Kapitel 2: Wächter und Diener 3/6: Komplettlösung Castlevania - Revelations

Kapitel 2: Wächter und Diener 3/6

von: dagizmo1984 / 29.06.2014 um 18:22

Sammelgegenstand: Glaciem-Kiste

Dann folgt ihr dem Gang und geht weiter nach rechts. Als Schwarm könnt ihr durch den Flur hinweg zur anderen Seite fliegen, mit dem zeitlosen Blick die Trümmer beseitigen und die Kiste benutzen.

Dann geht es zurück in den Tanzsaal, wo ihr erneut da Schild mit der Metallschiene benutzt, aber dieses mal auf der anderen Seite. Benutzt erneut den zeitlosen Blick und zerstört somit die letzte der beiden Holztüren. Geht durch die zuletzt zerstörte Tür hindurch und benutzt rechts den Schalter. Im Tanzsaal müsst ihr nun ein paar Gegner besiegen. Danach benutzt ihr den Schalter erneut und müsst dann unter Einsatz der Ausweichfähigkeit schnell genug den Saal und den Gang durchqueren, um durch die Tür zu gelangen, bevor sie sich wieder schließt. Hinter der Tür wechselt ihr eure Fähigkeit auf den Spektralwolf und drückt vor der Tür auf der rechten Seite den Schalter. Nun müsst ihr als Wolf von der grünen Plattform auf die Nächste grüne wechseln, bevor Alucard aufgespießt wird. Habt ihr dies geschafft, bekommt ihr Belohnung einen Heiltrank. So oder geht es dann danach der Sequenz als Wolf durch die Gitterstäbe. Füllt hier eure Chaos- und Leereenergie.

Sammelgegenstand: Tagebuchseite Wütender Sir Rolfe

Gegenüber der Energiequelle findet ihr bei einer Soldatenleiche diese Tagebuchseite.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 2: Wächter und Diener 4/6

von: dagizmo1984 / 29.06.2014 um 18:23

Verließ Schlüssel Nummer 1

Dann geht es die linke Treppe hoch. Hier repariert ihr am Ende der Treppe den Schutt vor euch mit dem zeitlosen Blick und springt als Spektralwolf auf die andere Seite und rennt als eben dieser durch die Skulptur in der Ecke. Nun müsst ihr gegen den Wächter kämpfen, um einen der drei benötigten Schlüssel zu bekommen. Nutzt das Igneas-Schwert, um seine Panzerung zu zerstören und weicht seinen Angriffen aus. Sind alle Gegner erledigt, hebt ihr den Schlüssel auf und zerstört alle Möbel, ehe ihr durch die Öffnung in der Wand geht.

Verließ Schlüssel Nummer 2

Betätigt den Schlüssel, springt zurück in den Saal und tragt das Schild (liegt hier auf dem Boden) in den Aufzug. Füllt nun zuerst noch eure Energie auf (Glaciem und Igneas) auf. Dann geht ihr die rechte Treppe hoch, drückt dort den Schalter und fliegt dann als Schwarm auf die andere Seite. Als Wolf geht es dann durch den Helm zum nächsten Wächter. Der Kampf läuft nach dem gleichen Schema ab wie zu vor. Anschließend hebt ihr den Schlüssel auf und benutzt hinter der Öffnung in der Wand den Schlüssel. Lasst ihn dieses Mal aber nicht los, sondern verwandelt euch in den Wolf. Springt nach unten, lauft in den Aufzug und deaktiviert die Wolfform, wodurch der Schild gemeinsam mit euch vom Aufzug nach oben gebracht wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 2: Wächter und Diener 5/6

von: dagizmo1984 / 29.06.2014 um 18:24

Verließ Schlüssel Nummer 3

Oben angekommen tragt ihr das Schild geradeaus und nach links auf eine der beiden Plattformen am Boden und stellt euch selbst dann auf die andere Plattform. Als Wolf könnt ihr nun durch die Maske zum letzten Wächter gelangen. Spult wieder das gleiche Schema ab, um ihn zu besiegen und nehmt anschließend den Schlüssel an euch. Benutzt die Schlüssel aber nicht sofort im Erdgeschoss, da noch ein paar Gegenstände von euch entdeckt werden wollen!

Sammelgegenstand: Glaciem-Kiste

Nach dem Kampf findet ihr im Aufzugsschacht auf der rechten Seite eine Möglichkeit nach oben zu klettern und eine Glaciem-Kiste zu aktivieren.

