Mission 4: Finde einen Weg in das Fort (2): Komplettlösung Sniper Elite 3

Mission 4: Finde einen Weg in das Fort (2)

von: Spieletipps Team / 04.07.2014 um 15:37

Tötet dann den Mann am Suchscheinwerfer und bewegt euch nun an den Zelten vorbei in Richtung des zweiten Suchscheinwerfers. Markiert von eurer erhöhten Stellung aus ein paar Feinde von oben, um bösen Überraschungen aus dem Weg zu gehen und schleicht dann die Straße entlang und tötet den zweiten Wachmann , der den Scheinwerfer bedient.

Wenn ihr dies nicht machen sollt, biegt vorher links ab und folgt dem Weg nach oben, der euch direkt zum Fort führt. Schaut gerne auf der Karte nach. Dann geht es denn Hauptweg entlang. Versteckt euch rechts hinter ein paar Felsen und tötet den Wachmann vor euch mit dem Scharfschützengewehr oder der Pistole.

Nun habt ihr das Ziel fast erreicht. Folgt am besten dem Weg nach unten (oder geht links rein) und meuchelt in aller Ruhe die Wachen an der Klippe und dem Lagerfeuer. Erklimmt links den Hügel und steigt die Leiter am Holzgerüst hinauf. Nun seid ihr im Fort.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Sniper Elite 3 schon gesehen?

Ziel: Finde den Informanten

von: Spieletipps Team / 04.07.2014 um 15:37

Markiert von hier oben ein paar Feinde und klettert dann rechts die Leiter hinab. Haltet euch rechts hinter den Kisten und achtet darauf, nicht von den Gegner erwischt zu werden. Oberhalb der Treppe solltet ihr ebenfalls aufpassen. Betretet zu eurer Linken das Gebäude und geht nach oben. Auf dem Weg zum Dach werden euch möglicherweise noch einige feinde begegnen. Seid ihr vorher entdeckt werden, werden diese bereits Tod sein.

Auf dem Dach angekommen findet ihr ein paar Raketenwerfer. Merkt euch die Stelle, die werdet ihr noch brauchen....

Vorerst geht ihr aber weiter in den Raum und findet den Informanten. Dieser will aber noch nicht mitkommen, solange der Kommandant des Forts noch lebt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ziel: Suche nach dem Kommandeur

von: Spieletipps Team / 04.07.2014 um 15:38

Neben der Zelle findet ihr eine Treppe, die euch wieder nach unten bringt. (ein anderer Einstiegsweg by the way!) Folgt ihr nach unten, klettert die Leiter in die Katakomben und tötet hier ein paar wachen, ihr müsst später den Weg wieder zurück. Außerhalb des engen Tunnels lauft ihr nach rechts und klettert die beiden Leitern am Ende der Gasse hoch. Oben angekommen lungern hier einige Gegner herum, das Ziel ist auch unter ihnen und befindet sich in einem der Räume. Ein schneller Tod durch das Messer ist hier wohl das Sinnvollste. Anschließend begebt ihr euch zurück zum Informanten und befreit ihn. Habt ihr vorher ein paar Gegner ausgeschaltet, habt ihr nun etwas mehr Luft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ziel: Erledigt alle Gegner auf dem Hof

von: Spieletipps Team / 04.07.2014 um 15:38

Der Informant ist frei, braucht aber noch etwas Deckung, um heil das Lager verlassen zu können. Ihr sollt daher alle feindlichen Soldaten im Lager ausschalten. Nutzt dazu den Raketenwerfer auf dem Dach und schießt mit ihm auf die Fahrzeuge, wenn Feinde drumherum stehen. Oder ihr nutzt euer Scharfschützengewehr, um auf Motoren oder den Benzintank zu schießen oder sogar Fässer zum explodieren zu bringen.

Ihr könnt natürlich auch vom Dach heruntergehen und euch in Nahkampf wagen, durch das Scharfschützengewehr im Anschlag habt ihr aber eindeutig einen Vorteil. Passt aber trotzdem auf euren Rücken auf, denn Feinde kommen die Treppe hoch.

Nach einer gewissen Anzahl getöteter Feinde, möchte das Spiel, dass ihre eure Position wechselt. Geht zu der angegebenen Stelle und ihr erhaltet einen neuen Auftrag.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ziel: Schütze den Informanten

von: Spieletipps Team / 04.07.2014 um 15:38

Der Informant versucht nun zu fliehen, kommt aber nicht weit, wenn ihr ihm nicht helft. Eure Stellung ist zum Schutz des Mannes bestens geeignet. Gebt eurem Kollegen Rückendeckung, indem ihr mit dem Scharfschützengewehr auf die Gegner schießt. Braucht ihr Munition findet ihr diese rechts von euch in einer Truhe. Der Informant bewegt sich nur dann, wenn die Luft frei ist, also sollte es keine Probleme dadurch geben, dass er im Lauf von Kugeln durchlöchert wird.

Drei Angriffswellen müsst ihr überstehen, wobei die Gegner auch von zwei verschiedenen Seiten auf den Informanten einstürmen werden. Habt ihr ihn aber vor dem Tod bewahrt, ist die Mission vorbei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Sniper Elite 3: Mission 5: Finde einen Weg in die alte Stadt / Ziel: Suche Vahlen's Büro (1) / Ziel: Suche Vahlen's Büro (2) / Ziel: Klettert das Gerüst zum Aussichtspunkt hoch / Ziel: Überwache und töte den Offizier

Zurück zu: Komplettlösung Sniper Elite 3: Ziel: Zerstöre drei Artilleriegeschütze (4) / Ziel: Zerstöre drei Artilleriegeschütze (5) / Ziel: Komme wieder mit der LRDG zusammen / Ziel: Schalte den Panzer aus / Mission 4: Finde einen Weg in das Fort (1)

Seite 1: Komplettlösung Sniper Elite 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Sniper Elite 3

Sniper Elite 3 spieletipps meint: Abwechslungsreicher Shooter im Zweiten Weltkrieg, der ein Gefühl für die Rolle des Scharfschützen vermittelt. Bisher bester Serienteil. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Sniper Elite 3 (Übersicht)

beobachten  (?