E.13 Halbe: Komplettlösung CoH 2

Hinter der Mauer warten vor allem Panzer und Infanteristen mit Panzerschrecks auf euch, schickt also eure Panzer zuerst rein um die gegnerischen Panzer zu eliminieren und besiegt die Infanteristen mit Artillerieschlägen und eurem M5. Nehmt anschließend diesen unter wenn ihr Lust habt die anderen beiden Punkte auf der Mauer ein. Das ist zwar nicht notwendig, kann euch aber ein paar Rohstoffe beschaffen. Baut hierbei dann am besten Munitionslager drauf, damit ihr die Aufklärungsflugzeuge häufiger nutzen könnt, worüber ihr nun auch die Kontrolle erhaltet. Fahrt nun links zum nächsten Punkt. Deckt auch hier wieder eure Panzer mit der Artillerie. Den dritten Punkt auf der linken Seite, also jenen mit eurem Ziel könnt ihr schon vorher mit Artillerie belegen und so den Feind heraus locken. Achtet darauf, sowohl die linke als auch die rechte Flanke zu decken und nutzt auch eure Haubitzen um gegen die anrollenden Panzer zu besiegen. Nachdem ihr diese und weitere Infanteristen besiegt habt könnt ihr euer erstes Ziel einnehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu CoH 2 schon gesehen?

Da der Kommandeur auf der rechten Seite wohl weniger effektiv kämpft erbittet er Unterstützung auf der rechten Seite. Nehmt also zunächst den Punkt in der Mitte ein und stellt eure Einheiten schon so, dass sie die Zugangswege zu der Flagge gut verteidigen können, eure Artillerieeinheiten könnt ihr zu diesem Zweck auch unterhalb der Flagge abstellen um so nicht im Schussradius der Panzer zu stehen und trotzdem eine freie Schussbahn zu bekommen. Da beim rechten Ziel nun kaum noch Einheiten stehen sollte die Einnahme kein Problem sein, repariert aber vorher eure Einheiten bevor ihr dort eindringt. Nachdem auch dieser Bereich gesichert ist zieht sich euer Verbündeter nämlich aufgrund anderer Aufgaben zurück und ihr bekommt ein Zeitfenster, indem ihr nun noch die Festung einnehmen sollt. Sucht euch nun zunächst einmal aus ob ihr über rechts oder links kommen wollt und bringt eure Einheiten in Stellung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Festung ist mit einigen PAKs sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite gedeckt, die ihr am besten mit Artillerie bezwingen könnt. Nachdem das erledigt ist könnt ihr den Eingangsbereich stürmen. Achtet hierbei vor allem auf eine gute Positionierung der Fahrzeuge und klumpt nicht zu sehr um besser manövrieren zu können, vor allem was eure Fahrzeuge zum Kampf gegen Infanteristen angeht, denn neben einigen Panzern werdet ihr es auch mit einer Hand voll PAKs und Infanteristen zu tun bekommen. Nachdem dieser Bereich auch gesäubert ist müsst ihr nun nur noch auf euer Ziel zufahren und habt gewonnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


E.13 Halbe

von: MayaChan / 15.10.2014 um 16:30

Diese Mission ist an sich relativ einfach, erfordert aber eine Blitzkriegstaktik, wenn ihr auch das Bonusziel erreichen wollt. Dieses besteht nämlich darin, dass ihr die Einkesselung der Stadt erreicht, bevor es die Deutschen merken. Zunächst einmal müsst ihr aber einen Landekopf etablieren, von dem aus ihr neue Truppen anfordern könnt. Bringt eure Einheiten zu Missionsbeginn in Deckung um die Straße zu verteidigen und baut auch gleich euren M5 aus. Nachdem der Gegner fertig mit dem Angriff ist könnt ihr mit eurem Mörser aus dem Wald heraus die beiden PAKs vernichten, merkt euch Anfangs also am besten ihre Position, wenn das Spähflugzeug sie kurz aufdeckt. Nachdem ihr sie besiegt habt erhaltet ihr zwei Panzer, mithilfe derer ihr die Basis einnehmen könnt. Nehmt darüber hinaus außerdem auch die beiden PAKs ein und verteidigt euch gegen die anrollenden Panzer und Einheiten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nachdem ihr den Punkt richtig eingenommen habt erhaltet ihr nun ein Zeitfenster, in dem ihr die Stadt einkesseln sollt. Dies ist keine Siegbedingung, aber der Gegner erhält Verstärkung, sobald der Balken oben links 100% erreicht. Baut hierfür am besten noch die eine oder andere Selbstlafette und Jagdpanzer. Wählt anschließend aus, ob ihr erst über rechts oder links gehen wollt. Geht hierbei bei alle 4 Punkten folgendermaßen vor: Fahrt mit eurem M5 rein und schaltet möglichst als erstes die PAKs und Panzerschreckinfanteristen aus, räumt die Lager dann anschließend mit den Panzern auf. Lediglich auf der linken Seite beim ersten Punkt solltet ihr etwas vorsichtiger sein, da der Gegner hier eine erhöhte Position und entsprechend einen Vorteil euch gegenüber hat. Sobald ihr eine Seite eingenommen habt baut am obersten Punkt einen Verteidigungswall am entsprechenden Zielpunkt mit euren Infanteristen. Erbeutet hierfür am besten 2-3 PAKs und einige schwere MGs.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung CoH 2: E.14 Der Reichstag

Zurück zu: Komplettlösung CoH 2: E.12 Zitadelle Posen

Seite 1: Komplettlösung CoH 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

CoH 2

Company of Heroes 2 spieletipps meint: Echtzeitstrategie an der eisigen Ostfront: Die rundumerneuerten Schlachten machen dank neuem Sichtsystem und detailverliebter Optik etwas her. Artikel lesen
81
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoH 2 (Übersicht)

beobachten  (?