lohnt sich die Jagd sogar mal: Neben Eidechsenhaut, die als Rüstung genutzt werden kann, erhaltet ihr rohes Fleisch, das ihr über einem Lagerfeuer braten und dann gegen den Hunger einsetzen könnt.
  • Ähnlich wie die Eidechsen treiben sich auch die Hasen im Wald herum und erweitern euer Inventar um Fell und rohes Fleisch, wenn ihr erstmal einen in die Hände bekommt.
  • Auch Schildkröten gibt es auf der Insel, natürlich ausschließlich am Strand und im Meer.
  • Fische findet ihr logischerweise nur im Wasser. Habt ihr einen Speer, könnt ihr die Schuppentiere jagen und verspeisen.
  • Neben den Fischen gibt es jedoch auch noch Haie in den Gewässern, und um die solltet ihr erfahrungsgemäß einen möglichst großen Bogen machen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Als Ergänzung zu den Fischen: Das Speer ist rechts vom Boot bei den Zelten! Da könnt ihr auch wunderbar Fische fangen!

26. Juni 2014 um 13:24 von xX_PyR0J0nNy_Xx melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Forest

The Forest spieletipps meint: Nach einem Flugzeugabsturz schlagt ihr euch mit Menschenfressern herum. Jede Menge Fehler machen euch die Early-Access-Version allerdings madig. Artikel lesen
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Forest (Übersicht)

beobachten  (?