Tropico 5: Einsteigerguide

Der Almanach, ein mächtiges Werkzeug.

von: Spieletipps Team / 05.06.2014 um 10:24

Der Almanach ist einer der Wichtigsten Bestandteile von Tropico 5, mithilfe dessen man seine Beliebtheit, die Bedürfnisse seiner Bürger oder seine Auslandsbeziehungen einsehen kann. Da er an manchen Stellen allerdings etwas unübersichtlich wirkt und man aus einigen Daten nicht schlau wird beim ersten Lesen möchte ich ihn mal etwas genauer erklären.

Den Almanach findest ihr als zweiten Punkt neben der Minimap, es ist ein Buch abgebildet.

Wenn ihr ihn anklickt erscheint euch als erster Punkt der Reiter Wirtschaft. in diesem könnt ihr eure Bilanzsumme, eure Ressourcen, den Tourismus, die Arbeiterschaft Und den Strom und Stromverbrauch sehen. Die meisten Unterpunkte lassen sich anklicken sodass man weiterführende Informationen Erhält.

Klickt man die Bilanzsumme an erhält man Einblicke in die eigenen Ein- und Ausgaben und wie sie auf einzelne Wirtschaftszweige aufgeteilt sind. Außerdem kann mann für jedes in der Stadt stehende Gebäude die Ausgaben betrachten und wahlweise auch regulieren.

Schaut man unter dem Unterpunkt Ressourcen nach kann man die hergestellten Rohstoffe und deren Preise einsehen. Dies ist vor allem wichtig wenn man für den Export den besten Preis erhalten möchte.

Als nächstes findet sich der Unterpunkt Tourismus, hier sieht man wie viele Hotels gebaut wurden und wie viel sie einbringen. Dies konnte man auch schon unter Bilanzsumme einsehen.

Auf den Tourismus folgt der Unterpunkt Arbeiterschaft, mithilfe dessen man die vergebenen und unvergebenen Arbeitsplätze einsehen kann und auch wie viel Bildung der ein oder andere Bürger oder Arbeiter hat und wie viel die Gebäude benötigen.

Als letzten Punkt kommt der Strom wo man sich angucken kann wie viel Strom produziert und verbraucht wird.

Nun kommt der Reiter Zufriedenheit an die Reihe. Hier ist als erstes die Gesamtzufriedenheit zu sehen gefolgt von der Sicherheit. Hier kann man sehen wie viel Einfluss bestimmte Gebäude auf die Sicherheit nehmen. Nützlich um gegen sinkende Sicherheit anzukämpfen.

Danach kommt der Punkt Unterhaltung bei dem man lediglich die einzelnen Unterhaltungsgebäude einsehen kann.

Es schließt sich der Punkt Nahrung an bei dem man die Nahrungsvielfalt einsehen kann und die nahrungsproduzierenden Betriebe. Wenn die Nahrungsvielfalt eher üppig ausfällt ist die Zufriedenheit auch etwas erhöht.

Nun reiht sich die Gesundheitsversorgung an. Hier sieht man die durch schlechte Gesundheitsversorgung entstandenen Todesfälle. Und um so schlechter die Versorgung desto unzufriedener die Bürger.

Es folgt der Gliederungspunkt Wohnraum. Hier erfährt man welche Gebäude bewohnt und unbewohnt sind und auch welche Qualität die jeweiligen Wohngebäude besitzen, das ist wichtig denn reichere Bürger fordern eine höhere Wohnqualität als arme Bürger.

Jetzt kommen die Arbeitsplätze an die Reihe. Hier geht es um die besetzten oder unbesetzten Jobs und auch hier wird gezeigt welchen Bildungsgrad die Arbeiter haben müssen.

Als vorletzter Punkt kommt die Freiheit. Hierzu ist nicht viel zu sagen außer das es wichtig ist die Freiheit auf einem hohen Niveau zu halten da sonst Aufstände drohen.

Und Schlussendlich kommt der Punkt Religion, der vor allem dann zu beachten ist wenn die Verfassung einen religiösen Staat vorschreibt aber auch um einige Bedürfnisse der Bürger zu stillen, da sie sich manchmal eine Kirche oder Ähnliches Wünschen.

Als drittes folgt der Reiter Menschen bei dem man die Bevölkerung ansehen kann.

Das heißt man kann sich die Arbeitslosigkeit anschauen und die Arbeiterschaft. Aber Achtung es wird zweimal Arbeitslosigkeit angezeigt da die erste Arbeitslosigkeit Menschen die nicht arbeiten meint (also Rentner oder Kinder) und die zweite Arbeitslosigkeit erst die richtige Arbeitslosigkeit zeigt.

Unter dem Punkt Arbeiterschaft kann man sehen welcher Bürger was arbeitet.

Unter dem zweiten Arbeitslosigkeiten Punkt kann man den Bildungsstatus der Arbeitslosen sehen (daraus folgen die benötigten Arbeitsplätze) und die Verfügbaren Jobs (man kann also sehen ob noch Nachholbedarf an Arbeitsplätzen besteht oder nicht).

Getrennt von der Bevölkerung wird die Obdachlosigkeit angezeigt auch hier wird gezeigt welchen Bildungsgrad die Obdachlosen haben.