Sammelgegenstand: Lebensupgrade

Von hier aus könnt ihr nach ein paar Schritten per Schwarmverwandlung auf einen Balken gelangen und von dort aus auf kleine Plattform. Damit ist die Kiste nur noch einen Wolfssprung von euch entfernt.

Sammelgegenstand: Igneas-Kiste

Dann fliegt ihr wieder nach oben, lasst euch auf die Plattform fallen und fliegt weiter zurück nach oben auf Balken und von hier in den leeren Aufzugsschacht. Hier klettert ihr erneut nach oben und geht an die Stelle, wo eben noch die Glaciem-Kiste war. In Wolfform geht es nun wieder in die Mitte dieser Ebene und weiter geradeaus, vorbei am Aufzug. Hier könnt ihr über die kleine Rampe durch das Gitter hindurchspringen und auf der anderen Seite zur Ingeas-Kiste gelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 2: Wächter und Diener 6/6

von: dagizmo1984 / 29.06.2014 um 18:24

Dann wird es Zeit die Verließ-Schlüssel zu benutzen: erst am mittleren, dann am linken und zuletzt am rechten Podest. Ladet nun eure Energien noch einmal vollständig auf, ehe ihr mit dem Hebel die Tür zum Bosskampf öffnet.

Bosskampf: Meisterwächter

Habt ihr die kleinen Wächter besiegt, bekommt ihr es mit dem Anführer zu tun. Wenn er seine Eisrüstung aktiviert hat, könnt müsst zuerst das Eis mit der Igneasklinge zerstören und am besten direkt danach, um Igneas-Magie zu sparen, mit der normalen Klinge angreifen. Weicht seinem eisigen Atem aus und deckt ihn mit Schlägen ein. Seine kleinen Helfer dienen euch als Energie- und Lebenspunktequelle. Ist das Biest erledigt, habt ihr damit dieses Kapitel des DLCs erfolgreich beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 3: Das verfluchte Blut 1/5

von: dagizmo1984 / 29.06.2014 um 18:26

In diesem Saal könnt ihr erstmal alle Figuren und sonstigen Gegenstände zerstören, um an weitere Erfahrungspunkte zu gelangen. Anschließend benutzt ihr den zeitlosen Blick auf das Gebilde an der Wand hinter dem Leereschwert. Nähert euch dann diesem Navigator und benutzt ihn, um zum nächsten Abschnitt zu gelangen. Auch hier werden erstmal wieder die Möbel zerstört.

Sammelgegenstand: Lebensupgrade

Steht ihr mittig im Gang mit dem Navigator im Rücken, könnt ihr rechts oben mit dem Schwarm nach oben gelangen und eine Kiste zur Erweiterung der Lebenspunkte finden.

Am Ende des Ganges schwebt ihr nach der Sequenz als Schwarm auf die andere Seite und benutzt dann links von euch den zeitlosen Blick, um dann per Schwarm auf die andere Seite zu kommen. Von hier springt ihr dann über die Plattformen im Blut auf die andere Seite, wo euch in diesem kleinen Saal ein paar Kämpfe erwarten. Die Igneas-Klinge erweist sich als besonders effektiv gegen diese Skelette. Anschließend benutzt ihr die Walze an der Wand, um dass Fallgitter anzuheben und die Tür dahinter zu öffnen. Hier ist das Podest, für das ihr den Schlüssel aus der Sequenz benötigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Castlevania - Revelations: Kapitel 3: Das verfluchte Blut 2/5 / Kapitel 3: Das verfluchte Blut 3/5 / Kapitel 3: Das verfluchte Blut 4/5 / Kapitel 3: Das verfluchte Blut 5/5 / Kapitel 4: Der letzte Kampf

Zurück zu: Komplettlösung Castlevania - Revelations: Allgemein / Kapitel 1: Alucards Quest 1/2 / Kapitel 1: Alucards Quest 2/2 / Kapitel 2: Wächter und Diener 1/6 / Kapitel 2: Wächter und Diener 2/6

Seite 1: Komplettlösung Castlevania - Revelations
Übersicht: alle Komplettlösungen

Castlevania - Revelations

Castlevania - Lords of Shadow 2 - Revelations

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Castlevania - Revelations

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Castlevania - Revelations (Übersicht)

beobachten  (?