Und als letztes kommt das Bevölkerungswachstum. Unterteilt in Geburtsrate, Einwanderung, Auswanderung und Todesfälle. Klickt man den Punkt Todesfälle an lassen sich die Ursachen einsehen (hilfreich zum beheben des Problems), außerdem noch wie viele in diesem Jahr und gesamt gestorben sind.

Der vierte Reiter hat das Thema Politik. Zuerst lässt sich die Beliebtheit einsehen und jeder Bürger lässt sich einzeln einsehen.

Es folgen die verschiedenen Fraktionen unterteilt in Werte, Wirtschaft und Umwelt. Hier lassen sich jeweils die Anhänger einzeln einsehen, hinzukommend sieht man außerdem die eigenen Beliebtheit bei den einzelnen Fraktionen und die Menge der Wähler in den einzelnen Fraktionen. Außerdem werden ganz unten immer die einzelnen Bedingungen der Fraktionen gezeigt um sein Ansehen zu steigern.

Es folgt der Unterpunkt inländische Bedrohungen, in welchem die Rebellenbedrohung (und von wem) die Militärloyalität (in %) und bestehenden Unruhen verzeichnet sind.

Und als letzter Punkt folgen die Auslandsbeziehungen. Verschiedene Länder und deren Bedingungen für eine bessere Beziehung werden hier aufgezeigt. Hinzukommend zeigt sich hier noch die Invasionsgefahr der einzelnen Länder.

Der vorletzte Reiter heißt Familiendynastie. Hier lässt sich der Kontostand des Schweizer Nummernkontos einsehen. Dazu noch Angehörigen der Dynastie, deren jeweiliger Status und ihre Effekte für die Wirtschaft des eigenen Landes und die Globalen Effekte die momentan Aktiv sind werden gezeigt.

Der letzte Reiter beschäftigt sich nur mit dem Thema Gebäude hier sind folgende Unterpunkte su sehen: Infrastruktur

Rohstoffe

Industrie (Güter)

Industrie (Luxusgüter)

Wohnen

Unterhaltung & Umwelt

Luxusunterhaltung

Tourismus

Gemeinwohl & Medien

Forschung & Ausbildung

Wirtschaft & Auslandsbeziehungen

Militär

Diese Punkte bieten alle die Möglichkeit angeklickt zu werden und dann die Menge bestehender Gebäude, die Aufteilung und den Bildungsgrad, die Arbeitsplätze und das Budget zu zeigen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Tropico 5 schon gesehen?

El Presidente und die Familie

von: Tzimmer / 24.06.2014 um 11:55

Im Gegensatz zu Tropico 4 könnt Ihr nun nicht mehr selber Stippvisiten in Euren Betrieben durchführen. Dafür könnt Ihr aber in Betriebe Eure Familienangehörigen als Manager einsetzen, die mit verschiedenen Fähigkeiten Euren Betrieben Boni verleihen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Produktionsplanung

von: Tzimmer / 24.06.2014 um 12:03

Eine gute Planung spart Euch viel Ärger im späteren Spielverlauf. Macht Euch zu Beginn an einen groben Plan, was Ihr wo bauen wollt. Ein Industriezentrum mitten in einem Wohngebiet ist aufgrund der Umweltverschmutzung denkbar ungünstig.

Da gerade Industrie sehr teuer im Bau ist lohnt sich vorausschauende Planung. Nichts ist ärgerlicher einen Betrieb anreißen zu müssen, weil er nicht ins Landschaftsbild passt. Macht also klare Abgrenzungen, wo Euer Industriezentrum, Eure Wohngebiete und Touristenmeilen verlaufen sollen.

Produktionsgebäude sind zwar teuer, jedoch hervorragende Investitionen. Verarbeitete Stoffe sind im Export wesentlich gewinnbringender als Export von Rohstoffen.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Rohstoffe vorausschauend abbauen

von: Tzimmer / 24.06.2014 um 12:58

Die Versuchung ist groß, Rohstoffe abzubauen sobald sie verfügbar sind. Aber Ihr solltet im Hinterkopf behalten: Abgebaute Rohstoffe sind "verloren", da sie nicht nachwachsen. Die verarbeiteten Waren aus diesen Rohstoffen sind grundsätzlich außerdem teurer als die Rohstoffe selber. Bevor Ihr also Euer Eisen "roh" verkauft wartet lieber mit dem großangelegten Raubbau, bis Ihr daraus auch gleich Stahl herstellen könnt.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Gebäudesynerigien nutzen

von: Tzimmer / 24.06.2014 um 13:04

Viele Gebäude bieten Synergieeffekte, wenn sie nah aneinander gebaut werden. Mit dem Forschungsupdate "Tierischer Dünger" versorgen Rinderfarmen beispielsweise nahe Plantagen mit Dünger, was deren Produktion erhöht, Rumdistillen versorgen nahe Wirtshäuser mit Schnaps oder Forschungslabore erhöhen die Produktion von Elektronikfabriken.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Tropico 5 - Einsteigerguide: Forschung / Die Umwelt und Ästhetik / Militär / Zufriedenheit der Bürger / Wahlen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Tropico 5

Tropico 5 spieletipps meint: Schwarzhumorige Aufbau- und Witschaftssimulation, die einige neue Aspekte, wie das Dynastie-System, mitbringt. Artikel lesen
79
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tropico 5 (Übersicht)

beobachten  (?